Fragebogen Kompetenzerhebung

 

Embed or link this publication

Description

Flüchtlingshilfe Baden-Baden

Popular Pages


p. 1

Fragebogen zur Kompetenzerhebung von Asylbewerbern ! ! ! ! ! ! ! ! Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, die Bundesagentur für Arbeit (BA) heißt Sie in Deutschland herzlich willkommen. Als öffentlicher Dienstleister am Arbeitsmarkt besteht unsere Hauptaufgabe darin, Arbeit- bzw. Ausbildungssuchende und Stellen zusammen zu führen. Auf dem deutschen Arbeitsmarkt werden gegenwärtig Fachkräfte mit Berufsausbildung oder Studium gesucht. Wenn Sie Ihre Kompetenzen einbringen wollen, möchten wir Sie gern beim Einstieg in Arbeit oder Ausbildung unterstützen. Wir helfen Ihnen auch weiter, wenn Sie Ihre schulische oder berufliche Ausbildung oder Ihr Studium in Deutschland fortsetzen wollen. Im Rahmen eines Projekts wollen wir Sie mit Informations-, Beratungs- und ggf. Förderangeboten so früh wie möglich auf den Einstieg in Arbeit oder Ausbildung vorbereiten. Die Teilnahme am Projekt ist freiwillig. Wenn Sie teilnehmen möchten, benötigen wir einige persönliche Angaben sowie Informationen über Ihre Qualifikation und Berufserfahrung. Füllen Sie dazu bitte den Fragebogen auf der Rückseite soweit wie möglich aus und bringen ihn zum Gespräch mit dem Berater der Agentur für Arbeit. In der Agentur für Arbeit wird anhand Ihres Kompetenzprofils eine erste Einschätzung Ihrer Einstiegschancen vorgenommen. Bei einer positiven Bewertung wird die Agentur für Arbeit auf Sie zukommen und Sie zu einem weiteren persönlichen Termin einladen. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Die Teilnahme oder Nichtteilnahme an dem Projekt der BA steht nicht im Zusammenhang mit Ihrem Asylverfahren und hat keinerlei positive oder negative Konsequenzen für den Ausgang dieses Verfahrens. Ebenfalls unberührt bleiben Fragen der Zuständigkeit hinsichtlich Durchführung des Asylverfahrens in der Europäischen Union (mögliche Einleitung eines sog. Dublin-Verfahrens). Eine Teilnahme am Projekt hat darüber hinaus keine aussetzende oder aufschiebende Wirkung hinsichtlich etwaiger aufenthaltsbeendender Maßnahmen nach negativem Abschluss des Asylverfahrens. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Mit freundlichen Grüßen Ihre Bundesagentur für Arbeit Die BA verpflichtet sich zur Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzes. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen des gesetzlichen Auftrags (Sozialgesetzbuch Zweites Buch, Sozialgesetzbuch Drittes Buch) zum Zwecke der Potenzialanalyse, Beratung und Vermittlung sowie aktiven Arbeitsförderung erhoben, verarbeitet und genutzt. ! Datenschutzerklärung ! ! ! ! ! Ich willige ein, dass die BA gemäß ihres gesetzlichen Auftrags (Sozialgesetzbuch Zweites Buch, Sozialgesetzbuch Drittes Buch) und zu Forschungszwecken die im Fragebogen erhobenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt. Ich bin ebenfalls damit einverstanden, dass die BA vor Beginn von Vermittlungsmaßnahmen in den Arbeitsmarkt zur Prüfung der Aufenthaltsperspektive Angaben zum Stand des Asylverfahrens beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erhebt. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft bei der zuständigen Agentur für Arbeit widerrufen werden. _____________________ Vor- und Zuname _____________________ Ort, Datum Anrede Nachname: Geburtsdatu m: Frau / Herr ____________________ Unterschrift Datum der Einreise nach Deutschland: Vorname: Geburtsort: ____.____.20_____

[close]

p. 2

Flüchtlingsstatus: Alter der Kinder: Arbeitserlaub nis: Verheiratet: Ja Ja Nein Nein Kontaktinformationen Straße / Hausnummer: Postleitzahl und Ort: Telefon (freiwillig): Führerschein: Ja Nein E-Mail (freiwillig): Für welche Fahrzeuge: Gewünschter Beruf Qualifikationen Land Art der Schule / Ausbildungsrichtung Beginn / Ende (Tag / Monat / Jahr) Abschluss Zeugnis Ja Nei n Ja Nei n Sch ulbe suc h Ber ufsa usbi ldu ng Stu diu m ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! Berufserfahrung Beginn / Ende (Tag/Monat/ Jahr) Tätigkeit Sprachen _______________ Englisch Deutsch Grundkenntnisse Erweiterte Kenntnisse Verhandlungssicher Deutschkurs Ja Nein Institution:

[close]

p. 3

Beginn / Ende: Ergebnis Sprachtest:

[close]

Comments

no comments yet