Aktuell Wassertrüdingen November

 

Embed or link this publication

Description

Aktuell Wassertrüdingen November

Popular Pages


p. 1

November 2015 Aktuell Verant wor tlic h Werbe gemein s c ha f t Wasse r tr Stadt W üdingen e. V. u a s s er t r üdinge nd n Abgabeschluss für Inserate und Vereinsnach­richten ist der 14. November um 12:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden.

[close]

p. 2

02 Amtsblatt und Stadtinfos Notfallnummern: Polizei: Tel. 110 Rettungsdienst und Feuerwehr: Tel. 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116 117 Nachrichten aus Wassertrüdingen Amtsstunden im Rathaus: Montag 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr Dienstag bis Freitag: 8 – 12 Uhr Bürgermeister-Sprechstunden jederzeit nach Vereinbarung. Stadtrat 10.11.2015 Bauausschusssitzung 11.11.2015 B  ürgerversammlung Ober­ mögersheim 12.11.2015 B  ürgerversammlung Alten­ trüdingen 13.11.2015 B  ürgerversammlung Wassertrüdingen 17.11.2015 Bürgerversammlung Schobdach 23.11.2015 Stadtratssitzung 30.11.2015 Bürgerversammlung Geilsheim Giftnotruf Bayern Tel. 089/19240 Sperrnotruf für EC-Karten & Handy Tel. 116 116 Zahnärztlicher Notdienst: www.zahnnotdienst.de Wasserwerk und Kläranlage: 0160/92069189 Sprechtag der AOK Bayern Jeden Dienstagnachmittag im Rathaus von 14:30 bis 17:00 Uhr Außensprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales Dienstag, 10.11.2015 im Landratsamt Ansbach von 09:00 bis 14:00 Uhr Mülltonne Dienstag, 03.11.2015, Dienstag, 17.11.2015 und Dienstag, 01.12.2015 Amtstag des Rechtspflegers des Amtsgerichts Ansbach Montag, 02.11.2015 von 08:30 bis 14:30 Uhr im Rathaus (Beratungszimmer) Aktivsenioren Bayern Info und Beratungstag immer am 1. Montag im Monat im Landratsamt Ansbach Biotonne Dienstag, 13.10.2015 und Dienstag, 27.10.2015 Grüne Tonne Freitag, 10.11.2015 Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Mittwoch, 25.11.2015 von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:30 Uhr – nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung mit Angabe der Versicherungsnummer (Tel. 09832/6822-24 oder 09832/6822-22) Ausbildungscoaching Beratung für junge Menschen in der Berufsorientierung und während der Ausbildung Sprechzeiten: nach Vereinbarung Ansprechpartnerin: Ulrike Hahn, EJSA Rothenburg gGmbH, Tel.: 09861/9369-423 Gelber Sack Mittwoch, 24.11.2015 Probealarm der Sirenen im Stadtgebiet E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de Straßenreinigung Die Kehrmaschine fährt am Freitag, 06.11.2015. Samstag, 14.11.2015 (Der Probealarm wird zwischen 11:00 und 11:30 Uhr ausgelöst) Beflaggung Sonntag, 15.11.2015 – Volkstrauertag Volkshochschule Wassertrüdingen Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: https://vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Kreativladen feierte 1-jähriges Bestehen Am ersten Oktoberwochenende war es soweit: der Kreativladen feierte sein 1-jähriges Bestehen. Bei Sekt und Häppchen bedankte sich der Verein für die Unterstützung bei der Stadt und dem Citymanagement sowie bei seinem engagierten Vermieter, Antonio Consentino. Mit viel Herzblut und Engagement haben 18 Kreative und Künstler aus Wassertrüdingen und der umliegenden Region mit Unterstützung vom Citymanagement den Kreativladen

[close]

p. 3

Amtsblatt und Stadtinfos geplant und eingerichtet. Seither verwalten die Kreativen und Künstler ihren Gemeinschaftsladen, in dem sie ihre handgefertigten Unikate verkaufen, selbst. Nachrichten aus Wassertrüdingen Neues aus der Stadtbücherei; Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen Ab November 2015 gibt es das nächste neue kostenlose Lesestart-Set für Kinder ab 3 Jahren in der Stadtbücherei Wassertrüdingen. Das Set beinhaltet 1 Buch, 1 Poster und jede Menge Tipps fürs gute Vorlesen. 03 Gutscheine für das Leseset gibt es auch in den örtlichen Kindergärten. Eltern können das Leseset während der üblichen Öffnungszeiten der Bücherei abholen. Das Büchereiteam freut sich auch über neue interessierte kleine und große Büchereinutzer. Die 1. + 2. Bürgermeister Günther Babel & Monika Breit gratulierten dem jungen Verein zum Jubiläum und betonten die Hoffnung, dass sich aus der Vereinsmitte Existenzgründer für Wassertrüdingen finden. Der Verein freut sich über neue Kreative aus der Region, die Lust haben, bei dem Gemeinschaftsprojekt mitzumachen. Interessierte können sich an den Vorstand wenden oder zu den Öffnungszeiten im Laden vorbeischauen. Kreativladen, Mühltorstr. 1, 91717 Wassertrüdingen Email: kreativladen@gmx.de, Tel. 0159 / 02333253 oder 09837 / 9763774 Öffnungszeiten: Fr. 9.00–18.00 Uhr, 14.00–18.00 Uhr, Sa. 9.00–13.00 Uhr Information zum Auftritt von Michl Müller; Mittwoch, 11.11.2015 in der Hesselberghalle Die Aufführung von Michl Müller in der Hesselberghalle findet am Mittwoch, 11.11.2015 und nicht am 12.11.2015 statt. Die Uhrzeit bleibt gleich. Wer schon Karten erworben hat, die mit dem 12.11.2015 datiert sind (Veranstaltungsdatum wurde vom Konzertbüro Augsburg geändert), kommt selbstverständlich damit am zur Veranstaltung 11.11.2015 in die Hesselberghalle. Sollten Sie an diesem Tage verhindert sein, setzen Sie sich bitte mit dem Veranstalter: Konzertbüro Augsburg, Tel. 0821/4501250 in Verbindung. Vitalisierungsprogramm; Neueröffnung Altstadt Bader von Wassertrüdingen Seit März 2013 gilt das städtische Vitalisierungsprogramm, das Inves­ titionen im gewerblichen Bereich und im Dienstleistungsbereich in der Altstadt mit einer Summe von bis zu 20.000 Euro fördert. Mehrere Anträge wurden schon positiv verbeschieden, unter anderem zuletzt die Neueröffnung des Altstadt Baders in der Marktstraße 10. Der Friseurmeister Helmut Reichelt hat den ehemaligen Friseursalon Kirchdörfer grundlegend modernisiert und zeitgemäß umgestaltet. Interessierten steht ein, dem Friseursalon angeschlossenes, kleines nostalgisches Friseurmuseum offen. Unser Bild zeigt von links: Friseurin Regina Maier, Tina Büttner (Stadt), Helmut Reichelt, Bürgermeister Günther Babel, Friseurin Anna Peters, Andrea Schülein (Stadt) bei der Überbringung der positiven Förderzusage. Das Vitalisierungsprogramm fördert Gewerbeansiedlungen und Geschäftsübernahmen im Altstadtbereich von Wassertrüdingen. Weitere Informationen unter www.wassertruedingen.de bzw. telefonisch bei Frau Büttner (Tel.: 09832 / 682214) oder Frau Schülein (Tel.: 09832 / 682234) in der Stadtverwaltung.

[close]

p. 4

04 Amtsblatt und Stadtinfos Nachrichten aus Wassertrüdingen Das neugestaltete hezelhof´s Radl-Hotel empfängt seine Gäste seit April, nach 3 monatiger Umbauzeit, im neuen Stil und mit außergewöhnlicher Wohlfühlatmosphäre. Die 19 Doppelzimmer wurden komplett neu gestaltet und auf 4 Sterne Niveau gebracht, sie wurden mit Handtuchwärmern, Fön, TV, Telefon und kostenfreiem W-LAN ausgestattet. Für erholsamen Schlaf wurden neue Boxspringbetten mit Taschenfederkernmatratzen angeschafft. Das Restaurant Luis Radl-Stube bietet Platz für ca. 22 Personen, die Birkenhütte für ca. 20 Personen, ebenso lädt die neue Terrasse mit ca. 45 Sitzplätzen am Marktbrunnen zum Verweilen im Sonnenschein ein, Kulinarisch bietet das Radl-Hotel seinen Gäste ausgesuchte Spezialitäten der Region und überregionale Köstlichkeiten wie z. B. Sylter Matjes vom Gosch, Weine aus Franken, sowie ausgesuchte Köstlichkeiten des Weinkellers der Sansibar auf Sylt. Ein gutes Bier darf natürlich auch nicht fehlen. Genießen Sie das Fürnheimer Bier vom Fass der Hausbrauerei der Familie Kollmar. Sterneregen für Wassertrüdingen Am 28. September 2015 überreichte Bayerns Wirtschafs- und Tourismusministerin Ilse Aigner und der DEHOGA Bayern Präsident Ulrich N. Brandl in München den Geschäftsführern des Hezelhof‘s Sabine Betzler und Florian Keller die 4-Sterne Urkunden für Ihre Hotelerweiterung Luise und hezelhof‘s Radl-Hotel in Wassertrüdingen. „Die Sterne sind ein Garant für die hohe Qualität der bayrischen Gast­ lichkeit. Sie hebe das Image der einzelnen Häuser und sind eine Trumpfkarte gegenüber der Konkurrenz im In- und Ausland. Mit den neuen Zertifizierungen baut Bayern seine Spitzenposition als hochwertiges Urlaubsland weiter aus. Ich gratuliere unseren bayrischen Gastgeberinnen und Gastgebern sehr herzlich zu dieser Auszeichnung.“ so Frau Ministerin Aigner Neu am Wochenmarkt in Wassertrüdingen: Bio-Produkte vom Schwalbenhof aus Ehrenschwinden Ab November wird Familie Haffelt aus Ehrenschwinden jeden Freitag an ihrem Stand auf dem Wochenmarkt ein breites Sortiment an Bio-Produkten aus eigener Erzeugung anbieten. Der Naturland zertifizierte Betrieb hält Rinder, Schweine, Schafe und Geflügel entsprechend der strengen Naturland -Richtlinien, so wird beispielsweise bei der Tierhaltung auf jegliche Art von Impfstoffen und Medikamenten verzichtet. Das Sortiment des Schwalbenhofs umfasst Rindfleisch, Geflügel, Salami, Räucherwurst, haltbare Dosenwurst, Eier, Back­ mischungen und verschiedenen Mehlsorten, Nudeln, Kartoffeln, Honig, verschiedene Marmeladen und Kräutersalz – fast alles in Bio-Qualität! v.l.
Bayerns Wirtschafts- & Tourismusministerin Ilse Aigner Die Geschäfts­ führer Florian Keller & Sabine Betzler DEHOGA Bayern-Präsident Ulrich N. Brandl Ab November übernimmt Familie Haffelt außerdem den Käse-Stand von Carmen Dötsch, der dann wieder jeden Freitag auf den Wochenmarkt kommen wird.

[close]

p. 5

Amtsblatt und Stadtinfos Kalender „So schmeckt Heimat“ Die Ortsbäuerinnen und Landfrauen aus Wassertrüdingen und Umgebung haben besondere und althergebrachte Rezepte zusammentragen, die jetzt in einem Wandkalender für das Jahr 2016 veröffentlicht werden. Die Idee hierzu kam von der Werbegemeinschaft Wassertrüdingen und dem Bund der Selbständigen, die zum einen ein besonderes Nachrichten aus Wassertrüdingen Geschenk für ihre Kunden zum Jahreswechsel wollten, zum anderen aber auch zeigen wollten, was Wassertrüdingen alles zu bieten hat. Regionale Spezialitäten erschienen hierfür besonders geeignet, da die Landwirtschaft zum Erhalt der wundervollen Hesselberg-Landschaft beiträgt. Es ist auch diese Landschaft, die jedes Jahr viele Touristen nach Wassertrüdingen lockt. Der Touristikservice Wassertrüdingen unterstützt das Projekt deshalb auch. Das Thema Regionalität ist aber auch für die Geschäfte wichtig. Denn die inhabergeführten Geschäfte in Wassertrüdingen sorgen für Arbeitsplätze, sichern die Versorgung vor Ort und tragen so auch dazu bei, dass Wassertrüdingen eine lebendige und lebenswerte Stadt bleibt. Der Kalender, den es zu einem geringen Unkostenbeitrag von 5 € in vielen Wassertrüdinger Geschäften gibt, ist auch als kleines Dankeschön für die treuen Kunden gedacht, die mit ihren Einkäufen in Wassertrüdingen ihren Beitrag dazu leisten, Wassertrüdingen als liebenswerte Stadt zu erhalten. Neben der Stadt Wassertrüdingen, der Werbe­ gemeinschaft und dem Bund der Selbständigen haben sich auch die Altstadtfreunde an dem Projekt beteiligt, das Citymanagement hat die Koordination übernommen. 05 des Schulmitbegründers und ersten Schulleiters der Staatlichen Realschule Wassertrüdingen, Herrn Leo Ohler, zu erinnern. An alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie an die ganze Bevölkerung ergeht deshalb die Bitte, mit einer Spende dazu beizutragen, dass die Herstellungskosten gedeckt werden können. Dazu hat die Schulleitung der Staatlichen Realschule Wassertrüdingen das folgende Spendenkonto eingerichtet. Kontobezeichnung: Staatliche Realschule „Spendenkonto“ Sparkasse Wassertrüdingen, IBAN DE 15 7655 0000 0008 7011 20, BIC: BYLADEM1ANS Über die Spenden stellt die Staatliche Realschule am Jahresende auf Wunsch Spendenbescheinigungen aus. Großspender über 50 EUR werden auf der Rückseite der Gedenktafel namentlich genannt. Sollten die eingehenden Spenden die Herstellungskosten der Gedenktafel übersteigen, wird für die Schüler der Realschule ein Leo-OhlerGedächtnispreis ausgelobt. Für Rückfragen stehen die Verantwortlichen gerne zur Verfügung: Dr. Wilfried Franz (Abschlussjahrgang 1955) Wilhelmshavener Str. 99 90425 Nürnberg Tel. 0911/342414 Renate Heid (Abschlussjahrgang 1955) 91710 Gunzenhausen Tel. 09831/2661 Spendenaufruf für eine Leo-OhlerGedenktafel in der Staatlichen Realschule Wassertrüdingen Ein Planungsteam aus den Klassen der Anfangsjahre hat es sich zum Ziel gesetzt, aus Anlass der 65-jährigen Schulgründung durch eine Gedenktafel an das verdienstvolle Wirken

[close]

p. 6

06 Amtsblatt und Stadtinfos Das Bundesmeldegesetz wird am 1. November 2015 in Kraft treten. Wesentliche Neureglungen sind unter anderem: Soweit Melderegisterauskünfte zur gewerb­ lichen Nutzung erfragt werden, ist zukünftig der Zweck der Anfrage anzugeben und die Melde­ registerauskunft ausschließlich zu diesem Zweck zu verwenden. Melderegisterauskünfte für Zwecke der Werbung des Adresshandels sind nur noch mit Einwilligung der betroffenen Person möglich. Sicherheitsbehörden und weitere, durch andere Rechtsvorschriften zu bestimmende Behörden erhalten rund um die Uhr länder­ übergreifend einen Online-Zugriff auf die Meldedaten. Die Hotelmeldepflicht sowie das Verfahren bei Aufenthalten in Krankenhäusern, Heimen und ähnlichen Einrichtungen werden vereinfacht. Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anzumelden. Die Mitwirkungspflicht des Vermieters bei der Anmeldung von Mietern wird wieder eingeführt, um Scheinanmeldungen und damit häufig verbundenen Formen der Kriminalität wirksamer zu begegnen. Der Vermieter hat der meldepflichtigen Person den Einzug oder den Auszug schriftlich zu bestätigen. Eine Bestätigung des Einzugs ist innerhalb von zwei Wochen der Meldebehörde vorzulegen. Inhalt der Bestätigung des Vermieters: ► Name und Anschrift des Wohnungsgebers ► A  rt des meldepflichtigen Vorgangs („Einzug“ / „Auszug“ – nur bei Wegzug ins Ausland) ► Einzugs- oder Auszugsdatum ► Anschrift der Wohnung ► N  amen der meldepflichtigen Personen (§ 17 Abs. 1 BMG für den Einzug; Abs. 2 für den Auszug ins Ausland) Ein Muster für eine Wohnungsgeberbestätigung finden Sie auf unserer Homepage unter www.stadt-wassertruedingen.de Nachrichten aus Wassertrüdingen Ganztagsschule Betty-Staedtler-Mittelschule Wassertrüdingen Zur Verstärkung unseres Teams der Ganztagsklassen suchen wir für den Nachmittag ab sofort Nussmärteltreiben auf dem Marktplatz Am Dienstag, den 10.11.2015 findet auch heuer wieder das traditionelle Nussmärteltreiben auf dem Marktplatz statt. Ab 18 Uhr dürfen die braven Kinder auf Süssig­ keiten hoffen, während die weniger braven mit der Rute rechnen sollten. Damit es den Besuchern nicht zu kalt und das Warten nicht zu lang wird, gibt es auch diesmal wieder Glühwein und „Zwickte im Weggla“ von der bewährten Hüttencrew. Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung. Sie haben mindestens einen mittleren Bildungsabschluss und einen guten Zugang zu Kindern und Jugendlichen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Bernhard Kräher Telefon: 0162/2633129 E-Mail: foerderverein.gs-ms@gmx.de ergesetzes (GrStG) in der derzeit gültigen Fassung die Grundsteuer für da0 Evangelische Kirche Tel. 09832 / 253 • Fax 09832 / 9618 dekanat.wassertruedingen@elkb.de Regelmäßige Gottesdienste: So.........  9:45 Uhr G  ottesdienst in der Stadt­ kirche So.........  9:45 Uhr K  indergottesdienst im Gemeindehaus Regelmäßige Veranstaltungen: (Während der Schulferien finden einige Veransta­ ltungen nicht statt!) Mo. ......  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnulleralarm“ Diana Zaitschek Tel. 09832/706847  16:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnullerbande“ Justine Knott, Tel. 09832/3649563  18:00 Uhr ELJ-Gruppe Di. . ......  10:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe Sabrina Pettella, Tel. 0151/17541282  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Die Windelzwerge“ jeden 1. Dienstag im Monat – Katrin Weiss Tel. 0151/50618179  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Rasselbande“ Claudia Schmidt, Tel. 09832/706459 – jeden 2. und 4. Dienstag im Monat  20:00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus Mi.........  14:30 Uhr Baby-Mutter-Kind-Gruppe  Kim Steinacker Tel. 0151/29902843 Simone Gries Tel. 09832/9798  ab 15:30 Uhr Präparanden- und Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Neues Meldegesetz ab 01. November 2015; Damit einher geht eine Veränderung für Vermieter Im Zuge der Föderalismusreform I im Jahre 2006 wurde das Meldewesen in die ausschließliche Gesetzgebungskompetenz des Bundes überführt. Bundestag und Bundesrat haben das Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens mit einem Bundesmeldegesetz als Kernstück am 28. Februar bzw. 1. März 2013 beschlossen. Das Bundesmeldegesetz wurde am 8. Mai 2013 verkündet (BGBl. I S. 1084). Das Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Fortentwicklung des Melde­ wesens, das wenige Änderungen des Bundesmeldegesetzes enthält, wurde am 25. November 2014 verkündet (BGBl. I S. 1738).  20:00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

[close]

p. 7

Amtsblatt und Stadtinfos Do.. .......  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Glühwürmchen“ Natalie Meyer, Tel. 09832/704744  18:00 Uhr ELJ Landjugend Wassertrüdingen im Gemeindehaus  18:00 Uhr Schachclub Wassertrüdingen im Gemeindehaus 09. 11. 2  0.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung im Gemeindehaus 10.11  14.30 Uhr Seniorenkreis mit Frau Marianne Kleemann im Gemeindehaus Thema: Märchen vom Tode  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadt­ kirche 11.11.  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadtkirche 12.11.  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadtkirche 13.11.  17.00 Uhr Martinsfeier vom ChristaMaria-Stift im Schloß  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadt­ kirche 14.11.  11.00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche (Dekan Rummel)  14.00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadtkirche 15.11.  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Pfarrer Fleps)  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadtkirche 16.11.  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadt­ kirche 17.11.  19.00 Uhr Friedensgebet in der Stadtkirche 18.11.  09.45 Uhr (Buß- und Bettag) Beichtund Abendmahlsgottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) Nachrichten aus Wassertrüdingen 07 Fr..........    9:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe  Verena Derwing Tel. 0170/3644164 Fr. und S  a. 19:30 Uhr ELJ Landjugend Wassertrüdingen im Gemeindehaus Alle Mutter-Kind-Gruppen treffen sich im Evang. Gemeindehaus, Eislerstraße 8 Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen: 01. 11.  09.45 Uhr Sakramentsgottesdienst (Hl. AM mit Wein) in der Stadtkirche (Dekan Rummel)  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus 06.– 08. 11. 14.30 Uhr–17.00 Uhr Ökum. Kinderbibelwochenende Thema: Geschichten am Wegesrand im Evang. Gemeindehaus, Eislerstraße 8 08. 11.  08.45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Dekan Rummel)  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Dekan Rummel)  11.00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche (Dekan Rummel)  17.00 Uhr Ökum. Abschlussgottesdienst zum Kinderbibelwochenende in der Heilig Geist Kirche – Herzliche Einladung auch an die Eltern 09. 11.  19.00 Uhr Andacht zur Reichspogromnacht am Sonnenuhrenpark (Pfarrer Fleps) – bei Regenwetter findet die Andacht in der Stadtkirche statt!  19.30 Uhr Frauentreff im Gemeinde­ haus Vorbereitungen für „Trüdinger Adventsdorf“ 20.11.  15.30 Uhr Gottesdienst mit Hl. Abendmahl im AWO-Seniorenheim, Dinkelsbühler Straße  19.00 Uhr Taizé-Andacht in der Stadtkirche 21.11  09.30 Uhr Entdeckerclub mit kleinem Imbiss im Gemeindehaus Unkostenbeitrag: 2 €  Herzliche Einladung an alle Kinder der 2.–4. Klasse Info: Nicole Turinsky Tel. 705335  16.00 Uhr WAGE-Treff im Gemeindehaus  Eingeladen sind alle Jugendlichen ab 10 Jahre. Infos gibt es bei Volker Zajitschek Tel. 705250 oder Gaby Karzauninkat Tel. 9331 22.11.  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Dekan Rummel) anschließend EINE-WELT-LADEN Verkauf  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus  14.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl zum Gedenken an unsere Verstorbenen (Dekan Rummel/Pfarrer Fleps)  10.00 Uhr Gottesdienst mit Hl. Abendmahl im Seniorenheim, Bahnhofstraße (Dekan Rummel)  19.00 Uhr Beichte und Abendmahl in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps)

[close]

p. 8

08 Amtsblatt und Stadtinfos 02. 11. Friedhofsegnungen: 14.00 Uhr Unterschwaningen, 14.45 Uhr Obermögersheim, 15.30 Uhr Geilsheim Nachrichten aus Wassertrüdingen Liebenzeller Gemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Brauhausstraße 30 www.lgv-wassertuedingen.de Prediger Helmut Geggus (09832/7044551) Diakonin Sarah Löhlein (09832/705670) Jugendreferent Clemens Böhme (0174/6293389) 01. 11.  10.30 Uhr Gottesdienst  So weit die Füße tragen – Ps. 121 Predigt: Helmut Geggus Parallel: Kinderprogramm Anschließend Mittagessen Ausnahmsweise: Änderung bitte beachten 05. 11.  09.00 Uhr Frühstückstreffen für Frauen mit Silke Traub Wenn das Leben seine Spuren hinterlässt … 5.–7. 11. Schülertage: Komm mit Jeweils ab 14.30–17.30 Uhr, extra Flyer 8.–10. 11. Jahresfest der Gemeinschaft  Tage mit Winrich Scheffbuch, Ehemaliger Pfarrer und Gründer von „Hilfe für Brüder“ Thema: Mach in mir deines Geistes Raum 08. 11. 10.30 Uhr Gottesdienst Es soll geschehen, Sach. 4,6 Parallel Kinderprogramm 19.30 Uhr Kühler Kopf und heißes Herz 09. 11.  19.30 Uhr Welche der Geist Gottes treibt 10. 11. 19.30 Uhr Wunderbare Frucht 15. 11. 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Predigt: Clemens Böhme Parallel Kinderprogramm 19. 11. 14.30 Uhr Begegnungscafe  Mit: Helmut Geggus Nette Leute treffen – miteinander Kaffee trinken – ins Gespräch kommen 22. 11. 18.00 Uhr Abendgottesdienst Predigt: Martin Hasselt Parallel Kinderprogramm 28. 11.  19.00 Uhr Adventsfeier in der Hesselberghalle Mit Ernst-Günther Wenzler 29. 11. Kein Gottesdienst Herzliche Einladung zu weiteren regelmäßigen Veranstaltungen: In der Jugendarbeit, zum Bibelgesprächskreis oder zu verschiedenen Hauskreisen unter www.lgv-wassertruedingen.de 22.11  18.00 Uhr Musik zum Ewigkeitssonntag mit Chor und Orgel in der Stadtkirche (Steffen Böttcher) 26.11.  19.30 Uhr Frauenkreis im Gemeindehaus. „Wir bauen ein Vogelhäuschen aus Holz“ 29.11.  09.45 Uhr Mittelpunkt-Gottesdienst in der Stadtkirche (Dekan Rummel) anschließend Kirchencafé  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus  17.00 Uhr Adventssingen in der Stadtkirche mit dem Kirchenchor und Bezirkskantor Steffen Böttcher 04. 11.  18.00 Uhr Hl. Messe, anschl. KDFBBildungsabend: „Musik- und Lyrikabend“ (Pfr. Konrad Herrmann) 06. 11. 18.00 Uhr Eucharistische Anbetung 06. – 08.11. Ökumenische Kinderbibelwoche 08. 11. 11.00 Uhr Weltladen geöffnet  Friedhofsegnungen: 14.00 Uhr Lentersheim, 14.30 Uhr Ehingen, 15.00 Uhr Dambach, 15.30 Uhr Oberschwaningen  17.00 Uhr Andacht zum Abschluss der Kinderbibelwoche (Hl. Geist) 11. 11.  16.00 Uhr EK-Vorbereitung: Weggottesdienst  17.00 Uhr Andacht zum Martinsfest in Hl. Geist, anschl. Martinsumzug des Kath. Kneipp®Kinderhauses St. Walburga zur Martinsfeier ins Kinderhaus 12. 11.  14.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Senioren­ nachmittag: „Weit weg ist näher als du denkst“ (Ref.: Soz.-Päd. Ulrike Sterner) 15. 11.  11.00 Uhr Gedenkfeier zum Volks­ trauer­ t ag am Kriegerdenkmal 18. 11.  16.00 Uhr EK-Vorbereitung: Weggottesdienst 22. 11. 11.00 Uhr Weltladen geöffnet 25. 11.  16.00 Uhr EK-Vorbereitung: Weggottesdienst 27. 11.  15.30 Uhr Hl. Messe im AWO-Heim Dinkelsbühler Str. 29. 11.  19.00 Uhr KDFB-Adventsfeier im Pfarrheim Gottesdienste in Schobdach 01.11.  08.45 Uhr Gottesdienst mit Hl. Abendmahl (Dekan Rummel) 15.11. 08.45 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Fleps) 20.11.  20.00 Uhr Schodinger Brennpunkt (Dekan Rummel) zum Thema: Sterbe und Bestattungskultur Ein Gesprächs- und Informationsabend mit Bewirtung im Feuerwehrhaus Schobdach Der Gemeindebrief sowie alle Veranstaltungen und Termine erscheinen auch auf unserer Homepage www.wassertruedingen-evangelisch.de Katholische Kirche Regelmäßige Gottesdienste und Veranstaltungen: Mo........  20:15 Uhr Kirchenchor Di.. ........   9:30 Uhr Hausfrauenmesse Mi.........  18:00 Uhr Heilige Messe mit Kelch­ kommunion Do.. .......  15:00 Uhr Sing- und Spielkreis 16:30 Uhr Schülermesse Fr..........  11:15 Uhr Heilige Messe im Seniorenheim, Bahnhofstraße Sa.........  18:00 Uhr Vorabendmesse (17:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte und Beichtgespräch, 17:30 Uhr Oktober­ rosenkranz) in St. Walburga  9:15 Uhr KAJUWA-Treffen im Pfarr1 heim (Kath. Jugend Wassertrüdingen) Christen-Gemeinde Wassertrüdingen Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So......... 10:00 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 19:30 Uhr Bibelstunde Sa......... 19:30 Uhr Jugendstunde Gemeindeleitung: Tel. 09832/7741 So.........  10:00 Uhr Heilige Messe (9:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte u. Beichtgespräch) Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen: 01. 11. Friedhofsegnungen: 14.00 Uhr Wassertrüdingen, 14.45 Uhr Röckingen, 15.30 Uhr Fürnheim, 16.15 Uhr Schobdach Neuapostolische Kirche Wassertrüdingen, Nibelungenweg 8 www.nak-noerdlingen.de oder http://www.nak-sued.de Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So.........   9:30 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 20:00 Uhr Gottesdienst Wassertrüdingen Aktuell E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de  18.00 Uhr Requiem für die Verstorbenen der Pfarrei Hl. Geist

[close]

p. 9

Vereine Altratsherrenclub (ARC) 11. 11.  (Mittwoch) 14:00 Uhr Treffen am Eingang „Mensa“ – Führung durch 1. Bgm. Günther Babel Anschließen ca. 15:20 Uhr gehen wir ins Marktcafé Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Bayerisches Rotes Kreuz Rathausgässchen 2 (über dem Bauamt) Auskünfte erhalten Sie bei Ralf Heyer, Dinkelsbühler Str. 32 f · 91717 Wassertrüdingen Tel. 0151-14385543. 09 Wir bitten die Bevölkerung keine Waren vor die Türe der Kleiderkammer zu legen, sondern diese am Dienstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr abzugeben. Vielen Dank Jugendrotkreuz Rathausgässchen 2 (über dem Bauamt) Arbeiterwohlfahrt Wassertrüdingen Vereinsheim und Tagesstätte: Schobdacher Weg 3 Jeden Dienstag ab 15:00 Uhr für Jedermann ge­ öffnet. Kaffee & Kuchen, Unterhaltung, warmes Essen. Beratung und Auskunft: Nach Absprache bei H. Spitzer, Hafenmarkt 12, Tel. 7854. 21. 11.  17:00 Uhr „Roggaliacha“ – Geschichten und Lieder, Pilzessen mit Semmelknödel, Tracht erwünscht BRK-Sozialdienst   4. 11.  18:00 Uhr Stammtisch BRK-Heim, Rathausgässchen 2 19. 11.  Seniorenausflug nach Rottnersdorf  Abfahrt: 14:00 Uhr Einstieg Oettinger Straße, 14:05 Uhr Opfenried, 14:10 Uhr Röckingen, 14:15 Uhr Reichenbach, 14:20 Uhr Stahlhof, 14:25 Uhr Fürnheim, 14:30 Uhr Lenters­ heimer Straße, 14:35 Uhr Berliner Straße, 14:40 Uhr Bahnhofstraße (Altenheim), 14:45 Uhr Geilsheim, 14:50 Uhr Altentrüdingen. Anmeldungen bis spätes­ tens 17.11.2015 bei Inge Potratz (Tel. 09832 / 67860) Annahme von sauberer, tragbarer Kleidung jeden Dienstag von 16:00 –18:00 Uhr in der Kleiderkammer, im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Straße. Jeden Mittwoch von 14:00–16:00 Uhr ist die Kleiderkammer für die gesamte Bevölkerung zum Einkaufen geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rosi Jutzas, Tel. 78 46, Helene Karzauninkat, Tel. 72 17, Traudl Österlein Tel. 91 38 oder Emmi Stolper, Tel. 15 62. Die Ansprechpartner des JRK Wassertrüdingen sind: Yvonne Wittmann, Tel. 09832 708885 Antonia Riefle, Tel. 0151 42324309 Manuela Keil, Tel. 09832 7689   7. 11.  16:30–17:30 Uhr entfällt (Ferien) 14. 11.  16:30–17:30 Uhr Der Aufbau des Körpers 15. 11.  nach Einteilung Volkstrauertag 21. 11.  16:30–17:30 Uhr Rot-Kreuz-Wissen 28. 11.  16:30–17:30 Uhr Juniorhelfer !!! ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !!! Die Gruppenstunden finden im Rot-Kreuz-Heim Wassertrüdingen, Rathausgässchen 2 (1. Stock) statt. Bei Änderungen erfolgen gesonderte Benachrichtigungen. AWO-Pflegeheim Wassertrüdingen, Dinkelsbühler Straße 36. Tel: 09832-68311-0 Tagespflege Kathleen Hesse 09832-68311-18 Öffnungszeiten: Mo–Fr. von 8:00 bis 17:00 Uhr Essen auf Rädern/ Offener Mittagstisch Sabine Bernatzky 09832-68311-13 Deutsch-Französischer Freundeskreis Unsere Sprachkurse finden ab dem 22.09.2015 wieder dienstags statt, Kurs 1 (Erika Meier) im Diakoniehaus, Ulmenweg um 17.30 Uhr und Kurs 2 (Marianne Kleemann) in der neuen Mensa am Weinbergweg um 18 Uhr. Nähere Informationen bei Erika Meier, Tel. 09832 9446 und Marianne Kleemann, Tel. 09832 7177. Impressum: „Wassertrüdingen aktuell” erscheint monatlich. Verantwortlich sind: Für Druck, Gestaltung und Verteilung: Werbegemeinschaft Wassertrüdingen 1. Vorstand Thomas Kredel (Tel. 09832/243) Für Stadtnachrichten: Stadt Was­ ser­­ trü­ din­ gen (Tel.: 09832/6822-0) Für Werbeanzeigen und sonstige Nachrichten zeichnet der jeweilige Verfasser der Anzeige oder Nachricht verantwortlich Druck: W. Baierlein, Wassertrü­ dingen.

[close]

p. 10

10 Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Sie möchten sich informieren, weil • Ihr Kind Lern- und Konzentrationsprobleme hat • I hr Kind besondere Fördermaßnahmen braucht Freiwillige Feuerwehr 03.11. 19:00 Uhr Vorstandssitzung 07.11.  10:00 Uhr Übung Fa. Schwarzkopf& Henkel 10.11.  17:30 Uhr Sicherheitswache Nußmärteltreiben 11.11.  19:00 Uhr Modulare Truppausbildung 14.11.  19:00 Uhr Modulare Truppausbildung 15.11.  10:30 Uhr Gedenkfeier Volkstrauertag 21.11.  19:00 Uhr Modulare Truppausbildung 24.11. 19:00 Uhr Winterschulung 31.11.  18:30 Uhr Übung DLK Notbetrieb Termine der Jugendfeuerwehr: 12.11. 18:30 Uhr Jugendausbildung 19.11. 18:30 Uhr Jugendausbildung www.feuerwehr-wassertruedingen.de Geschäftsstelle Wassertrüdingen Ulmenweg 9, 91717 Wassertrüdingen Auskunft u. Beratung: Tel. 09832/6860-60 (Mo. bis Do. 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr; Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr) Diakoniestation / ambulante Pflege Ulmenweg 9, Wassertrüdingen Einsatzleitung u. Beratung: Tel. 09832/68 60 65 Tagespflege Ehingen Am Holderstock 4, 91725 Ehingen Tel.: 09835 / 9779658 Öffnungszeiten:  Mo–Fr. von 08:00 bis 16:30 Uhr Wassertrüdinger Tafel: im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Str. 22 Mittwochs: 14:00 bis 16:00 Uhr Soziale Beratung/ Ausgabe von Berechtigungsscheinen: Rathaus Wassertrüdingen, Besprechungszimmer 14-tägig: dienstags: 9:00 bis 11:00 Uhr Bewegungsbad/Gymnastik (im Förderzentrum „Vom Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8) Montag: 14:15 bis 15:00 Uhr Wassergymnastik 15:15 bis 16:00 Uhr Wassergymnastik Mittwoch: 18:30 bis 19:15 Uhr Wassergymnastik 19:45 bis 20:30 Uhr Wassergymnastik Donnerstag: 10:15 bis 11:00 Uhr Wassergymnastik In den Schulferien ist das Bad geschlossen! Dann informieren Sie sich in unserer Einrichtung Wir bieten unter anderem: • Lernen in kleinen Klassen in familiären Umfeld • I ndividuelle an den Stärken und Schwächen jedes einzelnen Kindes orientierte Förderung • F  örderung kognitiver und sozialer Kompetenzen • F  örderung grundlegender lebensbedeutsamer Kenntnisse und Fähigkeiten •  Möglichkeit des Besuchs der Heilpädagogischen Tagesstätte bis 16:00 Uhr am Nachmittag mit begleitenden therapeutischen Maßnahmen (Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik) Ihr Kind wird mit dem Bus zu Hause abgeholt und zurück gebracht. Besichtigung der Einrichtung ist nach Termin­ ab­ sprache jederzeit möglich. Wir rufen sie auch gerne zurück! ELJ Wassertrüdingen Treffpunkte: Donnerstag ab 18 Uhr im evang. Gemeindehaus für alle Jugendlichen ab Konfirmations­ alter! Freitag und Samstag ab 19:30 Uhr offener Treff für alle zum Ratschen, Kickern, Freunde treffen. Alle sonstigen Termine gibt’s auf unserer Homepage www.g-haus.net Gewerbeverband Wassertrüdingen Ortsverband Wassertrüdingen Ulrich Straller, 1. Vorsitzender Poststr. 6, 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832 / 505 Gospelchor „More than Words“ Wassertrüdingen Chorleiterin: Anke Seefried, Tel. 09832/218459 Anfragen zu Auftritten: Hanna Karl, Tel. 09832/7725 25. 11.  um 18:30 Uhr „Vollmond Sudfest“ im Forstquell in Fürnheim Eingeladen sind alle unsere Mitglieder, ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte, sowie alle Freunde der EUROPA-UNION Jeden Donnerstag 20:00 Uhr Chorprobe in der Betty-Staedler-Schule (nicht in den Ferien) Lust am Singen? Einfach mal vorbeikommen! 28. 11.  Musikalische Gestaltung der Weihnachtsfeier Obst- und Gartenbauverein Förderzentrum „Vom Guten Hirten“ Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Ansbacher Straße 8 • 91717 Wassertrüdingen Tel. 09832-68600

[close]

p. 11

Vereine Kreativladen e.V. Wassertrüdingen Mühltorstraße 1 · 91717 Wassertrüdingen Tel. 0159/02333253 · email: kreativladen@gmx.de www.facebook.com/Kreativladen.wassertruedingen Öffnungszeiten: jeden Freitag von 9–18 Uhr jeden Samstag von 9–13 Uhr Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Liederkranz Wassertrüdingen Kontakt: Peter Titze, Tel: 09832 / 433  roben am Dienstag um 20.00 Uhr in der BettyP Staedtler- Mittelschule. Alle Männer sind herzlich Willkommen! 15. 11. Teilnahme am Volkstrauertag 11 Mittwoch, 25. November 2015

[close]

p. 12

12 Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Reservistenkameradschaft und Kriegerverein Wassertrüdingen Öffnungszeiten Vereinslokal „Forstkeller” Donnerstag bis Samstag ab 15:00 Uhr. Sonntag und Feiertag ab 17:00 Uhr geöffnet Familiennachmittag im Forstkeller nach Vereinbarung. 06. 11. Sitzung im Forstkeller 11. 11.  Schießen bei HSG 15. 11.  Volkstrauertag – Treffpunkt um 11:30 Uhr am Rathaus Obst- und Gartenbauverein Wassertrüdingen Auskunft bei: Otto Würth, Tel. 09832 / 382 oder Karl Dannenbauer 09832 / 244 Liebe Mitglieder und Freunde des OGV-Wtr. Am Samstag, 28. November 2015 ab 14.00 Uhr findet unsere Weihnachtsfeier wieder in Theo's Stadel statt. Unser tratitioneller geselliger Nachmittag mit besinnlichen Geschichten und Gedichten, wird diesmal vom Gospelchor "More than Words", musikalisch umrahmt. Wie jedes Jahr gibt's auch diesmal wieder die guten hausbackenen Kuchen mit Kaffee. Unsere Blumentombola mit über 100 Preisen steht natürlich auch wieder auf dem Programm. Wir, die Vorstandschaft des OGV-Wassertrüdingen, freuen uns sehr auf Ihr Kommen. Werbegemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Thomas Kredel, 1. Vorsitzender Poststraße 4 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/243 Senioren- und Pflegeheim Wassertrüdingen des Landkreises Ansbach Bahnhofstr. 31 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/689990 15.11.  Volkstrauertag: Teilnahme der Bürger und Vereine an der Gedenkfeier 22.22.  Krieger- u. Reservistenverein: Jahresabschlussessen um 19:00 Uhr beim Ebert. Neues auch immer unter: Reha-Sport Wassertrüdingen e.V. Teilnahme an den Übungsabenden mit Reha-Sport Verordnung vom Arzt oder auch privat. Übungsabende in den Räumen vom „Zum Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8: Montag: Trockengymnastik Wassergymnastik Donnerstag: Wassergymnastik 19:15–20:00 Uhr 19:15–20:00 Uhr 20:00–20:45 Uhr 18:30–19:15 Uhr VdK Ortsverband Wassertrüdingen Rechtsberatung in der Sozialgesetzgebung In der Kreisgeschäftsstelle Ansbach, Nürnberger Str. 38 a, 91522 Ansbach nach (tel.) Terminvereinbarung: Montag bis Donnerstag:   8:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 16:00 Uhr Freitag   8:00 bis 12:00 Uhr Tel.: 0981 / 977 864 0 • Fax: 0981 / 977 864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de Neuer Service des VdK: Ab sofort ist eine Beratung in der Geschäftsstelle in Dinkelsbühl jeden Dienstag nach Terminvereinbarung von 8:30–11:30 Uhr möglich, bzw. eine Terminvereinbarung gewünscht. Bitte nutzen Sie dieses Angebot um längere Warte­ zeiten in Zukunft vermeiden zu können!! Zusätzlicher Sprechtag in DKB: Jeden 2. Donnerstag im Monat (gerade Woche) von 8:30–11:30 Uhr Ausschließlich nach Terminvereinbarung!! Terminvereinbarung unter: Tel.: 0981 / 977864 0 • Fax: 0981/ 977864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de www.altentruedingen.de Übungsabend in den Räumen der KG-Praxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17: Mittwoch: Trockengymnastik 19:15–20:00 Uhr Während der Schulferien keine Übungsabende Auskünfte erteilt Physiotherapeut Engelhardt Erich unter der Telefon-Nr. 09832 705030 oder bei KGPraxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17 06.–08. 1  1. Ausflug Kulturverein nach Hamburg – es sind noch Plätze frei 15. 11. V  olkstrauertag Gottesdienst 9:30 Uhr Gemeinschaftshaus – Vereine treffen sich um 9:15 Uhr 21. 11. Volkstanz in Segringen 28. 11.  ab 18.00 Uhr Adventsmarkt Gospelchor Gemeinschaftshaus 17.45 Uhr Laternenumzug 30. 11. 1  9:00 Uhr Andregmoa – Gottesdienst im Käppele 20:00 Uhr Versammlung bei Edelmann E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de Abgabeschluss für Inserate und Vereinsnach­ richten ist der 14. November um 12:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden.

[close]

p. 13

Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen 13 04. 11.  20.00 Uhr Ausspracheabend im Gasthaus Kitzsteiner 08. 11.  10.00–17.00 Uhr Tag des Schreiners bei der Schreinerei Zinsmeister Ober­ mögersheim 23 11. 11.  17.00 Uhr Kindergarten: Laternenumzug zum St. Martinstag Obermögersheim  0.00 Uhr Bürgerversammlung im 2 Gasthaus Gebert Europa-Show-Tanzgarde Info: Tel. 0152/ 54213468, Höver Thomas, 1. Vorstand, Tel. 0157/74 91 81 08 Lamp Ilona, 2. Vorstand Email: europa-show-tanzgarde@t-online.de oder unter Facebook Europa-Show-Tanzgarde: Jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 19:00 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Verantwortlich: Juliane Lamp, Christina Buckel, Ilona Lamp, Andreas Antoni Europa- Jugend-Tanzgarde: Jeden Montag ab 17:30 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Für Kinder von ca. 11 – 15 Jahren Verantwortlich: Diana Bachus Europa-Kinder-Tanzgarde: Jeden Freitag ab 18:00 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Für Kinder von ca. 6 – 11 Jahren Verantwortlich: Sabrina Flauger, Susanne Höver 08. 11. M  antelmarkt mit Flohmarkt (verkaufsoffener Sonntag) 21. 11. A  uftritt der ESTG in Ansbach (Onoldia­ saal) 07. 11. a  b: 18:00 Uhr Jahresessen und Königs­ proklamation im Gasthaus Lamm in Lentersheim Auch Ihre Familie, Freunde und Bekannte sind herzlichst willkommen. Motorradclub Wassertrüdingen (MRCW) 14. 11.  19:00 Uhr Monatsversammlung im Gasthaus Bergblick, mit Clubessen und Filmabend 27. 11.  19:30 Uhr Stammtisch im Forstkeller 14. 11. +  15. 11. Fischessen im Gasthaus Gebert 15. 11.  09.45 Uhr Treffen der Vereine am Gasthaus Gebert  10.00 Uhr Gottesdienst zum Volkstrauer­ tag in St. Martin 17. 11.  14.00 Uhr Seniorenkreis im Gemeindehaus – Kirchengeschichte als Stadtgeschichte in Wassertrüdingen mit Herrn Dekan Hermann Rummel 18. 11.  19.30 Uhr Jugendgottesdienst mit ELJ in St. Anna 28. 11. KONFIS BACKEN: Brot für die Welt 29.11.  09.00 Uhr 1. Advent: Ausgabe der bestellten Brote nach dem Gottesdienst Reit- und Fahrverein Wassertrüdingen u. Umgebung e.V. Reitunterrichte in Springen und Dressur für Anfänger und Fortgeschrittene Auskunft: Nicola Fuchs, tagsüber Tel: 0172 7956514 Kontakt: Birgit Gabriel, Tel: 09831/7775 www.rfv-wassertruedingen.de Evang. Landjugend Obermögersheim 08. 11.  19:30 Uhr Jugendgottesdienst in St. Anne Fischereiverein Wassertrüdingen 1. Vorsitzender Hans Spitzer, Hafenmarkt 12 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/7854.

[close]

p. 14

14 Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen TSV Wassertrüdingen Abteilung Fußball Kreisklasse I Nürnberg/Frankenhöhe 01. 11. 14.30 Uhr  TV Weiltingen - TSV 08. 11. 14.30 Uhr  TSV – TSV Dinkelsbühl 15. 11. 14.30 Uhr  TSV Dorfkemmathen – TSV 22. 11. 14.30 Uhr  TSV – TSV Weidenbach B-Klasse Gruppe 1 Nürnberg/Frankenhöhe 01. 11. 12.30 Uhr  TV Weiltingen II – TSV II 08. 11. 12.30 Uhr  TSV II – SF Ammelbruch 15. 11. 12.30 Uhr  TSV Dorfkemmathen II – TSV II 22. 11. 12.30 Uhr  TSV II – FC Königshofen II B-Klasse Neumarkt/Jura West 08. 11.  12:30 Uhr  SSV Oberhochsatt II – SG Geilsh./Unterschw. II 15. 11.  12:30 Uhr  SG Pfofeld/Abberg II – SG Geilsh./Unterschw. II 22. 11.  12:30 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. II – VfL Treuchtlingen II (in Geilsh.) 29. 11.  12:30 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. II – 1. FC Altenmuhr II (in Unterschw.) Schachclub Wassertrüdingen Interesse am Königsspiel? Einfach vorbeikommen zum unverbindlichen Kennenlernen Bei den regelmäßigen Schach­ abenden. Bis auf weiteres treffen sich Schachinteressierte im Evang. Gemeindehaus in der Eislerstraße 8! Jeder kann Schachspielen, einfach einmal ausprobieren. Spiel- und Trainingsabend immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr. Alles Wissenswerte auch auf unserer Homepage. www.sc-wassertruedingen.de Der Schachclub Wassertrüdingen e.V. Schützen – Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft 1598 Schießzeiten: Montag: ab 19:00 Uhr Vorderlader Freitag: ab 18:00 Uhr Jugendtraining Freitag:  ab 19:00 Uhr Allgemeines Training aller Waffen mit Stammtisch Sonntag:  9:30 bis 12:00 Uhr Kurzwaffen und KK-Langwaffen. Bei Bedarf: Samstag ab 13:30 Uhr alle Kaliber Schützenhaus Tel. 09832/9538 Interessenten und Besucher sind herzlich willkommen. Jeden Freitag ab 19:15 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel: 09832/1827 oder 09832/9207 Kegelsportanlage: Bei Interesse und für Reservierungsanfragen wenden Sie sich bitte an Christine Hirsch unter 0151 44 555 739. www.schuetzenverein-wassertruedingen.de Schützenverein „Weiße Rose” 08.10.  19.00 Uhr Preisverteilung des Kirchweihschießens im Gasthaus Gebert Abteilung Handball Training:  jeweils freitags 18:00–20:00 Uhr in der Hesselberghalle Sportverein Obermögersheim 21.11.  19.30 Uhr Preisschafkopfen im Sportheim A-Klasse Neumarkt/Jura West: 08. 11. Spielfrei 15. 11.  14.30 Uhr  TFC Weißenburg – SVO 22. 11.  14.30 Uhr  SVO – SV Theilenhofen 29. 11.  14.30 Uhr  SVO – FC Berolzheim Schützenverein „Eichenlaub” Schießtraining: Jeden Mittwoch und Freitag ab 19:00 Uhr (auch für Jugendliche und Interessierte am Schießsport) 14. 11. 5  0 Jahre Schützengau Hesselberg – Festakt in Wassertrüdingen FC Geilsheim Kreisklasse Neumarkt/Jura West 08. 11.  14:30 Uhr  SSV Oberhochstatt – SG Geilsh./Unterschw. 15. 11.  14:30 Uhr  TSV Pfofeld – SG Geilsh./ Unterschw. 22. 11.  14:30 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. – VfL Treuchtlingen (in Geilsh.) 29. 11.  14:30 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. – 1. FC Altenmuhr (in Unterschw.)

[close]

p. 15

Kulturring Nachrichten aus Wassertrüdingen Neue VHS-Kurse im November 2015: 15 Landestheater Dinkelsbühl 01. 12.  20:00 Uhr „Außer Kontrolle“ Komödie von Ray Cooney – Im Bürgersaal (Kirchgasse) Einlass: ab 19:30 Uhr kein Kartenvorverkauf – Eintritt: 6,00 € Für jeden Patienten das richtige Implantat, Mittwoch, 11.11.2015 von 19:30 bis 21:00 Uhr, Vortrag von Dr. med. Peter Tichy im Museum FLUVIUS Mineralstoffe nach Dr. Schüssler, 12.11.2015, 4 x von 19:00 bis 21:00 Uhr im Museum FLUVIUS BITTE BEACHTEN: Wassertrüdinger Figurentheater Fürnheimer Puppenbühne Eintrittspreise: Kinder nur 3 € pro Nase Erwachsene 4 € pro Nase Spielort: Neue Schulgasse 1 in 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/704490 Kartenvorverkauf: FLUVIUS-Museum, Marktstraße 1, Tel. 09832/6822-15 Um ein Zustandekommen der einzelnen Kurse zu gewährleisten, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich !!! Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Anmeldungen auch direkt im Internet möglich unter: www.vhs-lkr-ansbach.de Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: www.vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. Auszug aus dem Spielplan: 06.11.  20:00 Uhr Erwachsenentheater „Glöckner von Notre-Dame“ - Gastspiel 07.11.  16:00 Uhr Affe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) 13.11.  16:00 Uhr Gastbühne Theater 7 „Peterson, Findus und der Hahn“ (ab 4 Jahren) 14.11.  15:00 Uhr Rotkäppchen und der Wolf (ab 4 Jahren) 14.11.  20:00 Uhr Erwachsenentheater „Ein Überraschungsstück“ 15.11.  16:00 Uhr Gastbühne Fantasietheater „Jim Knopf“ (ab 3 Jahren) 20.11.  20:00 Uhr Aktion Theater 50+ „Der Fröhlichmacher oder wie der Teufel seinen Schwanz verlor“ 21.11.  16:00 Uhr Gastbühne Theater Knuth „Rotkäppchen Teil 2“ (ab 3 Jahren) 22.11.  15:00 Uhr Neues vom Räuber Hotzenplotz (ab 3 Jahren) mit Malwettbewerb 22.11.  17:00 Uhr Neues vom Räuber Hotzenplotz (ab 3 Jahren) mit Malwettbewerb

[close]

Comments

no comments yet