XC-Cup-Reglement

 

Embed or link this publication

Description

Reglement-Sport-CCC-XC-CUP

Popular Pages


p. 1

Rev. A, 11.03.2016 DC Falk XC-Cup Reglement Delta und Gleitschirm Das Reglement orientiert sich grundsätzlich am Streckenflug-Wettbewerb des SHV und dem Reglement für die Delta Schweizer-Clubmeisterschaft, mit kleinen Änderungen. 1. 2. 3. 4. Teilnahmeberechtigt sind alle aktiven und provisorischen Mitglieder des DC Falk Der Wettbewerb dauert analog dem CCC vom 1. Oktober bis 30. September des Folgejahres Jeder Flug muss als .igc-File dokumentiert werden Mindestens ein Trackpunkt muss im Umkreis von 15 km um die Kapelle Matzendorf liegen. Koordinate der Kapelle: 614.4 / 239.4. Der Startplatz darf demnach ausserhalb dieses Kreises liegen. Beispiel für einen gültigen Flug: Start in Mauborget, Landung in Balsthal. Meldung von Flügen – die .igc-Datei für jeden zu wertenden Flug ist innerhalb von 14 Tagen auf den X-Contest Server (http://www.xcontest.org) zu stellen oder dem Sportchef (disumueller@gmail.com) zu mailen. Auswertung - ein Flug kann nachträglich vom Sportchef als ungültig erklärt werden, falls die geltenden Regeln verletzt worden sind. Die Rangverkündigung und Preisübergabe findet anlässlich des «Saisonfinale» im Herbst statt. Die folgenden zwei Punkte gelten nur für die Kategorie Delta  Es gibt nur eine Kategorie für Delta. Der Leistungsunterschied zwischen den Geräte-Typen wird durch folgende Faktoren ausgeglichen: o Delta mit Turm 1.1 o Delta ohne Turm 1.0 o Starrflügler 0.9  Sieger/in der Kategorie Delta wird, wer die höchste Gesamtpunktzahl aus seinen maximal zwei besten Flügen erreicht. 5. 6. 7. 8. 9. Der folgende Punkt gilt nur für die Kategorie Gleitschirm  Sieger/in des Falk XC-Cup Kategorie Gleitschirm wird, wer die höchste Gesamtpunktzahl aus seinen drei besten Flügen erreicht.

[close]

p. 2

Rev. A, 11.03.2016 10. Die Ehrung in einer Kategorie (GS/ Delta) wird durchgeführt, wenn jeweils mindestens fünf Piloten teilgenommen haben 11. Wertungsstrecke und Bewertung Die Wertungsstrecken (Definition flaches Dreieck, FAI-Dreieck etc.) und deren Bewertung (Entsprechende Faktoren) werden vom Sportreglement des SHV Cross Country Cup, Abschnitt 6.1 bzw. 6.3 übernommen. Das SHV-CCC-Reglement ist unter https://www.shv-fsvl.ch/sport/xcontest/ einzusehen. Ändern sich die Regelungen des SHV-CCC, ändern sich diejenigen des Falk-XC-Cups einfach mit. Revisionen „Original“ Rev. A M. Jufer M. Müller 25.08.2013 11.03.2016 3. Jeder Flug wird als .igc-File dokumentiert 4. Wortlaut, Inhalt bleibt gleich 5. E-Mail-Adresse des Sportchefs hinzugefügt 7. „Fasstrüllete“ in „Saisonfinale“ geändert 10. Wortlaut, Inhalt bleibt gleich 11. Strikte Ankoppelung der Bewertung an den SHV-CCC

[close]

Comments

no comments yet