Sommermagazin Musikerlebnis Juni 2016

 

Embed or link this publication

Description

Sommermagazin Musikerlebnis Juni 2016

Popular Pages


p. 1

Musikerlebnis 06/2016 Konzertprogramm für München: Philharmonie · Allerheiligen-Hofkirche · Herkulessaal · Prinzregententheater Abonnements New Generation Classic & Pop Münchener Bach Konzerte Wiener Klassik München Musik im Originalklang Vier im roten Kreis Odeon Konzerte Out of Munich Meisterwerke 2016/17 & Einzelkarten Philippe Herreweghe wird 70! Zu Gast bei Musikerlebnis Mehr Informationen auf Seite 19 Ein Festival von Musikerlebnis Brunnenhof der Residenz München 04. Juli bis 05. August RADEBERGER OPEN AIR '16 wer hören will, kann was erleben Simone Kermes

[close]

p. 2

Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 3

Konzertübersicht 2016/17 3 RADEBERGER OPEN AIR '16 im Brunnenhof der Residenz – Zauberhafte Klänge im schönsten Open Air-Konzertsaal Münchens Mo, 04.07.16 BH Carmina Burana | Münchener Bach-Chor 8 Fr, 08.07.16 BH Viva Italia | Don & Giovannis 8 Mo, 11.07.16 BH Venezianische Nacht | EUROPAMUSICALE Festival Strings 9 Di, 12.07.16 BH Summer in the City | David Gazarov Trio feat. Sandro Roy 9 Sa, 16.07.16 BH Klaviernacht der Extraklasse | Joseph Moog Klavier 9 So, 17.07.16 BH 11h Kinderkonzert - Vivaldi Die Vier Jahreszeiten 10 So, 17.07.16 BH A-Cappella-Sensation aus Schweden | The Real Group 10 Di, 19.07.16 BH Together in Music | Radio Europa 10 Di, 26.07.16 BH Rock the Big Band | Thilo Wolf Big Band & Hermann Skibbe Trio 11 Mo, 01.08.16 BH Fr, 05.08.16 BH Aus der Neuen Welt | Philharmonie der Nationen 11 Kubanische Nacht | Son del Nene 11 Konzertsaison 2016/17 Mo, 17.10.16 AH 1. Konzert Out of Munich Night and Day | Nostalphoniker 22 Do, 20.10.16 AH 1. Konzert New Generation Classic & Pop The Twiolins Secret Places 20 Mo, 24.10.16 HS 1. Konzert Musik im Originalklang Agrippina | Ann Hallenberg Mezzosopran 18 Sa, 29.10.16 HS 19h 1. Konzert Wiener Klassik Trompeten-Gala | PKF-Prague Philharmonia 12 Mo, 14.11.16 AH 1. Konzert Vier im roten Kreis casalQuartett Streichquartett 24 Mo, 14.11.16 HS 2. Konzert Musik im Originalklang Die Vier Jahreszeiten | Finnish Baroque Orchestra 18 Mi, 16.11.16 AH Duo Bárta & Fialová Violoncello, Klavier 4 So, 20.11.16 AH 11h 1. Konzert Odeon Konzerte Elegie 27 Di, 22.11.16 HS 1. Konzert Meisterwerke Das Paradies und die Peri | Münchener Bach-Chor | Hansjörg Albrecht Leitung 16 Sa, 26.11.16 RH 19:30 Finale des August-Everding-Musikwettbewerbs im Fach Percussion 4 So, 27.11.16 PH 1. Konzert Münchener Bach Konzerte Große Oper – Belcanto di Napoli | Simone Kermes Sopran 14 So, 04.12.16 AH 11h 2. Konzert Odeon Konzerte Kammersymphonie 27 Do, 08.12.16 AH 2. Konzert Vier im roten Kreis Vogler Quartett Streichquartett 24 Do, 08.12.16 HS Duo Khachatryan Violine, Klavier 4 So, 11.12.16 AH 11h Kinderkonzert Kasperl und die wilden Tiere 7 So, 11.12.16 PH 15h 2. Konzert Wiener Klassik | 2. Konzert Meisterwerke Magie am Konzertflügel 12,16 Mo, 12.12.16 HS Pompöser Barock 7 Mo, 12.12.16 AH 2. Konzert New Generation Classic & Pop two Well Violine, Violoncello 20 So, 18.12.16 PH 19h 2. Konzert Münchener Bach Konzerte Bach Weihnachtsoratorium | Münchener Bach-Chor | Bach Collegium München 14 Mo, 26.12.16 HS 3. Konzert Meisterwerke Festliches Weihnachtskonzert | Münchener Bach-Orchester | Hansjörg Albrecht Leitung 16 So, 01.01.17 HS 19:30 Münchner Neujahrskonzert | Münchner Salonorchester Tibor Jonas 7 Sa, 14.01.17 PT 3. Konzert Musik im Originalklang Neujahrskonzert | Commedia dell'Austria 18 Fr, 27.01.17 PH 3. Konzert Wiener Klassik | 4. Konzert Meisterwerke Festkonzert zu Mozarts Geburtstag | EUROPAMUSICALE Festival Orchester 12, 17 Di, 31.01.17 HS 3. Konzert Münchener Bach Konzerte Bach Concerti | Café Zimmermann 14 Do, 02.02.17 AH 2. Konzert Out of Munich Romantische Violinmusik | Lena Neudauer Violine | Matthias Kirschnereit Klavier 22 Mi, 08.02.17 AH 3. Konzert Vier im roten Kreis Kuss Quartett Streichquartett 25 So, 12.02.17 AH 11h 3. Konzert Odeon Konzerte American Bouquet 27 Di, 21.02.17 AH 3. Konzert New Generation Classic & Pop Wave Quartet Marimba 20 So, 05.03.17 AH 11h 4. Konzert Odeon Konzerte Im Volkston 27 So, 05.03.17 HS 19h 4. Konzert Wiener Klassik Meisterwerke | Württembergische Philharmonie 12 Do, 16.03.17 AH 3. Konzert Out of Munich Royal Music | Stefan Temmingh Blockflöte | Wiebke Weidanz Cembalo 22 Fr, 17.03.17 AH 4. Konzert New Generation Classic & Pop Hohes C A-Cappella 21 Fr, 24.03.17 PH 4. Konzert Münchener Bach Konzerte | 5. Konzert Meisterwerke Schubert Messe Es-Dur Gedenkkonzert für Prinz von Hohenzollern 15, 17 Do, 06.04.17 AH 5. Konzert New Generation Classic & Pop | 5. Konzert Odeon Konzerte Claire Huangci Klavier 21, 27 Fr, 07.04.17 AH 4. Konzert Vier im roten Kreis Vision String Quartet Streichquartett 25 So, 09.04.17 HS 19h 5. Konzert Wiener Klassik Klarinettenzauber | Sharon Kam Klarinette 13 Mo, 10.04.17 HS 4. Konzert Musik im Originalklang Bach Matthäus-Passion | Philippe Herreweghe Leitung 19 Fr, 14.04.17 PH 14h 5. Konzert Münchener Bach Konzerte Bach Matthäus-Passion | Münchener Bach-Chor | Bach Collegium München 15 Fr, 28.04.17 AH 4. Konzert Out of Munich Goldberg-Variationen | Markus Bellheim Klavier 23 So, 30.04.17 AH 11h 6. Konzert Odeon Konzerte Quintette 27 So, 30.04.17 HS 19h 6. Konzert Wiener Klassik Star Tenor Benjamin Bruns 13 Fr, 05.05.17 HS 6. Konzert Münchener Bach Konzerte | 5. Konzert Musik im Originalklang Celtic Baroque | Dorothee Oberlinger Blockflöte 15, 19 Sa, 06.05.17 AH 6. Konzert New Generation Classic & Pop Wassily & Nicolai Gerassimez Violoncello, Klavier 21 Di, 09.05.17 HS 6. Konzert Meisterwerke Molto Maestoso Miriam Batsashvili Klavier 17 Mi, 10.05.17 PT Venezianische Nacht Vivaldi: Zyklus „L'estro armonico“ 7 Do, 18.05.17 AH 5. Konzert Out of Munich Out of Minga | Monika Drasch Gesang, Violine, Dudelsack 23 So, 21.05.17 AH 11h 7. Konzert Odeon Konzerte Deutsche Romantik 27 Mi, 21.06.17 HS 7. Konzert Wiener Klassik Virtuose Violine | Chloë Hanslip Violine 13 Alle Konzerte finden um 20 Uhr statt, wenn nichts anderes angegeben ist! Gasteig: Philharmonie (PH) | Residenz: München: Herkulessaal (HS) | Allerheiligen-Hofkirche (AH) | Brunnenhof (BH) | Prinzregententheater (PT) | Reaktorhalle (RH) Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 4

4 Musikerlebnis 2016/17 Außer der Reihe Mi, 16.11.16 AllerheiligenHofkirche Duo Bárta & Fialová Jiří Bárta Violoncello Terezie Fialová Klavier Myaskovsky Sonata für Violoncello und Klavier a-Moll op. 81 Beethoven Sonata Nr. 2 für Violoncello und Klavier D-Dur op. 105 Rachmaninow Sonata für Violoncello und Klavier g-Moll op. 19 Das Duo Jiří Bárta (Violoncello) und Terezie Fialová (Klavier) zählt in Tschechien zu den großen Talenten seiner Generation mit internationalem Erfolg. Ob solistisch, als Duo oder Trio, mit ihrer technischen Brillanz, spielerischen Leichtigkeit und fantastischen Klangfarbengestaltung haben sie sich hohe künstlerische Reputation errungen. 20 Uhr € 28 | 35 | 42 | 49 Finale des August-Everding-Musikwettbewerbs im Fach Percussion der Konzertgesellschaft München Juroren: Prof. Dr. Dr. Peter Sadlo (Deutschland) Vorsitz, Ivana Bilic (Kroatien), Prof. Marta Klimasara (Polen), Prof. Markus Leoson (Schweden), Minas Borboudakis (Griechenland), Emmanuel Sejourne (Frankreich), Prof. Klaus Schwärzler (Deutschland) 3 Finalisten mit folgendem Programm Pflichtstück Bad Touch Casey Cangelosi Marimba solo Stück Multiplepercussion/Set-up Stück Sa, 26.11.16 Reaktorhalle Hochschule für Musik und Theater München 19:30 Uhr € 40 Eine Veranstaltung der Konzertgesellschaft München e.V. : Do, 08.12.16 Herkulessaal der Residenz Duo Khachatryan Sergey Khachatryan Violine Lusine Khachatryan Klavier Die armenische Pianistin Lusine Khachatryan gilt als „Dichterin des Klaviers“ in der heutigen Musikwelt. Am 8.12.16 tritt sie gemeinsam mit ihrem Bruder, dem renommierten Geiger, Sergey Khachatryan auf. „...Die beiden Geschwister spielen, als wären sie eineiige Zwillinge. Er mit weichem Klang und dennoch trennscharfem Spiel, sie mit einer bewundernswerten Leuchtkraft und Lebendigkeit des Anschlags wie der Phrasierung. Dem Hörer stellt sich nie die Frage, wer gerade die Führung übernommen hat, weil beide in jedem Takt präsent und als Duo Perfekt aufeinander bezogen sind ...“ (Süddeutsche Zeitung). 20 Uhr € 32 | 38 | 44 50 | 56 | 62 TIPP: Musik erklären – Die Vortragsreihe VHS München Die Vortragsreihe von Harald Eggebrecht an der Münchner Volkshochschule „Von Zwei bis Acht – Kammermusik vom Duo bis zum Oktett“ begleiten wir mit unseren Konzerten. Besucher der Vorträge erhalten einen Gutschein über 20 % Rabatt auf ihre Eintrittskarte für folgende Konzerte: 20.10.2016 The Twiolins - Marie-Luise und Christoph Dingler, Violinen | 08.12.2016 Sergey & Lusine Khachatryan, Violine und Klavier 02.02.2017 Lena Neudauer & Matthias Kirschnereit Violine und Klavier | 08.02.2017 Kuss Quartett Harald Eggebrecht Von Zwei bis Acht - Kammermusik vom Duo bis zum Oktett 17.10.2016 Zwei sind eine Macht – das Duo für Streicher | 21.11.2016 Zwei sind eine Macht – Duo-Kombinationen mit Klavier 16.1.2017 Drei Musketiere – das Trio, drei auf gleicher Höhe | 06.02.2017 Vier im roten Kreis – Streichquartett und Klavierquartett Anmeldung bei der VHS München ab 1.9.16 unter 089 48006 6239 Weitere Informationen unter www.mvhs.de Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 5

Musikerlebnis 2016/17 5 Exklusive Verlosungsaktion mit hochwertigen Preisen! Unter allen Bestellern von Musikerlebnis verlosen wir erstklassige Preise! Bitte nutzen Sie hierzu das Bestellformular auf Seite 29. Die Verlosungsaktion geht bis zum 14.07.16. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung! Ihr Team der Tonicale Musik & Event GmbH BEST _____ ELLE N & G __ e __w __in _n e_ __ n_ 4.-14. Preis ______ 1. Preis 2. Preis 3. Preis City Trip Verona Ein Aufenthalt in der romantischen Stadt Verona mit Air Dolomiti Flug sowie Übernachtung im 5- Sterne Hotel Due Torri für 2 Personen. 1x2 Ehrenkarten für die Oper Turandot von Giacomo Puccini am 19. August 2016 in unvergesslich schöner Atmosphäre der Arena di Verona. Brauereitour Radeberg 1x2 Tickets für eine Besichtigung der Radeberger Exportierbrauerei mit Übernachtung im 3-Sterne Hotel Kaiserhof in Radeberg. Erfahren Sie alles rund um die hohe Kunst des Brauens! (Eigene Anreise) Führung Flughafen München Festivaltickets 1x2 Tickets für eine FlughafenRundfahrt in München. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und erleben Sie das bunte Treiben auf dem Vorfeld! Jeweils 1x 2 Tickets für eines unserer Radeberger Open Air Konzerte: Viva Italia am 08.07.16, Summer in the City am 12.07.16, Klaviernacht der Extraklasse mit Joseph Moog am 16.07.16, Together in Music am 19.07.16 oder Rock the Big Band am 26.07.16. Mit der MS Europa zu den Sehnsuchtsorten Schauspieler Friedrich von Thun berichtet von seinen Kreuzfahrterlebnissen Für mich waren die Schiffsreisen mit der MS Europa auch immer ein Besuch meiner Sehnsuchtsorte. Osterinseln, Robinson Island, Machu Picchu, Isfahan, Amritsar, Angkor What, Ayers Rock. All das konnte ich auf meinen Reisen mit der MS Europa sehen, wieder sehen würde ich sagen, weil ich schon als Jugendlicher in meiner Fantasie dort war. Also auch ein Hauch Abenteuer, verbunden mit Luxus und vorbereitet von großartigen Lektoren an Bord, die einen mit packenden Informationen versorgen. Wann erlebt man das schon, dass man im Hotel sitzen kann und die Welt zieht an einem vorbei? Natürlich sind die AufentFoto: T&T, Dorothee Falke halte oft zu kurz, aber man bekommt eine Friedrich von Thun, bekannt aus zahlreichen Idee davon und kann ja wieder kommen Fernsehproduktionen, darunter „Ringstraßen- und sich mehr Zeit nehmen. Ich habe einige solcher Reisen erleben dürfen. palais“ , „Traumschiff“ und „Tatort“. Meine Aufgabe war es, die Passagiere mit Lesungen zu unterhalten. Dabei war es für mich ein Vergnügen, Texte zu finden, die meiner Abenteuerlust entsprachen, Texte, die spannende oder amüsante Geschichten aus der Region erzählten, die wir gerade bereisten. Ich habe immer das Gefühl gehabt, dass viele Passagiere sich gerne zwischendurch bei einem Cocktail in diese Welt der Fantasie entführen lassen und ich freue mich schon auf meine nächste Reise im Herbst, die mich nach Kapstadt führen wird. Die Kombination von der überschaubaren Welt an Bord, in der man unglaublich verwöhnt wird und der faszinierenden Welt, die an einem vorbeizieht, das ist es, was diese Reisen für mich zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Friedrich von Thun

[close]

p. 6

www.airdolomiti.de *Preis gültig für einfachen Flug mit Handgepäck sowie nach Verfügbarkeit. Gebühren und Abgaben inklusive. Gebührenstand: 01.05.2016

[close]

p. 7

Musikerlebnis 2016/17 7 So, 11.12.16 AllerheiligenHofkirche Kinderkonzert Kasperl und die wilden Tiere Ein Handpuppenspiel mit Musik Stefan Fichert Puppenspieler, Konrad Wipp Puppenspieler Susanne Forster Puppenspieler Heinrich Klug Violoncello Maria Reiter Akkordeon Sieben wilde Tiere soll der Kasperl bringen – für wen, das sei hier noch nicht verraten! Und so fährt Kasperl in geheimer Mission nach Afrika. Die kleinen „Zuschauhörer“ dürfen sich auf ein besonderes Kasperlstück freuen, bei dem Puppentheater, Schauspiel und Musik ineinander greifen. 11 Uhr € 18 | 25 | 34 Kinder erhalten 50% Ermäßigung auf den Originalpreis Pompöser Barock Händel Wasser- und Feuerwerksmusik EUROPAMUSICALE Festival Orchester Freiluftmusik für die königliche Fahrt auf der Themse – zumindest für eine dieser drei sogenannten „Water-Music“-Suiten ist eine solche Aufführung belegt. Für die klangliche Prachtentfaltung braucht es traditionell stark besetzte Orchester mit wechselnder Instrumentation. Auch Händels „Feuerwerksmusik“ – eine musikalische Illumination zu bengalischem Feuer –anlässlich des Aachener Friedens sollte groß besetzt sein bzw. Georg II. wünschte für die Uraufführung im Green Park nur „kriegerische“ Instrumente. In der 2. Fassung für den Konzertsaal setzte Händel entsprechend seiner ursprünglichen Intention aber auch Streicher ein. Mo, 12.12.16 Herkulessaal der Residenz 20 Uhr € 28 | 36 | 44 52 | 59 | 65 So, 01.01.17 Herkulessaal der Residenz Münchner Neujahrskonzert Unter Donner und Blitz Philipp Jonas Violine Münchner Salonorchester Tibor Jonas Tibor Jonas Leitung Stehgeiger Tibor Jonas mit seinen Virtuosen entfesselt wieder ein brillantes Feuerwerk mit fulminanten Polkas und Quadrillen aus dem Wien der k.u.k.-Zeit, mit ungarischen Csárdásklängen und den berühmtesten Melodien aus den Goldenen Zwanziger Jahren. Wieder dabei als Gast ist der junge Geiger Philipp Jonas mit der Polonaise brillante von Henri Wieniawski und Werken von Moritz Moszkowski und Enrico Toselli. Prosit Neujahr! 19:30 Uhr € 24 | 28 | 33 40 | 47 | 56 | 65 Venezianische Nacht Vivaldi L‘estro Armonico op. 3 | 12 Concerti grossi für 1 bis 4 Violinen mit Orchesterbegleitung Vivaldis „L‘estro Armonico“ („Die harmonische Eingebung“) ist eine außerordentlich populäre Sammlung von Violinkonzerten mit zahlreichen Solisten. An dem musikalisch bestimmenden Prinzip des Konzertierens haben sich viele Barockkomponisten versucht, aber erst Antonio Vivaldi hat es auf die Spitze getrieben. Er hat den entscheidenden Schritt zum großen Solokonzert der damals neuen Gattung von musikalischen Stücken gewiesen. Seine erste, als op. 3 veröffentlichte Sammlung von Konzerten „L’estro Armonico“ enthält 12 abwechslungsreiche Concerti mit 1 bis 4 Violinen und Violoncello und war ein Riesenerfolg. Mi, 10.05.17 Prinzregententheater 20 Uhr € 28 | 36 | 44 52 | 59 | 65 Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 8

8 Musikerlebnis RADEBERGER OPEN AIR '16 RADEBERGER OPEN AIR '16 „Süffig und spannend“ betitelte die Süddeutsche Zeitung im vergangenen Jahr unser Programm des RADEBERGER OPEN AIR im Brunnenhof der Residenz und hob hervor, dass Musikerlebnis „zu solch köstlichem Kultursponsoring“... Jazz, Classics & Crossover präsentiert. (Süddeutsche Zeitung, 10. Juli 2015) Auch in diesem Jahr fiebern wir wieder, gemeinsam mit Radeberger Pilsner, den kommenden Highlights des Musiksommers 2016 entgegen. Nach einem fulminanten Auftakt mit der stimmgewaltigen „Carmina Burana“ am 04. Juli, entführen wir Sie auf eine musikalische Weltreise der Extraklasse. Wir präsentieren herausragende Klassikkonzerte, A-cappella und Big Band-Sounds, kubanische Rhythmen und italienische Klassiker. Informationen zu den Bestellbedingungen finden Sie auf Seite 28. Rad der Fortuna Don & Giovannis MO, 04.07. 20 UHR FR, 08.07. 20 UHR CARMINA BURANA Vera-Lotte Böcker Sopran Martin Petzold Tenor Ilya Silchukov Bariton Duo d'Accord Klaviere Percussion Group Peter Sadlo Münchener Bach-Chor Hansjörg Albrecht Leitung Carl Orffs Carmina Burana – das ist sinnlichpralle Musik, archaische Rhythmik und Harmonik. Man spürt regelrecht die Faszination, die die „Lieder aus Benediktbeuern“ auf den Komponisten ausübten. Unmöglich, sich der mitreißenden Wirkung und Bildhaftigkeit von Orffs populärstem Werk zu entziehen. Zu hören ist das Werk in der von Orff autorisierten Fassung für Solisten, Chor, zwei Klaviere und Schlagwerk. Musikalisch hat diese Version ihren eigenen Reiz, denn durch die Verwendung von zwei Klavieren und fünf Percussionisten gewinnt die ohnehin schon stark ausgeprägte rhythmische Ebene dieser Musik eine andere, intensivere Wirkung. VIVA ITALIA MIT DON & GIOVANNIS DON & GIOVANNIS Andreas Winkler Tenor Sven Angelo Mindeci Akkordeon Rafael Baier Saxophon & Klarinette Felix Brühwiler Gitarre & Mandoline Peter Gossweiler Kontrabass Songs aus ihrem neuen Album „Fatto in Casa“ (Hausgemacht) Bei den Don & Giovannis ist jeder einzelne Song handgemacht und mit viel Freude zubereitet. Ihre Zutaten sind ganz natürlich, ohne Beigabe von elektronischen oder digitalen Zusatzstoffen. Deshalb steht bei ihrer Musik das mediterrane Lebensgefühl wieder im Mittelpunkt, Musik zu der man Feste feiert und tanzt oder sich auf der Terrasse bei einem Aperitivo entspannt. Sie servieren Authentisches, mit Tradition und Herkunft, viel Leidenschaft und Liebe. nur Open Air Titelsponsor: Unsere Festivalpartner: € 28 | 32 | 38 | 42 | 46 | 56 VIP € 28 | 36 | 44 | 50 | 56 | 66 VIP HS Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 9

Musikerlebnis RADEBERGER OPEN AIR '16 9 Venezianische Nacht Sandro Roy David Gazarov Joseph Moog MO, 11.07. 20 UHR DI, 12.07. 20 UHR SA, 16.07. 20 UHR VENEZIANISCHE NACHT Rebekka Hartmann Violine Thomas Kiechle, Rita Thiem Trompeten EUROPAMUSICALE Festival Strings Hansjörg Albrecht Leitung Vivaldi Concerto für zwei Trompeten, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo RV 537 Concerto für Streicher und Basso continuo “Alla rustica” RV 151 Concerto für zwei Hörner, zwei Oboen, Streicher und Basso continuo RV 569 Concerto für Violine, Streicher und Basso continuo op. 8 RV 253„La tempesta di mare“ Concerto in einer Fassung für zwei Trompeten, zwei Oboen, vier Violinen, Streicher und basso continuo RV 556 „Per la Sollennità di San Lorenzo“ Le Quattro Stagioni Erleben Sie unter der Leitung von Hansjörg Albrecht und den EUROPAMUSICALE Festival Strings barocken Glanz in einem außergewöhnlichen Rahmen. SUMMER IN THE CITY DAVID GAZAROV TRIO FEAT. SANDRO ROY Sandro Roy Violine DAVID GAZAROV TRIO David Gazarov Klavier Mini Schulz Bass Meinhard „Obi“ Jenne Schlagzeug Die Kritik sprach von „einem würdigen Nachfolger …“ als David Gazarov 2011 für seinen berühmten Kollegen Jacques Loussier einsprang. Mittlerweile hat sich der Ausnahmepianist mit seinem Trio einen festen Platz auf den deutschen Jazzbühnen erobert. Zusammen mit dem großartigen jungen Jazzgeiger Sandro Roy, welcher im vergangenen Herbst den Jazz-Nachwuchspreis der Konzertgesellschaft München e.V. erhielt, werden sie mit einem spannenden Programm Klassik und Jazz verbinden. KLAVIERNACHT DER EXTRAKLASSE JOSEPH MOOG KLAVIER Haydn Fantasia C-Dur Hob. XVII:4 Chopin Sonata Nr. 3 h-Moll op. 58 Tschaikowsky Grande Sonate G-Dur op. 37 Debussy „L'Isle Joyeuse“ Ausgezeichnet mit drei großen internationalen Preisen wie dem Gramophone Classical Music Award 2015 als „Nachwuchskünstler des Jahres“, dem International Classical Music Award 2014 als „Instrumentalist des Jahres“ und 2012 als „bester Nachwuchskünstler“, besitzt Joseph Moog die seltene Gabe exquisite Virtuosität mit einer reifen, tiefgründigen und intelligenten Musikalität zu verbinden. Sowohl als Meister des gängigen wie auch des seltenen oder in Vergessenheit geratenen Repertoires hat sich der Grammy nominierte junge Interpret international einen Namen gemacht, aber auch eigene Kompositionen bereichern immer wieder seine Klavierabende. € 28 | 33 | 38 | 44 | 50 | 60 VIP HS € 28 | 32 | 38 | 42 | 46 | 54 VIP AHK € 28 | 33 | 38 | 44 | 50 | 60 VIP VIP = 1. Kategorie mit Sitzplatznummerierung inkl. 1 Glas Champagner und 1 Programmheft AHK HS Ausweichmöglichkeit: Allerheiligen-Hofkirche der Residenz Ausweichmöglichkeit: Herkulessaal der Residenz HS Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 10

10 DIE JAHRESZEITEN Musikerlebnis RADEBERGER OPEN AIR '16 VIVALDI C E L E B R AT I N G T H R E E D E C A D E S O F V O C A L M U S I C Antonio Vivaldi The Real Group Radio Europa SO, 17.07. 11 UHR SO, 17.07. 20 UHR DI, 19.07. 20 UHR KINDERKONZERT VIVALDI – DIE VIER JAHRESZEITEN Mitglieder und Akademisten der Münchner Philharmoniker sowie Preisträger des Wettberwerbs „Jugend musiziert“ Ballettakademie Benedikt-Manniegel Heinz Manniegel Choreographie Petra Jakob Kostüme Heinrich Klug Leitung & Moderation Auch in diesem Jahr präsentieren die Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, unter der Leitung von Heinrich Klug und begleitet von Mitgliedern der Münchner Philharmoniker, ein besonderes Kinderkonzert. Aufgeführt werden die vier berühmten Violinkonzerte, zu denen Vivaldi so plastische Deutungen in die Musik hineinkomponiert hat. Die „Zuschauhörer“ lernen dabei mit den Ohren zu sehen und mit den Augen zu hören, wenn diese Konzerte nicht nur gespielt werden. Denn junge Tänzerinnen und Tänzer der renommierten Benedict-Manniegel Ballettakademie präsentieren in zauberhaften Kostümen von Petra Jakob dieses Programm – eine Freude für jung und alt, für Augen und Ohren. A-CAPPELLA-SENSATION AUS SCHWEDEN THE REAL GROUP Emma Nilsdotter Lisa Östergren Anders Edenroth Morten Vinther Janis Strazdins Weltweit wird The Real Group für ihre A-cappella-Künste geschätzt, die munter zwischen den Genres hin- und herspringen: Pop, Soul und Jazz verbinden sich hier zu einer eleganten Dramaturgie, ein Stimmband schlängelt sich von Mozart über große Jazz-Hits bis hin zu Michael Jackson und Britney Spears, Countryparodien und Anklänge an die heimatliche Folklore inbegriffen. „Eine überschwängliche, energiegeladene und unterhaltsame Show. Vom Anfang bis zum Ende: Großartig!“ hieß es in The London Times. Und die FAZ befand: „Irgendwo in ihren Kehlköpfen muss ein Orchester vergraben sein!“ nur Open Air TOGETHER IN MUSIC RADIO EUROPA Joerg Widmoser Violine Wolfgang Lell Akkordeon Andreas Wiersich Gitarre Alex Bayer Kontrabass Roland Duckarm Schlagwerk Schon beim Rheingau Musik Festival und dem Kissinger Sommer begeisterten die fünf vielfach ausgezeichneten Künstler mit einer musikalischen Reise durch Europa. Mit ihrem Programm „Together in Music“ präsentiert Radio Europa einen abwechslungsreichen Konzertabend, der die unterschiedlichsten Rhythmen und Klänge unseres Kontinents vereint. Mit Leichtigkeit bewegen sich die Musiker zwischen französischer Musette, Irish Folk, Balkanrhythmen, mediterranen sowie skandinavischen Klängen und lässt die Krise in Europa in den Hintergrund treten. Denn Musik überwindet alle Grenzen! nur Open Air € 28 | 32 | 36 | 39 | 42 | 50 VIP € 29 | 36 | 43 | 49 | 55 | 60 VIP Kinder erhalten 50% Ermäßigung auf den Originalpreis € 18 | 25 | 34 HS Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 11

Musikerlebnis RADEBERGER OPEN AIR '16 11 Rock the Big Band Justus Frantz El Nene DI, 26.07. 20 UHR MO, 01.08. 20 UHR FR, 05.08. 20 UHR ROCK THE BIG BAND BEKANNTE ROCKSONGS IM BIGBAND-SOUND Thilo Wolf Big Band Hermann Skibbe Trio Noch nie ist das Element Rock derart ungebremst und lebendig auf eine der besten Big Bands Deutschlands getroffen. Coole Jazzer im Smoking gegen wilde „Headbanger“ alter Schule: die Songs von Led Zeppelin bis Deep Purple mit Herz, Seele und Schweiß dargeboten im Dialog mit explosiven Big Band Arrangements. Authentisch und doch neuartig. nur Open Air AUS DER NEUEN WELT Linus Roth Violine Philharmonie der Nationen Justus Frantz Leitung Bruch Violinkonzert g-Moll, op. 26 Dvořák Symphonie Nr. 9 e-Moll („Aus der Neuen Welt“) Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen sind Begriffe, die man mit absoluter Hingabe zur Musik und einer herausragenden Professionalität assoziiert. Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Um die klassische Musik hat er sich unzählige Male verdient gemacht: Immer wieder entdeckt und fördert er junge Musiktalente aus zahlreichen Nationen. Das Geheimnis ihrer friedlichen Koexistenz ist ihre gemeinsame Sprache – die Musik. Gemeinsam mit dem brillanten Violonist Linus Roth bringt die Philharmonie der Nationen Dvoráks „Aus der Neuen Welt“ und Bruchs Violinkonzert zur Aufführung. KUBANISCHE NACHT El Nene Gesang Felix Martinez Trompete & Gesang Deivys Berroa Bass & Gesang Armando Lahullier Tres Cubano & Gesang Eduardo Acosta Gitarre & Gesang Rigoberto Gonzalez Percussion Yoendry Ferrer Congas & Gesang Mal melancholisch und leise, mal überschäumend vor Lebensfreude und stimmgewaltig! Für alle, die den traditionellen Son Cubano lieben und ein Stück authentisches Kuba erleben wollen, ist der Ausnahmesänger El Nene ein Muss. Von den „alten Herren“ des Buena Vista Social Club hat er gelernt, wie man den Son Cubano authentisch singt. Und zwar so überzeugend, dass er mit seiner Gruppe sogar einen Latin Grammy gewonnen hat. In Wim Wenders Kinofilm „Musica Cubana – The Sons of Buena Vista“ spielte El Nene eine der Hauptrollen in den eindrucksvollen, musikalischen Passagen. nur Open Air € 28 | 32 | 38 | 42 | 46 | 54 VIP € 28 | 38 | 48 | 57 | 66 | 76 VIP HS € 29 | 39 | 49 VIP VIP = 1. Kategorie mit Sitzplatznummerierung inkl. 1 Glas Champagner und 1 Programmheft AHK Ausweichmöglichkeit: Allerheiligen-Hofkirche der Residenz Ausweichmöglichkeit: Herkulessaal der Residenz HS Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

p. 12

12 Abo Wiener Klassik München 2016/17 Abo Wiener Klassik München Sa, 29.10.16, Herkulessaal der Residenz, 19 Uhr Trompeten-Gala Lucienne Renaudin-Vary Trompete Gábor Tarkövi Trompete PKF-Prague Philharmonia Milan Turković Leitung Mozart Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 („Jupiter“) Haydn Trompetenkonzert Es-Dur Neruda Trompetenkonzert Es-Dur Haydn Sinfonie Nr. 11 Es-Dur Bellini Norma-Variationen für 2 Trompeten und Orchester (bearb. Jean-Baptiste Arban) Preise € 32 | 42 | 50 | 57 | 64 | 69 So, 11.12.16, Philharmonie im Gasteig, 15 Uhr Die Konzertreihe Wiener Klassik München, entstanden aus dem traditionsreichen Münchener Mozart Konzerte e.V., ist für musikalische Einsteiger wie auch für passionierte Konzertbesucher eine Bereicherung in der Musikszene der Metropole München. Im Zentrum des Abonnements steht die Epoche der Wiener Klassik (ca. 1770 – 1828). Sie birgt musikalische Schätze, die ihre Hauptvertreter Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert hervorgebracht haben und die Ihnen mit höchster Kompetenz und Expertise durch die eingeladenen Solisten, Chöre, Orchester und Dirigenten vorgetragen werden. Bitte beachten: Um Ihnen die An- und Abreise zu den Konzerten zu erleichtern, beginnen die Wochenend-Konzerte des Abonnements Wiener Klassik München um 19 Uhr. 29.10.16 Trompeten-Gala Mit seiner Komposition des Trompetenkonzerts in Es-Dur verhalf Joseph Haydn der von Anton Weidinger neu entwickelten Klappentrompete zum Durchbruch. Dieses außergewöhnliche Stück Musikgeschichte wird neben weiteren epochalen Trompetenkompositionen von zwei profilierten Künstlern dieses Fachs präsentiert. Gábor Tarkövi konnte sich bereits als Solo-Trompeter der Berliner Philharmoniker in die erste Liga der Instrumentalisten spielen, Lucienne Renaudin-Vary gilt als Trompeterin mit ihren zarten 17 Jahren als musikalische Offenbarung. Gemeinsam mit Matthias Kirschnereit und dem EUROPAMUSICALE Festival Orchester stellen sie Mozarts Konzerte für 1 bis 3 Klaviere in das Zentrum ihrer Aufführung. Magie am Konzertflügel Angela Hewitt Klavier Festival Strings Lucerne Bach Klavierkonzert D-Dur BWV 1054 Bach Klavierkonzert d-Moll BWV 1052 Mozart Klavierkonzert Es-Dur KV 449 Mozart Klavierkonzert Es-Dur KV 271 („Jeunehomme“) Preise € 35 | 43 | 51 | 59 | 67 | 75 Fr, 27.01.17, Philharmonie im Gasteig, 20 Uhr 05.03.17 Meisterwerke Festkonzert zu Mozarts Geburtstag Konzerte für 1 bis 3 Klaviere Ferhan & Ferzan Önder Klaviere Matthias Kirschnereit Klavier EUROPAMUSICALE Festival Orchester Olivier Tardy Leitung Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466 Klavierkonzert Nr. 10 für 2 Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 Klavierkonzert Nr. 7 für 3 Klaviere und Orchester F-Dur KV 242 („Lodron“) Sinfonie Nr. 39 C-Dur KV 425 ( „Linzer“) Preise € 35 | 43 | 51 | 59 | 67 | 75 So, 05.03.17 Herkulessaal der Residenz, 19 Uhr Meisterwerke N.N. Klavier Württembergische Philharmonie Roberto Paternostro Leitung Beethoven Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37 Bruckner 3. Symphonie d-Moll WAB 103 Preise € 32 | 42 | 50 | 57 | 64 | 69 Unterwelt, Trauer, Verwünschungen, und alles, was nicht ganz geheuer ist: Das ist die Sphäre der Tonart c-Moll, die Beethoven für sein drittes Klavierkonzert wählte. Es ist sein einziges Konzert in einer Moll-Tonart – und Beethoven kostet den düsteren Charakter genüsslich aus und setzt ihn in ein wirkungsvolles Spannungsverhältnis zu lichten Passagen. Beethoven widmete dieses Konzert 04.12.16 Magie am Konzertflügel Die große kanadische Pianistin Angela He- dem Prinzen Louis Ferdinand von Preußen witt, die vor allem durch ihre hervorste- und saß selbst am Klavier bei der Urauffühchenden Bach-Interpretationen bekannt rung im April 1803. geworden ist, stellt gemeinsam mit den Festival Strings Lucerne zwei Mozartkonzerte 09.04.17 Klarinettenzauber in Es-Dur in den Mittelpunkt der Aufführung. Seit über 20 Jahren gehört Sharon Kam zu Wir freuen uns sehr, mit diesem Konzert die den weltweit führenden Klarinettistinnen außergewöhnliche Konstellation von vier und arbeitet mit den bedeutendsten Orcheaufeinander folgenden Klavierkonzerten stern in den USA, Europa und Japan. präsentieren zu dürfen, die bei den Luzerner Seit Beginn ihrer Karriere sind die beiden Festwochen 2015 bei ausverkauftem Kon- Mozartschen Meisterwerke für die Klarinetzertsaal für Standing Ovations sorgte. te ein wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit von Frau Kam: Im Alter von 16 Jahren spielte sie Mozarts Klarinettenkon27.01.17 Festkonzert zu Mozarts Geburtstag zert in ihrem Orchesterdebüt mit dem Israel „Sie sehen einander zum Verwechseln ähn- Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, lich. In ihrem Wesen sind und nur wenig später sein Klarinettenquinsie jedoch grundver- tett gemeinsam mit dem Guarneri Quartet in schieden: ruhig die New York. In München wird sie das beliebte eine, temperament- Klarinettenkonzert gemeinsam mit dem voll die andere. Die Württembergischen Kammerorchester zu ideale Mischung Gehör bringen. für ein Klavierduo“ (Deutschlandfunk). 30.04.17 Star Tenor Die Zwillingsschwe- Benjamin Bruns stern Ferhan und Während der lyrische Tenor Benjamin Bruns Ferzan Önder zählen seine Karriere als Alto-Sopran beim renomzu den bekann- mierten Knabenchor Hannover begann, testen Pianisten singt er heute unter anderem mit Auftritten der Gegenwart. bei den Bayreuther Festspiele in der ersten Liga lyrischer Gesangssolisten. Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55

[close]

p. 13

So, 09.04.17, Herkulessaal der Residenz, 19 Uhr Klarinettenzauber Zohar Lerner Violine Sharon Kam Klarinette Württembergisches Kammerorchester Ruben Gazarian Leitung Boccherini Sinfonia „La casa del diavolo“ Mozart Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 Rossini Ouvertüre zu „Il signor Bruschino“ Rossini „Nacqui all‘affano“ Finale aus „La Cenerentola“ Verdi Drei Romanzen aus „Composizioni da camera“ Gluck „Tanz der Furien“ aus „Orpheus & Euridike“ Ponchielli „Paolo e Virginia“ für Klarinette, Violine und Orchester op. 78 Preise € 32 | 42 | 50 | 57 | 64 | 69 So, 30.04.17, Herkulessaal der Residenz, 19 Uhr PKF-Prague Philharmonia Star Tenor Benjamin Bruns Neben Mozart'schen Arien präsentiert Star Tenor Bruns Gesangsstücke des „Odenwälder Mozart“ Joseph Martin Kraus, der als deutsch-schwedischer Komponist während der klassischen Periode und als Kapellmeister am Hof des schwedischen Königs Gustav III. komponierte. Benjamin Bruns Tenor l‘arte del mondo Werner Erhardt Leitung Kraus Ouvertüre und Tanzsätze aus der Ballettmusik „Fiskarena“ | „Misero pargoletto“ Konzertarie VB 54 | „O skulder af blod“ Arie aus der Trauerkantate auf Gustav III Mozart „Con ossequio, con rispetto“ KV 210 | „Dalla sua pace“ Arie des Don Ottavio aus „Don Giovanni“ | „Ah, se fosse intorno al trono“ Arie des Tito aus „La Clemenza di Tito“ Mozart Sinfonie g-Moll KV 550 Preise € 32 | 42 | 50 | 57 | 64 | 69 Mi, 21.06.17, Herkulessaal der Residenz, 20 Uhr 21.06.17 Virtuose Violine Die britische Geigerin Chloë Hanslip hat sich einen Namen mit außergewöhnlichen und hoch gelobten CD-Einspielungen wie den Vieuxtemps Violinkonzerten oder Bruchs Violinkonzert gemacht. Als Solistin spielte sie bereits mit renommierten Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Royal Philharmonic Orchestra sowie dem London Philharmonic. Hanslip wurde bereits mit dem ECHO Klassik als beste Nachwuchskünstlerin und bei den Classical BRIT Awards als Young British Classical Performer ausgezeichnet. Virtuose Violine Chloë Hanslip Violine
 Württembergische Philharmonie Charles Olivieri-Munroe Leitung Dukas Ouvertüre zu „Goetz de Berlichingen“ Saint-Saëns Violinkonzert Nr. 3
h-Moll op. 61 Saint-Saëns Introduction und Rondo capriccioso Beethoven Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92 Preise € 32 | 42 | 50 | 57 | 64 | 69 7 ABOAbo Wiener Klassik 45 % ermäßigt bis zu KONZERTE Sie sparen bis zu 45 % gegenüber Einzelkarten. 7 Konzerte zum Abonnementpreis von von € 170 | 205 | 236 | 268 | 275 | 300 statt € 258 | 332 | 394 | 451 | 508 | 554 unter Berücksichtigung der üblichen Gebühren Sharon Kam

[close]

p. 14

14 Abo Münchener Bach Konzerte 2016/17 Abo Münchener Bach Konzerte Hochtalentierte Künstler und der traditionsreiche Münchener Bach-Chor bringen Erlesenes aus Bachs Zeit auf die Bühne. Mit Bachs Kompositionen wie dem Weihnachtsoratorium und der Matthäus-Passion werden auch in der kommenden Saison die besinnlichen Feiertage eingeläutet. Doch auch Bachs Zeitgenossen und Nachfolger kommen zu Gehör. So wird Schuberts Messe in Es-Dur mit namhaften Solisten zur Aufführung gebracht. Freuen Sie sich auch auf die Königin der Barockoper Simone Kermes, die mit ihrem Programm „Drama“ große Oper in den Konzertsaal bringt. Das französische Ensemble Café Zimmermann gründet seinen Name auf Bachs Tätigkeit im Zimmermannschen Kaffeehaus zu Leipzig, der Ort, an dem mit dem Collegium Musicum unter Bachs Leitung ein erstes bürgerliches Konzertwesen entstand. So, 27.11.16, Philharmonie im Gasteig, 20 Uhr Große Oper – Belcanto di Napoli Dramma per Musica 27.11.16 Große Oper Belcanto di Napoli das auf historischen Instrumenten spielende Ensemble Café Zimmermann Musiker, die die künstlerische Idee von Gottfried Zimmermannns Kaffeehaus aus dem 18. Jahrhundert wiederbeleben. Zimmermann stellte dem Leipziger studentischen Collegium musicum seine Räume zur Verfügung. Unter der Leitung von Georg Friedrich Telemann, später Johann Sebastian Bach avancierten diese ersten privaten Konzertveranstaltungen zu großem Erfolg und gelten heute als Vorläufer der Leipziger Gewandhauskonzerte. Eine Diva ist Simone Kermes nur in ihren Outfits; die Primadonna assoluta der barocken Oper besticht auf der Bühne durch ihre Perfektion und Simone Kermes Sopran Spielfreude. Mit ihrem Programm „Dramma“ hat La magnifica comunitá Enrico Casazza Violine & Leitung „die unumstrittene Barockkönigin“ (concerti) Porpora „Vedrà turbato il mare“ aus„Mitridate“ | eine Sammlung barocker Preziosen mit teils bekannten, teils unbekannten Arien von Porpora, „Alto giove“ aus „Polifemo“ | „Empi se mai Pergolesi, Händel und Hasse zusammengestellt. disciolgo“ aus „Germanico in Germania“ Vivaldi „Gelido in ogni vena“ aus „Il Farnace“ Diese Musikauswahl erlaubt es, ihre schier endRV 71 | „Dite, oime“ aus „La fida ninfa“ RV 714 losen Kolloraturketten in Extremhöhen ebenso Pergolesi „Tu me da me dividi“ aus wie die ruhigen Arien mit größter Innigkeit zu „L‘Olimpiade“ RV 725 präsentieren. Damit taucht sie die Zuhörer ein Hasse „Come nave in mezzo all’onde“ aus in ein Wechselbad der Gefühle, nach halsbreche„Viriate“ rischen Nummern, folgen lyrische Stücke voller Schönheit. Preise € 34 | 44 | 54 | 64 | 74 | 84 So, 18.12.16, Philharmonie im Gasteig, 19 Uhr 24.03.17 Schubert Messe Es-Dur Drei Meisterwerke, am Lebensabend zweier Komponisten geschrieben, sind dem Andenken des Präsidenten der Konzertgesellschaft München, Dr. Johann Georg Prinz von Hohenzollern gewidmet. Der promovierte Kunsthistoriker und Musikkenner hätte sich über die Auswahl gefreut: Bach – allemal – und die Es-Dur-Messe von Schubert, in dessen Todesjahr komponiert, aber erst ein Jahr später in Wien zur Aufführung gebracht, zählt seit ihrer Wiederentdeckung durch Johannes Brahms zu den Meisterwerken geistlicher Musik. Ebenso erging es der „Unvollendeten“, den zwei Sätzen einer Symphonie, über die die Nachwelt noch immer rätselt, ob Schubert sie so konzipiert hat, oder ob sie unvollendet blieb. 18.12.16 Bach Weihnachtsoratorium Als Johann Sebastian Bach 1743 sein Weihnachtsoratorium aus zuvor entstandenen weltlichen Werken, bekannten Liedern und einigen neuen Kompositionen zusammensetzte, ahnte er wahrscheinlich kaum, welcher Beliebtheit sich das Opus Jahrhunderte nach seinem Tod erfreuen würde. Bachs monumentales Vokalwerk ist vielen Musikfreunden ein Synonym für Hoffnung, Freude, Glanz und gewissermaßen ein „hörbares“ Licht in der dunkelsten Zeit des Jahres. Lange Zeit war das Werk mit der Weihnachtsgeschichte völlig in Vergessenheit geraten: Erst die Wiederentdeckung durch Felix MendelssohnBartholdy ebnete den Weg für seinen noch heute andauernden Ruhm. Bach Weihnachtsoratorium Kantaten I-VI, BWV 248 N.N. Sopran Anne-Carolyn Schlüter Alt Alexander Kaimbacher Tenor Michael Volle Bass Münchener Bach-Chor Bach Collegium München Hansjörg Albrecht Cembalo & Leitung Preise € 38 | 49 | 59 | 69 | 79 | 89 Förderer: Di, 31.01.17, Herkulessaal der Residenz, 20 Uhr Bach Concerti Café Zimmermann Pablo Valetti Violine N.N. Oboe Céline Frisch Cembalo Johann Sebastian Bach Konzert für Cembalo d-Moll BWV 1052 Konzert für Oboe d‘Amore A-Dur BWV 1055 Konzert für Violine a -Moll BWV 1041 Konzert für Violine und Oboe c-Moll BWV 1060R Preise € 28 | 36 | 44 | 52 | 59 | 65 31.01.17 Bach Concerti 1999 von der Cembalistin Céline Frisch und dem Geiger Pablo Valetti gegründet, vereint Simone Kermes

[close]

p. 15

xx 15 Hansjörg Albrecht Christiane Oelze 14.04.17 Bach Matthäus-Passion 05.05.17 Celtic Baroque Volks- und Kunstmusik haben sich schon immer gegenseitig beeinflusst. Besonders lebendig ist diese Symbiose in der englisch, irisch, schottischen Musizierpraxis des 17. und 18. Jahrhunderts geglückt, wie die ECHO KlassikPreisträgerin Dorothee Oberlinger und der Ausnahmegambist Vittorio Ghielmi mit dem Programm „Celtique Baroque“ so eindrucksvoll vorführen. Neben Blockflöte, Dudelsack und Viola da Gamben charakterisieren auch Harfe oder die irische Rahmentrommel das keltische Idiom und sorgen für vielfarbige Instrumentierung. Die in England so beliebten Ostinatokompositionen, Chaconys, Divisions und Grounds von wegweisenden Komponisten des englischen Barock wie Henry Purcell oder Matthew Locke bilden den kunstvollen Rahmen für die Tunes ihres Programms, Johann Sebastian Bach das 2015 mit dem ECHO Klassik für die beste Wohl wenige Werke symbolisieren die versöh- Kammermusikeinspielung des Jahres (bis inkl. nende Kraft der Musik besser als Johann Se- 18. Jh.) ausgezeichnet wurde. bastian Bachs Matthäus-Passion. Zwei Chöre, zwei Orchester und sechs Solisten bestreiten die 78 Nummern der Partitur. Die Passagen, in denen der Evangelist vom Martertod Jesu Christi erzählt, können zu Tränen rühren. Es gibt zahlreiche Reflexionen, deren lyrisches Potenzial das Werk einmalig macht. Große Dramatik entfalten dagegen die Szenen, in denen der Chor die Rolle des nach Kreuzigung schreienden Mobs übernimmt. Diese opernhaften Passagen verunsicherten zu Bachs Zeiten die Gottesdienstbesucher. Heute ist ihre emotionale Wucht vielen ein besonderes Erlebnis. Fr, 24.03.17, Philharmonie im Gasteig, 20 Uhr Schubert Messe Es-Dur Gedenkkonzert für Dr. Johann Georg Prinz von Hohenzollern Christiane Oelze Sopran | Claudia Wats Alt Martin Petzold Tenor | Peter Schmidt Tenor Andrew Hughes Bass Münchener Bach-Chor Bach Collegium München Hansjörg Albrecht Leitung Schubert Messe Es-Dur D 950 Schubert Symphonie h-Moll D 759 („Unvollendete“) Bach Chaconne aus der Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 (für großes Orchester) Preise € 34 | 42 | 50 | 58 | 64 | 72 Förderer: Fr, 14.04.17, Philharmonie im Gasteig, 14 Uhr Bach Matthäus-Passion Ruth Ziesak Sopran | N.N. Alt Martin Platz Tenor | Klaus Mertens Bass Martin Petzold Evangelist Klaus Häger Christus Domsingknaben und Mädchenkantorei am Münchner Dom Münchener Bach-Chor Bach Collegium München Hansjörg Albrecht Cembalo & Leitung Preise € 38 | 49 | 59 | 69 | 79 | 89 Förderer: Fr, 05.05.17, Herkulessaal der Residenz, 20 Uhr Celtic Baroque 35 % ermäßigt bis zu 6 ABO- KONZERTE Abo Münchener Bach Konzerte Sie sparen bis zu 35 % gegenüber Einzelkarten. 6 Konzerte zum Abonnementpreis von von € 180 | 215 | 245 | 280 | 315 | 350 statt € 248 | 306 | 367 | 429 | 486 | 537 unter Berücksichtigung der üblichen Gebühren Dorothee Oberlinger Blockflöte Fabio Rinaudo Dudelsack Vittorio Ghielmi, Cristiano Contadin, Christoph Urbanetz Viola da Gamba Johanna Seitz Harfe Fabio Biale Bodhran (Irische Rahmentrommel) Werke von Matthew Locke, Tobias Hume, John Adams, Henry Purcell, Orlando Gibbons u.a. Dorothee Oberlinger Preise € 32 | 38 | 44 | 50 | 56 | 64 Tickets & Infos: Tel. 0800-545 44 55 (kostenfrei) · Fax 0800-545 44 44 (kostenfrei) · info@musikerlebnis.de oder auf unserer Website www.musikerlebnis.de

[close]

Comments

no comments yet