HWB Rundenheft Saison 2015-16

 

Embed or link this publication

Description

HWB Rundenheft Saison 2015-16

Popular Pages


p. 1

5 1 0 2 n o s Sai 2016 HWB jde_rundenheft_2015-16.indd 1 19.10.15 20:24

[close]

p. 2

„Punkten“ Foto Fuhrmann Inhalt Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Bei allem was wir tun, ist uns die enge Verbindung zu den Menschen in unserer Region wichtig. Zu unserem sozialen Engagement gehört deshalb die Förderung von Vereinen, Projekten und guten Ideen, die dem Gemeinwohl und den Menschen in unserer Region dienen. Wir fördern Sport, Kunst, Kultur und soziales Engagement mit Weitblick aber auch mit Augenmaß. Dem HWB Winterlingen/Bitz wünschen wir eine erfolgreiche Saison 2015/16. 04 06 16 28 30 38 44 Vorwort Aktive Herren Männer 1 Männer 2 Aktive Frauen Frauen 1 Frauen 2 Jugendleitung A-Jugend männlich weiblich B-Jugend männlich weiblich C-Jugend männlich 48 56 60 63 64 66 D-Jugend männlich weiblich E-Jugend Minis TV Bitz TV Winterlingen Im Verein Winterlinger „Lauf in die Nacht“ Jugend-Weihnachtsfeier Schiedsrichter Kontaktliste 2 Volksbank Albstadt eG Silcherstr. 32 72479 Straßberg Tel. 07431 576-0 3 19.10.15 20:24 jde_rundenheft_2015-16.indd 2-3

[close]

p. 3

Vorwort Liebe Handballfreunde, als neuer Vorstand der HWB Winterlingen Bitz darf ich Sie herzlich zu den Heimspielen der HWB Winterlingen Bitz in der Saison 2015/2016 einladen. Kurz zu ­ meiner Person: Mein Name ist J ­ ohannes Rominger, ich bin 22 Jahre alt und wohnhaft in Bitz. Aktuell studiere ich Chemieingenieurwesen in Esslingen­am Neckar. Ich selbst bin trotz meines neuen­Amtes weiterhin Spieler im ­ aktiven Bereich der Herren beim HWB. Als neuer Vorstand der Spiel­ gemeinschaft aus Winterlingen und Bitz möchte ich sowohl die Jugendarbeit als auch den aktiven Bereich weiter voranbringen, um in Winterlingen und ­ Bitz eine starke Handballabteilung zu stellen und stetig zu fördern. Mit dem Aufstieg unserer ersten Frauen­ mannschaft in die Bezirks­ liga gelang uns letztes Jahr ein toller Erfolg! Hier gilt es, sich unter dem neuen Trainer in der Bezirksliga zu etablieren und kommende­Saison die Klasse zu halten und eventuell den einen oder anderen Titelfavorit zu ärgern. Die erste Herrenmannschaft wird weiter vom letztjährigen Trainer Mika Ignjatovic angeführt. Der Kader ist sehr jung und hier gilt es an die erfolgreiche Rück­ runde der letzten Saison anzuknüpfen. Des Weiteren ist die Aus- und Weiter­ bildung unserer Trainer und Schiedsrichter ein wichtiges Thema. So wird Miriam Hess als Jugendleiterin weiterhin die Qualität unserer Übungsleiter steigern und die Ausbildung unserer Junghandballer/innen weiter fördern. Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Trainerlehrgänge besucht werden. Besonderer Dank gilt allen Trainern, Helfern und Förderern der HWB Winter­ ­ lingen Bitz, die durch ihr Engagement und ihren Einsatz für einen reibungslosen Ablauf im Vereinsleben sorgen. Ein ­ weiterer Dank gilt den zahlreichen Sponsoren für die Unterstützung unserer Ziele. Zusätzlich freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserem Hauptsponsor Winterlinger Bank und der Kooperation mit der Volksbank Ebingen. Mit sportlichen Grüßen Johannes Rominger Für Sie: Für Sie: Immer am Ball! Immer am Ball! Geschäftsstelle · 72458 Albstadt Geschäftsstelle · 72458 Albstadt Geschäftsstellenleiter Jörg Müller Hauptvertreter Stephan Kemmler Geschäftsstellenleiter Jörg Müller Hauptvertreter Stephan Kemmler Telefon 07431 90260/-61 E-Mail 07431 joerg.mueller@hansemerkur.de Telefon 90260/-61 stephan.kemmler@hansemerkur.de E-Mail joerg.mueller@hansemerkur.de stephan.kemmler@hansemerkur.de 5 19.10.15 20:24 4 jde_rundenheft_2015-16.indd 4-5

[close]

p. 4

AKTIVE HERREN Bezirksklasse 6 Hintere Reihe: Timo Schlagenhauf, Alexander Maier, Johannes Rominger, Fabian Holzmann, Til Henkel, Lewin Schaudt, Benni Höfer Vordere Reihe: Aron Kern, Julian Walter, Simon Hohnwald, Simon Stüve, Falco Rieger, Markus Hess, Fabian Zeh Es fehlen: Bojan Ignjatovic, Dominic Lehmann, Steve Schuhmacher, Matthias Ebner, Martin Holz, Florian Rominger, Elia Vitulli, Florian Füß, Patrick Wolfer, Timo Matthes, Kevin Luippold, Lorenzo Lucignano, Jan Müller, Benjamin Oess und Trainer Mika Ignjatovic 7 jde_rundenheft_2015-16.indd 6-7 19.10.15 20:24

[close]

p. 5

Männer 1 Bezirksklasse Liebe Handballfreunde, recht herzlich möchte ich euch zur neuen Saison begrüßen. Eine neue Runde steht vor der Tür und es gilt soviel wie möglich aus der Rückrunde der letzten Saison mitzunehmen und aus den Fehlern zu lernen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat sich die Mannschaft gefangen und gute Leistungen gezeigt. Wir haben phasenweise einen sehr schnellen und schönen Handball geboten, der die Zuschauer und mich als Trainer begeistert hat. Wir legen sehr viel Wert auf eine gute Defensivarbeit, aus der schnelle und leichte Tore aus Gegen­ stößen fallen. Wir werden versuchen unsere Leist­ ungen konstant zu halten. Wir haben sehr gute Spieler, nun gilt es aus diesen Einzelkämpfern eine Mannschaft zu formen. Getreu dem Motto „gemeinsam mehr erreichen“ setzen wir uns das Ziel, ganz oben mit dabei zu sein. Damit das gelingt, setze ich eine gute Trainings­ beteiligung voraus, außerdem ist es wünschenswert, dass wir so gut wie möglich verletzungsfrei bleiben. Ich freue mich sehr auf eine motivierte Mannschaft, die bis zum Umfallen kämpfen wird, um mit eurer Unterstützung aus unserer Halle eine Festung zu machen. Mit sportlichen Grüßen Euer Mika Spielplan 2015 / 2016 Datum Sa, 26.09.15 So, 18.10.15 Sa, 24.10.15 So, 01.11.15 So, 08.11.15 Sa, 14.11.15 So, 22.11.15 So, 29.11.15 So, 06.12.15 Sa, 19.12.15 So, 31.01.16 So, 14.02.16 Sa, 20.02.16 So, 28.02.16 Sa, 05.03.16 Sa, 12.03.16 So, 20.03.16 So, 03.04.16 So, 10.04.16 Sa, 23.04.16 Zeit 20:15 17:00 18:20 17:00 14:45 18:15 17:00 17:00 17:30 16:00 17:00 17:00 17:30 17:00 17:30 20:00 17:00 17:00 16:30 18:00 Halle 7030 7006 7023 7006 7006 7022 7006 7036 7006 7041 7006 7005 7044 7006 7001 7047 7006 7054 7006 7006 Heimmannschaft VfH Schwenningen HWB HSG Rottweil 2 HWB HWB TV Onstmettingen HWB HSG Neckartal HWB HSG Baar 2 HWB TSV From-Dürrw HSG Riet-Weil 2 HWB TV Aixheim 2 HSG NTW HWB HSG Fritt-Neuf HWB HWB Gastmannschaft HWB HSG Riet-Weil 2 HWB TV Aixheim 2 HSG NTW HWB HSG Fritt-Neuf HWB TSV From-Dürrw HWB VfH Schwenningen HWB HWB HSG Rottweil 2 HWB HWB TV Onstmettingen HWB HSG Neckartal HSG Baar 2 Ergebis : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : Mika Ignjatovic Trainer 8 jde_rundenheft_2015-16.indd 8-9 9 19.10.15 20:24

[close]

p. 6

10 jde_rundenheft_2015-16.indd 10-11 11 19.10.15 20:24

[close]

p. 7

ga B a isli Lig Kre 2 ft er ha nnsc Ma Männ Sehr geehrte Freunde des Handballsports, wir dürfen Sie alle recht herzlich zur Handballsaison 2015/2016 begrüßen. Als neues Spielertrainer-Team der Herren 2 wurden wir von der HWBLeitung vor die Aufgabe gestellt, in der kommenden Saison mit einem festen Spieler­ kader an den Start zu gehen. So wurden bereits vor Beginn der Vorbe­ reitung erfolgreiche Gespräche mit ehemaligen Spielern geführt, die in dieser Saison wieder voll mit angreifen werden. Der endgültige Spielerkader wird nach Beendigung der gemein­ samen Vorbe­ reitung aller Herrenmannschaften feststehen. In Zusammenarbeit mit dem Trainer der 1. Herrenmannschaft werden wir die beiden Spielerkader­ ­est­ f legen. So wird am Ende eine Mischung aus erfahrenen und jungen,­ ­ dynamischen Spielern voll in der ­­ Kreisliga B angreifen. Unser Ziel ist es, mit Spaß am Handball und einem tollen Teamzusammenhalt die Saison auf ­ einem der ­ ersten drei Plätze zu beenden. Hierfür benötigen wir sowohl bei den Heim-, als auch bei den Auswärtsspielen eine ­ große und lautstarke­ Zuschauerkulisse und somit eure Unterstützung – ­ wir zählen auf Euch! Zum Schluss wünschen wir allen Mannschaften der HWB eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison. Allen Zuschauern und Sponsoren wünschen wir spannende und packende Spiele. Mit sportlichen Grüßen Markus Hess und Florian Rominger Spielertrainer der Herren Spielplan 2015 / 2016 Datum So, 18.10.15 So, 25.10.15 So, 01.11.15 Sa, 14.11.15 So, 22.11.15 So, 06.12.15 Sa, 12.12.15 Sa, 20.02.16 So, 28.02.16 Sa, 05.03.16 So, 20.03.16 So, 03.04.16 Sa, 16.04.16 Sa, 23.04.16 Zeit 15:20 17:00 15:20 17:45 15:20 14:10 16:15 17:45 15:20 18:00 13:45 15:15 18:00 14:45 Halle 7006 7033 7006 7040 7006 7006 7029 7017 7006 7015 7006 7054 7009 7006 Heimmannschaft HWB II TSV Balgheim HWB II HSG Baar 4 HWB II HWB II TG Schwenn. 2 HSG Hoss-Meß 2 HWB II TV Hechingen 2 HWB II HWB II HSG Albstadt 3 HWB II Gastmannschaft HSG Hoss-Meß 2 HWB II TV Hechingen 2 HWB II HSG Fritt-Neuf 2 HSG Albstadt 3 HWB II HWB II TSV Balgheim HWB II HSG Baar 4 HSG Fritt-Neuf 2 HWB II TG Schwenn. 2 Ergebis : : : : : : : : : : : : : : Markus Hess Spielertrainer 12 jde_rundenheft_2015-16.indd 12-13 Florian Rominger Spielertrainer 13 19.10.15 20:24

[close]

p. 8

Schotterwerk - Terrazzowerk Transportbetonwerk - Logistik Tief- und Straßenbau - Abbruch Thomann Anzeige Entsorgung 148 x 105 mm am Schachen 4, I m D or f 8 7 2 4 7 5 Bi t z 07 4 3 1 / 9 8 9 0 0 6 2 - Baustoffrecycling 0 74 34 - 93 63 0 www.schotter-teufel.de 72479 Straßberg Neu Mein Garten – hinterlässt Spuren der Entspannung Ihre Ansprechpartnerin in Winterlingen: Andrea Keinath Telefon: 074342400 hülbenstraße 1 | 72475 bitz telefon 07431 8499 www.thomann-garten.de 14 Thomann_Az_148x105_TennisClub-Bitz.indd 2 07.02.2012 10:07:13 15 19.10.15 20:24 jde_rundenheft_2015-16.indd 14-15

[close]

p. 9

Frauen 1 Bezirksliga 16 Hintere Reihe: Jana Gaiser, Annika Kattanek, Luana Errico, Kim Gaiser, Jessica Errico, Julia Rieber Vordere Reihe: Sarah Rominger, Katrin Schempp, Kiymet Tosun, Patrizia Hirt, Jana Dengler, Miriam Hess, Christof Ziemen Es fehlen: Marina Knupfer, Alina Walter 17 Maskottchen Henry 19.10.15 20:24 jde_rundenheft_2015-16.indd 16-17

[close]

p. 10

Frauen 1 Bezirksliga Liebe Handballfreunde, nach dem letztjährigen Aufstieg wird eine Saison der vielen Unbekannten auf uns zukommen – neue Gegner, neue Hallen und ein neuer Trainer. Das Saison­ ziel kann deshalb nur Klassen­ erhalt heißen und an diesem Ziel werden wir hart arbeiten. Der Anfang wurde mit ­ einem professionellen Fitness­ trainer ­ gemacht, der die athletischen Grund­ lagen der Mannschaft gezielt aufbaut, um die Basis für eine erfolgreiche ­ Saison zu schaffen. Das Hauptaugenmerk wird in den ersten Monaten neben dem Spaß am Handball und der Bewegung auf den physischen Grundlagen, der individuellen Ver­ bes­ ser­­ ung jeder einzelnen Spielerin und dem schnellen Umschalten liegen, um in der höheren Klasse bestehen zu können. Später wird der Fokus mehr auf dem Erarbeiten von Torgelegenheiten durch gezielte Auslösehandlungen und dem spielerischen Lösen von Spiel­ situationen liegen, um den Zuschauern neben dem erfolgreichen auch einen schönen Handball zu bieten. Die bisherigen Eindrücke der Vor­ bereitung, vor allem die Stimmung innerhalb der Mannschaft und die Motivation der Spielerinnen, sich für den Erfolg zu quälen, stimmen mich sehr positiv und lassen auf eine tolle Saison hoffen. Auf eine gute Saison! Christof Ziemen Spielplan 2015 / 2016 Datum So, 27.09.15 So, 04.10.15 Sa, 17.10.15 So, 25.10.15 So, 01.11.15 So, 08.11.15 Sa, 14.11.15 So, 06.12.15 Sa, 12.12.15 Sa, 19.12.15 Sa, 09.01.16 So, 17.01.16 So, 21.02.16 Sa, 27.02.16 So, 06.03.16 So, 13.03.16 So, 20.03.16 So, 10.04.16 Sa, 16.04.16 Sa, 23.04.16 Zeit 17:00 14:20 18:00 17:00 17:00 13:00 19:30 15:45 20:15 17:00 17:00 17:00 17:00 18:15 17:00 17:00 15:20 14:40 18:15 16:20 Halle 7006 7018 7049 7006 7021 7006 7040 7006 7043 7017 7006 7023 7006 7014 7006 7005 7006 7006 7055 7006 Heimmannschaft HWB HSG Frid/Mühl 2 TG Schömberg HWB HSG Neckartal HWB HSG Baar 2 HWB HSG NTW HSG Hoss-Meß HWB HSG Rottweil HWB HK Ostd/Geisl HWB TSV From-Dürrw HWB HWB TSV Dunningen HWB Gastmannschaft HSG Rottweil HWB HWB HK Ostd/Geisl HWB TSV From-Dürrw HWB TSV Dunningen HWB HWB HSG Hoss-Meß HWB TG Schömberg HWB HSG Frid/Mühl 2 HWB HSG Baar 2 HSG Neckartal HWB HSG NTW Ergebis : : : : : : : : : : : : : : : : : : : : Christof Ziemen Trainer 18 jde_rundenheft_2015-16.indd 18-19 19 19.10.15 20:25

[close]

p. 11

Revolutionäre Reinheit! TwinDos Bestes FlüssigwaschmittelSystem Die neuen und Waschmaschinen von Miele Trockner Hindenburgplatz 8 · 72475 Bitz Fon 07431 / 8425 · Fax 07431 / 81024 elektro-lebherz@t-online.de www.elektro-lebherz.de 20 jde_rundenheft_2015-16.indd 20-21 21 19.10.15 20:25

[close]

p. 12

Frauen 2 Kreisliga A Hintere Reihe: Alina Walter, Lena Merz, Sarah Zaminer, Sophia Arlt, Sandra Martin, Josephine Lanz, Lina Gulde Vordere Reihe: Valerie Schempp, Daniela Schweiger, Kim Schuhmacher, Rita Kern, Alexa Henkel, Nina Thomann, Werner Schick 22 jde_rundenheft_2015-16.indd 22-23 23 19.10.15 20:25

[close]

p. 13

Frauen 2 Kreisliga A Spielplan 2015 / 2016 Datum So, 27.09.15 So, 25.10.15 Sa, 07.11.15 Sa, 21.11.15 Sa, 12.12.15 Sa, 19.12.15 So, 17.01.16 Sa, 23.01.16 Sa, 30.01.16 Sa, 27.02.16 So, 10.04.16 Sa, 23.04.16 Zeit 15:15 15:20 16:45 18:15 18:25 18:30 15:00 17:45 14:30 18:00 13:00 13:15 Halle 7006 7006 7010 7029 7043 7006 7056 7054 7041 7003 7006 7006 Heimmannschaft HWB II HWB II Gastmannschaft TSV Burlad. HSG Fritt-Neuf TSV From-Dürrw 2 HWB II HWB II HSG Baar 3 HWB II HWB II Ergebis : : : : : : : : : : : : Im 2. Jahr präsentiert sich die Frauenmannschaft 2 mit einem neuen Gesicht. Zu der Mannschaft ist eine Spielerin gestoßen, die aus beruflichen Gründen von Aachen nach Sigmaringen gezogen ist und unsere Mannschaft in der kommenden Runde verstärken wird. Leider werden wir vermutlich den Abgang von Daniela Schweiger ver­ kraften müssen, die sich auch beruflich verändern wird. Fest in die Mannschaft integriert werden die Spielerinnen des letztjährigen AJw Jahrganges 1996 die nun für die Aktiven antreten müssen. Spielerinnen aus der jetzigen AJw werden die Mannschaft so gut es geht unterstützen, da sie selbst 18 Spiele zu bestreiten haben. Die Einteilung der Kreisliga A bringt uns 6 Mannschaften, die wir zum Teil bereits aus der vergang­ enen Runde kennen, dazu noch eine neue Spielgemeinschaft, die jedoch zum größten Teil aus Spielerinnen der TG Trossingen 2 bestehen dürfte. Eine Platzierung im Mittelfeld sollte möglich sein. Ich wünsche der Mannschaft viel Erfolg!! Werner Schick HWB II VfH Schwenn. HSG NTW 2 HWB II TSV Burlad. HSG Fritt-Neuf HSG Baar 3 TSV From-Dürrw 2 HWB II HWB II HWB II HWB II VfH Schwenn. HSG NTW 2 www.korn-recycling.de Wertvolles erhalten Werner Schick Trainer Korn weist den Weg in eine bessere Zukunft Korn Recycling GmbH Unter dem Malesfelsen 35 – 45 · 72458 Albstadt Tel: 074 31-9 49 29-0 · info@korn-recycling.de Niederlassung Engstingen Daimlerstraße 24 – 28 · 72829 Engstingen Tel: 07129 - 93 98 - 0 · info@korn-recycling.de 24 jde_rundenheft_2015-16.indd 24-25 25 19.10.15 20:25

[close]

p. 14

PRÄZISIONSWERKZEUGE »MADE IN GERMANY« DREHBANKSPITZEN ZENTRIERKEGEL SONDERTEILE SPITZEN-QUALITÄT SEIT 1926 Conzella Präzisionswerkzeuge GmbH Auf Lichtenbol 1 I 72461 Albstadt I Telefon 0 74 32 / 53 26 Fax 0 74 32 / 55 83 I info@conzella.com I www.conzella.com 26 jde_rundenheft_2015-16.indd 26-27 19.10.15 20:25 Die bhg nden Sie auch in Albstadt, Balingen, Boppngen, Freudenstadt, Kehl, Reutlingen und Rottweil 27

[close]

p. 15

Jugendleitung Liebe Spielerinnen und Spieler der HWB, liebe Freunde des Handballsports, in der vergangenen Saison 2014/2015 war bei der HWB Winterlingen-Bitz auch außerhalb des Handballsports wieder einiges geboten. Der Besuch des Handballturniers auf dem Ettenberg in Fridingen-Mühlheim, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Winterlingen, und Weihnachtsfeier­ in der Festhalle in Bitz. Und so soll es weitergehen – und daher hat die Jugendleitung schon einige Aktionen für die kommende Saison 2015/2016 geplant. Seid gespannt und lasst euch überraschen, was euch erwartet! Neben den außersportlichen Aktivitäten ist es uns ein Anliegen, dass alle Kinder und Jugendliche bei der HWB sport­ liche Erfolge feiern können und viel Spaß am Handballspielen haben. Möglich machen dies unsere vielen eng­ agierten Trainer/ innen und Betreuer/innen, die sich Woche für Woche mit Herzblut für unseren Nachwuchs einsetzen. Wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich bei euch allen für Euren unermüdlichen Einsatz für unsere HWB bedanken. Ohne Euch wäre es nicht möglich, allen Kindern und Jugend­ lichen das Handballspielen zu ermöglichen. Für die kommende Saison wünschen wir nun allen Zuschauern, Spielerinnen und Spielern, sowie allen Trainer/ innen und Betreuer/innen spannende, packende und vor allem verletzungsfreie Spiele mit vielen Siegen für unsere HWB! Eure Jugendleitung Iris Felske & Miriam Hess Rudolf & Edmund Gaugel GbR Rudolf & Edmund Gauggel GbR Forst- u. Gartengeräte Forst- und Gartengeräte Albstraße 77, 72474 Winterlingen-Benzingen Albstraße 77 - 72474 Winterlingen-Benzingen Tel.: 0 7577/7488 – Fax-Nr.: 92 60Tel. 12 07577 / 7488 - Fax-Nr. 926012 Email: RuE-Gauggel-Gbr@t-online.de Email: RuE-Gauggel-Gbr@t-online.de Ebinger Strasse 100 72475 Bitz Tel. 07431 / 80 05 60 Fax 07431/ 80 05 72 Thomas und Siegbert Sauer GBR Shell - Täglich frische Backwaren auch Sonn-und Feiertags - große Auswahl an Snacks und Getränken - Stehbistro Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 6.30 bis 20.30 Uhr Freitag 6.30 bis 21Uhr Samstag, Sonntag und Feiertag 7.30 bis 21Uhr 28 jde_rundenheft_2015-16.indd 28-29 29 19.10.15 20:25

[close]

Comments

no comments yet