Birdie-Hunter

 

Embed or link this publication

Description

Birdie-Hunter Kurier 2016

Popular Pages


p. 1

KURIER BIRDIE-HUNTER Ausgabe.Nr. 6 2016 A k t u e l l e A u s g a b e z u r G o l f - Tu r n i e r s e r i e 2 0 1 6 Birdie-Hunter Cup´s 2016 in: MARKTHEIDENFELD 04. Juni 2016 GOLF&POKER TROPHY MIT POKERWELTMEISTER MICHAEL KEINER SUPER-SONDERPREIS Reise nach Thracian Cliff zu gewinnen! JOSSGRUND 21. Juli 2016 SANSENHOF 13. August 2016

[close]

p. 2

Von der Wohnung in den Main schlagen Sinnvoll ist das sicher nicht, aber wäre es nicht schön, die Möglichkeit zu haben? Neben dieser Möglichkeit � der tollen Lage zwischen Main und Zentrum Marktheidenfelds � bietet Ihnen Ihr neues Zuhause eine komfortable schlüsselfertige Ausstattung. Sie haben die Wahl aus verschiedenen Wohnungsgrößen mit 2 bis 4 Zimmern und einer Wohnfläche von ca. 58 m² bis ca. 107 m² � allesamt mit Terrasse oder Balkon und mit dem Aufzug bequem aus der Tiefgarage erreichbar. An vielen weiteren Standorten bauen wir ebenfalls für Sie. Z.B. in Aschaffenburg, Hanau, Klein-Zimmern und Zell � auch in der Nähe echter Golfplätze. Mit unserer langjährigen Erfahrung stehen wir Ihnen gerne zur Seite: als Makler, Bauträger, mit unserer Hoch-/ und Tiefbaugesellschaft oder Architektenleistungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. DREGER Immobilien Darmstädter Straße 125 63741 Aschaffenburg Telefon: 0 60 27/40 41-0 Telefax: 0 60 27/40 41-10 info@dreger-immo.de www.dreger-immo.de

[close]

p. 3

VORWORT INHALT Birdie-Hunter unterwegs ... Bulgarien 4 - 7 Bildergalerie vom Birdie-Hunter Cup aus 2015 von Klaus Richter 14 22 38 Liebe Golffreunde, „Golf ist trügerisch einfach und unendlich kompliziert, es erfüllt die Seele und frustriert den Intellekt. Es ist zugleich belohnend und wahnsinnig machend - und es ist ohne Zweifel das großartigste Spiel, dass die Menschheit je erfunden hat“. Diese Aussage stammt von Arnold Palmer und wie sollte man einer lebenden Legende widersprechen. 2016 ein Jahr, dass einiges an Highlights zu bieten hat. Den Anfang macht der erste Birdie-Hunter Cup am 4.6.2016, im Golfclub Main Spessart. Das Turnier steht unter dem Motto „Fussball EM 2016“. Dazu haben wir den ein oder anderen Sonderwettbewerb - lasst Euch überraschen. Weiter geht es dann, nach einer friedlichen und hoffentlich erfolgreichen Fussball-EM (10.6.-10.7.2016), am 21.7.2016 mit dem zweiten Birdie-Hunter Cup im Golfclub Jossgrund. Als nächsten Höhepunkt erwartet uns das olympische Golfturnier im August. Golf ist das erste Mal seit 1904 wieder in das Programm aufgenommen worden und wird sicherlich ein besonderes Schmankerl dieses Jahr. Am 13.8.2016 werden wir nach längerer Abstinenz im Golfclub Sansenhof, den dritten und für 2016 letzten Birdie Hunter Cup veranstalten. Natürlich wird das Motto im GC Sansenhof „OLYMPIA 2016“ sein. Dazu werden wir einen 2er Scramble spielen. Also schon mal die richtigen Spielpartner ansprechen, damit ein guter Score ins Clubhaus gebracht werden kann. Das letzte Highlight wird der Ryder Cup 2016 sein, der vom 27.9.2016 bis 2.10.2016 im National Golf Club Hazeltine in Minneapolis stattfinden wird. Ein spannendes Jahr erwartet uns und wir freuen uns auf die spannenden und fairen Wettkämpfe auf den Birdie-Hunter Turnieren, oder als Zuschauer vor dem Fernsehen. Unter der neuen Rubrik „Birdie-Hunter unterwegs“ zeigen wir Euch unsere jährlich stattfindenden Golfreisen. Letztes Jahr waren wir zu Gast im Golfresort Thracian Cliff in Bulgarien und im Club Aldiana in Spanien. Mehr dazu im Innenteil. Ich wünsche Euch ein spannendes und aufregendes Golfjahr 2016 mit vielen Pars und Birdies. Euer Birdie-Hunter Klaus Richter Teilnahmebedingungen Birdie-Hunter Cup 2016 Main-Spessart Birdie-Hunter Cup 2016 Jossgrund Birdie-Hunter Cup 2016 Sansenhof Interview Bernadine Angalusha Meinung Annas Corner Rund um den Golfsport Neuerungen Golf-Regeltest Golfgeschichte Pro Tipp: Putten Ratgeber: 10 Gründe ... Zahlen im Golf Reisebericht 12 20 36 26 27 41 8 18 30 32 34 42 44 46 Herausgeber: Birdie-Hunter Veranstaltungsagentur Klaus Richter, Umenhofstrasse 22, 63743 Aschaffenburg, Telefon 0 60 21 / 45 31 98, Email: richter@birdie-hunter.de, Web: www.birdie-hunter.de 3

[close]

p. 4

4

[close]

p. 5

DI E- HU NTER U N TE RW BIR EGS M I ER T BIRDIE-HUNTER UNTERWEGS im Thracian Cliff Golfresort und Club Aldiana Sancti Petri Unsere neue Rubrik „ Birdie-Hunter-unterwegs„ zeigt die Bilder der Golfreisen“, die wir jedes Jahr unternehmen. Wer darf mit ? Eigentlich jeder, der Spass am Golfspielen hat und das Spiel nicht zu ernst nimmt. Letztes Jahr ging die erste Reise nach Bulgarien, ins Thracian Cliff Golfresort. Von Frankfurt aus geht ein Direktflug (2.30 Std) mit VIA Airlines nach Varna. Am Flughafen wurden wir von einem freundlichen Mitarbeiter von Thracian Cliffs begrüßt. Nachdem die Koffer und Bags verstaut waren, folgte eine 45-minütige Fahrt ins Resort. Dort angekommen, wurden unsere Erwartungen weit übertroffen. Der Golfplatz besticht durch sein einzigartiges Layout. Nicht umsonst war dieser Golfplatz 2013 der Austragungsort von den Volvo - Matchplay Meisterschaften der PGA Europe. Nachdem wir eingecheckt haben, ging es auf den Platz. Wir hatten für den ersten Tag keine Startzeit, konnten aber trotzdem spielen, allerdings ohne Golfcart (schwerer Fehler). Der Golfplatz hat insgesamt 5 verschiedene Abschläge, von denen wir natürlich den schwersten ausgesucht haben. Am Loch 6 dem Signature Hole ( Par 3, 211 Meter) angekommen, war die Aufgabe recht einfach - treffen oder streichen!!!. Nachdem wir 8 Löcher gespielt hatten, kam Headpro Vesselin Savoia vorbei, der uns vorher gewarnt hatte, den Platz nicht ohne Cart zu spielen. Jetzt wussten wir warum und nahmen das Angebot gerne an, uns mit dem Cart mitzunehmen. Die Wege sind zum Teil einfach zu weit, von dem einen zum anderen Abschlag. Nachdem wir die Runde beendet hatten, waren wir uns einig, den Platz nur noch mit Cart zu spielen und von den vorderen Abschlägen (Silber ist eine gute Option). Neben dem Thracian Cliff Golfplatz gibt es noch Lighthouse und Blackrama Golfplatz in der Nähe. Diese beiden Plätze sind einfacher zu spielen und sollten bei einem Besuch des Resorts ▼ ▼ KL AUS RICH T 5

[close]

p. 6

6

[close]

p. 7

mit auf dem Plan stehen. Von den mitgereisten Personen waren sich alle einig, dass dieser Golfplatz zu den Schönsten gehört, den sie jemals gespielt haben. Der Wiederholungsfaktor liegt bei 100%. Am 18.9.2016 geht es wieder an die Schwarzmeerküste. Weitere Infos gibt es unter www.birdie-hunter.de. Ausserdem wird auf dem Birdie-Hunter-Cup am 13.08.2016 im Golfclub Sansenhof eine Woche Thracian Cliff incl. HCP und 5 x Golf verlost. Die zweite Reise ging in den Aldiana Novo Sancti Petri. Das Spanien immer eine Reise wert ist und wir mit Club - Aldiana nichts verkehrt machen können, ist bekannt. Die Auswahl an Speisen und Getränken lässt keine Wünsche offen, so dass man sich auf das Wesentliche - dem Golfspielen konzentrieren kann. Am ersten Tag hieß unser erster Golfplatz La Estancia, der nach 10 minütiger Fahrt erreicht war. Nachdem wir uns angemeldet haben, konnte es losgehen. Was man bei einem Urlaub Ende Oktober nicht wirklich auf dem Schirm hat, ist, die Tatsache, dass es um diese Zeit noch sehr viele Blutsauger (Moskitos) auf dem Platz hat. Der Ein oder Andere von unserer Truppe, musste diese schmerzliche Erfahrung machen. Bitte beachten und Vorkehrungen treffen. Der Golfplatz ist als Einstieg zu empfehlen, da er breite Fairways und große Grüns hat. Die Scores an diesem Tag waren überragend und wurden die Woche über nie mehr erreicht! Ein besonders Highlight war der Golfplatz Montecastillo. Vom Hotel sind es ca. 45 min Fahrzeit zu diesem Platz. Mit unserem Bus für 9 Personen, in den normalerweise 40 Personen hineinpassen, verging die Zeit wie im Flug. Das Greenfee ist mit 112.- Euro pro Person/ incl. Buggy nicht wirklich günstig, jedoch durch die Einzigartigkeit des Layout ein Muss! Eine weitere Empfehlung ist der Golfplatz Hills, der auch in wenigen Minuten vom Hotel zu erreichen ist. Der Golfplatz erfordert genaues Spiel und besticht durch seine abwechslungsreichen Spielbahnen. Wie auf allen Reisen, wurde viel gelacht und neue Freundschaften geschlossen. Sollte jemand Lust bekommen haben, auf einer der nächsten Reisen dabei zu sein, kann sich gerne in den Birdie-Hunter-Verteiler eintragen lassen. Dort bekommt Ihr dann alle Infos zu den Turnieren und Reisen. Einfach E-Mail an: richter@birdie-hunter.de Stichwort: Newsletter. Euer Birdie Hunter Klaus Richter

[close]

p. 8

Regeln NEUERUNGEN 2016 Platzreife ist nicht gleich Handicap 54 Das erste Handicap (in der Regel Vorgabe 54) muss ab 2016 tatsächlich mit der nötigen Stableford-Nettopunktzahl erspielt werden und wird nicht mehr automatisch mit Bestehen der Platzreifeprüfung vergeben. Denn die bisherigen„Clubvorgaben“ werden europaweit zur „Vorgabenklasse 6“. Mit der Platzreife (PR) erhält der Spieler zukünftig den Eintrag „PR“ in seinem Stammblatt und auf dem DGV-Ausweis. Spieler, die bereits seit 2015 oder zuvor mit Vorgabe 54 geführt werden, genießen natürlich Bestandschutz. Eine Korrektur ihrer Vorgabenstammblätter ist nicht notwendig. als ein Jahr nicht geführt wurde. Gründe hierfür können ein Vereinswechsel mit längerer Pause, zwischen Ende einer bisherigen und Beginn einer neuen Mitgliedschaft, eine vorübergehende passive Mitgliedschaft oder eine Sperre sein. fungieren. Ein Extra-Day-Score (EDS) ist ein vorgabenwirksames Stableford-Nettoergebnis über 9 oder 18 Löcher. Spieler der Vorgabenklassen 2 bis 6 können beliebig viele EDS-Runden spielen. Damit eine solche Runde vorgabenwirksam wird, muss sie vor Antritt im Clubsekretariat registriert werden. CBA (Pufferzonenanpassung) entfällt ersatzlos Die Anwendung von CBA (= Computed-Buffer-Adjustment) entfällt in Deutschland für alle Vorgabenklassen ersatzlos. Golf ist ein Sport in der Natur, der durch Wind und Wetter beeinflusst werden kann. Dieser Aspekt tritt mit Abschaffung der Pufferzonenanpassung nun wieder deutlicher in den Vordergrund. Zudem kann jeder Turnierteilnehmer nun direkt nach Beendigung seiner Runde selbst die Vorgabenfortschreibung berechnen, ohne auf die Auswertung aller Spielergebnisse warten zu müssen. Sollten Spielergebnisse aus dem Ausland eine Pufferzonenanpassung enthalten, so wird diese für die Vorgabenführung in Deutschland nicht berücksichtigt. Auch in Klasse 5 keine Heraufsetzung nach „schlechten“ Ergebnissen Das Handicap wird ab der Vorgabenklasse 5 (also Hcp.26,5 und höher) nach einem „schlechteren“ vorgabenwirksamen Spielergebnis nicht mehr heraufgesetzt. Damit gibt es in der Vorgabenklasse 5 – wie bisher schon bei den Vorgaben 37 bis 54 – auch keine Notwendigkeit für eine Pufferzone mehr. Erreicht ein Spieler in diesen Klassen sein Spielpotenzial dauerhaft und deutlich nicht mehr, so hat der Vorgabenausschuss des Heimatclubs aber die Möglichkeit, die Vorgabe dem geänderten Spielpotenzial anzupassen. Darum kann auch der Spieler bitten, z.B. um sich die Freude an guten Nettoergebnissen zu erhalten. Aktiv oder inaktiv entfällt Die Kennzeichnung einer Vorgabe als „aktiv“ auf dem Stammblatt entfällt. Bisher wurden alle Vorgaben mit diesem Status gekennzeichnet, wenn sie auf mindestens 3 vorgabenwirksamen Ergebnissen im laufenden Jahr oder mindestens 4 vorgabenwirksamen Ergebnissen im Vorjahr beruhten. Dennoch kann künftig eine Spielleitung die Teilnahme, oder den Gewinn von Nettopreisen, von einer Mindestzahl vorgabenwirksamer Runden eines Spielers abhängig machen. Dazu wird aber keine Kennzeichnung der Vorgabe benötigt, der Computer im Clubsekretariat ermöglicht dies mit einem internen Sortierkriterium. EDS-Runden auf allen Plätzen EDS-Runden, d.h. vorgabenwirksame Privatrunden, können künftig auf den Plätzen aller DGV-Mitglieder mit gültigem Course Rating gespielt werden, also auch auswärts. Dies gilt für Spieler der Vorgabenklassen 2 bis 6 (Hcp. 4,5 bis 54). Vorausgesetzt die Ausschreibung des Clubs ermöglicht es, können sich erstmals zukünftig auch Spieler der Vorgabenklasse 6 (Hcp. 37 bis 54) gegenseitig zählen. Golfanlagen dürfen auch zukünftig den Zähler bestimmen oder einschränken (z.B. Höchstvorgabe). Ein Golfprofessional kann nicht als Zähler Keine Automatik bei Vorgabenüberprüfung Die bisherige automatisierte Anpassung der Vorgaben nach Beendigung der Spielsaison entfällt. Die Vorgabenüberprüfung an sich bleibt zwar bestehen, allerdings wird die Umsetzung der durch den Computer im Einzelfall vorgeschlagenen Anpassungen in die Entscheidungshoheit des Vorgabenausschusses des Heimatclubs zurückgegeben. Dieser trifft die Entscheidung aufgrund des aktuellen Spielpotenzials des Spielers nach eigenem Ermessen. Quelle Golf.de Schnellere Wiederzuerkennung einer Vorgabe Zur Wiederzuerkennung einer Vorgabe reicht zukünftig das Ergebnis einer, statt wie bisher von drei neu gespielten Runden aus. Dies betrifft Spieler, deren Vorgabe länger 8

[close]

p. 9

Individuelles Workout für jede Zielgruppe EMS-Training erfolgreich in der Sportmedizin Über 200 Studios im deutschsprachigen Raum Vereinbaren Sie noch heute einen Termin! Bodystreet Aschaffenburg, Würzburger Str. 186, Tel.: 06021/369 11 83, wuerzburgerstrasse@bodystreet.com Bodystreet Seligenstadt, Steinheimer Str.40, Tel.: 06182/94 90 566, seligenstadt@bodystreet.com 9

[close]

p. 10

Gutsc Gutsc hein Sie möchten jemandem etwas Gutes tun? Dann ist so ein Gutschein von BIRDIE-HUNTER die Idee. Überraschen Sie Ihre Lieben, Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner mit einem Geschenk das nicht alltäglich ist. In einer hochwertigen, glanzlackierten Doppel-Geschenkkarte können Sie eines oder mehrere Präsente eintragen lassen. Sogar mit persönlicher Anrede und Widmung. hei BIRDIE VERAN STALTU NGSAG -HUNTE ENTUR R Bestellung bequem über das Internet unter: www.birdie-hunter.de oder per email: richter@birdie-hunter.de oder ganz einfach anrufen unter: 0 60 21 / 45 31 98. Ihr Klaus Richter von BIRDIE-HUNTER Golfvergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene zu fairen Preisen Bruno-Dressler-Str. 20 63477 Maintal-Bischofsheim 10

[close]

p. 11

in GOLF IST UNSERE AUFGABE Mit uns macht Golf spaß! Sie wollen Ihr Handicap verbessern und gleichzeitig die freien Urlaubstage genießen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Seit 2007 sind wir als Urlaubsspezialist Ihr Reisebüro in Aschaffenburg. Egal ob Städte-, Urlaubs-, Rund-, Kurz-, oder Sportreisen. Sie sind besten bei uns aufgehoben. Neska Travel Business steht für Qualität undZuverlässigkeit. Wir beraten Sie gerne bei der nächsten Planung Ihres Golfurlaubes. Neska Travel Business - Godlbachertstr. 13 - 63739 Aschaffenburg - 06021 5848730 - www.neska-reisen.de

[close]

p. 12

Birdie-Hunter Cup 2016 am 04.06.2016 im Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld e.V. Teilnahmebedingungen Austragung: Vorgabewirksam: Spielbedingungen: HCP - Klassen: Teilnahme: Startgeld: Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher Ja Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des DGV, dem DGV - Vorgabesystem und den Platzregeln des Golfplatzes. Das Turnier wird in 3 Klassen gespielt (A, B, C). Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglied eines Golfclubs (weltweit) sind. 55 Euro für Mitglieder des Golfclubs Main Spessart, 75 Euro für Gäste inkl. Greenfee, Rundenverpflegung, Teegeschenk, Apresgolf, Abendessen (ohne Getränke) 1. Brutto Herren & Damen Gruppe A,B,C 1 - 3 Preis, Longest Drive Damen / Herren Nearest to the Pin Damen / Herren Preise: Zeitplan 10.30 Uhr Empfang im Clubhaus des Golf Clubs Main-Spessart-Eichenfürst. Anmeldung im Club Sekretariat. Frühstück im Clubhaus Rundenverpflegung (Getränke, Müsliriegel, Obst) Teegeschenk. Turnierbeginn mit Kanonenstart. Für das leibliche Wohl während der Runde ist durch das Birdie-Hunter -Team gesorgt. 12.00 Uhr 18.00 Uhr 19.00 Uhr Erdinger Apres Golf Abendessen . Siegerehrung, Golfclub Main-Spessart Der Golfclub Main-Spessart verfügt über eine unvergleichlich schön gelegene 18-Loch-Anlage, mit ausdrucksvollen, abwechslungsreichen Spielbahnen und einem phantastischen Ausblick über die Höhen des Maintals. Die insgesamt sportlich anspruchsvolle Golfanlage bietet die beste Voraussetzung für ein entspanntes Golfspiel. Ein Besuch zahlt sich aus. Golfturnier zur Fussball-Europameisterschaft Frühstück mit Weisswürste und Brezeln Hüttenbewirtung auf der Golfrunde Torwandschießen TOMBOLA Verschiedene Rahmenprogramme • Abschlagsboxen • Spielbahndekorationen u.a. Hüttenbewirtung • Änderungen sind dem Veranstalter vorbehalten. Wir ermitteln Ihr biologisches Alter! Anmeldung unter Tel: 06021/453198 oder unter: richter@birdie-hunter.de 12

[close]

p. 13

15 FRAGEN AN ... Dirk Willig Golfclub Marktheidenfeld 1. Seit wann spielen Sie Golf? Seit 2008 2. Wie oft spielen/trainieren Sie die Woche? Trainieren nicht so viel aber dafür 2 - 3 mal im Sommer auf dem Platz. 3. Mit wem würden Sie gerne einmal Golf spielen? Phil Mickelson. 4. Ihr Stärken beim Golfspielen sind? Langes Spiel. 5. Ihr lustigstes Golferlebnis? Tripple Lady vom Abschlag von einem sehr guten Freund. Das heißt: Er war erst mit dem 4. Schlag über dem Damenabschlag !!! 6. Persönliches Ziel? Einfach Spass haben beim Golf und die Einstelligkeit. 7. Golf ist ... Mein liebstes Hobby neben meiner Familie. 8. Wer dürfte in Ihrem Traum-Vierer mitspielen? Dirk, Andy, Kappes. 9. Was fasziniert Sie am Golf? Die Naturverbundenheit und das ich beim Golf komplett abschalten kann. 10. Schlimmstes Golferlebnis? Hatte ich noch nicht !!! 11. Welches war Ihre beste Runde? 76 im Golfclub Main Spessart Eichenfürst. 12. Ihr Lieblingsplatz? Buena Vista Teneriffa ( und natürlich MSP ). 13. Schönster Platz auf dem Sie gespielt haben? In Hawaii auf den Ko´olau Golfplatz. 14. Ihr bevorzugtes Getränk am 19. Loch? Radler. 15. Was ist Ihr Lieblingschläger? Driver. Hcp 10,9 Herzlich willkommen im Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V. Golf muss nicht teuer sein! Werden Sie Mitglied im Golfclub Main-Spessart für nur 700,-€ (zzgl. 30,- € DGV-Abgabe) im ersten Jahr. Sie erhalten ein volles Spielrecht auf unserer 18-Loch-Anlage. Dies gilt für alle Interessenten, die noch nie Mitglied im GC Main-Spessart waren. Für Gastspieler halten wir interessante Angebote bereit: Donnerstags-Cart-Special: Jeden Donnerstag Greenfee 18Loch inkl. Golfcart nur 40,-€! (Ausgenommen Feiertage) Bitte um Voranmeldung. Greenfee: Crazy Monday: Immer montags zahlt jeder Gastspieler bei uns nur Greenfee in Höhe seines tagesaktuellen Handicaps! (Ausgenommen Feiertage) 18-Lochanlage werktags 45,- € sa/so/feiertags 55,- € 5-Loch Kurzplatz täglich 15,- € Auf alle Greenfee´s für Kinder/ Jugendliche bis 21 Jahre 50% Ermäßigung Golfclub Main-Spessart Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V. Eichenfürst 9 97828 Marktheidenfeld Tel.: +49 (0) 9391 8435 Fax: +49 (0) 9391 8816 info@main-spessart-golf.de www.main-spessart-golf.de 13

[close]

p. 14

I M P R E S S I O N E N V O M G O L F J A H R 2 0 1 5 14

[close]

p. 15

Spessartstuben HOTEL-RESTAURANT E E rleben rschmecken & NEU S Willkommen im Hotel-Restaurant „Spessartstuben“. Ehrliche Gastfreundschaft und persönliche Betreuung sind unser besonderes Anliegen. Besonders stolz sind wir auf die vielen Spezialitäten, die unser Team allesamt mit viel Liebe und Zeitaufwand selbst zubereitet. Für Feierlichkeiten wie Hochzeit, Geburtstag, Taufe oder Weihnachtsfeier stellen wir Ihnen gerne individuelle Menüs nach Ihren Wünschen zusammen. Ihre Familie Eckert & Kopetz (Samstag Ruhetag!) Herzlich Jahnstraße 7 • 63808 Haibach • Telefon (0 60 21) 63 66-0 • www.spessartstuben.de ... immer ein Geschmackserlebnis! Wir garantieren für Qualität und Frische. ■ Wir verarbeiten nur hohe Fleischqualitäten aus der Region bei Schwein, Rind und Kalb. ■ Deftige Hausmacherwurst mit viel Geschmack. ■ Glutamatfreie und allergenfreie Wurstwaren. ■ Ständig wechselnde, hausgemachte Salate und Fertiggerichte. Wiesinger GmbH seit 1926 Partyservice Großkunden Feste Rufen Sie uns bitte an. Jeden Mittwoch und Samstag auf dem Wochenmarkt in Aschaffenburg Metzgerei Fay-Wiesinger GmbH Dörrmorsbacher Str. 18 63743 Aschaffenburg/Gailbach Telefon 0 60 21 / 6 07 63 15

[close]

Comments

no comments yet