Pluspunkte-Magazin September 2016

 

Embed or link this publication

Description

Lokales, farbiges Magazin für die Schönbuchlichtung mit den Orten Altdorf, Hildrizhausen, Holzgerlingen und Weil im Schönbuch.

Popular Pages


p. 1

AUSGABE 3· 2016 W W W. P L U S P U N K T E - M A G A Z I N . D E MAGAZ I NAltdorf · Hildrizhausen · Holzgerlingen · Schönaich · Weil im Schönbuch ORS-Big Band im Fokus Seiten 4-5 Lokalsport total Seiten 8, 12-13, 20-30 Küche + Wohnen jetzt in Holzgerlingen Nord Seiten 12-19 GEWSSPeINiItEeNL1-1 Herzlich willkommen beim ADAC MX-Masters auf dem Schützenbühlring am 18. September

[close]

p. 2

WOHNTRÄUME nach Maß aus unserer eigenen Werkstatt individuell · kreativ · wertig Hohenzollernstraße 2 71088 Holzgerlingen Tel. 07031-68915 www.renz-moebel.de Fenster Haustüren Rollladen Jalousien Sicherheit Reparaturen Türö nungen Markisen

[close]

p. 3

Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit 3 MAGAZIN Sport – die herrlichste Nebensache der Welt? Leider nein. Deshalb wundern Sie sich nicht … … wenn wir liebe Leserinnen und Leser in dieser Ausgabe mit dem Thema Sport „dick auftragen“. Manfred Wanner Für Ex-FIFA-Boss Blatter, für die internationalen Funktionäre die Doping zulassen, für Herrn Wladimir Putin und seinen Freund, Kommentar den IOC-Chef Thomas Bach, ist der Sport Mittel zum Zweck, nämlich viel Geld zu ver- dienen und Politik zu machen. Als Deutscher schäme ich mich für den Oberolympioniken Bach und denke dabei nicht nur an die „ehrlichen“ Leistungssportler, sondern an die Arbeit in unseren Vereinen, die sich in den Niederungen des Amateursports Prospektservice Deutschland in die bewegt und von viel ehrenamtlichem Einsatz geprägt ist. Bebelsbergstraße 1 umgezogen. Lesen Sie auf Seite 19 Wir widmen in dieser Ausgabe Fußball, Handball, Moto-Cross und Ringen einige Seiten. Mit Blick auf unser lokales Umfeld. Das bedeu- tet keine Wertung, sondern das besondere Interesse der Vereine an einer Zusammenarbeit mit unserem Blattmacher-Team. Ein Routinier will es nochmals wissen. Simon Prochazka (35) als Ihre Meinung interessiert uns: KSV-Senior im Landesklasse-Team info@pluspunkte-magazin.de der Ringer. Lesen Sie auf den Seiten 12 - 13 Anzeige Markus Frank Zertifizierter Vorsorge-Spezialist | Universität Passau (ifp) KomplettService! Hauptstraße 61 . 71093 Weil im Schönbuch . Telefon: 07157 / 64321 www.vorsorge-frank.de . vorsorge-frank@wurttembergische.de

[close]

p. 4

4 Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit Die Bigban Holzgerling Schüler der Otto-Rommelmusizieren mit harmonisch- Für einen Großteil der Schüler in den unteren Klassenstufen gilt der Musikunterricht als leidiges Nebenfach. Nicht so in der Otto-Rommel-Realschule in Holzgerlingen. Als erste Mittelstufenschule führte die ORS im Schuljahr 2009/10 die Bläserklasse ein. Was man sonst nur von musischen Gymnasien kennt, macht seither auch im mittleren Bildungsgang Schule. Die angehenden Jugendlichen der fünften und sechsten Klassenstufe waren mit so viel Herzblut bei der Sache, dass die ORS ihnen die Möglichkeit bot, sich ab dem Schuljahr 2014/15 in der eigens gegründeten Schul-Bigband weiter zu engagieren. Am Ende ihrer Grundschulzeit, wird angehenden Realschülern die Bläserklasse vorgestellt. An einen Instrumentenauswahltag können Instrumente wie Trompete, Saxophon, Posaune, Euphonium sowie Klarinette und Flöte ausprobiert werden. Die Kinder erstellen einen Instrumenten-Wunschzettel nach welchem dann die Verteilung erfolgt. „Ab und an kommt es vor, dass Schüler auf ihren Zweitwunsch wechseln müssen. Die plausible Erläuterung wird am Bespiel einer Fußballmannschaft dargestellt. Schließlich kann nicht jeder Stürmer sein, auch die Abwehr hat Wichtiges zu leisten“, erklärt Nadine Marquardt, Lehrerin der Bläserklassen an der ORS Holzgerlingen. So werden zum Beginn der fünften Klasse die Schüler an Blasinstrumente herangeführt und musizieren im Klassenverbund bis zum Ende der Sechsten. Das erlernte sollte danach nicht brachliegen sondern weiter gefördert und die Freude am Musizieren aufrechterhalten werden. Vor allem Nadine Marquardt wollte mehr und engagierte sich für die erweist. Schüler die Schlagzeug, Key- Gründung einer Schul-Bigband. Nach board, E-Gitarre oder E-Bass spielen den Sommerferien 2014 war es dann sind daher herzlich eingeladen und dür- soweit, den Siebt- und Achtklässlern bot fen sich gerne bei Nadine Marquardt sich die Möglichkeit in die Bigband-For- melden. mation einzusteigen. Zum Auftakt gab es eine 4-Tages-Kennenlernfahrt. Was nach Bisher konnten einige Auftritte mit gro- Wunsch der Dirigentin gerne ßem Erfolg gemeistert wer- öfters stattfinden könnte, den. So wird die Bigband denn jährlich zu Schulbeginn jährlich zum Auftritt beim steigen von den frischgeba- Konzert der Stadtkapelle ckenen Siebtklässlern Nach- Holzgerlingen gebeten, ist wuchsmusiker in das Ensem- bei allen Schulveranstaltun- ble ein. Wer mal dabei ist, gen mit von der Partie und geht auch durch die Schul- konnte als absolutes High- jahre mit. Der Großteil ver- light im letzten Jahr sogar lässt erst ab der neunten ihr Können beim Konzert Klasse die Formation, wenn es heißt sich auf die Abschlussprüfung zu konzentrieren. Die Gruppe spielt vielseitig über alle Musikrichtungen verteilt und ist mit Nadine Marquardt Seit 2010 an der Otto-RommelRealschule und Klassenlehrerin der Bläserklassen Stufe fünf und sechs. Seit 2014/15 Dirigentin der ORS-Bigband des Landespolizeiorchesters zum Besten geben. Den letzten Schulauftritt konnte Nadine Marquardt während ihres Mutterschutzes als Zuschauerin genießen und durchschnittlich 40 Schülern besetzt. Bei spricht den Schülern ein großes Lob aus: den Bläsern ist das Interesse groß. Nur „Ich durfte in den Genuss kommen und die Rhythmusgruppe muss gefunden vom Publikum aus zuhören, ein sehr ge- werden, was sich als etwas schwieriger lungener Auftritt. Harmonisch und

[close]

p. 5

Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit 5 d der ORS en stellt sich vor Realschule schwungvollem Hörgenuss schwungvoll, ein toller Hörgenuss. Es fiel mir schwer ruhig auf meinem Stuhl sitzen zu bleiben.“ Ein herzlicher Dank geht an Joachim Nägele, der im letzten Schuljahr die BigbandLeitung für sie übernahm. Nägele ist Dirigent der Stadtkapelle Holzgerlingen und unterrichtet Trompeten und Ephorien an der Schule. Er selbst ist so begeistert, dass er angekündigt hat gerne erneut einzuspringen, sollte es nötig sein. Die aktiven Bigband-Schüler warten auf Einladungen, um Ihr Können zu beweisen. Die Bigband kann direkt per E-Mail an Nadine.marquardt@ors-holzgerlingen.de gebucht werden. Text: Claudia Bauernfeind Inhaberin: Noura Kontar Anzeigen Frisches Obst & Gemüse - Mediterrane Köstlichkeiten Wir sind wieder da und haben nach unserem Urlaub seit 8. September wie gewohnt von Donnerstag bis Samstag geöffnet. Auf Ihren Besuch freuen sich Noura Kontar & Team Hauptstraße 61 · Weil im Schönbuch · Telefon 07157 / 66 87 337 www.obst-und-gemuesekoerble.de seit 1949 FSapmintizaleicenhnqtaurlaatldeirittäiton • Täglich frische Backwaren mit Getreide von der Altdorfer Mühle • Für unsere Vollkornbackwaren mahlen wir unser Mehl selbst • Unsere Qualitätsprodukte werden alle von uns selbst und ohne Konservierungsstoffe hergestellt • Wir verwenden ausschließlich Roggen- und Weizennatursauerteig Hauptstr. 107 · 71093 Weil im Schönbuch · Tel. 0 71 57 / 6 21 05 Störrenstraße 1 · Dettenhausen Schillerstraße 27 · Breitenstein

[close]

p. 6

Fachgeschäfte für die ganze Schönbuchlichtung Schönaicher PLUSpunkte – Namhafte Firmen sichern wohnortnahe Versorgung Das Schiff ist das Ziel Die Grundlage für Ihren Erfolg – Bodenbeläge von Wohnideen Schühle Komfortable Segeljacht-Reise mit einer Brise Abenteuer Klein und fein. Familiäre Atmosphäre mit Privatyacht-Gefühl. Ursprüngliches Erleben mit Entschleunigung und Nähe zu den Elementen. Eine erstklassige Küche. Internationale Gäste, entspannte Atmosphäre. Nostalgisches Flair für moderne Ansprüche. Wir waren im Sommer 2016 an Bord, beraten Sie gerne und schnüren Ihnen auf Wunsch ein attraktives Gesamtpaket. Ihr Team von Foto: Interface Große Gasse 54 | 71101 Schönaich Tel. 07031 / 75 390 wohnideen-schuehle.de Große Gasse 66, 71101 Schönaich, Tel.: 07031/757750 Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00 -13.00 + 14.30-18.30 Uhr, Sa: 9.00-13.00 Uhr www.reisebuero-kraft.de

[close]

p. 7

bettenwacker.de TROAP DDEPARL OvomFI Mountainbike 29“ Marin Bobcat Trail 2016 Deore LTD gelb oder black DAS NEUE INNOVA MESS SYSTEM AB SOFORT BEI UNS SANCGHEMLEASSFEENN € 7nur99,- Rahmen: 38 - 54 cm Größe: 29“Hardtail Rahmen: MARIN Alu DB Gabel: Recon Silver 100mm mit Pop Lock Black Schaltwerk: XT RD M 781 Schaltung: Shimano XT/Deore DIRKS FAHRRÄDER Wettgasse 30, 71101 Schönaich Telefon: 07031 - 750 660 www.dirks-fahrrad.de Sommer-Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9 - 12.30 und 14.30 - 18.30 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr Mittwochnachmittag geschlossen MIT EINEM AUSGEKLÜGELTEN UND ZUSAMMEN MIT DEM ERGONOMIE INSTITUT MÜNCHEN ENTWICKELTEN MESS SYSTEM ERFASSEN WIR IHRE KÖRPERKONTUR. DAS ERGEBNIS IST EIN INDIVIDUELLES BETTSYSTEM ALS PERFEKTE BASIS FÜR IHREN ERHOLSAMEN SCHLAF. JÄGERSTRASSE 16 . SCHÖNAICH . TELEFON 07031.655768 ÖFFNUNGSZEITEN MONTAG BIS FREITAG 9.00 BIS 12.30 UND 14.30 BIS 18.30 SAMSTAG 9.00 BIS 14.00

[close]

p. 8

8 Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit Holzgerlingen empfängt Dennis Ullrich als Spitzenreiter der MX MASTERS Championship 2016. Kann der Lokalmatador am 18. September im Finale den Titel gewinnen? Von unserem Motocross-Redakteur Jens Nausch. Das vorletzte Rennen der Serie ADAC MX Masters in Gaildorf brachte Dennis Ullrich in eine günstige Ausgangsposition für die Veranstaltung auf dem Schützenbühlring, der in den letzten Tagen von fleißigen Kräften in einen Top-Zustand gebracht wurde. Die Verfolger von Ullrich sind ihm dicht auf den Fersen und damit erwartet die Motocross-Fans ein spannendes Wochenende. Der Rennen-Ausrichter KfV Kalteneck ist bereit. In Gaildorf dominierten WM-Pilot Max Nagl und Dennis Ullrich. Mit Platz zwei in der Tageswertung erklomm Dennis Ullrich mit 190 Gesamtpunkten die Führung, vor dem Finnen Harri Kullas und Thomas Kjer Olsen aus Dänemark, die beide 186 Punkte aufweisen. Zwei Tage Party mit Top-Bands Der Party-Opener beginnt bereits am Freitag, 16. September, um 20.30 Uhr, mit der MX-Party-Night und der Band MADISON BOW. Das große Festzelt gehört am Samstag CRAZY CROCODILE, die richtigen Warmmacher für den darauf folgenden Renntag. An beiden Tagen ist um 19.30 Uhr Zelt-Einlass. Wer noch ein Schnäppchen ergattern will: Das PLUSPUNKTE MAGAZIN verlost noch 3 x 2 Eintrittskarten für Sonntag. Auf Seite 11 lesen Sie wie es gemacht wird. Viel Glück bei der Verlosung. Anzeige Qualität setzt sich durch! Bedachungen Bedachungen Dachsanierung Flachdächer Flachdachsanierung Flaschnerarbeiten Wärmedämmerung Karl-Benz-Straße 15 · Weil im Schönbuch · Tel. 07157 62789 · www.haering-bedachungen.de

[close]

p. 9



[close]

p. 10

10 Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit Anzeige LEBEN ENDET – LIEBE NIE Abschied nehmen Darin sind wir Experten Einfühlungsvermögen und vollkommener Respekt gegenüber der Art, wie trauernde Menschen ihre Welt wahrnehmen sind die Eigenschaften, die es ermöglichen, Kraft und Frieden zu schaffen in Momenten, die ausweglos erscheinen. Thomas Sommerer · TrauerCoach Wir sind für Sie da bei allen Arten von Trauerfällen: · Krankenhaus · Alten- und Pflegeheim · zu Hause · Bundesweit · Kulturelle Bestattung · Friedwald · Erd-, Feuer-, Seebestattung · Bestattungsvorsorge Lassen Sie sich beraten! Unsere Niederlassungen: Haus Böblingen 0 70 31/ 63 28 90 Bestattungshaus Maichingen 0 70 31/ 38 28 18 Filiale Aidlingen und Filiale Gärtringen 0 70 34 / 65 54 46 zentrale@sommerer-bestattungen.de www.sommerer-bestattungen.de Preisträger der Mitglied im Bundesverband der Bestatter SPORTLER BESUCHEN SPORTLER NEU in Holzgerlingen Eine Saison-Dauereintrittskarte für aktive Sportler der Spvgg/Abteilung Fußball, der HSG Schönbuch und KSV/Ringen. Das hat es noch nicht gegeben. Die Vereinsgrenzen überschreitende Kooperation von drei Sportarten fördert den gegenseitigen Besuch von Veranstaltungen in Holzgerlingen über die Spielzeit 2016/17. Auskünfte an die aktiven Sportler erteilen die Verantwortlichen in den Vereinen. „Ein möglicher Missbrauch ist nicht auszuschließen. Aber die Sportler sollen bedenken, dass die Vereine auf die Einnahmen von Eintrittsgeldern angewiesen sind“, teilt Ute Nordmann von den Fußballern, die Bedenken aller Kooperationspartner. Unter der Regie des PLUSPUNKTE MAGAZIN wurden die Eintrittskarten - „auf die Namen der Sportler eingetragende Dokumente” - in Postkartengröße gestaltet. Jede Eintrittskarte ist deshalb namentlich registriert und ggf. nur in Verbindung mit Personalausweis/Führerschein gültig. Ralf Wittke/HSG: „Wir haben das Projekt gerne unterstützt, weil wir uns ein Zusammenrücken der Sportler untereinander versprechen. Wer die geldwerte Karte nicht nutzt ist selber schuld“. Oliver Famula vom KSV sieht dieses Produkt für die Ringer zur richtigen Zeit gekommen, „wir sind eine hoffnungsvolle Kampfgemeinschaft mit einem Stuttgarter Verein eingegangen und können samstags in der Sporthalle wieder etwas bieten“. Die Karte ist nicht übertragbar. Bei Kartenverlust wird kein Ersatz geleistet. Aber „Nicht“-Sportler können einmalig und nur zum Start der Aktion 3 x 2 Eintrittskarten gewinnen. Geradezu ideal für den Fan am Geschehen der drei Sportarten. Wie es gemacht wird, lesen Sie auf Seite 11 dieser Ausgabe. Die Aktion wird unterstützt von der Druckerei Jung + Brecht, dem Grafikerbüro Alex Stamm und vom Pluspunkte-Magazin. Jung + Brecht Druckerei ALEX STAMM %ťʠy„- Eť   >ťy ťʠ> 

[close]

p. 11

Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit 11 Herbst-Gewinnspiel für unsere Leser/-innen MIJTEMTZATCHEN Auswählen • Mitmachen • Gewinnen • bis 14. September 2016 mit einem E-Mail: gewinnspiel@pluspunkte-magazin.de 3 x 2 Eintrittskarten für die ADAC MX Masters am 18. September 2016 Endlauf auf dem Holzgerlinger Schützenbühlring. 3 x 2 Eintrittskarten für die SWR1-Hitparade 2016 Finale Live-Veranstaltung in der Hanns-Martin-Schleyerhalle Stuttgart, (Sitzplätze) für Freitag, 21. Oktober, Beginn 19 Uhr 3 x 2 Saisoneintrittskarten für Fußball, Handball, Ringen Der absolute Hammer für Sportfans – gilt für alle Heimspiele/-kämpfe der Fußballer von der Sportvereinigung Holzgerlingen, des Württemberg-Ligisten HSG Schönbuch und der KG Stuttgart-Holzgerlingen, Ringer-Landesklasse Württemberg. Es gelten die Nutzungsbestimmungen, die für die „Aktiven Sportler der Vereine“ ebenfalls gültig sind. SPORTLER BESUCHEN SPORTLER Die Saison-Eintrittskartenaktion wird unterstützt von: Jung + Brecht Druckerei ALEX STAMM %ťʠy„- Eť   >ťy ťʠ>  Unsere glücklichen Gewinner vom Sommer- Gewinnspiel: Zwei Saisoneintrittskarten in das Waldfreibad Holzgerlingen: Michael Gercken, Altdorf Martina Schenk, Weil im Schönbuch Einen 100 Euro-Einkaufsgutschein für Häring gut sehen. gut hören in Weil im Schönbuch: Waltraud Baum, Holzgerlingen 3 x 2 Eintrittskarten für Heimspiele der TWISTER American Football in der Spvgg Holzgerlingen: Stephanie Lesch, Holzgerlingen Andreas Teichmann Nadine Strobel, Altdorf Ein Family-Package im Wert von 100 Euro für das ADAC MX MotoCross – Int. Deutsche Meisterschaft 2016, Eintrittskarten und Verzehrgutscheine: Mitmachen – leicht gemacht ➜ Sie suchen Ihren Wunschpreis aus, den Sie gewinnen wollen. ➜ Auf Ihrem E-Mail stehen Ihr kompletter Name, Adresse und Telefonnummer sowie welchen Preis Sie gewinnen wollen. ➜ Und Sie sind natürlich volljährig. Die Ziehung unter den eingegangenen E-Mails erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. ➜ Wer kein E-Mail schreiben kann: Postkarte mit den genannten Angaben an PPMagazin/Redaktion, Achalmstr. 8, 71088 Holzgerlingen. Diese muss bis 14.9.16, 18 Uhr, hier eingegangen sein. Dietmar Schmierer, Altdorf - im Bild mit dem KfV - Vorsitzenden Robert Maurer (links) bei der Preisübergabe. Zwei Eintrittskarten zum Sommernachtsjazz in Hildrizhausen: Beate + Ronald Pordzik, Hildrizhausen

[close]

p. 12

12 Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit Anzeige Klaus Stribick Heizungsbaumeister und Gebäudeenergieberater des Handwerks Klaus und Edeltraud Stribick Leistungsportfolio ▪ Öl-/Gasheizungen ▪ Pellet-/Hackschnitzelheizungen ▪ Stückholzkessel ▪ Solaranlagen ▪ Wärmepumpen ▪ Lüftungsanlagen ▪ Frischwassertechnik ▪ Wartungs-/Kundendienstarbeiten Klaus Stribick Heizungsbau GmbH Wilhelmstraße 7 71088 Holzgerlingen Tel. 07031 / 73 33 666 Fax 07031 / 73 33 667 kontakt@stribick.com www.stribick.com Die KSV-Ringer treten mit dem KV 95 Stuttga Württemberg an Holzgerlinger Vereinsführung sieht die Sportart wieder im Aufwind – Erster Heimkampfabend am 10. September in der Schönbuch-Sporthalle Die Ringer vom KSV haben ihre schöpferische Pause beendet und verlassen zum Saisonstart die Niederungen unterer Leistungsklassen. Gekämpft wird künftig in der Landesklasse. Dies bedurfte aber einer Kooperation mit dem Stuttgarter Traditionsklub KV 95. Mit diesem wurde eine Kampfgemeinschaft gebildet. Beide treten künftig unter dem Namen KG Stuttgart-Holzgerlingen an. Und die Ringerfans dürfen sich freuen, denn alle Heimkämpfe werden in Holzgerlingen ausgetragen. Ab 10. September heißt es dann wieder „Matte frei“ und die Kämpfe Mann gegen Mann gehen in die nächste Runde. Als Kampfgemeinschaft zu neuen sportlichen Ufern Um den Jahreswechsel 2015/16 war es soweit. Es musste etwas passieren. Wenn die Not groß genug ist, werden Bedenken auch mal bei Seite geschoben. Das Zauberwort konnte nur Kooperation mit einem anderen Verein bedeuten, nämlich die Bildung einer Zweckgemeinschaft. Aber wären da in den letzten Jahren nicht ein paar Macher bei den Ringern gewesen, dann hätte dies früher oder später das Aus der Holzgerlinger Traditionssportart bedeutet. Oliver Famula Abteilungsleiter Uwe Jabs Sportlicher Leiter Aber lassen wir Oliver Famula und Uwe Jabs zu Wort kommen.

[close]

p. 13

Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit 13 künftig zusammen art in der Landesklasse Anzeige Brauthentisch. „Sondierungsgespräche mit den Sportfreunden aus der Landeshauptstadt haben schon unmittelbar nach Saisonende 2015 stattgefunden. Beim KV 95 Stuttgart war damals die Situation ebenfalls bedrohlich. Im Mai 2016 war es soweit, der Vertrag konnte unterschrieben werden“, schildert Oliver Famula die entscheidende Phase zur Gründung einer Kampfgemeinschaft, im weiteren Verlauf KG genannt. Die Vorteile würden überwiegen, da war man sich schnell einig, nämlich die Ansiedlung Holzgerlinger Leistungsträger in der höheren Landesklasse und der Einsatz einiger Nachwuchsathleten in der Bezirksklasse. Die Besten aus Stuttgart und Holzgerlingen sollen demnach das Team in der Landesklasse bilden und die Nachwuchsleute beider Vereine werden ihr Können in einer Bezirksklasse-Mannschaft entwickeln und sammeln dabei Erfahrungen, ohne ständig überfordert zu werden. „Der Samstagabend gehört wieder den Ringern“ Mit Blick auf die Fans und Zu- schauer bei den Heimkämpfen werden weitere Vorteile der KG sichtbar. Das Ni- Alexander Renz, Ringertrainer des Holzg. KG-Domizils. veau der Heimkämpfe, die alle in Holzgerlingen ausgetragen wer- den, würde wieder zunehmen. Uwe Jabs: „Mehr Ringkämpfe bedeuten ein abendfüllendes Ringkampfprogramm bei hoffentlich wieder bester Stimmung auf den Rängen. Schon bei der Vorbe- reitung hat ein Trainerteam die Kräfte gebündelt. Trainiert wird seit Frühsommer an drei Tagen, davon je einmal gemeinsam in Stuttgart und Holzgerlingen“. Neue Ziele würden sich auch in der Jugendarbeit ergeben. In den Verhandlungen mit dem KV 95 sei man sich auf Augenhöhe begegnet. Famula und Jabs sind zuversichtlich, dass beide Vereine vom Projekt profitieren. Text: mwa, Fotos: mwa/Fotolia Mannschaftskampftermine der KG Stuttgart-Holzgerlingen Ringer-Landesklasse Württemberg 10.09. 19.30 Uhr TSV Herbrechtingen II 01.10. 19.30 Uhr KV Plieningen 08.10. 19.30 Uhr VFL Obereisesheim 22.10. 19.30 Uhr ASV Möckmühl 29.10. 19.30 Uhr SG Weilimdorf II 26.11. 19.30 Uhr SV Ebersbach II 10.12. 19.30 Uhr TSV Ehningen II Ringer-Bezirksklasse1 Württemberg 10.09. 18.00 Uhr TSVgg Münster II 01.10. 18.00 Uhr ASV Schlichten 08.10. 18.00 Uhr KG Kirchheim/Köngen 29.10. 18.00 Uhr TSV Musberg II 05.11. 19.30 Uhr SV Fellbach II 26.11. 18.00 Uhr TSV Asperg 10.12. 18.00 Uhr KVA Remseck II Änderungen vorbehalten! Schauen Sie auch in die Tagespresse oder Online unter www.pluspunkte-magazin.de. www.braumanufaktur.com

[close]

p. 14

14 Lokalgeschehen Lifestyle Menschen (s-kind) Expertentipp Kultur & Genuss Gesundheit & Wellness Sport & Freizeit Völklinger Hütte Unter Wasser im Roten Meer 20 Jahre Photoclub Blende 96 – Ausstellung in der Burg Kalteneck 18 Fotografen voll kreativer Schaffenskraft Im Jahr 1996 haben drei Holzgerlinger Hobbyfotografen - Volker Winkler, Michael Ritt und Jürgen Schülke - den „Photoclub Blende 96“ gegründet. Im gleichen Jahr gingen die Mitglieder mit ihrer ersten Fotoausstellung an die Öffentlichkeit und ernteten mit 102 Bildern viel Anerkennung bei den Besuchern in der Burg Kalteneck. Weitere Ausstellungen folgten im Laufe der Jahre. Im Jahr 2001 kamen 142 Gäste zur Vernissage. Über achthundert Besucher waren es am Ende. Durch Publikationen hatte es sich herumgesprochen, dass im Photoclub inzwischen begeisterte Hobbyfotografen aktiv sind. Insgesamt fanden bis heute sieben Ausstellungen statt. Zwischen 18 und 22 schwankten die Mitgliederzahlen. Die Stadt stellte inzwischen einen Raum für die Arbeit zur Verfügung. Von der analogen Fotografie zur Di- Fotokollegen des IBM-Fotoclub ein gitalisierung neuer Bildband für Böblingen geschaf- fen. Direkt danach begannen die Arbei- In der Gründungszeit war die Digitalisie- ten für einen Bildband der Stadt Holz- rung noch ein Fremdwort, denn es gerlingen, welcher im Jahr 2013 er- wurde analog mit Film fotografiert. Ro- schienen ist. land Fuhr, seit 2012 Vorsitzender des Vereins, blickt zurück: „Damals brachten Zum 950-jährigen Ortsjubiläum von die Mitglieder große Papierabzüge zu Hildrizhausen wurde der dritte Bildband den Treffen mit um mit über die dortigen Ereig- den Kollegen zu diskutie- nisse aufgelegt. ren. Dies war die profes- sionellste Vorgehensweise Bei der Jubiläumsausstel- um voneinander zu ler- lung „Lichtblicke“ handelt nen“. Natürlich sei auch es sich um die 8. Foto- über die Fototechnik ge- ausstellung des Vereins. sprochen worden, da die Sie zeigt, wie die Fotogra- Fotoausrüstungen unter- fen mit ihrem Blick das schiedlich waren und Motiv ins richtige Licht gerne Erfahrungen ausge- Roland Fuhr, seit 2012 Leiter des setzten. tauscht wurden. Verschie- Fotoclubs. dene Fotoexkursionen lieferten immer Die Vernissage zu dieser Ausstellung ist wieder interessante Motive. am 14. Oktober 2016 in der Burg Kal- teneck. An den zwei darauffolgenden Durch gute Kontakte des Clubs zur Wochenenden ist die Burg dann jeweils Presseabteilung der Stadt Böblingen von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. wurde 2009 bis 2010 gemeinsam mit (rf/red)

[close]

p. 15

NvoEmU4E.RbÖisF9F. ONkUtoNbGer Aus Möbel Gauss wurde Küche + Wohnen Der Holzgerlinger Herbst 2016... ... wäre eine besonders gute Gelegenheit ein neues Küchenspezialhaus mit über 25-jähriger Fachgeschäft-Tradition kennenzulernen. Böblingen und Sindelfingen waren Zwischenstationen in einer äußerst erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Die bislang unter dem Dach KÜCHEN-KOMPETENZ-ZENTRUM SINDELFINGEN angesiedelten Firmen Küche + Wohnen sowie Reddy-Küchen bleiben unternehmerisch in einer Hand, marschieren aber in Sachen Ausstellungsräume und Beraterteam ab Anfang Oktober getrennt. Holzgerlingen wird zur Adresse besonders anspruchsvoller Kunden, die Wert auf deutsche Wertarbeit, kreative Gestaltungsideen, anspruchsvolle Technik und vernünftige Preise legen. Neuigkeiten aus der Möbelstadt Holzgerlingen • Schönbuchbahn-Haltestelle Nord

[close]

Comments

no comments yet