Verein Dresdner Reisebüros e.V.

 

Embed or link this publication

Description

Vom Reisetraum zum Reiseerlebnis

Popular Pages


p. 1

2017 Dresdner Reisebüros e.V. Vom Reisetraum zum Reiseerlebnis Alle Reisen ab/an Dresden.

[close]

p. 2

InkFlulusgive Mittelamerika zum Sonderpreis. Mittelamerika ab / bis Jamaika MITTELAMERIKA Mein Schiff 4 November 2016 bis März 2017 Balkonkabine 14 Nächte inkl. Flug ab2.995 €* COZUMEL Belize City ROATÁN JAMAIKA Montego Bay Ocho Rios DOMINIKANISCHE REPUBLIK La Romana Santo Domingo Puerto Limón Colón Cartagena Beratung und Buchung: * Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung einer Balkonkabine inkl. Flug mit allen Abgaben und Zuschlägen auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers und 2. Klasse Bahnticket zum / vom Flughafen München oder Frankfurt am Main I TUI Cruises GmbH · Anckelmannsplatz 1 · 20537 Hamburg · Deutschland

[close]

p. 3

Vom Reisetraum zum Reiseerlebnis. 1 Liebe Reisebürokunden aus Dresden und Umgebung, bereits zum 5-ten Mal legt der Verein Dresdener Reisebüros e.V. einen Reisekatalog vor, den der Verein gemeinsam mit namhaften Veranstaltern, für Sie liebe Kunden, entwickelt hat. Als Höhepunkte für das Reisejahr 2017 stehen gemeinsame Charterflüge mit einem Direktflug ab/an Dresden an den Golf von Sorrent, in die Provence, nach Kalabrien auf dem Programm und – nun schon zum dritten Mal – ein Flug auf die Kanalinsel Jersey. Als Kenner der Reisebürolandschaft in Deutschland bin ich von den Aktivitäten Ihres Dresdner Vereins von Anfang an tief beeindruckt. Auf in Deutschland – und wahrscheinlich weit darüber hinaus – einmalige Weise gelingt es, die gemeinsamen Interessen im Wettbewerb stehender Reisebüros in den Vordergrund zu stellen und dadurch, für Sie als Kunden, ein lokales touristisches Angebot zu schaffen, dass seinesgleichen sucht. Touristik von Dresdnern für Dresdner - so könnte das Motto dieses Kataloges lauten, denn alle Reisen sind einmalig und werden in dieser Form nur hier angeboten. Neben den erwähnten Charterflügen finden sich viele weitere spannende Angebote: Silvester in Madeira, Lappland oder Südzypern, Wandern in Sardinien oder im Riesengebirge, Städtereisen nach Amsterdam oder Moskau, sowie Besuche der Ostseeperlen Vilnius, Tallinn, Helsinki und Stockholm. Für jeden ist mit Sicherheit etwas dabei – und wahrscheinlich trifft man auf der Reise ein paar nette Nachbarn oder Freunde aus dem Verein, in jedem Fall trifft man Menschen aus der nahen Umgebung. Ich sag’s gerne nochmal: das gibt es nirgendwo sonst und ich gratuliere den Initiatoren des Dresdner Reisebüro Vereins zu dieser Leistung! Jürgen Büchy Präsident des Deutschen Reiseverbandes a.D. und Fördermitglied des Vereins Dresdner Reisebüros e.V. (Juni 2016) EFI REISEN Insel Mai 2Je0r1s6ey Wir haben im Jahr 2015 das erste Mal die Insel Jersey angesteuert, allerdings nur für 4 Tage. Der Flug mit Umstieg im Flughafen London-City war damals sehr zeitaufwendig. Da diese Insel einen besonderen Reiz ausstrahlt, war die Entscheidung für 2016 schnell getroffen, mit einem bequemen Direktflug von Dresden aus nochmals nach Jersey zu reisen und auch Guernsey zu besuchen. Im Hotel Merton in der Inselhaupt- stadt St. Helier bestens untergebracht, haben wir viel Sehenswertes kennengelernt und aus der wechsel- vollen Geschichte erfahren. Dieses Reiseziel kann zur Nachahmung nur empfohlen werden, auch aufgrund einer reibungslosen, sehr kundenfreundlichen Organisation. Wir waren in den besten Händen und warten schon auf den neuen Katalog. Familie Dr. Stefanie und Ditmar Held REISEBÜRO ART OF TRAVEL ApIrrilla2n0d16 Seit langem schon reizte uns irgendwie der Gedanke nach Irland zu reisen, weil es ja so anders ist! Und wir waren positiv überrascht von Land und Leuten, die auch nicht bei jeder Kleinigkeit die Hand aufhielten. Sehr gut angekommen bei allen Mitreisenden war der Direktflug von Dresden nach Dublin und zurück. Optimal war die Reiseleiterin die schon 15 Jahre in dem Land lebt, sie konnte uns so in die Geschichte, Land und Leute Irlands einweihen. Erwähnenswert ist auch die gute Gastfreundlichkeit der Iren. Die Irlandreise war mit Sicherheit ein Erlebnis der besonderen Art. Familie Schüttauf MApaui 2li0e1n6 REISEBÜRO HOFFMANN 8 Tage Flugreise nach Apulien. Die Reise begann ganz entspannt, weil wir Direktflüge von bzw. nach Dresden hatten, da der Verein der Dresdner Reisebüros einen Charterflug organisiert hatte (Das ist nur durch die Initiative des Vereins möglich). Im Flieger wurden wir mit einem Sektempfang überrascht. Die Hotels haben uns sehr gut gefallen. Das in Otranto ist klein, gemütlich und liegt am Rande der Stadt direkt am Hafen, ideal zum Bummeln in der Freizeit. Es ist wie ein maritimes Museum ausgestattet. Das im Landesin- neren, bei Selva di Fasano liegt in einem Park und besteht aus mehreren Gebäuden. Die Unterkünfte sind sehr großzügig. Wir unternahmen viele interessante Ausflüge, die sehr gut organisiert waren. Durch eine Verbindung Reiseführer – Reisende mittels Funk, war immer eine gute Verständigung gegeben. Eine gelungene Reise, auch weil das Wetter mitspielte. Wir würden jederzeit eine Reise mit dem Verein der Dresdner Reisebüros wieder buchen. Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Badelt

[close]

p. 4

Reisegeld Geldtransfer Edelmetalle Bei Ihrer ReiseBank in Dresden an der Außenfassade des Hauptbahnhofs Wiener Platz 4 01069 Dresden Täglich 08.00–20.00 Uhr www.reisebank.de Der kompetente Reiseführer zu Neapel Mit Kathmandu, Everest und den schönsten Trekkingrouten. Von Ray Hartung dem Reiseveranstalter von Trekking Welten. ✓✓ ausführliche Informationen zu Land und Leuten ✓✓ zahlreiche Übersichtskarten ✓✓ praktische Tipps für das Reisen im Hochgebirge 3. Auflage 2016; 460 Seiten; komplett in Farbe www.trescher-verlag.de Emirate – die Vereinigten orientalischen Träume Die Vereinigten Arabischen Emirate bieten die perfekte orientalische Glücksmischung. JT Touristik ist Ihr Spezialist für Reisen ins Land aus 1.001 Nacht. Hier trifft Moderne auf Tradition. Dank ganzjährigem Sonnenschein und unseren attraktiven Angeboten, sind die V.A.E. für Singles, Paare & auch Familien das ideale Reiseziel. Wer gerne die Metropole Dubai kennenlernen, und dabei nicht auf einen Strandurlaub verzichten möchte, dem empfehlen wir unser Kombi-Angebot für Dubai und Ras Al Khaimah. Sie verbringen traumhafte drei Nächte im 4,5*-Hotel Coral Deira Dubai und anschließend drei Nächte im wundervollen 5*-Strandhotel Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa. Verlängerungen sind auf Anfrage möglich. Preisbeispiel: Kombi Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa (5*) & Coral Deira Dubai (4,5*), 7 Tage/ÜF, inkl. Flug bis/ab Dubai von Dresden & Transfers. ab 702 € p. P. Für Informationen und Ihre Buchung wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro des Vereins Dresdner Reisebüros e.V.: www.dresden-bucht-hier.de JT Touristik GmbH Spreetalallee 1 / 14050 Berlin

[close]

p. 5

Madeira Standortreise Seite 04 - 05 Lappland Rundreise Seite 06 - 07 Südzypern Standortreise Seite 08 - 09 Nepal Kulturrundreise Seite 10 - 11 Sardinien Natur-Kulturwanderreise Seite 12 - 13 Kalabrien Erlebnisreise Seite 14 - 15 Neapel Erlebnisreise Seite 16 - 17 Deutschland Flusskreuzfahrt Seite 18 - 19 Kanalinseln Erlebnisreise Seite 20 - 21 Riesengebirge Wanderreise Seite 22 - 23 Schottland Erlebnisreise Seite 24 - 25 Moskau Erlebnisreise Seite 26 - 27 Ostseeperlen Rundreise Seite 28 - 29 Provence Erlebnisreise Seite 30 - 31 Amsterdam Entdeckungsreise Seite 32 - 33 Karibik Kreuzfahrt Mein Schiff 3 Seite 34 - 35 Unsere Mitgliederliste Wo finden Sie uns! Seite 36- 37 Impressionen Unsere Reiseziele Seite 38- 39 Anmeldeformular Ihre Anmeldung Seite 40 © Fotos: Mitglieder des Reisebüro Verein – Katalog 2017 INHALTSVERZEICHNIS 3

[close]

p. 6

4 M A D E I R A 8 TAGE RUNDREISE„SILVESTER AUF MADEIRA“ ABD/IARNEKDTRFELSUDGEN „Eines der größten Feuerwerke der Welt und die Naturschätze der Blumeninsel“ Fliegen Sie nonstop ab/an Dresden zu einem der größten Feuerwerke der Welt und zu den Naturschätzen der Blumeninsel! Botanische Gärten mit tropischen Gewächsen, eine Blumenpracht die verzaubert, die uralten Bewässerungskanäle – LEVADAS – und ein ganzjährig mildes Klima sind nur ein paar Gründe, warum sich ein Besuch auf der blühenden Insel MADEIRA zu jeder Jahreszeit lohnt. Kommen Sie mit zu einer ganz besonderen Silvesterreise mit einem umfangreichem Aus- ugs- und Besichtigungsprogramm. Erleben Sie das spektakuläre Silvesterfeuerwerk, besichtigen Sie die Hauptstadt Funchal bei einer Stadtführung mit Markthallenbesuch und Madeiraweinprobe, genießen Sie zwei ganz einfache Levada-Wanderungen und unvergessliche Gärten und Parks sowie die Aus üge zu den schönsten Punkten der Insel Madeira. 1. TAG: FLUG NACH MADEIRA Flug mit„Germania“ nonstop nach Madeira, Ankunft 17:10 Uhr. Transfer zum Hotel. Nach einem kurzen Ausruhen Transfer zum Hafen und inseltypisches Fisch-Begrüßungsessen im Restaurant,„Marina Terace“, mit detaillierter Vorstellung des Reise-Programms durch Ihre Reiseleitung. Hotel; _/_/A 2. TAG: DER OSTEN Ihr Ausflug beginnt mit der Fahrt in das Dorf Camacha, auch als Zentrum der Korbflechterei bekannt. Danach fahren Sie ins Gebirge. Es geht über den Poiso-Pass zum dritthöchsten Berg Madeiras, dem Pico do Arieiro (1810 m). Von hier werden Sie faszinierende Ausblicke auf die Bergwelt der Insel bis hinunter zum Meer genießen. Weiter geht die Fahrt bergab bis Ribeiro Frio, wo in einem parkähnlich angelegten Terrain eine kleine Forellenzucht betrieben wird. Nun befinden Sie sich schon inmitten des unter Weltnaturerbe stehenden Lor- Madeiras kennenlernen. Im Anschluss beerwaldes von Madeira. Weiter geht die Transfer nach Estreito Camara de Lobos in Fahrt nach Santana. Typisch für dieses Dorf die„Quinta do Estreito“, wo sie das Lieblingsessen der Insulaner, den Espetata – einen Rindfleischspieß - selbst zubereiten werden. Guten Appetit! Hotel; F/M/A 4. TAG: FUNCHAL Heute geht es durch Funchal bei einer Stadtbesichtigung. Ihre Reiseleitung nimmt Sie mit zu einem Spaziergang durch Ver- gangenheit und Gegenwart Funchals, zur Besichtigung der Markthalle und Blandys Weinlodge mit einer Madeiraweinprobe. Nach dem Mittag Seilbahnfahrt nach Monte und Besichtigung des Ortes sowie des wundervollen tropischen Gartens. Im Anschluss geht es mit dem legendären Korbschlitten hinunter nach Livramento. sind seine buntbemalten strohgedeckten Häuser. Nun fahren Sie Richtung Osten, Transfer zum Hotel. Hotel; F/_/A 5. TAG: SILVESTER zur wüstenähnlichen Landzunge Ponta de Heute haben Sie Zeit in der Stadt zur freien São Lourenço. Auf der Rückfahrt kommen Verfügung. Am Abend Sivesterdinner im Sie nach Machico, hier landeten einst die Hotel und im Anschluss genießen Sie das Entdecker Madeiras. Ein kleiner Rundgang unvergessliche Silvesterfeuerwerk von der durch den historischen Ortskern rundet Terrasse Ihres Hotels oder Sie begeben sich den Besuch ab. Hotel; F/_/A 3. TAG: LEVADA UND SELBST in das Stadtzentrum. Hotel; F/_/A 6. TAG: LEVADA SPAZIERGANG GEMACHTE FLEISCH SPIESSE Nach einem späten Frühstück bringt Sie Transfer nach Quinta Grande zur Levada der Bus ins Paradies-Tal wo Sie während do Norte und eine ganz einfache Wande- eines gemütlichen kleinen Spazierganges rung (ca. 2,5 Stunden) mit immer schönen (ca. eine Stunde) viel über die Pflanzen und Ausblicken auf die Südküste und über das Bewässerungssystem der Insel erfahren das Meer. Es geht durch Kiefern- und werden. Einkehr in einer kleine landestypi- Eukalyptuswälder und auch an winzigen schen Bar und Rücktransfer nach Funchal. Terrassenfeldern entlang. Hier können Sie Hotel; F/_/A die Lebensgewohnheiten des ländlichen © Fotos: Ray Hartung – Trekking Welten / © Text: Trekking Welten

[close]

p. 7

MADEIRA 5 7. TAG: AUSFLUG IN DEN WESTEN Über den Pico dos Barcelos, das Cabo Girao, Ribeira Brava und den Encumeada Pass geht es nach Porto Moniz mit seinen spektakulären Meeresschwimmbecken (Mittagessen fakultativ). Dann geht es über das kleine Städtchen Sao Vicente nach Ribeira Brava und von da geht die Fahrt zurück zum Hotel nach Funchal. Hotel; F/_/A 8. TAG: FREIZEIT & HEIMFLUG Heute Vormittag haben Sie noch einmal Zeit für fakultative Unternehmungen – Ihre Reiseleitung berät Sie gern. Gegen 15:30 Uhr Transfer zum Flughafen und Heimflug; F/_/_ www.dresden-bucht-hier.de HÖHEPUNKTE ✓ spektakuläres Silvesterfeuerwerk erleben ✓ Hauptstadt Funchal mit Stadtführung, Markthallenbesuch und Madeiraweinprobe ✓ zwei ganz einfache Levada-Wanderungen ✓ unvergessliche Gärten und Parks Leistungen » Nonstopflug mit Germania von Dresden nach Funchal und zurück » Sektempfang am Flughafen in Dresden » Flughafen – und Sicherheitsgebühr und Kerosinzuschläge » Transfers vom und zum Flughafen inklusive Gepäckbeförderung » Transfers vom und zum Begrüßungsessen » 7 Nächte im Hotel„Duas Torres“ in Funchal mit Frühstück » 7 x Abendessen davon 1 x Silvester Dinner und 1 x Begrüßungsessen » Getränke beim Begrüßungsessen » Deutschsprachige Reiseleitung » Informationsmaterial und Reiseführer Zusatzausgaben/nicht in den Leistungen enthalten » Ausflugspaket pro Person » Getränke zu den Mahlzeiten (außer Begrüßungsessen) und Trinkgelder » persönliche Ausgaben » Reiseversicherungen Aus ugspaket beinhaltet » Seilbahnfahrt nach Monte » Korbschlittenfahrt von Monte » Eintritt in den Tropischen Garten in Monte » Stadtbesichtigung in Funchal mit Madeiraweinprobe » alle Ausflüge und Wanderungen laut Programm inklusive Transfers » 1 x Mittagessen » Deutschsprachige Reiseleitung Kosten pro Person 435 € Das Ausflugspaket muss mit der Anmeldung bzw. spätestens 90 Tage vor Abreise gebucht werden. REISEPREIS 1 . 2 9 0 , -pro Person €Doppelzimmer EZ-Zuschlag €235,- Termin 27.12.2016 – 03.01.2017 Teilnehmerzahl Mindestteilnehmerzahl: Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen 40 Personen Flugzeiten: 27.12.2016 ab Dresden 13:25 / an Madeira 17:15 Uhr 03.01.2017 ab Madeira 18:00 / an Dresden 23:25 Uhr Hotelübersicht Das nette Hotel Duas Torres mit etwa 200 Zimmern, liegt im Westen Funchals in einer Grünanlage direkt über dem Atlantik mit einem schönen Blick auf die Bucht. Das Zentrum der Stadt ist etwa 3 Kilometer entfernt und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Stand: Mai 2016, Änderungen vorbehalten! Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trekking Welten. HÖHEPUNKTE ✓ Seilbahnfahrt nach Monte ✓ Fahrt mit dem Korbschlitten, dem ersten„offiziellen Nahverkehrsmittel“ der Welt ✓ verschiedene Ausflüge zu den schönsten Punkten der Insel VERANSTALTER Trekking Welten

[close]

p. 8

6 L A P P L A N D 7-TAGE-RUNDREISE „HÖHEPUNKTE DES NORDENS ERLEBEN “ DIE HÖHEPUNKTE DES NORDENS ERLEBEN – MIT EISBRECHER, POLARLICHT UND HURTIGRUTEN Wenn sich der Eisbrecher über die fast ein Meter dicke Eisdecke des Bottnischen Meerbusens schiebt und sie zum Bersten bringt, dann wird jedem bewusst welche Kraft auf beiden Seiten steht. Die Natur mit ihrer unbarmherzigen Kälte lässt das Wasser stahlhart gefrieren, die Ingenieurskunst des letzten Jahrhunderts hält mit Kraft und Wissen dagegen. Ebenso faszinierend ist das Nordlicht, welches auf der einwöchigen Reise sicherlich nicht fehlen wird, wenn das Wetter keine Kapriolen schlägt. Noch entspannter sind die beiden letzten Tage der Reise bei der Postschiff Fahrt mit den legendären Hurtigruten von Kirkenes um das Nordkap herum bis nach Tromsø, wo die Reise nach einer Woche beendet wird. Unterwegs werden wir die herrlichen Landschaften Lappland erleben, können diverse Aktivitäten machen, den Weihnachtsmann besuchen und werden den Polarkreis überqueren. Gewohnt wird in gehobenen Mittelklassehotels und begleitet werden wir von einem Deutsch sprechenden Guide. 1. TAG: DRESDEN – SCHWEDEN Busfahrt von Dresden zum Flughafen BerlinTegel, Abflug nach Luleå in Schweden, mit Umstieg in Stockholm und Ankunft in Luleå, wo unser Guide uns begrüßen wird und Fahrt zum Hotel. Abendessen im Hotel 2. TAG: WEITERREISE NACH FINNLAND Am späten Vormittag werden wir im finnischen Kemi eintreffen und erst einmal das südlichste Eishotel Finnlands in Augenschein nehmen. Bewundernswert, was aus ein vielen tausend Tonnen Schnee und Eis hervorgezaubert werden kann. Fakultativ: Eisbrecherfahrt Willkommen an Bord ruft uns der Purser entgegen, während wir die Gangway heraufgehen. Sampo. Der einzige touristisch genutzte Eisbrecher Finnlands ist abfahrbereit. Nach einer kurzen Einweisung werden Brücke und Maschinenraum besucht und am Bug das zerberstende Eis bestaunt. Valentinstag! Ein heißer Kuss auf kalte Lippen bevor es für ein paar Runden zum (freiwilligen) Bad in Thermoanzügen in das eisige Wasser geht. Ein besonderes Erlebnis. Nach der vierstündigen Fahrt erwartet uns das gemütliche Hotel im Stadtzentrum von Kemi. Abendessen im Hotel 3. TAG: POLARKREIS & INARI SEE Heute geht die Fahrt gen Norden. Nach rund eineinhalb Stunden überqueren wir den Polarkreis. Stopp. Hier wohnt der Weihnachtsmann, den wollen wir noch kurz besuchen, bevor wir nördlich des Polarkreises unsere Reise fortsetzen werden. Am frühen Nachmittag treffen wir in Inari, am gleichnamigen See gelegen, ein. Das familiär geführte Hotel hat eine anerkennenswerte Küche. Hier muss der Blick gen Norden gerichtet sein – wo das Polarlicht erscheinen könnte. Abendessen im Hotel 4. TAG: TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG Heute werden wir die Ruhe genießen oder ein paar Aktivitäten durchführen. Und abends wieder den Blick auf das Polarlicht richten… Abendessen im Hotel 5. TAG: HURTIGRUTEN – AHOI Schon wieder ein besonderes Erlebnis in Sicht. Am Mittag schiffen wir auf der M/S Finnmarken der legendären Hurtigurten ein. Langsam geht die Fahrt südlich nach Tromsø. An Bord stehen diverse Restaurants zur Verfügung. Und wieder ein Möglichkeit das Polarlicht in Augenschein nehmen zu können. 6. TAG: VOM NORDKAP NACH TROMSØ Um ca. 7 Uhr werden wir das Nordkap passieren, vorbei an Hammerfest bis nach Tromsø, wo wir um 23:45 Uhr anlegen werden. Transfer zum zentral gelegenen Hotel. 7. TAG: HEIMREISE Nach dem Frühstück erwartet uns eine Stadtrundfahrt mit einem lokalen, Deutsch sprechenden Guide, bevor das Flugzeug um 14 Uhr nach Oslo fliegt, von dort über Kopenhagen weiter nach Berlin, wo wir um 20:30 Uhr ankommen werden. Privater Bustransfer nach Dresden. © Fotos: Hurtigruten, Sampo, MEK, Hotels / © Text: nordic holidays gmbh

[close]

p. 9

LAPPLAND 7 HÖHEPUNKTE ✓ Fahrt mit den Postschi en der Hurtigrute an Norwegens Küste ✓ Besuch SnowCastle Eishotel ✓ Möglichkeit zur Eisbrecher- fahrt in Finnland ✓ 6 Möglichkeiten das Nordlicht zu suchen REISEPREIS 1 . 9 2 9 , -pro Person €Doppelzimmer Innenkabine EZ-Zuschlag ab €2 6 2 , - Auszug aus unserer Aktivitätenliste Aus üge in Inari – alle Preise pro Person » Motorschlittensafari, gesamt 2 Std. 2 Personen / Schlitten 100,00 € 1 Person / Schlitten 130,00 € » Motorschlitten & Eisangeln, gesamt 4 Std. 2 Personen / Schlitten 165,00 € 1 Person / Schlitten 200,00 € » Huskysafari, Fahrtdauer ca. 1 Std. 2 Personen / Schlitten 190,00 € 1 Person / Schlitten 259,00 € » Huskysafari, Fahrtdauer ca. 3 Std. 2 Personen / Schlitten 260,00 € 1 Person / Schlitten 329,00 € » Schneeschuhwanderung, ca. 2 Std. pro Person 65,00 € www.dresden-bucht-hier.de Leistungen » Linienflug mit der SAS von Berlin nach Luleå und von Tromsø nach Berlin » inklusive aller Steuern und Abgaben, 23 kg Freigepäck und 8 kg Handgepäck je Person » 4 ÜF / HP (3-Gang-Menü) in Luleå, Kemi und Inari » 1 ÜF in Tromsø » 1 ÜF an Bord der M/S Finnmarken in einer Basis- Innenkabine » Hurtigruten Seereise Kirkenes – Tromsø » Besuch des SnowCastles in Kemi » Besuch des Weihnachtsmanns in Rovaniemi » alle Bustransfers – ab / bis Dresden - laut Beschreibung » Deutsch sprechender Guide ab Luleå bis Tromsö » Sturmhaube für die Aktivitäten » 72-seitiges Lappland Magazin Zusatzausgaben/nicht in den Leistungen enthalten » Mahlzeiten bei der Seereise » Mittagessen » Trinkgelder & Getränke, Persönliche Ausgaben » Reiseversicherungen Das Eisbrecher-Erlebnis Fahrt mit dem Eisbrecher Sampo. Vier Stunden in der Ostsee, mit einer herzhaften cremigen Rentiersuppe und der Möglichkeit zum Bad im Meer. Preis pro Person: 320,00 € Teilnehmerzahl (Muss bis 12.12.2016 erreicht sein.) Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Maximalteilnehmerzahl: 30 Personen Flugzeiten* Montag 12:25h – 13.35h Dresden – Stockholm 15:50h – 19:05h Stockholm – Luleå Sonntag 14:00h – 15:55h Tromsø – Oslo 17:20h – 18:30h Oslo - Kopenhagen 19:20h – 20:30h Kopenhagen - Berlin (Zeitverschiebung: Finnland = Dresden + 1 Stunde) Termin 13.02. – 19.02.2017 Zuschläge 5 Hotelnächte & 1 Hurtigruten Basis-Innenkabine, EZ-Zuschlag 262,00 € Hotel Inari: Zimmer mit privater Sauna, 2 Nächte DZ 28,00 € Zimmer mit privater Sauna, 2 Nächte EZ 122,00 € Übernachtung im SnowCastle – 14.02.2017 Superior DZ - Zimmer statt warmes Hotel 78,00 € Superior EZ – Zimmer statt warmes Hotel 108,00 € Kabinen-Zuschläge Hurtigruten, pro Person Basis-Außenkabine, DZ 54,00 € Basis-Außenkabine, EZ 114,00 € Basis-Außenkabine, eingeschränkte Sicht, DZ 25,00 € Basis-Außenkabine, eingeschränkte Sicht, EZ 79,00 € Superior-Außenkabine, DZ 89,00 € Superior-Außenkabine, EZ 159,00 € Hinweis Witterungsbedingte Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns vor. Aktivitäten, die wegen extremen Wetters (aus Sicherheitsgründen) ausfallen, werden zurück gezahlt. Geringfügige Flugzeitenänderungen vorbehalten. Stand: Mai 2016, *Änderungen vorbehalten! Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der nordic holidays gmbh. VERANSTALTER nordic holidays gmbh

[close]

p. 10

8 Z Y P E R N 8-TAGE-STANDORTREISE „FASZINIERENDER SÜDEN“ „FASZINIERENDER SÜDEN“ Zypern, die„Insel der Aphrodite“ und Perle des Mittelmeeres. Von Ihrem komfortablen Standort-Hotel bei Limassol aus entdecken Sie auf Ausflügen die kulturellen und landschaftlichen Schönheiten der Republik Zypern: Die Klöster und Scheunendachkirchen im Troodos, die antiken Stätten bei Paphos, das lebhafte Limassol, Nikosia, die geteilte Hauptstadt der Insel u.v.m. Genießen Sie bei einem Picknick in den Zitrusplantagen von Fasouri und im Rahmen eines Besuches der Weindörfer das zypriotische Lebensgefühl, bevor es am 8. Tag wieder zurück in die Heimat geht. 1.TAG: DRESDEN – PAFOS – LIMASSOL Vormittags Linienflug von Dresden nach Pafos mit Ankunft am Nachmittag. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt in Ihr Hotel an der Küste bei Limassol. Hotel; A 2. TAG: LIMASSOL – SALZSEE VON AKROTIRI – FASOURI (50 KM) Lernen Sie die Stadt Limassol und ihre Umgebung kennen. Sie beginnen auf der Halbinsel Akrotiri mit einem Besuch des Klosters der Katzen, das dem Heiligen Nikolaus geweiht ist. In der Ferne sehen Sie den angrenzenden Salzsee, der in den Wintermonaten alljährlich das Paradies für tausende von Flamingos ist. In den Zitrusplantagen von Fasouri sind sie eingeladen Ihre eigenen Orangen, Mandarinen und Zitronen frisch vom Baum zu pflücken; Im Anschluss werden Sie mit einem Picknick im Grünen zur Stärkung erwartet. Im Anschluss besuchen Sie die lebendige Altstadt von Limassol. Bummeln sie vorbei an der Burg, in der Richard Löwenherz seine Berengaria von Navarra heiratete; besuchen Sie die Markthallen und die Johannesbrotmühle bis hin zur neuen Marina von Limassol. Hotel; F/M/A 3. TAG: TROODOS-GEBIRGE UND KYKKO-KLOSTER (155 KM) Ein Ausflug in das Troodosgebirge und damit verbunden eine Besichtigung in das berühmte Kykko-Kloster ist für jeden Besucher Zyperns ein absolutes Muss. Ihr Ausflug in das„grüne Herz“ der Insel führt Sie durch schöne Bergdörfer und durch die duftenden Kiefernwälder des Troodos - mit wunderschönen Aussichten auf die Berglandschaft. Sie kommen durch das bekannte Bergdorf Platres und erreichen eines der beeindruckendsten und reichsten Klöster Zyperns, das Kykko-Kloster, eine Gründung aus den Anfängen des 12. Jh., mit eindrucksvollen Fresken und Mosaiken. Das Kloster ist auch als Wallfahrtsort bekannt und besitzt eine Marien-Ikone, die angeblich von der Hand des Evangelisten Lukas selbst gemalt sein soll. Auf dem Berggipfel Throni besuchen Sie das Grab des ersten Präsidenten der Republik Zypern und ehemaligen Erzbischofs Makarios III. Ein weiterer Besuchs-Höhepunkt des Tages: Die Scheunendachkirche„Nikolas tis Stegis“. Auf dem Rückweg in Ihr Hotel haben Sie im Bergdorf Kakopetria Zeit für einen Kaffee. Hotel; F/A 4. TAG: NIKOSIA/LEFKOSIA (125 KM) Lefkosia ist die Hauptstadt Zyperns, eine Stadt mit eigener Geschichte, mit seiner Stadtmauer aus venezianischer Zeit, mit seiner geteilten Altstadt und den Spuren des Okzident und Orients. Vorbei an den venezianischen Mauern aus dem 16. Jh. n. Chr. erreichen Sie das archäologische Museum in der Neustadt. Sehen Sie eine Sammlung von Kulturund Kunstgegenständen und Exponaten aus dem Neolithikum bis hin zum byzantinischen Zeitalter. Anschließend haben Sie Gelegenheit, durch die bezaubernden Gassen des sehr hübsch restaurierten Stadtviertels Laiki Yitonia mit traditionellen Häusern und Geschäften zu bummeln. Am Nachmittag überqueren Sie zu Fuß die„Green Line“. Am Checkpoint werden Sie von dem Kollegen aus dem Norden Zyperns empfangen, der Ihnen bei der Ausweiskontrolle behilflich ist. Unternehmen Sie im Anschluss einen Spaziergang durch die malerischen, engen Gassen der Altstadt des türkischen Teils der Stadt. Werfen Sie auch einen Blick in das Büyük Han, eine restaurierte große Karawanserei, die mit ihren 67 Zimmern und der kleinen Moschee in der Mitte des Hofes ein einmaliges Exemplar ottomanischer Architektur darstellt. Heute dienen die Zimmer als Werkstätte für traditionelle Handwerker, Künstler, Maler und Töpfer und als Souvenirgeschäfte. Besuchen Sie im Anschluss eines der eindrucksvollsten Baudenkmäler Zyperns - die ehemalige Sophien-Kathedrale, Krönungskirche der Könige des Hauses Lusignan. 1570 machten sie die Osmanen zu ihrer Hauptmoschee Am späten Nachmittag Rückfahrt in Ihr Hotel bei Limassol. Hotel; F/A 5. TAG: KOURION & PAPHOS (150 KM) Dieser Ausflug führt zunächst zu der archäologischen Ausgrabungsstätte des antiken Stadtkönigtums Kourion. Hier besuchen Sie das Theater aus römischer Zeit und die schönen Bodenmosaiken und Bäder im Haus des Eustolios. Weiter geht es zum Dorf Yieroskipou, den sogenannten„Heiligen Garten”der Göttin Aphrodite, Ausgangspunkt der Pilgerstrasse zum Aphroditeheiligtum. Blick in die aus dem 9. Jh. stammende Fünfkuppelkirche der Ayia Paraskevi mit ihrer eindrucksvollen byzantinischen Architektur. Bald erreichen Sie den malerischen Hafen von Pafos. Auf dem Rückweg nach Limassol erreichen Sie einen atemberaubenden Küstenabschnitt mit dem Aphrodite-Felsen, Petra tou Romiou genannt, wo laut der griechischen Saga Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meeresschaum geboren wurde. Genießen Sie den reizvollen Blick! Ein Foto ist sicherlich unerlässlich. Hotel; F/A 6. TAG: LIMASSOL (LARNAKA UND DAS BERGDORF LEFKARA) (160 KM) Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. © Fotos: Bavaria Fernreisen GmbH / © Text: Bavaria Fernreisen GmbH

[close]

p. 11

ZYPERN ABD/AIRNEKDTRFELSUDGEN 9 Oder aber Sie nehmen an einem fakultativen Ausflug in Richtung Norden teil: In Larnaca besuchen Sie die St. Lazarus Kirche aus dem 10. Jh. Die Kirche besitzt die schönste Ikonostase der Insel. Fahrt zum Salzsee, wo sich inmitten eines Palmenhain die Hala-SultanTekke befindet. Weiterfahrt zu dem Dorf Kiti mit Besichtigung der Angeloktistos Kirche, die eines der schönsten Kunstdenkmäler byzantinischer Kunst, ein seltenes Wandmosaik aus dem 6. Jh, besitzt. Anschließend besuchen Sie das kleine Bergdorf Lefkara. Dort können Sie die berühmten Handarbeiten (LefkaritikaSpitzen) der Frauen bewundern. Nach der Überlieferung besuchte Leonardo da Vinci das Dorf und bestellte dort eine Altardecke für den Mailänder Dom. Hotel; F/A 7. TAG: KOLOSSI OMODOS 85 KM Sie besuchen auf Ihrem Ausflug zunächst die Johanniterfestung Kolossi, die einstige große Kommandatur des Ritterordens St. Johannes von Jerusalem. Von hier erhielt der beliebte, zypriotische Dessertwein„Commandaria“ seinen Namen. Weiterfahrt in das Landesinnere, um Sie mit Sitten und Bräuchen der Zyprioten bekannt zu machen. Die Fahrt führt Sie zu den Weindörfern des Troodos. Fast jeder Haushalt in der Weinregion verfügt über seine eigenen Weinfelder und viele Weinkellereien sind im Familienbesitz mit langer Tradition. Im bekannten Dorf Omodos besuchen Sie die Kirche zum Heiligen Kreuz und das restaurierte Kloster, die an den malerischen Dorfplatz angrenzen. In Omodos wird seit Jahrhunderten Wein hergestellt und die alte Weinpresse war vor kurzem noch in Gebrauch. In einer gemütlichen Taverne des Dorfes erwartet man Sie zum traditionellen Meze-Mittagessen mit Weinverkostung. Das Essen ist vorzüglich, die Weine köstlich und die Atmosphäre unvergesslich! Nachmittags Rückfahrt in Ihr Hotel nach Limassol. Hotel; F/M/A 8. TAG: PAFOS DRESDEN Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Pafos und Rückflug nach Dresden. Hotel; F www.dresden-bucht-hier.de HÖHEPUNKTE ✓ Standort-Hotel in Strandlage ✓ Malerischer Troodos ✓ Nikosia, die geteilte Hauptstadt ✓ Paphos und Aphrodite-Felsen ✓ Die Weindörfer mit Weinprobe ✓ 1 Picknick-Mittagessen im Grünen ✓ Meze-Mittagessen Leistungen » Flüge mit GERMANIA von Dresden nach Pafos und zurück in Economy-Klasse, 20 kg Freigepäck je Person; » Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand März 2016) » 7 Übernachtungen im genannten First-Class Hotel oder ähnlich in Doppel- oder Einzelzim- mern mit Bad/Dusche und WC / Landblick » Betreuung durch Ihre lokalen, Deutsch sprechende Reiseleitung » Ausflugsprogramm laut Ausschreibung inklusive Eintrittsgelder » Verpflegung wie ausgeschrieben: F = Frühstück M = Mittagessen (auch als Picknick), A = Abend- essen (inkl. ½ Fl. Wein und ½ Wasser pro Person) » Informationsmaterial zur Reise Zusatzausgaben/nicht in den Leistungen enthalten » Getränke zu den Mahlzeiten sowie Mahlzeiten, soweit nicht anders aufgeführt » Trinkgelder » Ausgaben des persönlichen Bedarfs » sonstige, nicht genannte Leistungen Falkultativ buchbar » Hotel Atlantica Miramare Beach: Zimmer mit Meerblick, pro Zimmer 120 € (Preis nur zur Orientierung) » Ausflug Larnaca/Lefkara p.P. (min 10 Pers.) 45 € Teilnehmerzahl Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl be- steht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns vor, die Reise bis drei Wochen vor Reisetermin abzusagen. REISEPREIS 9 9 8 , -pro Person ab Doppelzimmer € EZ-Zuschlag €170,- Termin 22.03. – 29.03.2017 Hotelübersicht Ort: Nächte: Hotel: Landeskategorie: Limassol 7 Atlantica Miramare **** Geplante Flugverbindung ST2430 22.MAR DRESDEN – PAFOS ST2431 29.MAR PAFOS-DRESDEN TBA. TBA. Hotel Atlantica Miramare **** Das modern und komfortabel ausgestattete Hotel besteht aus einem Hauptgebäude und einem Annex, über 6 Etagen. Rezeption, 4 Lifte, Restaurant mit Terrasse, Bar mit regelmäßiger Live-Musik, Wireless LAN in der Lobby, Friseur, Boutique, Juweliergeschäft. 2 Swimmingpools (ca. 180 qm und ca. 200 qm), ein Ruhepool, mit Sonnenterrasse und Liegestühlen, Sonnenschirmen, Hallenbad (ca. 160 qm, beheizbar) Fitness- und Aerobicraum. Pool-/Snackbar (saisonabhängig). Gegen Gebühr: Wellnessbereich mit Dampfbad, Sauna, Massagen und verschiedenen Anwendungen. Einreisebestimmungen Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass. Stand: Mai 2016, Änderungen vorbehalten! Es gelten die Reisebedingungen der Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel. VERANSTALTER Bavaria Fernreisen GmbH

[close]

p. 12

1 0 N E PA L 12 TAGE KULTURRUNDREISE „IM REICH DER GÖTTER UND BERGE“ ABBU/ASTNRDARNESSFDEERN IM REICH DER GÖTTER UND BERGE KULTURRUNDREISE ZUM KENNENLERNEN NAMASTÉ - Erleben Sie Nepal. Es erwartet Sie ein exklusives und vielseitiges Reiseprogramm ausgearbeitet von einem profunden Kenner des Landes, vom Autor des Reiseführers Nepal aus dem Trescher Verlag – Ray Hartung. Kathmandu, die Stadt mit ihrem quirligen Treiben und dem Geruch nach exotischen Gewürzen und Weihrauch, fasziniert garantiert Jeden! In und um Kathmandu besichtigen Sie viele berühmte Bauwerke im UNESCO Weltkulturerbe. Von Nagakort haben Sie bei gutem Wetter einen traumhaften Blick auf den Himalaya-Hauptkamm: vom Mt. Everest bis zur Annapurna. Die kleinen Spaziergänge zeigen die Lebensart und Kultur in den Dörfern und der Besuch des Chitwan Nationalparks mit seinen seltenen Nashörnern und einem gemeinsamen Bad mit Elefanten sowie die Besichtigung der alten Handelsstadt Bandipur runden diese eindrucksvolle Reise ab. 1. TAG: NACH KATHMANDU Bustransfer von Dresden zum Abflughafen und Flug nach Kathmandu. 2. TAG: ANKUNFT IN KATHMANDU Nach der Ankunft Transfer zum Hotel und nach einem Ausruhen Beginn der Besichtigungen. Pashupatinath am heiligen Fluss Bagmati ist mit seinen Verbrennungsstätten und Tempeln eines der wichtigsten Heiligtümer des Hinduismus in Nepal. Der Stupa von Boudhanath zieht seit Jahrhunderten buddhistische Pilger aus dem ganzen Himalaya an. Am Abend typisch nepalesisches Begrüßungsessen mit Darbietung traditioneller Tänze. Hotel; _/_/A 3. TAG: KATHMANDU UND PATAN Heute besichtigen Sie den Königsplatz (Durbar Square) mit seinen unzähligen Tempeln in Kathmandu und die nahe gelegene alte Königsstadt Patan. Hotel; F_/_ 4. TAG: KATHMANDU BHAKTAPUR NAGARKOT Die 3. der alten Königsstädte des Kathmandutales – Bhaktapur - fasziniert mit ihren vielen Tempeln, Palästen und Pagoden aus der Zeit der Malla-Könige. Nach den Besichtigungen fahren Sie weiter nach Nala und wandern (etwa 3 Stunden) hinauf nach Nagarkot zu einem wunderbaren Ausblick auf den Himalaya Hauptkamm. Wer nicht mit laufen möchte kann mit dem Bus direkt zum Hotel fahren. Hotel; F/_/A 5. TAG: NAGARKOT CHANGU KATH MANDU Der Sonnenaufgang in Nagarkot bleibt sicher ein unvergessliches Erlebnis. Bei guter Sicht eröffnet sich Ihnen hier ein einmaliges Himalaya-Panorama vom Mount Everest bis zum Ghanesh Himal. Am Vormittag wandern Sie auf einfachen Wegen (etwa 2 Stunden) nach Changu Narayan zum ältesten Tempel des Landes (auch hier gilt: wer nicht laufen möchte kann mit dem Bus mitfahren). Rückfahrt von hier nach Kathmandu. Hotel; F/_/_ 6. TAG: KATHMANDU POKHARA Am Morgen Transfer zum Inlandflughafen. Sie fliegen mit einem einmaligen Panoramaflug entlang der höchsten Gipfel der Welt nach Pokhara. Nach Ankunft in der subtropischen Stadt Transfer zum Hotel. Genießen Sie die Urlaubsstadt der Nepalesen individuell. Am Abend gemeinsames Essen und traditionelle Tanzdarbietungen in einem Restaurant direkt am See. Hotel; F/_/A 7. TAG: POKHARA Heute unternehmen Sie eine Fahrt im Ruderboot (Sie werden gerudert) über den Phewa-See und steigen hinauf zum Weltfriedensstupa, von dem aus sich ein schöner Rundblick über den See, die Stadt und die Bergwelt der AnnapurnaGruppe bietet. Nach dem Mittagsimbiss Abstieg über Treppen und Besuch der Devils-Falls. Hotel; F/M/_ 8. TAG: POKHARA CHITWAN NA TIONALPARK Am Morgen Fahrt in den Chitwan-Nationalpark. Welch absoluter Gegensatz zu den Gebirgsregionen: tropisches Klima und Tiere, die man sonst nur aus dem Zoo kennt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Rundfahrt im Ochsenkarren mit dem Besuch des Tharu-Museums (die Tharu sind die Ureinwohner dieser Gegend und ein indigenes Volk Nepals). Hotel; F/M/A © Fotos: Ray Hartung – Trekking Welten / © Text: Trekking Welten

[close]

p. 13

NEPAL 11 9. TAG: CHITWAN NATIONALPARK Heute erleben Sie den Nationalpark aus zwei ganz besonderen Perspektiven: vom Rücken eines Elefanten bei der Safari - auf der Sie mit großer Wahrscheinlichkeit die seltenen Panzernashörner sehen werden - und auf einer Fahrt im Boot (Einbaum) mit dem Besuch der Elefanten-Aufzuchtstation. Hotel; F/M/A 10. TAG: CHITWAN NATIONALPARK BANDIPUR Fahrt (ca. 4 h) nach Nordwesten in die schöne Newar - Stadt Bandipur. Hier besichtigen Sie die ursprüngliche Newar Architektur und erfahren viel Wissenswertes über die Stadt an der alten Salz-Handelsstraße. Hotel; F/M/A 11. TAG: BANDIPUR KATHMANDU Am Morgen kleine Wanderung (1 Stunde) zur „Siddha Gufa“, der größten Kalksteinhöhle Nepals. Im Anschluss Abstieg zum Highway und Fahrt (ca.3,5 h) nach Kathmandu, Freizeit in der Stadt und am Abend Abschiedsessen. Hotel; F/M/A 12. TAG: HEIMFLUG Transfer zum Flughafen und Heimflug. Nach Ankunft Bustransfer nach Dresden; F www.dresden-bucht-hier.de HÖHEPUNKTE ✓ Geschichte und Kultur in Kathmandu (UNESCO Weltkul- turerbe) ✓ Königsstadt Bhaktapur (UNE- SCO Weltkulturerbe) ✓ Königsstadt Patan(UNESCO Weltkulturerbe) ✓ Chitwan Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) ✓ Pokhara und der Phewa See – Nepals Urlaubsparadies ✓ Alte Handelsstadt Bandipur - Kleinod der Newar Architektur ✓ Besuch der größten Kalkstein- höhle des Landes Leistungen » Bustransfer – Dresden – Abflughafen » Linienflug ab Deutschland – Kathmandu – zurück » Inlandflug von Kathmandu nach Pokhara » alle Transfers laut Programm » Übernachtungen laut Programm » Spaziergänge/Wanderungen mit ortskundigem, deutschsprechendem nepalesischem Reiseführer » alle Eintrittsgebühren bei den Besichtigungen » Nepalesischer deutschsprechender Führer bei den Besichtigungen in Kathmandu » Übernachtungen in 3*- bzw. 4*-Hotels Kathmandu„Hotel Manag“; Pokhara„Pokhara Eco Resort“; Chitwan NP„Hotel Parkside“; Bandipur „Hotel Mountain Resort“ oder ähnlich. » 11 x Frühstück; 5 x Mittagessen; 7 x Abendessen » hochwertiger Reisführer von Ray Hartung Nepal aus dem Trescher Verlag Zusatzausgaben/nicht in den Leistungen enthalten » Visum (z.Z.ca. 30 Euro) » Versicherungen und Persönliches » Getränke zu den Mahlzeiten » Foto- und Videogenehmigungen in Museen und Monumenten » Erhöhung von Gebühren und / oder Kerosinzuschlägen nach dem 01.08.2016 » Trinkgelder und Persönliches » Versicherungen REISEPREIS 2 . 3 9 0 , -pro Person €Doppelzimmer EZ-Zuschlag €290,- Termin 27./28.03. – 07./08.04.2017 Teilnehmerzahl Mindestteilnehmerzahl: Maximalteilnehmerzahl: 12 Personen 20 Personen Anforderungen Einfach; drei kleine Spaziergänge / Wanderungen; Tagesetappen von 1 bis 3 Stunden; maximale Höhe 2195 m. Einreisebestimmungen Für die Einreise nach Nepal wird ein Visum benötigt, das Touristenvisum erhalten Sie bei Einreise am Flughafen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung eine gut leserliche Passkopie ab. Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Stand: Mai 2016, Änderungen vorbehalten! Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Trekking Welten. VERANSTALTER Trekking Welten

[close]

p. 14

1 2 S A R D I N I E N 8 TAGE NATUR UND KULTURWANDERWOCHE „SARDINIEN“ ABBU/ASTNRDARNESSFDEERN Natur & Kulturwanderwoche in Sardinien Die Insel Sardinien begeistert jeden Besucher durch die überwältigende landschaftliche Schönheit. Diese ist sehr abwechslungsreich, erscheint teilweise unerreichbar, oft sehr wild und ursprünglich und ist zweifellos am schönsten an der Küste zwischen Dorgali und Santa Maria Navarrese. Die wilden Bergmassive der Supramonte sind die Heimat tiefer Schluchten und unzugänglicher Buchten mit feinsten Sandstränden und türkisblauem Wasser. In keiner anderen Region Sardiniens bildet die Natur eine bessere Symbiose aus hoch aufragenden Felsen, Schluchten mit reißenden Bächen, dichter Macchia, uralten Wäldern und kargen Hochebenen. 1.TAG: BUSANREISE NACH BERLIN UND FLUG NACH OLBIA Die Anreise nach Sardinien erfolgt in den frühen Morgenstunden. Vom Flughafen in Olbia bringt uns der Transfer zum Hotel. Auf unserem Hinweg machen wir einen kleinen Abstecher nach Azzanidò und dann nach Monti, um die uralten Mysterien des Korks vor Ort zu entdecken. Hier verkosten wir erstmals lokale Delikatessen als Aperitif. Danach fahren wir weiter nach Oliena zum Hotel. Am Abend bekommen wir von unserem Wanderführer bei einem gemeinsamen Abendessen alle Details der bevorstehenden Wanderwoche gesagt. 2. TAG: WANDERUNG DURCH DAS LANAITTU TAL BIS NACH TISCALI Unsere erste Wanderung führt uns die Schlucht hinauf, um im Anschluss in das atemberaubende Lanaittu Tal hinunterzufahren. Dieses breite Tal ist umschlossen vom Kalkstein des Supramontegebirges von Oliena und Dorgali. Versteckt zwischen den felsigen Gipfeln und einem Naturkrater befindet sich Tiscali, eines der faszinierendsten prähistorischen Dörfer auf Sardinien. Der Weg schlängelt sich durch ein ausgetrocknetes Flussbett bergaufwärts bis nach Tiscali. Aufstieg: ca. 350 HM | Abstieg: ca. 350 HM | reine Gehzeit: ca. 4 Stunden | Weglänge: ca. 8-10 km 3. TAG: SPAZIERGANG IM GEBIET OLI ENA Der heutige Nachmittagsspaziergang führt uns unterhalb des Cannisoni Massivs entlang, um dann das berühmte Weinanbaugebiet zu erkunden, in dem der bekannte Neppente-Wein produziert wird. Einen Besuch der karstigen Quelle Su Gologone und der Grotten Sa Oche und Su Bentu dürfen wir auf keinen Fall verpassen. Auf unserem Rückweg machen wir einen kleinen Abstecher nach Oliena, um die Weinkeller dort vor Ort zu besuchen und den lokalen Neppente-Wein zu verkosten. 4. TAG: CALA LUNA KARIBIK IM MIT TELMEER Nach dem Frühstück brechen wir auf zu Ihrer Wanderung in die„Karibik“! Feiner, weißer Sandstrand, Felsklippen und türkisfarbenes Wasser sind das Ziel der heutigen Tour. Bevor wir die legendäre Bucht Cala Luna erreichen, wandern wir durch eine wilde Schlucht. Unterwegs können wir vielleicht sogar einige Gänsegeier und Wanderfalken sehen. Bevor wir den letzten Teilabschnitt des Tages in Angriff nehmen, ist genug Zeit, um noch einmal im warmen Mittelmeer zu baden. Dann folgen wir dem Küstenweg, der uns zurück in unser Hotel bringt, wo das Abendessen serviert wird. Aufstieg: ca. 310 HM | Abstieg: ca. 615 HM | reine Gehzeit: ca. 5 Stunden | Weglänge: ca. 12 km 5. TAG: BESUCH EINES TRADITIONS REICHEN AGRITURISMO Der heutige Vormittag steht ganz zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie das herrliche Meer, entspannen Sie am Strand oder besprechen Sie mit unserem Wanderführer eine weitere kurze Aktivität wie zum Beispiel eine Schifffahrt entlang der Küste oder Sie leihen sich ein Schnellboot aus. Unseren Nachmittag verbringen wir in einem traditionellen Agriturismo. In diesem typisch, italienischen Bauernhof werden wir zu Mittag essen, dieses wird ausschließlich mit selbst angebauten Produkten zubereitet. Während der Zeit in dem Agriturismo lernen wir die ganze sardische Gastfreundschaft kennen und erfahren mehr über die Traditionen auf Sardinien. 6. TAG: WANDERUNG AUF DEN MONTE NOVO SAN GIOVANNI Der heutige Wandertag führt uns über alte Hirtenwege, durch dichte Machia und dem Wald von Montes hinauf auf den Hausberg von Orgosolo. Das Pflanzen- und Wildschutzgebiet beherbergt einen jahrhundertealten hochgewachsenen Primärwald von Steineichen. Unter den Naturdenkmälern, die im Wald von Montes liegen, ist der Monte Novo San Giovanni mit Felsnadeln bis zu 70m Höhe, der Bedeutenste. In der Nähe des Flusses, der das Tal durchzieht, befinden sich zwei Gigantengräber. In der Mitte des Waldes kann man die Überreste einer gewaltigen Nuraghe sehen, der aus Kalkstein errichtete Nuraghe Mereu. Auf dem Rückweg halten wir in dem„Murales“ Dorf, Orgosolo an, um einen besseren Eindruck von den Traditionen eines Bergdorfes zu bekommen. Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 390 HM | reine Gehzeit: ca. 4 Stunden | Weglänge: ca. 12 km 7. TAG: TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG Wer sich heute entspannen möchte, kann diesen Tag als Ruhetag nutzen. Im kleinen Städtchen haben Sie die Möglichkeit, die Postkarten zu schreiben, die Sie schon die ganze Woche schreiben wollten. Sie können sich auch auf Souvenirsuche begeben oder bei einem leckeren italienischen Eis auf dem Platz relaxen. 8. TAG: ABREISE Nach einer aufregenden Woche fliegen wir wieder zurück nach Deutschland. © Fotos: Fotolia.de, KM Reisen / © Text: KM Reisen

[close]

p. 15

SARDINIEN 13 www.dresden-bucht-hier.de HÖHEPUNKTE REISEPREIS ✓ Wanderung zur Karibik im Mittelmeer ✓ Besuch eines traditionsreichen Agriturismo ✓ köstliche Weinverkostung in Oliena ✓ Wanderung durch das Lanaittu Tal ✓ Wanderung auf den Monte Novo San Giovanni Leistungen » Bustransfer ab Dresden zum Flughafen Berlin und zurück » Charterflug ab Berlin nach Olbia mit 20 kg Freigepäck » 7 Übernachtungen in einem 3 * Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension » 3 Tageswanderungen auf Sardinien laut Programm » 2 Ausflüge mit kulinarischem oder kulturellem Charakter (Besuch Orgosolo und einer Korkproduktion) » 1 Wein- oder Käseprobe » 4 x landestypisches Picknick während oder nach den Wanderungen » 1 traditionelles Mittagessen in einem Agriturismo » alle erforderlichen Transfers während der Tour im modernen und klimatisierten Bus » Deutschsprachiger lokaler Wanderführer » Reisebegleitung vom Dresdner Reisebüro e. V. » Reiseführer und Gebietskarte Zusatzausgaben/nicht in den Leistungen enthalten » nicht genannte Mahlzeiten und Getränke » Trinkgelder » persönliche Ausgaben 1 . 5 6 9 , -pro Person ab €Doppelzimmer EZ-Zuschlag €150,- Termin 01.04. – 08.04.2017 Schwierigkeitsgrad ▲▲ – ▲▲▲ Die Wanderungen sind für Menschen mit normaler Grundkondition ohne Probleme zu bewältigen. Ein fester und knöchelhoher Wanderschuh ist verpflichtend, da die Wege auf Sardinien teilweise mit groben Geröll bedeckt sind. Hotel Ihr 3-Sterne-Hotel in Dorgali „Il Querceto“ liegt nur 7 km weit von der Bucht von Cala Gonone. 2010 wurde das ganze Hotel renoviert. Jedes Zimmer ist mit einem eigenem Bad, Telefon und TV ausgestattet. Das Hotel verfügt über 40 Zimmer in 9 verschiedenen Kategorien. Hier können Sie einen erholsamen Aufenthalt erleben. Nehmen Sie ein Sonnenbad oder genießen Sie die herrliche Aussicht bei einem wundervollen Sonnenuntergang. Die Küche bietet Ihnen jeden Abend eine Tageskarte an, das aus frischen und lokalen Zutaten besteht. Buchung/Information Exklusiv buchbar im Verein Dresdner Reisebüros e. V.! Alle dazugehörigen Reisebüros finden Sie im Internet unter www.dresden-bucht-hier.de oder in Ihrem Reisebüro des Vertrauens. Stand: Juni 2016, Änderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von KM Reisen. Teilnehmerzahl Mindestteilnehmerzahl: Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen 27 Personen V E R A N S T A LT E R KM Reisen

[close]

Comments

no comments yet