Projekt SEDAN 2014-18

 

Embed or link this publication

Description

VERSÖHNUNG ÜBER DEN GRÄBERN. Unser SPENDEN-PROJEKT & unsere Benefiz-Reise für das einzige in Frankreich erhaltene Großdenkmal des I. Weltkrieges.

Popular Pages


p. 1

Versöhnung über den Gräbern. Gegen das Vergessen! 2014 -18 PROJEKT SEDAN Wir retten das „Brandenburger Tor“ an der Maas SPENDENAKTION & BENEFIZREISE Unterstützt von: WWW WIREINANDER.DE

[close]

p. 2

Projekt SEDAN • 2014 -18 Sehr geehrte Damen und Herren! Vor 100 Jahren zog Europa in den Krieg, der für unsere englischen, luxemburgischen, französischen & belgischen Nachbarn immer noch „LA GRAND GUERRE“, der „Große Krieg“ ist. Doch in Deutschland ist der II. Weltkrieg der GRAND GUERRE... Darum redet man seit Jahrzehnten „aneinander vorbei“. Es gibt Missverständnisse und Ungereimtheiten (z.B. endete am 11.11.1918 um 11 Uhr der I. Weltkrieg - und wenn man in Paris, Brüssel & London der Kriegstoten gedenkt, beginnt in Deutschland der Karneval!) - und es gibt Gedenkstätten und Erinnerungsorte, die vergessen wurden und verfallen. So steht es auch um das „MONUMENT ALLEMAND“ in Sedan, das den deutschen Besucher an das BRANDENBURGER TOR erinnert! Es ist das einzige in Frankreich erhaltene deutsche Großdenkmal aus der Zeit des I. Weltkrieges. Es zerfällt & stirbt unbeachtet von der deutschen Öffentlichkeit. Es sind die Stadt Sedan, die Mitglieder des Sedaner Geschichtsvereines und französische Bürger, die sich für die Erhaltung des Denkmals einsetzen - bisher erfolglos. Denn in einer der wirtschaftlich schwächsten Regionen Frankreichs fehlt schlicht das Geld. Zutiefst beschämt sind wir darüber, dass seit über 10 Jahren alle Hilferufe aus Sedan ungehört blieben und es bisher keine Unterstützung aus Deutschland gibt. Und genau das wollen wir ändern. Als Europäer, Franzosen und Deutsche, als Menschen, die sich der furchtbaren gemeinsamen Geschichte ihrer Länder bewusst sind und die helfen wollen, die Erinnerung als Teil der Aussöhnung und der Völkerverständigung lebendig zu halten. Mit diesen Informationen stellen wir Ihnen unser „Projekt SEDAN • 2014-18“ vor. Mit freundlichen Grüßen & cordial salutation, Ihre 1 2 3 4 5 6 7 Die MAAS Der europäische „Schicksalsfluß“ zwischen Belgien, Holland, Frankreich und Deutschland... 1 2 4 5 6 7 3 9 8 10 8 Philippe Masson La Cordée Reisen Maria Hoffmann wir.einander e.V. Michael Schwinge Kultour&Natour Touristik 9 10 • Bombardierung Rotterdams • Fort Eben-Emanels - Beginn des „Westfeldzuges“ 1914 • Kampf um Festung Lüttich Beginn des I. Weltkrieges 1815 • Namur ist preuss. Hauptquartier gegen Napoleon 1914 • dt. Massaker in Dinant 1914 & 1916 • Charleville-Mezieres ist kaiserliches Hauptquartier 1870 • Schlacht von Sedan 1915 • Monument Allemand entsteht, Sedan besetzt 1940 • Wehrmacht quert die Maas 848 • Vertrag von Verdun 1870 • Belagerung von Verdun 1916 • Schlacht von Verdun 1792 • Schlacht von Valmy 1914 - 1918 • Bogen von St. Mihiel 1940 1940

[close]

p. 3

Die GESCHICHTE • Das OBJEKT NEUE HOFFNUNG 2016 zeichnet sich langsam eine Lösung ab. Die unter Haushaltssperre stehende Stadt Sedan darf mit der Renovierung beginnen - muss aber durch Spenden selbst € 270.000 zur Gegenfinanzierung aufbringen. Erstmalig wird durch den deutschen Kulturattache in Paris eine „deutsche Unterstützung“ vage zugesagt. Spenden kommen bisher aber ausschließlich aus Frankreich. Und das wollen wir öndern. Denn das „Brandenburger Tor an der Maas“ ist ein Denkmal der GEMEINSAMEN GESCHICHTE Deutschlands und Frankreichs. Es steht an einem Symbolort, der - mit dem nahen Verdun - für die Sinnlosigkeit des Krieges und die katastrophalen Folgen eines enthemmten Nationalismus steht. DARUM WOLLEN WIR HELFEN. SEDAN 1870 • Kaiser Napoleon III. und ein Großteil der französischen Armee werden von deutschen Truppen eingekesselt und gefangen genommen. Der Jahrestag der „Schlacht von Sedan“ (02. September) wird jahrzehntelang in Deutschland als Feiertag begangen. SEDAN 1914-18 • Sedan wird besetzt und ist vier Jahre lang Etap- pen- und Lazarettstadt, u.a. für die Schlacht von Verdun. Die im Lazarett verstorbenen deutschen Soldaten werden auf dem Friedhof St. Charles in Sedan begraben. Zu ihren Ehren entsteht ab 1915 das monumentale Tor aus Beton in Art Deco-Manier und wird mit Zeilen des preußischen Offiziers und Dichters Joseph von Lauff versehen. SEDAN 1940 • Im Rahmen des „Westfeldzuges“ erkämpfen sich deutsche Panzerverbände verlustreich den Maas-Übergang. SEDAN nach 1945 Die Toten des I. Weltkrieges werden auf den deutschen Soldatenfriedhof Noyer-Pont-Maugis umgebettet, wo bereits die Gefallenen des Westfeldzuges 1940 liegen (heute: 14.055 Tote des I. & 12.788 Tote des II. Weltkrieges). Seitdem steht das MONUMENT ALLEMAND nicht mehr über deutschen Gräbern und ist aktuell vom Einsturz bedroht. • PROJEKT SEDAN... ...ist der Name unserer Hilfsaktion. Über die nächsten Monate sammlen wir Unterstützung und rufen zu Spenden für die Erhaltung des MONUMENT ALLEMAND auf! Und erbitten auch Ihre Hilfe! Der Verein wir.einander e.V., sowie die Firmen La Cordée Reisen und Kultour&Natour Touristik haben bereits € 5.000 zur Verfügung gestellt - ein guter Anfang!

[close]

p. 4

ProjektREISE SEDAN • 2014 -18 WIR LASSEN ES NICHT VERFALLEN... Im Februar 2017 (03.02. - 05.02.2017) wollen wir das Ergebnis unseres Spenden-Projektes SEDAN • 2014-18 persönlich übergeben. Gleichzeitig wollen wir Ihnen das Objekt, die Landschaft sowie die Stadt vorstellen und mit Ihnen in die Geschichte eintauchen. GEMEINSAM mit unseren französischen Freunden von der Firma La Cordee und mit vielen anderen Partnern wollen wir helfen, lernen und ins Gespräch kommen. WERDEN SIE MIT DABEI SEIN? Jetzt SPENDEN oder PLÄTZE sichern! Adressen • Kontakt • SPENDEN SPENDENKONTO VR Bank Dormagen ✆ 02133 - 26 800 WWW WIREINANDER.DE BUCHUNG & INFORMATION REISE Kultour&Natour Touristik Hamburger Straße 1 • 41540 Dormagen Tel.: 02133 - 26 800 E-Mail: info@kultour-natour.de www.kultour-natour.de KONTAKTADRESSE wir.einander e.V. c/o Kultour&Natour Touristik Hamburger Str. 1 • 41540 Dormagen Tel.: 02133 - 26 80 13 E-Mail: verein@wireinander.de BIC: GENODED1NLD IBAN: DE62 3056 0548 3006 1800 18 Überweisungs-Vermerk: „SEDAN“.

[close]

Comments

no comments yet