Unser Schulfolder

 

Embed or link this publication

Description

Unser Schulfolder

Popular Pages


p. 1

Neue Mittelschule Schule, die Freu(n)de macht Schattendorf

[close]

p. 2

QUALITATIV Schule, die Freu(n)de macht In einem entspannten und positiven Lernklima werden die Schülerinnen und Schüler zu leistungsbereiten, selbständigen, auf Werte achtende Persönlichkeiten herangebildet. Ein kompetentes, motiviertes Lehrerteam, welches über Know-How in Teamteaching, Lerncoaching, Lernmanagement und Schulentwicklung verfügt und sich laufend weiterbildet, fördert die Stärken der Kinder und gleicht eventuelle Schwächen aus. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern: • eine kleine Schule, wo jeder jeden kennt • überschaubare Klassen • angstfreies Lernklima • persönliche Betreuung jedes Einzelnen • Förderung von Talenten und Begabungen • Stärkung der Persönlichkeit und Kreativität • Hilfestellung bei Problemen jeglicher Art Die Infrastruktur unserer Schule ermöglicht modernen und innovativen Unterricht. Wir verfügen über: • zwei Computerräume mit jeweils 20 PC-Arbeitsplätzen und Beamern • einen Turnsaal (2009 neu renoviert) und Sportanlagen im Außenbereich • eine Bibliothek mit ca. 3000 Büchern (dient auch als Gemeindebücherei) • ein Musikzimmer (wird auch von der örtlichen Musikschule genutzt) • einen Physik- und Chemiesaal • eine moderne Schulküche • zwei Werkräume „Ein Platz zum Lernen, Wohlfühlen und zum Freunde finden - genau das ist die NMS Schattendorf.“ Natascha, 4A

[close]

p. 3

VIELFÄLTIG Unsere Leitgedanken setzen wir in folgenden Bereichen um: MORGENKREIS Wir beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Ankommen im Unterricht. Der „Morgenkreis“ fördert die Klassengemeinschaft und dient der Seele und dem Herzen. Soziales Lernen und die Förderung der persönlichen Talente jedes Einzelnen stehen im Mittelpunkt. • Leseförderung – Lesewerkstatt • gezieltes Fördern in Deutsch, Englisch und Mathematik • Arbeiten in Interessensgruppen: Theaterwerkstatt/Chor, Gesundheit/Sport • Konfliktbewältigung/Persönlichkeitsbildung KREATIVITÄT/MUSIK Durch zahlreiche kreative Aktivitäten in- und außerhalb der Schule erfahren unsere Schülerinnen und Schüler eine Vielfalt an Entfaltungs- und Ausdrucksmöglichkeiten. • Museums- und Theaterbesuche • Musicals, Theater, Sketche • Kreativwerkstätte • Singen im Chor und solistisch • Workshops mit Künstlern aus der Umgebung ÖKOLOGIE Als umweltbewusste, gesundheitsfördernde Schule arbeiten wir mit den Kindern an verschiedenen ökologischen Projekten. • schulstufenübergreifende Ökologieprojekte • Kräutergarten und Gemüsebeet • Projekte zum Thema Ernährung und Gesundheit • gesundes Schulbuffet „Die Gestaltung des Unterrichts ist sehr abwechslungsreich!“ Marco, 4A

[close]

p. 4

ZUKUNFTSWEISEND Fortschrittliches Lernen BERUFSORIENTIERUNG Wir bereiten die Schülerinnen und Schüler bestens auf die Anforderungen der Berufswelt vor und unterstützen sie bei der richtigen Berufswahl und der Entscheidung für die weitere Schullaufbahn. • Betriebserkundigungen • Berufspraktische Tage • Bildungsberatung • Bewerbungstraining • Europäische Bewerbungsmappe E-LEARNING UND MODERNE MEDIEN Unser Leitsatz „Kein Kind ohne digitale Kompetenzen!“ ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts und wird durch zeitgemäße und kritische Medienbildung umgesetzt. • Informatik in jeder Schulstufe • Informatikräume auf modernstem Stand • Einsatz von interaktiven Smartboards, Tablets und Smartphones • E-Learning als interaktive Wissensvermittlung • Saferinternet – kritischer Umgang mit Internet, Handy und sozialen Netzwerken „Mit dem Smartboard macht das Lernen viel mehr Spaß!“ Sophie, 3A Noch mehr Informationen auf unserer Homepage: www.nms-schattendorf.at

[close]

p. 5

LERNORIENTIERT Die Schwerpunkte SOLe – Tag (Selbständiges Offenes Lernen): Die gestellten Aufgaben werden von den Schülerinnen und Schülern gezielt und selbständig nach einem Tagesplan erarbeitet. Dabei können sie den Basisstoff festigen bzw. ihr Wissen noch erweitern. • Die Kinder treffen die Auswahl der Aufgaben eigenständig. • PCs, Tablets und Smartphones kommen zum Einsatz. • Die Schülerinnen und Schüler bestimmen und analysieren ihr Lernverhalten selbst und erlangen damit mehr Eigenständigkeit und Problemlösungspotential. • Bei fächer- bzw. klassenübergreifenden Projektarbeiten wird der Unterricht laut Stundenplan aufgelöst. SPORT UND GESUNDHEIT Zur Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Fitness bieten wir eine zusätzliche Bewegungseinheit an. • Gesundheitstage • Vertiefung in diversen Ballspielen • Leichtathletik und Geräteturnen • Ausdauertraining SPRACHEN Damit unsere Schülerinnen und Schüler ihre Sprachkenntnisse erweitern können, intensivieren wir den Englischunterricht mit einem Nativspeaker und bieten zusätzlich Ungarisch und Kroatisch an. • Englisch intensiv – „English projects help me to improve my language skills.“ • Ungarisch – „Én magyarul beszélek.“ • Kroatisch – „Ja govorim hrvatski.“ „Ich fühle mich sehr wohl, weil es kleine Klassen gibt.“ David, 3A

[close]

p. 6

INDIVIDUELL Die Wahlpflichtfächer In der 7. Schulstufe haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit - je nach Interesse und Begabung - einen sprachlichen oder naturwissenschaftlichen Schwerpunkt zu wählen. Wahlpflichtfach Spanisch Im Fremdsprachenunterricht können die eigenen Sprachkenntnisse vertieft und eine weitere Fremdsprache erlernt werden. • Spanisch – „A mí me gusta español.“ Wahlpflichtfach NAWI (Naturwissenschaft und Technik) In diesem Unterrichtszweig entdecken und erkennen die Kinder Zusammenhänge in der Natur und setzen diese im Alltag um. • individuelles und kooperatives Forschen und Lernen • verantwortungsvoller Umgang mit Mensch, Natur und Technik • dokumentieren und präsentieren von Projektarbeiten • Besuch von Natur- und Umwelteinrichtungen • Bewusstseinsbildung für eine gesunde Lebensweise „Ich finde es gut, dass verschiedene Sprachen angeboten werden, weil wir dadurch für weiterführende Schulen gut vorbereitet werden.“ Vanessa, 3B Nachmittagsbetreuung Die Betreuung am Nachmittag als wichtiger Bestandteil der Schulentwicklung beinhaltet Mittagessen, Lernstunden und sinnvolle Freizeitgestaltung je nach Bedarf bis 16:00 Uhr. Kontakt: Neue Mittelschule Schattendorf | Fabriksgasse 53 | 7022 Schattendorf | 02686/2147

[close]

Comments

no comments yet