Brennnessel 07a

 

Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

hähnchenmast nein danke seit über einem jahr bereits beschäftigt der neubau einer großen hähnchenmastanlage erst ca 40.000 später 80.000 tiere an der landstraße richtung billerbeck die politischen gremien und die bürgerschaft der gemeinde havixbeck Über zahlreiche zu erwartende fakten hat uns die bürgerinitiative aufgeklärt vieles davon wäre sonst niemals öffentlich geworden die fraktionen versuchten sich gemeinsam mit der verwaltung fachkundig zu machen holten rechtsberatung ein suchten einen politisch gangbaren weg gibt es einen solchen weg überhaupt kann man den interessen des landwirts eines ortsfremden investors den sorgen der nachbarn den ansprüchen des tourismus dem landschaftsschutz und dem baurecht gleichzeitig genüge tun apropos baurecht wie soll man aspekte der gesundheitsvorsorge des tierschutzes des tourismus und der landschaftspflege mit baurecht in den griff bekommen einem baurecht das längst nicht mehr passt zu solcher massentierhaltung die sogenannten privilegierten bauvorhaben im außenbereich von denen das baugesetzbuch spricht bzw die ursprünglich gemeint waren sind nicht mit dem zu vergleichen was hier und heute oft geplant wird diese industrielle art der tierhaltung ist unseres erachtens kein weg die landwirtschaft aus ihrer krise heraus zu führen alleine die berufsbedingten schäden die der tägliche umgang mit kadavern und keimen hervorrufen kann müssten grund genug sein den eigenen hoferben so etwas nicht zu hinterlassen warum sollte sich ­ nach dem emsland ­ jetzt auch das münsterland dafür hergeben niederländischen investoren derartige mastfabriken zu betreiben die sie im eigenen land nicht mehr genehmigt bekommen die grünen werden einem solchen vorhaben hier am ort nicht zustimmen wen wähl ich bloß unser bürgermeister gottschling geht ja demnächst in rente hat er bestimmt verdient seine eigenen schwatten kumpels ham es ihm ja auch oft nicht leicht gemacht die roten grünen und gelben werden ihn auch häufig genug genervt haben und die hähnchen jetzt kann er endlich mal wieder privatmann sein auf das rathaus kann ja dann der beigeordnete weiter aufpassen und wenn der das rathaus in beelen schöner findet dann müssen wir wohl doch einen neuen bürgermeister wählen ­ die laternen hängen ja voll von netten kerlen aber wie unterscheiden die sich eigentlich vor lauter kläusen sieht man ja den wald nicht mehr sie wollen bürgermeister für alle havixbecker werden haben ihr herz für havixbeck entdeckt sind nur den bürgern verpflichtet wollen jede menge runde tische gründen erstmal zuhören die menschen kennenlernen preisen das ehrenamt und wollen nur mein bestes meine stimme ­ schade dass ich nur eine habe ich kann mich überhaupt nicht entscheiden soll da jetzt der nikolaus von sankt martin abgelöst werden oder ein klaus vom nächsten klaus die sind auch alle viel zu nett zueinander das hab ich neulich im forum selbst erlebt die können ja nicht mal miteinander streiten ich will einen chef im rathaus der sich durchsetzen kann der weiß was er will der keinen schiss hat sich bei den parteien auch mal unbeliebt zu machen einen den man vorzeigen kann warum macht diese allzweckwaffe aus dem rathaus diese frau böse das nicht eigentlich auch noch mit oder ich wähl könig alfons da weiß ich wenigstens was ich habe jede menge spaß zeit fÜr grÜn fÜr besseres klima in havixbeck und hohenholte durch · nachhaltiges wirtschaften · konsequente nutzung erneuerbarer energien · direkte bürgerbeteiligung · Überparteiliche zusammenarbeit gegen · eine absolute mehrheit der cdu · eine koalition aus cdu und fdp ihre else vom blick grüne unterstützen antrag von 400 jugendlichen skaterparcours kommt nicht vom fleck auf dem skaterparcours für jugendliche in gievenbeck fühlen sich auch die havixbecker jugendlichen zuhause dort trainieren sie ihre kunststücke mit ausdauer und hartnäckigkeit hartnäckig wollen sie auch weiterhin einen skater und bmx-parcours für havixbeck bei der gemeinde durchsetzen bald ist es ein jahr her dass sie zusammen mit über 400 anderen jugendlichen den antrag gestellt haben dass der speckbrettplatz in einen kleinen skater-parcours umgewandelt wird jetzt fragen sie sich wann darüber entschieden wird bÜndnis90/die grÜnen unterstützen diesen bürgerantrag aber guter wille allein reicht offenbar nicht der antrag wurde von verwaltung und rat gekoppelt an die generationenübergreifende umgestaltung des bürgerparks das hat eher zu verzögerungen für den skaterparcours geführt passiert ist im letzten jahr in sachen bürgerpark-umgestaltung fast nichts um die sache zu beschleunigen stellen bÜndnis90/die grÜnen jetzt einen neuen antrag an den gemeinderat umgehend soll ein landschaftsarchitekt mit dem neukonzept des bürgerparks beauftragt werden wobei der antrag der jugendlichen zu berücksichtigen wäre wir wollen erreichen dass havixbeck sich dabei um eine finanzierung als leader-projekt bemüht jutta bergmoser die jugendlichen wollen den skater und bmxparcours bald haben sie sollen die erfahrung machen können dass es lohnt sich für politische dinge zu engagieren jutta bergmoser und conny lehr von bÜndnis90/die grÜnen havixbeck begleiteten die jugendlichen antragsteller zum skaterparcours in gievenbeck ü r g r Ü n f ü reinbesse re sklimainh av ixbe ck undhohenhol te zeit für grÜn an alle haushalte ausgabe 7 ­ juli 2009

[close]

p. 2

brennnessel wahlkreis 001 ­ südost sabine cziossek-skirde geb 1962 verh 2 kinder dipl theologin dipl sozialpädagogin gestalttherapeutin paartherapeutin angestellt in der schwangerschaftsberatungsstelle des skf in dülmen listenplatz 14 bisherige politische funktionen sachkundige bürgerin im ausschuss für schule soziales jugend und sport politische interessensgebiete sozialpolitik familien und gesundheitspolitik umwelt und naturschutz ausgabe 7 ­ august 2009 sozial denken ­ und handeln sechs havixbecker familien kooperieren in fragen der reinigung ihrer privaten haushalte zu diesem zweck haben sie gemeinsam eine firma gegründet ziel dieser hausputz gbr ist es ein sozialversicherungspflichtiges beschäftigungsverhältnis für ihre gemeinsame putzhilfe bieten zu können einen arbeitsplatz mit dem anspruch auf erholungsurlaub krankenversicherung altersrente eingestellt wurde eine asyl suchende frau deren dauerhafte aufenthaltsgenehmigung in deutschland davon abhing dass sie eine solche sozialversicherungspflichtige arbeit nachweisen konnte mit ihrer initiative haben die gesellschafterinnen der hausputz gbr aus Überzeugung einen arbeitsplatz in havixbeck geschaffen und damit maßstäbe gesetzt Übrigens sind aufwendungen für derartige haushaltsnahe dienstleistungen ggf von der einkommensteuer absetzbar dies soll der gerne praktizierten schwarzarbeit in privathaushalten entgegen wirken weitere infos über info@gruene-havixbeck.de aufenthalt für flüchtlinge langjährig geduldete ausländer könnten nach dem 31.12.2010 wieder vermehrt in ihre herkunftsländer abgeschoben werden so die befürchtung des flüchtlingsrates im kreis coesfeld frc der grund zu diesem zeitpunkt läuft eine frist ab die das aufenthaltsgesetz für die integration langjährig geduldeter ausländer gesetzt hat wer es z.b bis zu diesem zeitpunkt nicht geschafft hat eine arbeit zu finden die ihm und seiner familie den lebensunterhalt sichert der verliert seine befristete aufenthaltserlaubnis im kreis coesfeld sind viele hundert menschen betroffen der flüchtlingsrat die kirchen und wir grünen fordern eine verlängerung dieser frist da es angesichts der herrschenden wirtschafts und beschäftigungslage für die betroffenen fast unmöglich ist die auflagen des gesetzes vollständig zu erfüllen nähere informationen gibt es unter frc fluechtlingsrat.org 002 ­ alter sportplatz dr christian toloczyki geb 1953 verh 5 kinder dipl biologe unternehmer listenplatz 16 bisherige politische funktionen ratsmitglied vorsitzender des ausschusses für wirtschaftsförderung fremdenverkehr und kultur mitglied des bauausschusses ehem sprecher des ortsverbandes der grünen politische interessensgebiete umwelt energie wirtschaft schule umwelt energie familie bildung grünes programm in stichworten 003 ­ schlautbach anne trahe-museler geb 1964 verh 3 kinder diplom-sozialarbeiterin mediatorin angestellt in einer beratungsstelle der diakonie in lengerich daneben freiberufliche tätigkeit als verfahrenspflegerin berufsvormünderin und mediatorin listenplatz 5 bisherige politische funktionen stellv sachkundige bürgerin im ausschuss für schule soziales jugend und sport politische interessensgebiete umwelt und soziales verteilung der ressourcen zugang zu bildung flächenverbrauch senken naturnahe räume und landwirtschaftlich genutzte flächen sind zu schützen vor der weiteren ausweisung von baugebieten stattdessen sollen ältere häuser energetisch fit für die zukunft gemacht werden eine kostenlose energieberatung durch die gemeinde könnte hierfür einen wichtigen beitrag leisten klima-programm für havixbeck aufstellen die gemeinde havixbeck soll für ihren bereich ein programm zur einsparung von co2 und zum einsatz von regenerativen energien bis zum jahr 2020 auflegen mit dem rechnerischen ziel die gesamte benötigte energie aus nicht-fossilen energiequellen zu beziehen energieneutrale produktion durch gewerbetreibende genau so viel energie wie sie verbrauchen sollen gewerbebetriebe mittelfristig auch selbst mit regenerativen energien wie sonne biomasse wind oder erdwärme erzeugen neue gewerbegebiete mit zentraler energieversorgung planen sollten weitere gewerbegebiete notwendig werden sind sie von anfang an mit einer gemeinsamen zentralen energieversorgung zu planen und zu erschließen spielplatz-konzept wir fordern pro ortsteil die umgestaltung eines zentralen spielplatzes der die kinder zu kreativem spiel anregt außerdem unterstützen wir die generationenübergreifende gestaltung des habichtsparks jugendvertretung in sozialausschuss und gemeinderat dem/der schülersprecherin der anne-frank-gesamtschule oder einer gewählten jugendvertretung soll es ermöglicht werden sich in rat und ausschüssen an der politischen verantwortung zu beteiligen schulen die grundschule soll auch behinderte schülerinnen in ihr unterrichtskonzept integrieren die ferienangebote der ogs sollen für alle grundschüler und auch für schülerinnen der 5 und 6 klassen geöffnet werden 004 ­ unterdorf ulrike ludewig geb 1975 verh 1 tochter dipl geographin wissenschaftl mitarbeiterin der universität münster listenplatz 3 bisherige politische funktionen stellv sachkundige bürgerin im ausschuss für wirtschaftsförderung fremdenverkehr und kultur politische interessensgebiete energie klima ortsentwicklung raumplanung demographische herausforderungen bürgervorschläge für ortsentwicklung bÜndnis90/die grÜnen und uschi bussmann 005 ­ oberdorf dieter skirde geb 1960 verh 2 kinder referatsleiter informationstechnologie mit den arbeitsschwerpunkten it-strategie it-controlling projektmanagement und organisationsentwicklung listenplatz 2 bisherige politische funktionen stellv sachkundiger bürger im umwelt-ausschuss sowie im ausschuss für wirtschaftsförderung fremdenverkehr und kultur politische interessensgebiete finanzpolitik insbesondere neues kommunales finanzmanagement nkf renten und gesundheitspolitik erneuerbare energien haben jetzt in einer fragebogenaktion havixbecker und hohenholter bürger danach befragt wie sich unsere orte verändern sollen die ergebnisse der befragung wollen die grünen einfließen lassen in den leitbild-prozess der zurzeit von der gemeinde angestrengt wird 48 fragebögen wurden ausgewertet wer weitere vorschläge unterbreiten möchte wende sich bitte per mail an info@gruene-havixbeck.de viele befragte wünschten sich ein breiter gefächertes angebot an kleinen fachgeschäften keine weiteren großen geschäfte im ortskern und einheitliche ladenöffnungszeiten andere wünschten sich ein geschlossenes und rundes ortsbild und eine klarere baukultur im ort mehr kreativität im rathaus wurde angemahnt und bessere busverbindungen nach nottuln nicht genügend unterstützt seien das ehrenamt sowie freizeit und hobbys besonders der jugendlichen mehr sportmöglichkeiten wünschen sich vor allem jugendliche von ihnen kam auch der wunsch nach mehr solardächern auf kommunalen gebäuden einem baggersee und einem skaterparcours die leitbildentwicklung lebt davon dass bürger selber sagen können was sie mit havixbeck verbindet diese bürgerbeteiligung schien uns bisher in dem leitbildprozess zu kurz gekommen nun liegt es in der hand aller politiker und marketinginteressierten diese anregungen parteiübergreifend aufzunehmen und umzusetzen um unser dorf zu beleben zu pflegen und mit seinen zauberhaften besonderheiten zu bewahren zeit für grÜn für ein besseres klima in havixbeck und hohenholte zeit fü

[close]

p. 3

ausgabe 7 ­ august 2009 energieberatung zur werterhaltung gebrauchter häuser geistersiedlungen verhindern seit anfang des jahres 2009 muss jedes gebrauchte haus bei vermietung oder verkauf per gesetz einen energiepass nachweisen das hat auswirkungen auf den kaufpreis bÜndnis90/die grÜnen fordern in ergänzung dazu eine professionelle energieberatung durch die gemeinde bei der sanierungskonzepte entwickelt und günstige wirtschaftlichkeitsberechnungen durchgeführt werden der energiepass kann einer offensichtlich unsinnigen entwicklung einhalt gebieten die derzeit auch auf dem havixbecker immobilienmarkt zu beobachten ist einerseits bauen kleinste familien immer raumgreifendere häuser auf minigrundstücken und andererseits stauen sich auf dem gebrauchtimmobilienmarkt immer mehr häuser deren eigentümerinnen haben in den 70ger jahren ihre schlecht isolierten häuser auf großzügige grundstücke bauen können die sie lediglich 6-8 mark pro quadratmeter gekostet haben sehr häufig sind diese häuser heute noch in demselben schlechten energetischen zustand wie vor 40 jahren trotz der hohen nebenkosten solcher immobilien verlangen haus-verkäufer heute preise bis zu 200.000 euro der hohe investitionsstau verschreckt die kaufinteressentinnen die sich in der folge zum bau eines hauses entschließen grüner ansatz in dieser entwicklung muss es sein die ausweisung neuer baugebiete zu drosseln um naturnahe räume zu erhalten nur wenn baugrundstücke knapp sind werden gebrauchtimmobilien und ihre grundstücke wieder interessant für käuferinnen nur wenn die jetzigen eigentümerinnen zur werterhaltung ihrer häuser beitragen und jetzt in die wärmetechnik ihrer immobilien investieren werden sie auf dauer in der lage sein ihre immobilie zu einem angemessenen preis zu verkaufen quasi nebenbei würden sie unserem grünen klimaziel entsprechen und den co2ausstoß minimieren nur so können wir verhindern dass auf lange sicht geistersiedlungen in havixbeck entstehen dann wird sich auch für junge familien schnell herausstellen dass sich das wohnen im gemütlichen altbau mithilfe von günstigen krediten der kfw von derzeit 1,1 rechnet brennnessel 006 ­ gennerich/flothfeld-west uschi bussmann geb 1967 ledig 1 kind feinkosthändlerin listenplatz 9 bisherige politische funktionen sachkund bürgerin im ausschuss f wirtschaftsförderung fremdenverkehr kultur politische interessensgebiete tourismus gastronomie und gewerbe energiewirtschaft marketing für havixbeck regionale vermarktung von lebensmitteln und produkten 007 ­ flothfeld-mitte klaus-gerhard greiff geb 1942 verh 5 kinder elektro-ingenieur listenplatz 4 bisherige politische funktionen ratsmitglied seit 25 jahren 10 jahre sprecher der fraktion mitglied in versch ausschüssen bau umwelt schule energie haupt und finanz sprecher des ortsverbandes der grünen politische interessensgebiete bau und umwelt ortsentwicklung finanzwesen starke aktion in havixbeck viele hände packten im märz 2009 an als es darum ging 10x annette zu verkleiden und 1x burg hülshoff im dorfzentrum zu errichten zwar wurden wir nicht erste im wettbewerb wdr2 für eine stadt aber gewonnen haben wir trotzdem die burg hülshoff und ihre berühmte bewohnerin annette rückten endlich ins zentrum unserer wahrnehmung im dorf 008 ­ flothfeld-ost jutta bergmoser geb 1961 verh 4 kinder redakteurin kinderbuchautorin listenplatz 1 bisherige politische funktionen ratsmitglied mitglied im ausschuss für schule soziales jugend und sport sprecherin des ortsverbandes der grünen politische interessensgebiete familienpolitik jugend ortsentwicklung umwelt und energiefragen landschaftsschutz 009 ­ hohenholte henny druhar-drolshagen begegnung von jung und alt im park im herzen unserer gemeinde liegt ein großes potenzial für eine kreative und zukunftsweisende idee die umgestaltung des bürgerparkes in einen mehrgenerationenpark Ähnlich wie in lengerich bereits umgesetzt könnte der generationenpark allen altersgruppen einen attraktiven begegnungspunkt schaffen dort kann man sich gemeinsam beschäftigen oder auch jeder für sich verbindende elemente können spiel bewegungs und unterhaltungsangebote sein in havixbeck kann der park durch seine besondere lage an viele weitere gute ideen und synergieeffekte anknüpfen wie z.b die räumliche und konzeptionelle Öffnung des seniorenstiftes zum park eine anbindung des neuen baugebietes an den ort damit verbunden wäre eine deutliche steigerung der attraktivität unserer gemeinde und viele positive effekte in den bereichen wirtschaft und marketing wir grünen wollen dieses projekt jetzt angehen außenarbeitsplätze schaffen teilhabe auf antrag von bÜndnis90/die grÜnen arbeiten zwei bewohnerinnen des stiftes tilbeck seit november 2008 in der mensa der annefrank-gesamtschule sie räumen die spülmaschinen ein und aus holen die tabletts aus der mensa und wischen die tische ab sozialamtsleiter reinhold temme ist äußerst zufrieden das klappt ganz hervorragend wir sind derzeit auf der suche nach weiteren einsatzgebieten für die bewohnerinnen von tilbeck zum beispiel im bauhof der gemeinde das stift tilbeck hat zwei so genannte außenarbeitsplätze geschaffen und verleiht seine beiden arbeitskräfte quasi an die gemeindeverwaltung so können sich in der mensa ganz natürliche kontakte zwischen schülern einerseits und den menschen mit besonderem förderbedarf entwickeln das kommt der politik von stift tilbeck entgegen seinen bewohnerinnen echte teilhabe an der havixbecker gesellschaft zu ermöglichen geb 1954 verh 3 kinder dipl pädagogin bisherige politische funktionen 10 jahre ratsfrau mitglied in den ausschüssen für schule soziales jugend sport bzw wirtschaftsförderung fremdenverkehr und kultur ehem sprecherin des ortsverbandes der grünen politische interessensgebiete gemeindeentwicklung schule und soziales 010 ­ herkentrup/masbeck harry scheibe geb 1942 verw 3 kinder dipl ingenieur listenplatz 17 bisherige politische funktionen ratsmitglied sachkund bürger im bauausschuss mitglied im seniorenbeirat politische interessensgebiete bauen und wohnen insbesondere generationen-übergreifend einsatz für soziale gerechtigkeit umwelt und naturschutz ü r g r Ü n f ü reinbesse re sklimainh av ixbe ck undhohenhol te zeit für grÜn

[close]

p. 4

brennnessel 011 ­ pieperfeld andreas von rosenberg lipinsky geb 1956 verh 2 kinder diplom-finanzwirt listenplatz 13 bisherige politische funktionen ratsmitglied und fraktionssprecher bürgermeister-kandidat 2004 u.a mitglied des haupt und finanzausschusses und des nkf-beirates der gemeinde havixbeck finanzminister des ortsverbandes der grünen politische interessensgebiete finanzen insbesondere das neue kommunale finanzmanagement energiethemen speziell erneuerbare energien bürgernähe kommunikation neue medien schulpolitik kultur ausgabe 7 ­ august 2009 abwasser gerecht abrechnen havixbecker gebührenbescheid nichtig der sparsame umgang mit wasser soll sich für havixbecker bürgerinnen in zukunft lohnen und in ihrer gebührenrechnung positiv bemerkbar machen bisher wird die abwassergebühr nur pauschal danach berechnet wie viele personen im haushalt leben sogenannte einwohnergleichwerte ein echter anreiz wäre es wenn die abwasserkosten danach umgelegt würden wieviel frischwasser ein haushalt tatsächlich verbraucht daher haben bÜndnis90/die grÜnen die klage einer havixbecker bürgerin vor dem verwaltungsgericht unterstützt die klägerin hatte beanstandet dass der von der verwaltung zur abrechnung des abwassers genutzte einwohnergleichwert unzulässig sei der fragliche havixbecker gebührenbescheid war nach auffassung des gerichts ­ was die abwassergebühren betrifft ­ tatsächlich rechtswidrig und musste aufgehoben werden das verwaltungsgericht ließ erhebliche bedenken gegen die havixbecker gebührensatzung erkennen ihm sei auch keine andere gemeinde in nrw bekannt die mit einwohnergleichwerten arbeite im havixbecker gemeinderat hörte man oft das argument dass ein frischwassermaßstab für besitzer von eigenwasseranlagen also eigenen brunnen nicht umsetzbar sei das gericht wies in diesem punkt ausdrücklich darauf hin dass in solchen fällen andere geeignete abrechnungsmethoden denkbar seien und andernorts auch praktiziert würden trotz dieses gerichtlichen vergleichs sieht eine mehrheit im rat nicht die notwendigkeit den gerechteren gebührenmaßstab für ganz havixbeck einzuführen also nur ein etappensieg speziell die abrechnung des schmutzwassers für gewerbebetriebe muss vorrangig angepackt werden hier ist die differenz zwischen personenpauschale und tatsächlichem verbrauch am größten die verwaltung hat vorgeschlagen im sinne des gerichts zu handeln die ratsmehrheit hat es leider noch nicht verstanden also augen auf beim nächsten gebührenbescheid 012 ­ tilbeck/brock/natrup johannes flottmann geb 1959 gesch 2 kinder dip ing innenarchitekt listenplatz 8 bisherige politische funktionen ratsherr mitglied im ausschuss für bau und verkehr politische interessensgebiete Ökologisches bauen alternative energien ortsentwicklung 013 ­ lasbeck/poppenbeck reinhard hoock-blankenstein geb 1963 verh 4 kinder krankenpfleger listenplatz 6 politische interessensgebiete umwelt und natürliche ressourcen bauen und wohnen senioren jugend behinderte junge familien integration ausländischer mitbürger zeit fÜr grÜn nachhaltige finanzpolitik für havixbeck wir wissen dass die umsetzung unserer politischen ziele teilweise beträchtliche investitionen erfordern wird gleichzeitig wollen wir aber auch ein nachhaltiges finanzmanagement das investitionen nicht auf kosten der nachfolgenden generationen vornimmt und einen langfristig ausgeglichenen haushalt ermöglicht dieser zielkonflikt ist nur aufzulösen indem gelder durch eine effizient arbeitende verwaltung ein fÜr besseres klima in havixbeck und hohenholte keine weiteren luxusprojekte mehr gespart und luxus-investitionen wie z.b der wertstoffhof oder der ausbau der gennericher straße in zukunft unterlassen werden wir werden deshalb die verbesserten steuerungsmöglichkeiten des neuen finanzmanagements nutzen und aussagefähige kennzahlen für alle produkte von der verwaltungsspitze einfordern um damit verantwortlich steuern zu können bundestags-direktkandidatin kommt aus havixbeck kluge ordnungspolitik des staates nötig genau wie neue finanzierungsinstrumente z.b bürgerversicherung veränderte rahmenbedingungen für den arbeitsmarkt z.b progression der sozialversicherung mindestlohn sowie vorgezogene staatliche investitionen im bereich bildung klima und soziale gerechtigkeit für jutta bergmoser wäre eine koalition von fdp und jutta bergmoser ich werbe um ihre zweitstimme bei den bundestagswahlen für bÜndnis90/die grÜnen cdu auf bundesebene fatal würde doch damit genau die die havixbeckerin jutta bergmoser kandidiert liberalistische marktwirtschaft gestärkt deren für den deutschen bundestag als direktkandi auswüchse in die finanzkrise geführt haben datin sie setzt sich ein für den green new deal bei der bundestagswahl wird sich auch entden neuen gesellschaftsvertrag von bÜnd scheiden ob sich regenerative energien durchsetzen oder die atomkraft die pluspunkte sieht nis90/die grÜnen das grüne konzept will erreichen dass klimakrise finanzkrise und bil jutta bergmoser allemal bei den erneuerbaren dungskrise nicht gegeneinander ausgespielt sie nützen dem klima sind ungefährlich und sondern gemeinsam bewältigt werden dazu ist schaffen in der region arbeitsplätze aus sicht von bÜndnis90/die grÜnen eine neulich beim bäcker sachen gibt s i da kommt die kundin in das backwarenfachgeschäft sieht auf der theke die unterschriftenliste der bürgerinitiative gegen die hähnchenmastanlage liegen unterschreibt natürlich selbst auch voller Überzeugung ­ und bestellt bei der backwaren-fachverkäuferin 1 schnitzelbrötchen als ob tierhaltung heute nichts mehr mit unseren ernährungsgewohnheiten zu tun hätte impressum herausgeberin bÜndnis90/die grÜnen havixbeck michaelstr 40 · 48329 havixbeck e-mail b90-gruene@havixbeck.de redaktion jutta bergmoser andreas von rosenberg lipinsky anne trahe-museler mitarbeiterinnen dieser ausgabe uschi bussmann conny lehr wolfgang müller auflage 5.300 stück layout satz feldbrügge pro[daksch n druck print pool gmbh bündnis90 die grünen im internet www.gruene-havixbeck.de www.gruene-coe.de www.gruene-nrw.de diese brennnessel wurde auf recyling-papier und mit bio-druckfarben auf pflanzlicher basis isopropylalkohol-frei gedruckt neulich im rathaus sachen gibt s ii lebhafte diskussion in der ratssitzung zu irgendeinem thema redebeiträge von allen seiten bis zu folgender wortmeldung des cdufraktionsvorsitzenden ich hab das im ausschuss auch schon gesagt und habe dafür sogar applaus aus dem zuschauerraum erhalten obwohl ­ das brauche ich eigentlich nicht lautes lachen im ehrwürdigen sitzungssaal war die folge zeit für grÜn für ein besseres klima in havixbeck und hohenholte zeit fü

[close]

Comments

no comments yet