Barbarossa-Kurier 1/2016

 

Embed or link this publication

Description

Barbarossa-Kurier 1/2016

Popular Pages


p. 1

Ausgabe 10 | Mai 2016 Sauna, Wellness und Badespaß Anbaden: Die Freibäder sind startklar S. 3 Barbarossa-Thermen Göppingen Wohlfühlen auch im Sommer: Saunawelt und Wellnessoase sind auch in der warmen Jahreszeit beliebt. Das Team präsentiert viele Veranstaltungen. Freibad Göppingen Action und gute Laune sind im Göppinger Freibad im Sommer garantiert – wenn die Sonne scheint macht das so richtig Spaß. Alles ist startklar. 5-Täler-Bad Geislingen Umbauarbeiten und Neuerungen im 5-Täler-Bad. Für den Baby-Schwimmbereich gibt es nun eine eigene Dusche. Zudem wurde ein neues Kassensystem installiert.

[close]

p. 2

DIE FREIBADSAISON BEGINNT Informationen Anbaden Das traditionelle Anbaden in den Freibädern findet am 6. Mai (Göppingen) und am 13. Mai (Geislingen) statt. Alle Badegäste bezahlen beim Anbaden nur 1 Euro Eintritt. Öffnungszeiten Die Öffnungszeiten der Bäder finden Sie immer aktuell auf www.baeder-goeppingen.de Vorverkauf Der Vorverkauf von Freibadkarten ist in Göppingen am 30. April von 10 bis 15 Uhr und am 3. Mai von 14 bis 19 Uhr an der Freibadkasse vorgesehen. 2

[close]

p. 3

Das Wasser ist da – die Sonne auch Die Freibäder sind starklar. In Geislingen ist am 13. Mai „Anbaden“, in Göppingen bereits am 6. Mai. An diesen Tagen können die Gäste für einen Euro planschen, rutschen und schwimmen. Die FREIBADSAISON STARTET: Das Wetter wird besser, die Temperaturen steigen und die Sonne lässt sich immer mehr blicken. Es wird Sommer. Die Teams in den Freibädern in Göppingen und Geislingen sind startklar und haben in den vergangenen Wochen viel vorbereitet, so dass im Mai die Freiluft-Saison eingeläutet werden kann. In Göppingen ist das traditionelle „Anbaden“ am 6. Mai – ab dem Tag darauf gelten dann die regulären Öffnungszeiten. In Geislingen steigt das Anbaden am 13. Mai – auch hier können dann ab dem darauffolgenden Tag die Besucher, wie gewohnt, ins kühle Nass springen. Beim Anbaden bezahlen die Besucher übrigens traditionell nur einen Euro Eintritt und können rutschen, schwimmen – und Neuerungen entdecken. So zum Beispiel in Geislingen, wo im Bereich des Babybeckens eine Dusche installiert wurde. Viel SPASS versprechen die Veranstaltungen, die das Stadtwerke-Team in diesem Sommer geplant hat (siehe letzte Seite). Natürlich kann man auch ohne diese besonderen Events viel Spaß im Freibad haben. Die Liegewiese lädt zum Entspannen ein, die Ballspielwiese zum Austoben und auch die zahlreichen weiteren Spielgeräte können kräftig genutzt werden. n www.baeder-goeppingen.de Für den Sommer fit gemacht Die Handwerker nutzen die Wintermonate um Wartungsarbeiten durchzuführen und die eine oder andere technische Modernisierung vorzunehmen. So wurden in Geislingen zum Beispiel die Bodenrinnen, verschiedene Pumpen und Beckeneinsätze erneuert. Zudem standen umfangreiche Reinigungsarbeiten auf dem Programm, so dass pünktlich zum traditionellen Anbaden alles sauber und für die Besucher startklar ist. Ein neues Kassensystem wurde ebenfalls installiert. 3

[close]

p. 4

I nv e stiti o n e n NACHRICHTEN und Technik Voll Stoff in die Sauna: Jeder erste Dienstag mit Badekleidung Preisanpassung in den Bädern in Göppingen Die Preise in den Göppinger Bädern mussten angepasst werden. Grund sind die ständig steigenden Kosten insbesondere im Mitarbeiterbereich und die erhöhten Steuersätze für die Saunabesuche. DIE DIFFERENZ zwischen Einnahmen und Ausgaben in den Bäderbetrieben der Stadtwerke Göppingen klafft immer weiter auseinander. Der Abmangel drohte in naher Zukunft auf ein Minus von rund 4 Millionen Euro im Jahr anzusteigen. Dem wollte man bei den Stadtwerken Göppingen nicht tatenlos zusehen. Als Ziel wurde eine Verringerung des Abmangels um 200 000 Euro angepeilt, der über Preisanpassungen realisiert werden sollte. In einer kleineren Arbeitsgruppe wurden in Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung und den Gemeinderatsfraktionen alle Preisanpassungen diskutiert und zahlenmäßig gefasst. Im Verwaltungs- und Finanzausschuß und dem Gemeinderat wurde das Gesamtpaket anschließend ausführlich öffentlich beraten und durchaus kontrovers diskutiert. Die Stadträte haben sich ihre Entscheidung nicht leicht gemacht. Dr. Martin Bernhart, Werkleiter der Göppinger Stadtwerke, begründete den Politikern klar und überlegt, warum man um eine Preiserhöhung nicht herum komme. Nach einer „Weichspülung“ des ein oder anderen Eintrittspreises sind dann am Ende theoretisch noch 160.000 € als Verringerung des Abmangels übrig geblieben. Da man durch die Anpassung der Eintrittspreise keineswegs Profite anstrebe sondern lediglich die Ausgaben der Allgemeinheit für die Bäder im Rahmen halten wolle, ein zufriedenstellender Kompromiss für den Chef der Stadtwerke. Im Wirbel um die Preiserhöhung ging der Auftrag des Gemeinderats an die Stadtwerke etwas unter, in einem mittelfristigen Bäderkonzept mögliche zukünftige Investitionen im Bäderbereich darzustellen. Ideen dazu sind zahlreiche vorhanden, so sollen in den nächsten zwei Jahren etwa 6,5 Millionen Euro in die Barbarossa-Thermen investiert werden: unter anderem im Umkleide- und Duschbereich der Badearena, in der Eingangszone, für den Umbau der ungenutzten Tribüne und für die Vergrößerung des Mutter-Kind- Bereichs. Darüber hinaus sind auch neue Attraktionen in der Badearena und der Saunalandschaft notwendig. VOLL STOFF IN DIE SAUNA! NEU: Textil-Sauna! Ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat in Badebekleidung saunieren! Mehr Infos unter: www.barbarossa-thermen.de TEXTILTAG IN DER SAUNA – Am jeweils ersten Dienstag im Monat gilt das Motto „Voll Stoff in die Sauna“. Sauniert werden darf in üblicher Badebekleidung, das obligatorische Saunahandtuch muss aber natürlich trotzdem untergelegt werden. „Wir setzen als erste Saunaanlage im Landkreis Göppingen diesen neuen Trend um: So kann man auch mit Freunden oder Kollegen, vor denen man sich nicht nackt zeigen möchte, einen entspannten Saunatag erleben“, sagt Thomas Jaeger, Leiter der Bäder der Göppinger Stadtwerke. In Asien, den südlichen Ländern oder den USA ist diese Art des Saunierens durchaus üblich. Jeweils zur vollen Stunde finden Aufgüsse statt und um 13:30 Uhr und 17:30 Uhr erklärt der Saunameister nochmal die Grundlagen des richtigen Saunierens. Als Merkhilfe bekommt jeder Gast seine eigene Saunafibel. Die monatlichen Textiltage kommen gut an und werden darum auch in Zukunft weiter angeboten. Alle Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie unter unter www.barbarossa-thermen.de 4 Neue Tarife Tageskarte Badearena: 5,50 Euro Tageskarte Freibad Göppingen: 4,50 Euro Tageskarte Wellness: 10,80 Euro Tageskarte Barbarossa-Thermen: 16,70 Euro NEU: Familien Tageskarten gelten für maximal 2 Erwachsene und maximal 3 Kinder unter 18 Jahren. Neu: Gruppentarife für angemeldete Besuchergruppen (mindestens vier Tage vorab). NEU: Schüler und Studenten, die eine ermäßigte Karte erhalten wollen, müssen jünger als 25 Jahre sein.

[close]

p. 5

Ab Juni gibt es kleine Überaschungen für KNAX-Klub-Mitglieder Weil Schwimmen, Rutschen oder einfach im Wasser spielen hungrig und durstig macht, können sich alle KNAXianer zweimal im Jahr bei einem Besuch in der Badearena eine Stärkung abholen. Den ersten Gutschein dafür finden Klub-Mitglieder in der nächsten Ausgabe des KNAX-Hefts. Ab Anfang Juni liegen die neuen spannenden KNAX-Geschichten in allen Filialen der Kreissparkasse Göppingen zum Abholen bereit. Wie wird man KNAX-Klub-Mitglied? Alle Kinder zwischen 5 und 9 Jahren können KNAXianer werden. Die Mitarbeiter in den Filialen der Kreissparkasse helfen gerne weiter. Mehr dazu auch auf der Homepage www.knax-online.de. Bademeister mit Medaillen Erfolg bei den Meisterschaften in München: Zweimal Gold, dreimal Silber und eine BronzeMedaille gab es für die Göppinger Schwimmmeister. Rund 300 Bademeister aus ganz Deutschland waren ins Hallenbad Giesing-Harlaching in München gekommen, um ihre Meister zu finden. Geschwommen wurden alle Stilarten über 50 und 100 Meter. Einzigartig bei den Deutschen Meisterschaften des BDS ist die Disziplin Rettungs-Schwimmerischer Dreikampf. Dabei gehen die Teilnehmer bekleidet mit Drillichjacke (langärmig) und Schwimmbekleidung ins Becken. Dort müssen sie zunächst 25 Meter tauchen, dann 50 Meter Schwimmen, bevor sie auf den letzte 25 Metern eine Puppe transportieren. „Da ist alles gefragt, worauf es im Beruf ankommt“, erläuterte der zweifache internationale Deutsche Meister, Alexander Lorenz. Zweimal Gold, dreimal Silber und eine Bronze Medaille gab es für das „Barbarossa-Thermen Team“ der Stadtwerke Göppingen mit den Fachangestellten für Bäderbetriebe Alexander Lorenz und Martin Reißmüller, die Besuchern des Göppinger Freibads und der Barbarossa-Thermen als Schwimmmeister bestens bekannt sind. Sie waren bei den 41. Internationalen Deutschen Meisterschaften der Schwimmmeister in München sehr erfolgreich. Beide Mitarbeiter der Göppinger Stadtwerke krönten ihre harte und anstrengende Vorbereitungsphase im Hallenbad Göppingen, sowie in 5-Täler-Bad Geislingen mit sehr guten Ergebnissen. Alexander Lorenz (Altersklasse 55) gehört zu den besten Wettkampf- und Rettungsschwimmern in Deutschland und holte wieder zwei Deutsche Meistertitel über 50 Meter Brust (0:38,53 Min) und über 50 Meter Schmetterling (0:33,03 Min), sowie drei Vize-Meister Titel über 100 Meter Lagen (1:18,77 Min), 50 Meter Freistil (0:29,30 Min) und 100 Meter Schwimm-Dreikampf (1:26,17 Min) und Bronze Medaille über Webseite der Bäder gut bewertet ÜBERSICHTLICH Die überarbeitete Webseite der Göppinger Bäder wurde von renommierten Branchenexperten für sehr gut bewertet. Sie sei mit großen Bildern sehr stimmungsvoll, zeige die wichtigsten Infos wie tagesaktuelle Öffnungszeiten übersichtlich und die 360-Grad-Rundumsichten geben einen eindrucksvollen Einblick in die Bäder. n www.baeder-goeppingen.de Alexander Lorenz (links), Martin Reißmüller 50 Meter Rückenschwimmen (0:39;98 Min) nach Hause. Martin Reißmüller (AK-55) feierte seine Wettkampf-Premiere mit sehr guten Platzierungen im Top-10- Feld über 50 Meter Rücken (5.Platz), 100 Meter Schwimm-Dreikampf (6.Platz), 50 Meter Freistil (7.Platz) und 50 Meter Brust (7.Platz). Die beiden Fachangestellten für Bäderbetriebe halten dem Schwimmsport mittlerweile schon lange die Treue. Viele fragen die beiden: „ Warum eigentlich? Was ist für euch der Reiz an dieser Sportart?“ Und beide sind sich einig: „Beim Schwimmen tauchst du einfach ab. Du bist auf dich gestellt, bist in deiner eigenen Welt, du schwebst. Gerade jetzt, wo nicht mehr der Druck dahinter ist wie vielleicht früher, sind wir beide auch Genuss-Schwimmer geworden. Es ist außerdem ein guter Ausgleich zur Arbeit und zum Alltag. Du bekommst den Kopf frei.“ 5

[close]

p. 6

VER ANSTALT UNGEN Event-Highlights FREIBAD GÖPPINGEN 6. Mai – Anbaden 16. Juli – Zephyrus Sommer Pool-Party 21. Juli – WHG-Schultriathlon 5-TÄLER-bAd 13. Mai – Anbaden 6. August – Zephyrus Sommer Pool-Party barbarossa-Thermen 9.-10. Juli – Weltreise der Sinne 13. August – Sternschnuppennacht 24. September – Tag der Sauna 1.-3. Oktober – Herbstzauber 15.-16. Oktober – 24h-Schwimmen 31. Oktober – Halloween 12.-13. November - Finnisches Wochenende Änderungen vorbehalten. 6

[close]

p. 7

Viel los in den Bädern im Landkreis Göppingen Das 24h-Schwimmen im Oktober ist neben vielen anderen Veranstaltungen eines der Highlights im Jahresprogramm der Barbarossa-Thermen WELTREISE DER SINNE: Immer wieder gibt es in der Saunawelt der Barbarossa-Thermen spezielle Veranstaltungen. So zum Beispiel vom 9. bis 10. Juli die „Weltreise der Sinne“. Die Aufgüsse bewegen sich thematisch durch die Länder der Welt – von „spanische Orangen“ bis zum finnischen Wenikaufguss und vieles mehr. Am 13. August ist die Sauna dann bis 24 Uhr für die Sternschnuppennacht geöffnet. Zum „Tag der Sauna“ am 24. September hat sich das Team der Barbarossa-Thermen auch einiges einfallen lassen. Übrigens: Jeden 3. Dienstag im Monat ist Ladies-Day in der Sauna. Zutritt nur für Damen – und auch das Saunateam besteht nur aus Frauen. POOL-PARTYS: Das Zephyrus Partyteam präsentiert in den Freibädern Geislingen (6. August) und Göppingen (16. Juli) Sommer Pool-Partys. 24h-SCHWIMMEN: Vom 15. bis 16. Oktober laden die Göppinger Lions wieder zum Charity-Schwimmen – und ganz Göppingen ist für den guten Zweck mit dabei. Einen ausführlichen Veranstaltungsplan finden Sie auf der Rückseite dieser Ausgabe des BARBAROSSA-KURIERS und im Internet unter www.baeder-goeppingen.de. CARTOON Da heißt es Luft anhalten, wenn man zur BECKENBODENGYMNASTIK ganz nach unten tauchen muss, wie hier scherzhaft dargestellt. Illustration: Bettina Bexte 7

[close]

p. 8

Gewinnspiel 2016 Termine & Veranstaltungen Mai 06.05.2016 07.05.2016 13.05.2016 14.05.2016 14.-16.05.2016 17.05.2016 Freibad Göppingen Freibad Göppingen 5-Täler-Bad: Freibad 5-Täler-Bad: Freibad Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt, Wellnessoase, Gesundheitspark Barbarossa-Thermen Saunawelt Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt Saunawelt Freibad Göppingen Saunawelt, Wellnessoase Freibad Göppingen Badearena Saunawelt 5-Täler-Bad: Freibad Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt, Wellnessoase 5-Täler-Bad: Hallenbad Saunawelt Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt Barbarossa-Thermen Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt Saunawelt Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt, Wellnessoase Badearena Barbarossa-Thermen Saunawelt Saunawelt, Wellnessoase Saunawelt, Wellnessoase Anbaden Saisoneröffnung Anbaden Saisoneröffnung Pfingstaktion Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) Wann darf im im Freibad Göppingen 2016 zum ersten Mal ins Wasser gesprungen werden? LÖSUNG Juni 06.-15.06.2016 13.06.2016 18.-19.06.2016 21.06.2016 27.06.-11.09.2016 Juli 05.07.2016 09.-10.07.2016 16.07.2016 19.07.2016 21.07.2016 28.07.-18.08.2016 August 02.08.2016 06.08.2016 13.08.2016 16.08.2016 25.08.-11.09.2016 September 06.09.2016 20.09.2016 24.09.2016 Oktober 01.-03.10.2016 04.10.2016 15.-16.10.2016 18.10.2016 31.10.2016 November 01.11.2016 12.-13.11.2016 15.11.2016 19.11.2016 Dezember 06.12.2016 06.12.2016 10.-11.12.2016 20.12.2016 Textil-Sauna (jeden 1. Dienstag im Monat) Finnisches Wochenende Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) geschlossen für Revisionsarbeiten geschlossen Mittsommersauna Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) Sommerpreisaktion Textil-Sauna (jeden 1. Dienstag im Monat) Weltreise der Sinne Zephyrus Sommer Pool-Party Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) Coupon vollständig ausfüllen und beim nächsten Besuch in einem der Bäder in Göppingen oder Geislingen an der Kasse abgeben. Ich nehme am Gewinnspiel teil und bin damit einverstanden, dass mein Name und Wohnort im nächsten Barbarossa-Kurier veröffentlicht werden. WHG-Schultriathlon geschlossen für Revisionsarbeiten Textil-Sauna (jeden 1. Dienstag im Monat) Zephyrus Sommer Pool-Party Sternschnuppennacht Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) _____________________________ Vorname, Name _____________________________ Straße, Hausnummer _____________________________ Wohnort geschlossen für Revisionsarbeiten Textil-Sauna (jeden 1. Dienstag im Monat) Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) _____________________________ Mailadresse Oder Sie mailen das gesuchte Datum an gewinnspiel@barbarossa-thermen.de. Tag der Sauna Herbstzauber Textil-Sauna (jeden 1. Dienstag im Monat) 24h-Schwimmen Ladies Day Halloween (jeden 3. Dienstag im Monat) Machen Sie mit und gewinnen Sie 5x Gutschein 10er-Karte Freibad Göppingen 5x Gutschein 10er-Karte (ermäßigt) Freibad Göppingen Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Stadtwerke Göppingen / Geislingen und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Allen anderen: Viel Glück! CH-Gaiser-Gedächtnisschwimmen Der Nikolaus kommt Textil-Sauna (jeden 1. Dienstag im Monat) Vorweihnacht Ladies Day (jeden 3. Dienstag im Monat) Gewinner der vergangenen Ausgabe: Renate Horn, Göppingen; Brigitte Wagner, Göppingen; Barbara Meyer ,Amstetten; Ilse Gutbrod, Uhingen; Katrin Neuchel, Börtlingen; Simon Valentin, Göppingen; Bernd Waldenmaier, Göppingen; Volker Hänßler, Göppingen; Hans Martin Steiger, Bad Boll; Sebastian Anders, Süßen. IMPRESSUM: Herausgeber: Stadtwerke Göppingen, Großeislinger Str. 30, 73033 Göppingen. Verantwortlich: Dr. Martin Bernhart. // Herstellung: Staufen Plus – Agentur für Kommunikation und Werbung GmbH, Göppingen (www.staufen-plus.de). // Redaktion und Produktion: Constantin Fetzer (Tinoversum GmbH), Sabrina Bodor, Lisa Hartleb (Staufen Plus). // Druck: Bechtle Druck & Service GmbH & Co. KG, 73730 Esslingen. // Fotos: Stadtwerke Göppingen, Sabrina Bodor, Giacinto Carlucci, Markus Sontheimer // Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Es gelten die jeweils an den Bädern ausgeschriebenen Angebote, Preise, Benutzungsordnungen.

[close]

Comments

no comments yet