Wassertrüdingen Aktuell Oktober 2015

 

Embed or link this publication

Description

Wassertrüdingen Aktuell Oktober 2015

Popular Pages


p. 1

Oktober 2015 Aktuell Einladung Die Stadt Wassertrüdingen lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 60 Jahre ein zum Verant wor tlic h Werbe gemein s c ha f t Wasse r tr Stadt W üdingen e. V. u a s s er t r üdinge nd n 10. Seniorennachmittag in der Hesselberghalle am Sonntag, 25.10.2015 (Beginn: 14:00 Uhr) Wir wünschen allen Besuchern einen frohen und vergnüglichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, Musik und Tanz. Abgabeschluss für Inserate und Vereinsnach­richten ist der 17. Oktober um 9:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden.

[close]

p. 2

02 Amtsblatt und Stadtinfos Notfallnummern: Polizei: Tel. 110 Rettungsdienst und Feuerwehr: Tel. 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116 117 Nachrichten aus Wassertrüdingen Amtsstunden im Rathaus: Montag 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr Dienstag bis Freitag: 8 – 12 Uhr Bürgermeister-Sprechstunden jederzeit nach Vereinbarung. Stadtrat 13.10.2015 Bauausschusssitzung 20.10.2015 S  onder-Bürgerversammlung 26.10.2015 Stadtratssitzung Giftnotruf Bayern Tel. 089/19240 zur Landesgartenschau Sperrnotruf für EC-Karten & Handy Tel. 116 116 Zahnärztlicher Notdienst: www.zahnnotdienst.de Wasserwerk und Kläranlage: 0160/92069189 Sprechtag der AOK Bayern Jeden Dienstagnachmittag im Rathaus von 14:30 bis 17:00 Uhr Amtstag des Rechtspflegers des Amtsgerichts Ansbach Montag, 05.10.2015 von 08:30 bis 14:30 Uhr im Rathaus (Beratungszimmer) Ausbildungscoaching Beratung für junge Menschen in der Berufsorientierung und während der Ausbildung Sprechzeiten: nach Vereinbarung Ansprechpartnerin: Ulrike Hahn, EJSA Rothenburg gGmbH, Tel.: 09861/9369-423 Gelber Sack Mittwoch, 21.10.2015 Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Mittwoch, 28.10.2015 von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:30 Uhr – nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung mit Angabe der Versicherungsnummer (Tel. 09832/6822-24 oder 09832/6822-22) Probealarm der Sirenen im Stadtgebiet Samstag, 10.10.2015 (Der Probealarm wird zwischen 11:00 und 11:30 Uhr ausgelöst) Straßenreinigung Die Kehrmaschine fährt am Freitag, 09.10.2015. Beflaggung Samstag, 03.10.2015 – Tag der deutschen Einheit Außensprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales Dienstag, 13.10.2015 im Landratsamt Ansbach von 09:00 bis 14:00 Uhr Mülltonne Dienstag, 06.10.2015 und Dienstag, 20.10.2015 Volkshochschule Wassertrüdingen Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: https://vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Biotonne Dienstag, 13.10.2015 und Dienstag, 27.10.2015 Aktivsenioren Bayern Info und Beratungstag immer am 1. Montag im Monat im Landratsamt Ansbach Grüne Tonne Freitag, 30.10.2015 Drei Dienstjubilare wurden geehrt; Bürgermeister dankt für das große Engagement Bürgermeister Günther Babel konnte im September drei Mitarbeiter für langjährige Dienstzeit auszeichnen. Frau Ingrid Reichert (zweite von links – 40 Jahre), geb. Schülein, aus Geilsheim, wurde nach erfolgreichem Schulabschluss an der Realschule Wassertrüdingen am 01.08.1975 vom damaligen Bürgermeister, Richard Beck, eingestellt. Ihr Einsatzort in der Verwaltung war die Stadtkämmerei, wo sie für die Stadt den alljährlichen Haushalt schrieb, Belege anfertigte und den Schriftverkehr in der Kämmerei erledigte. Des Weiteren war Frau Reichert auch für den Zweckverband zur Wasserversorgung der Rastberg-Gruppe tätig, hier machte sie die Abrechnung der Wassergebühren sowie den Schriftverkehr. Nach der Geburt von drei Kindern, arbeitete die Angestellte in einer Teilzeitbeschäftigung weiter. Bis heute ist Frau Reichert als Herzstück in der Kämmerei tätig und kennt dort alle Abläufe bestens. Sie hat den Einzug der EDV in der Verwaltung mitgemacht – die das Arbeiten inzwischen wesentlich erleichtert – sowie unter vier verschiedenen Bürgermeistern gearbeitet. Ihr momentanes Aufgaben-

[close]

p. 3

Amtsblatt und Stadtinfos Nachrichten aus Wassertrüdingen 03 gebiet erstreckt sich über die Beitragsveranlagung der neu gebauten Häuser in der Stadt und den Ortsteilen. Bei Straßensanierungen berechnet und verbescheidet sie die Beiträge der Grundstücksanlieger. Frau Reichert ist weiter für Mieten & Pachten, sowie das Feuerwehrwesen zuständig. Für die Schulverbände tätigt sie seit neuestem die Abrechnungen der Gebühren für die schuleigene MENSA. Günter Rosenbauer (unser Bild rechts – 25 Jahre), gebürtig aus Altentrüdingen, wurde am 01.12.1991 eingestellt. Auf seine Dienstzeit angerechnet wird ihm seine Bundeswehrzeit von 15 Monaten. Herr Rosenbauer ist von Beruf Zimmerer, seine Lehre machte er bei der Fa. Holzbau Wiest in Dennenlohe, danach auch noch einige Gesellenjahre. Im April 1989 wechselte er zur Holzhandlung Beck nach Dinkelsbühl und war dort Lagerverwalter. Im Stadtbauhof ist „Rosl“, wie er von seinen Kollegen liebevoll genannt wird, heute für die Grün- und Blumenanlagen in der Stadt zuständig. Weiter macht er die Baum- und Heckenpflege, sowie die Pflege der drei Kreisel im Stadtgebiet. Im Winter fährt Günter Rosenbauer einen der zwei großen Schneepflüge und sorgt hier für freie Straßen. Herr Rosenbauer vertrat jahrelang die Arbeiter im Personalrat und ist seit dem 16. Lebensjahr Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, wo er als Hauptfeuerwehrmann aktiven Dienst leistet und als einer der wenigen Drehleitermaschinisten auch die Drehleiter steuern & bedienen kann. Des Weiteren ist er einer der wenigen, welche die Lizenz zum „Böllerschützen“ haben. Der dritte im Bunde ist Ulrich Rothgang (dritter von links – 25 Jahre) aus Obermögersheim, der am 01.09.1990 bei der Stadt eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begann. Nach bestandener Prüfung im August 1993 wurde „Sosi“, wie ihn hier jeder nennt und kennt, in das Angestelltenverhältnis übernommen und in der Stadtkämmerei eingesetzt. Dort waren seine Aufgaben die Führung der Wiedervorlage, sämtliche Grundstücksangelegenheiten, sowie allgemeine Schreibarbeiten und die Betreuung der hauseigenen EDV-Anlage. Im Jahr 1999 verließ er die Stadtkämmerei und wechselte ins Personalamt/Vorzimmer, wo er seither die Personalangelegenheiten für die Stadt, Schulverbände und den Zweckverband bearbeitet. Weiter kümmert er sich um das Amtsblatt „Aktuell“, Teile der städtischen Homepage und in Vertretung um die EDV-Anlage und das Vorzimmer des Bürgermeisters. Bürgermeister Babel (unser Bild links) und die Amtsleiter/Vorgesetzten dankten den drei Beschäftigten für ihr Engagement und den persönlichen Einsatz um die Stadt Wassertrüdingen. Ingrid Reichert, Günter Rosenbauer und Ulrich Rothgang sind bei ihren Kollegen stets geschätzt und erledigen ihre Arbeiten absolut zuverlässig. Als Zeichen der Dankbarkeit erhielten die Jubilare Blumengebinde oder Brotzeitteller. 50 bis 80 Asylbewerber pro Woche Der Zustrom an Asylbewerbern und Flüchtlingen stellt den Landkreis Ansbach weiterhin vor große Herausforderungen. Dem Landratsamt Ansbach werden von der Regierung von Mittelfranken pro Woche ca. 50 bis 80 Asylbewerber und Flüchtlinge zugeteilt. Die Mitarbeiter des Landratsamtes verteilen die vornehmlich aus Syrien, dem Irak und der Ukraine stammenden Menschen aus den Erstaufnahmeeinrichtungen Roth, Schweinfurt und Zirndorf derzeit auf dezentrale Unterkünfte im Landkreis Ansbach. Im Kreis leben aktuell rund 1.000 Asylbewerber, die bislang in staatlichen Gemeinschaftsunterkünften, in vom staatlichen Landratsamt Ansbach angemieteten dezentralen Unterkünften in zahlreichen Gemeinden sowie in einer Notunterkunft im Kloster in Dinkelsbühl, untergebracht wurden. Das Landratsamt Ansbach versucht, so viele Personen wie möglich in dezentralen Unterkünften unterzubringen. Landrat Dr. Ludwig hofft weiterhin auf zahlreiche private und kommunale Rückmeldungen zu verfügbaren Unterkunftsmöglichkeiten, die vom Landratsamt Ansbach angemietet werden können. Für entsprechende Angebote oder Fragen stehen die Mitarbeiter des Landratsamtes Ansbach als Ansprechpartner unter der Nummer 0981 – 468 5100 oder 0981 – 468 5101 gerne zur Verfügung.

[close]

p. 4

04 Amtsblatt und Stadtinfos Nachrichten aus Wassertrüdingen Schwerpunkte des Regionalmanagements der Region Hesselberg sind „Ganzheitliche Gesundheit der Region Hesselberg“, „Wirtschaftspotential Frauen“ und „Siedlungsentwicklung: Leerstandsaktivierung“. Ziele sind dabei unter anderem eine Verbesserung der Gesundheitskompetenz, Entlastung von Ärzten, Pflege und Gesundheitswesen, Steigerung der Lebensqualität in der Region, Unterstützung von Frauen bei der Rückkehr in den Arbeitsmarkt und Neunutzung von Leerständen in Ortskernen. Das Regionalmanagement will regionale Netzwerke aufbauen um gemeinsame Projekte und Prozesse in der Region anstoßen. Als Vertreter der Geschäftsleitung der Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg dankte der Dombühler Bürgermeister Jürgen Geier dem Staatsminister für die Förderung. Er sah hierin eine Anerkennung der schon bisher in der Region Hesselberg geleisteten Arbeit. Der Region werde es damit ermöglicht, ihre Standortqualität zu verbessern und die dazu nötigen Prozesse professionell zu begleiten. Das wiederum sei nötig, um vor allem die jüngere Bevölkerung in der Region zu halten oder sogar Neubürger zu gewinnen. „Die Förderung des Regionalmanagements ermöglicht es uns, uns selbst zu helfen“, resümierte Bürgermeister Geier. Markus Söder (Staatsminister der Finanzen): 300.000 Euro für Regionalmanagement der Region Hesselberg Energiesparendes Bauen und Renovieren Der Bund Naturschutz lädt am Donnerstag, 08. Oktober, alle Interessierten zu einem Informationsabend über energiesparendes Bauen und Renovieren ein. Dipl.-Ing. (FH) Pia Regner zeigt dabei Möglichkeiten auf, wie mit einem durchdachten Sanierungs- oder Neubaukonzept ein gesundes Wohnklima erhalten und in Zukunft hohe Energieverbräuche vermieden werden können. Anhand bereits erstellter Hausneubauten und erfolgter Sanierungen wird praktisch dargestellt, welche Vorteile energieeffizientes Bauen bietet. Pia Regner hat in den letzten Jahrzehnten in zahlreichen Bereichen des nachhaltigen Bauens gearbeitet. Unter ihrer architektonischen Regie entstehen zur Zeit Passivhäuser und Plusenergiegebäude als Wohngebäude und Nichtwohngebäude. An diesem Abend gibt Sie einen Einblick in eine fachübergreifende Herangehensweise, die häufig neue Möglichkeiten eröffnet. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr im Gasthaus Wilder Mann in Dinkelsbühl (Wörnitzstrasse). Im Anschluss steht die Referentin für Fragen zu Neubauten und Sanierung gerne bereit. Der Freistaat Bayern unterstützt das Regionalmanagement der Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg mbH mit einer Projektförderung in Höhe von 300.000 Euro. „Wir wollen die Stärken der Region Hesselberg weiter kräftigen. Mit der Projektförderung werden die Weichen gestellt, um die Herausforderungen des demografischen Wandels anzugehen. In wichtigen Zukunftsthemen, wie Wettbewerbsfähigkeit und Siedlungsentwicklung werden gemeinsame Strategien und Projekte entwickelt. Wir unterstützen den ländlichen Raum und nutzen die dort vorhandenen Potentiale noch gezielter“, stellte Finanzminister Dr. Markus Söder bei der Übergabe des Förderbescheids an die Geschäftsleitung der Region Hesselberg mbH im Heimatministerium in Nürnberg fest. Das Gebiet des Regionalmanagements Hesselberg umfasst 26 Städte und Gemeinden mit rund 70.000 Einwohnern in den Landkreisen Ansbach und Donau-Ries. Der Sitz der Gesellschaft ist in Unterschwaningen.

[close]

p. 5

Amtsblatt und Stadtinfos Obstankauf der Fa. allfra GmbH für „hesselberger“ Die Initiative „hesselberger“ wird auch in diesem Herbst Äpfel und Birnen annehmen. Wir bitten Sie, die spät reifenden Sorten Boskoop und Bohnapfel, sowie reine Mostbirnen getrennt von anderen Sorten an den entsprechenden Terminen bei uns abzugeben. Termine: 10.10.2015 8.30 – 12.00 Uhr Saftbirnen, Mischäpfel und Mostbirnen 24.10.2015 8.30 – 12.00 Uhr Saftbirnen, Mischäpfel, Mostbirnen, Quitte und Boskoop Abgabestelle für Wassertrüdingen & Ortsteile: Wassertrüdingen, ehem. Stadtmühle (Gruber, Tel. 0160/4413252) – Abgabe in Kisten/Säcken und sonstige Kleingebinde – Zur Abgabe von Obst stehen Ihnen unsere bekannten Sammelstellen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite: www.hesselberger.com Wir würden uns freuen, auch in diesem Jahr Ihr gutes Obst aus Streuobstbeständen annehmen zu können. Bitte verstehen Sie, dass wir wie in den Vorjahren, das angelieferte Obst genau kontrollieren. Nur aus gutem Obst können gute Säfte und Seccos werden! Vielen Dank für Ihr Verständnis. Nachrichten aus Wassertrüdingen Sonder-Bürgerversammlung zur Landesgartenschau am Dienstag, 20. Oktober 2015 um 17:00 Uhr im Bürgersaal, Wassertrüdingen „Vorstellung der Pläne zur LGS“ Bei gutem Wetter mit Ortseinsichten 05 Verpachtung eines landwirtschaftlichen Grundstücks Die Stadt Wassertrüdingen hat ab 01.10.2015 folgendes Grundstück zu verpachten: Gemarkung Wassertrüdingen, Fl.Nr. 2734, Größe: 1.313 qm (Ackerland) lung über dieses Thema zu informieren. Bei weiterführenden Fragen auch hinsichtlich Fördermöglichkeiten können Sie sich an das Stadtbauamt (Herrn Nägele, Tel. 09832/682226) wenden. Am Mantelmarkt (Sonntag, 08.11.2015) wird diese Ausstellung im Bürgersaal zu sehen sein. Wanderausstellung „Modernisieren und sparen – Energieeinsparung & Klimaschutz“ in Wassertrüdingen Ab Montag, den 12. Oktober wird im Foyer der Sparkasse Wassertrüdingen (Marktstraße 17) die Ausstellung „Modernisieren und sparen – Energieeinsparung und Klimaschutz“ der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr gezeigt. Die Ausstellung verdeutlicht anschaulich, welche Vorteile die energetische Sanierung von Altbauten mit sich bringt. Denn mit einer guten Wärmedämmung oder einer modernen Heizungsanlage kann der Energieverbrauch gesenkt und angesichts steigender Energiepreise damit langfristig, trotz der Investitionen, Geld gespart werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich bei einem Rundgang durch die Ausstel-

[close]

p. 6

06 Amtsblatt und Stadtinfos ergesetzes (GrStG) in der derzeit gültigen Fassung die Grundsteuer für da0 Nachrichten aus Wassertrüdingen 04.10.  09.45 Uhr Familiengottesdienst zum Erntedankfest mit dem Kindergarten „Unterm Himmelszelt“ in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) kein Kindergottesdienst 05.10.  20.00 Uhr Kirchenvorstandssitzung im Gemeindehaus 06.10.  14.30 Uhr Seniorenkreis im Gemeindehaus Thema: Buddha und das Land des Lächelns (Pfarrer Fleps) 07.10.  17.00 Uhr 1. Treffen der neuen Präparandinnen und Präparanden im Gemeindehaus (Dekan Rummel) 09.10.  14.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim, Bahnhofstraße 31  19.30 Uhr Abendandacht in der St. Johanniskapelle (Pfarrer Gerhäuser) 10.10.  19.30 Uhr Wolfgang Buck – Konzert „KUMMDMERNAHAM“ in Unterschwaningen (siehe Anzeige) 11.10.  08.45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Dekan Rummel)  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Dekan Rummel  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus  11.00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) 16.10.  19.30 Uhr Taizé-Andacht in der Stadtkirche 17.10.  ab 8.00 Uhr Altpapier und Altkleidersammlung der Evang. Dekanatsjugend Sammelgut bitte ab 8.00 Uhr gut verpackt an den Straßenrand stellen  09.30 Uhr Entdeckerclub im Gemeinde­ haus: Alter: 2.–4. Klasse Info: Nicole Turinsky Tel. 705335  16.00 Uhr WAGE-Treff im Gemeinde­ haus. Eingeladen sind alle 10–12 Jährigen. Infos gibt es bei Volker Zajitschek Tel. 705250 oder Gaby Karzauninkat Tel. 9331 18.10.  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Pfarrer Fleps)  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus  11.00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) 22.10.  19.30 Uhr Frauenkreis im Gemeindehaus Thema: Die Biene – in Bibel und Biologie Ref. Pfarrer Michael Granzin Gäste sind herzlich willkommen! 23.10.  14.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim, Bahnhofstraße 31 (Pfarrer Granzin)  15.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim der AWO, Dinkelsbühler Straße (Pfarrer Granzin)  19.30 Uhr Abendandacht in der St. Johanniskapelle „Dein Wille geschehe“ (Pfarrer Benini) 25.10.  08.45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Dekan Rummel)  09.45 Uhr Mittelpunkt-Gottesdienst mit Vorstellung der Präparandinnen und Präparanden in der Stadtkirche (Dekan Rummel) anschließend Empfang und Kirchen­ café und EINE-WELT-LADEN Verkauf  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus 29.10.  19.30 Uhr Elternabend der Präparandinnen und Präparanden im Gemeindehaus, Eislerstraße 8 31.10.  19.00 Uhr Kantatengottesdienst zum Reformationsfest (Dekan Rummel) anschließend Synode im Bürgersaal „Gänsehaut-Geschichten vor Mitter­ nacht“ in der Stadtbücherei Unter dem oben genannten Motto findet am Freitag, 30. Oktober 2015 von 21:00 bis 23:00 Uhr in der Stadtbücherei eine Lesenacht statt. Eingeladen sind Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren. Wir bitten Euch, sich zu dieser Veranstaltung kurz telefonisch anzumelden, unter Telefon: 09832/6822-40 oder persönlich während den üblichen Öffnungszeiten der Bücherei. Hinweis: Wegen des Feiertages am Samstag, 03.10. 2015 bleibt die Bücherei geschlossen, dafür ist am zweiten Samstag, 10. Oktober 2015 von 10:00–12:00 Uhr geöffnet! Evangelische Kirche Tel. 09832 / 253 • Fax 09832 / 9618 dekanat.wassertruedingen@elkb.de Regelmäßige Gottesdienste: So.........  9:45 Uhr G  ottesdienst in der Stadt­ kirche So.........  9:45 Uhr K  indergottesdienst im Gemeindehaus Regelmäßige Veranstaltungen: (Während der Schulferien finden einige Veransta­ ltungen nicht statt!) Mo. ......  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnulleralarm“ Diana Zaitschek Tel. 09832/706847  16:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnullerbande“ Justine Knott, Tel. 09832/3649563 Di. . ......  10:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe Sabrina Pettella, Tel. 0151/17541282  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Die Windelzwerge“ jeden 1. Dienstag im Monat – Katrin Weiss Tel. 0151/50618179  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Rasselbande“ Claudia Schmidt, Tel. 09832/706459 – jeden 2. und 4. Dienstag im Monat  20:00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus Mi.........  14:30 Uhr Baby-Mutter-Kind-Gruppe  Kim Steinacker Tel. 0151/29902843 Simone Gries Tel. 09832/9798  16:00–17:30 Uhr Tanzen-Turnen-Toben in der Förderschule „Vom Guten Hirten“  20:00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus Do.. .......  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Glühwürmchen“ Natalie Meyer, Tel. 09832/704744  18:00 Uhr ELJ Landjugend Wassertrüdingen im Gemeindehaus  18:00–20:00 Uhr Schachclub Wassertrüdingen im Gemeindehaus Fr. und S  a. 19:30 Uhr ELJ Landjugend Wassertrüdingen im Gemeindehaus Alle Mutter-Kind-Gruppen treffen sich im Evang. Gemeindehaus, Eislerstraße 8 Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen: 02.10.  19.30 Uhr Abendandacht in der St. Johanniskapelle (Dekan Rummel) 03.10.  10.00–15.00 Uhr CHRISTUS-TAG in Unterschwaningen „Was uns erlöst und erneuert – Allein die Gnade“ in der Evang. Dreifaltigkeitskirche Parallel: Christus-Tag für Kids 03.10.  19.00 Uhr GOSPEL-NIGHT in Wassertrüdingen 19.00 Uhr: „More than words“ Gospelchor Wassertrüdingen in der Stadtkirche 20.00 Uhr: „Mehr als Gospelchor“ Gunzenhausen im Haus der Liebenzeller Gemeinschafts, Brauhausstraße 30 21.00 Uhr: „Geilsheimer Gospelchor“ in der Heilig Geist Kirche

[close]

p. 7

Amtsblatt und Stadtinfos Gottesdienste in Schobdach 04.10.  08.45 Uhr Festgottesdienst zum Ernte­ dankfest (Pfarrer Fleps) 18.10.  08.45 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Fleps) Der Gemeindebrief sowie alle Veranstaltungen und Termine erscheinen auch auf unserer Homepage www.wassertruedingen-evangelisch.de 04.10. 11.00 Uhr Weltladen geöffnet 07.10.  20.00 Uhr KDFB-Bildungsabend: „Demenz“ (Ref.: Fr. Hesse, AWO-Heim) Nachrichten aus Wassertrüdingen Blutspenden Mittwoch, 21. Oktober 2015 von 15:30 bis 20:00 Uhr in der Hesselberghalle am Erlenweg 2 Der Blutspendedienst weist darauf hin: bitte bringen Sie zu jeder Spende unbedingt Ihren Blutspendepass mit. Zumindest aber einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) 07 08.10.  14.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Senioren­ nachmittag: „Die heilige Theresia von Avila“ 09.10.  15.30 Uhr Hl. Messe im AWO-Heim Dinkelsbühler Str. 10.10.  13.00 Uhr Wallfahrt nach Großlellenfeld; 14.45 Uhr Wallfahrtsmesse 14.10  19.45 Uhr Wege erwachsenen Glaubens: „Karriere oder Diener?“ 18.10.  10.00 Uhr Kindergottesdienst im Pfarrheim 21.10.  19.45 Uhr Wege erwachsenen Glaubens: „Was soll Jesus dir tun?“ 25.10.  11.00 Uhr Weltladen geöffnet; Verkauf an der Kirchentür 29.10.  19.30 Uhr KDFB-Bezirkstag in Großlellenfeld Voranzeige: KONZERT Wolfgang Buck KUMMDMERNAHAM 10. Oktober 2015, 19.30 Uhr Unterschwaningen, Friederike-Louise-Saal Kartenvorverkauf: 14 € / Abendkasse 16 € (Fluvius/Sparkasse Wassertrüdingen/VR Bank Unterschwaningen) Eine Veranstaltung des Social Club – Freundeskreis der Sozialpsychiatrie 05. 10.  19.30 Uhr Themenabend: Hilfe bei der Begleitung von Sterbenden Mit Lotte Westernacher und Reinhard Held 11. 10.  18.00 Uhr Abendgottesdienst Mit: Jochen Kümmerle, Feuchtwangen Parallel Kinderprogramm 15. 10.  14.30 Uhr Begegnungscafe Mit: Helmut Geggus Nette Leute treffen – miteinander Kaffee trinken – ins Gespräch kommen 18. 10.  10.30 Uhr Gottesdienst Mit: Rudi Frach, Gunzenhausen Mit Abendmahl und Kinderprogramm 24. 10.  19.30 Uhr Männervesper Mit Klaus Jost/Eppingen Thema: Auf der Achterbahn des Lebens 25. 10.  18.00 Uhr Abendgottesdienst Predigt: Helmut Geggus Parallel: Kinderprogramm 31. 10.  Theologischer Grundkurs Teil 1 09.00–17.00 Uhr (spätestens) Themen: Der dreieinige Gott, Schöpfung und Offenbarung Referent: Dr. Hartmut Schmid Herzliche Einladung zu weiteren regelmäßigen Veranstaltungen: In der Jugendarbeit, zum Bibelgesprächskreis oder zu verschiedenen Hauskreisen unter www.lgv-wassertruedingen.de Katholische Kirche Regelmäßige Gottesdienste und Veranstaltungen: Mo........  20:15 Uhr Kirchenchor Di.. ........   9:30 Uhr Hausfrauenmesse Mi.........  17:00 Uhr Ministrantenstunde  18:30 Uhr Oktoberrosenkranz  19:00 Uhr Heilige Messe mit Kelch­ kommunion Do.. .......  15:00 Uhr Sing- und Spielkreis 16:30 Uhr Schülermesse Fr..........  10:30 Uhr Heilige Messe im Seniorenheim, Bahnhofstraße Sa.........  18:00 Uhr Vorabendmesse (17:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte und Beichtgespräch, 17:30 Uhr Oktober­ rosenkranz) in St. Walburga  9:15 Uhr KAJUWA-Treffen im Pfarr1 heim (Kath. Jugend Wassertrüdingen) Christen-Gemeinde Wassertrüdingen Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So......... 10:00 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 19:30 Uhr Bibelstunde Sa......... 19:30 Uhr Jugendstunde Gemeindeleitung: Tel. 09832/7741 Neuapostolische Kirche Wassertrüdingen, Nibelungenweg 8 www.nak-noerdlingen.de oder http://www.nak-sued.de Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So.........   9:30 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 20:00 Uhr Gottesdienst So.........  10:00 Uhr Heilige Messe (9:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte u. Beichtgespräch) Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen:  02.10. Krankenkommunion  18.00 Uhr Euchar. Anbetung zum Herz-Jesu-Freitag 03.10. Gospelnight: 19.00 Uhr ev. Stadtkirche, 20.00 Uhr  Liebenzeller Gemeinschaftshaus 21.00 Uhr Hl. Geist Liebenzeller Gemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Brauhausstraße 30 www.lgv-wassertuedingen.de Prediger Helmut Geggus (09832/7044551) Diakonin Sarah Löhlein (09832/705670) Jugendreferent Clemens Böhme (0174/6293389) 04. 10.  10.30 Uhr Gottesdienst Wir feiern Erntedank mit Helmut Geggus Parallel: Kinderprogramm Anschließend Mittagessen 04.10.  10.00 Uhr Familiengottesdienst , gestaltet vom Kath. Kneipp ®Kinderhaus St. Walburga

[close]

p. 8

08 Altratsherrenclub (ARC) Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen AWO-Pflegeheim Wassertrüdingen, Dinkelsbühler Straße 36. Tel: 09832-68311-0 Jugendrotkreuz   9. 10.  Nächstes Treffen im Gasthaus Gebert in Obermögersheim zur Kirchweih Rathausgässchen 2 (über dem Bauamt) Die Ansprechpartner des JRK Wassertrüdingen sind: Yvonne Wittmann, Tel. 09832 13 93 Antonia Riefle, Tel. 0151 42324309 Manuela Keil, Tel. 09832 7689 Arbeiterwohlfahrt Wassertrüdingen Vereinsheim und Tagesstätte: Schobdacher Weg 3 Jeden Dienstag ab 15:00 Uhr für Jedermann ge­ öffnet. Kaffee & Kuchen, Unterhaltung, warmes Essen. Beratung und Auskunft: Nach Absprache bei H. Spitzer, Hafenmarkt 12, Tel. 7854.   6. 10.  15:00 Uhr Oktoberfest im AWO-Heim, Tracht erwünscht Bayerisches Rotes Kreuz Rathausgässchen 2 (über dem Bauamt) Auskünfte erhalten Sie bei Ralf Heyer, Dinkelsbühler Str. 32 f · 91717 Wassertrüdingen Tel. 0151-14385543. Deutsch-Französischer Freundeskreis Unsere Sprachkurse finden ab dem 22.09.2015 wieder dienstags statt, Kurs 1 (Erika Meier) im Diakoniehaus, Ulmenweg um 17.30 Uhr und Kurs 2 (Marianne Kleemann) in der neuen Mensa am Weinbergweg um 18 Uhr. Nähere Informationen bei Erika Meier, Tel. 09832 9446 und Marianne Kleemann, Tel. 09832 7177. BRK-Sozialdienst   7. 10.  18:00 Uhr Stammtisch BRK-Heim, Rathausgässchen 2 15. 10.  Seniorenausflug nach Nürnberg und 3 Mädelhaus  Abfahrt: 13:00 Uhr Einstieg Oettinger Straße, 13:05 Uhr Opfenried, 13:10 Uhr Röckingen, 13:15 Uhr Reichenbach, 13:20 Uhr Stahlhof, 13:25 Uhr Fürnheim, 13:30 Uhr Lenters­ heimer Straße, 13:35 Uhr Berliner Straße (BRK-Heim), 13:40 Uhr Bahnhofstraße (Altenheim), 13:45 Uhr Geilsheim, 13:50 Uhr Altentrüdingen. Anmeldungen bis spätes­ tens 13.10.2015 bei Inge Potratz (Tel. 09832 / 67860) 19.–25.  10. Haussammlung 21. 10.  ab 13:30 Uhr Blutspende – Dienst nach Einteilung Annahme von sauberer, tragbarer Kleidung jeden Dienstag von 16:00 –18:00 Uhr in der Kleiderkammer, im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Straße. Jeden Mittwoch von 14:00–16:00 Uhr ist die Kleiderkammer für die gesamte Bevölkerung zum Einkaufen geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rosi Jutzas, Tel. 78 46, Helene Karzauninkat, Tel. 72 17, Traudl Österlein Tel. 91 38 oder Emmi Stolper, Tel. 15 62. Wir bitten die Bevölkerung keine Waren vor die Türe der Kleiderkammer zu legen, sondern diese am Dienstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr abzugeben. Vielen Dank Geschäftsstelle Wassertrüdingen Ulmenweg 9, 91717 Wassertrüdingen Auskunft u. Beratung: Tel. 09832/6860-60 (Mo. bis Do. 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr; Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr) Diakoniestation / ambulante Pflege Ulmenweg 9, Wassertrüdingen Einsatzleitung u. Beratung: Tel. 09832/68 60 65 Tagespflege Ehingen Am Holderstock 4, 91725 Ehingen Tel.: 09835 / 9779658 Öffnungszeiten:  Mo–Fr. von 08:00 bis 16:30 Uhr Wassertrüdinger Tafel: im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Str. 22 Mittwochs: 14:00 bis 16:00 Uhr Soziale Beratung/ Ausgabe von Berechtigungsscheinen: Rathaus Wassertrüdingen, Besprechungszimmer 14-tägig: dienstags: 9:00 bis 11:00 Uhr

[close]

p. 9

Vereine Bewegungsbad/Gymnastik (im Förderzentrum „Vom Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8) Montag: 14:15 bis 15:00 Uhr Wassergymnastik 15:15 bis 16:00 Uhr Wassergymnastik Mittwoch: 18:30 bis 19:15 Uhr Wassergymnastik 19:45 bis 20:30 Uhr Wassergymnastik Donnerstag: 10:15 bis 11:00 Uhr Wassergymnastik In den Schulferien ist das Bad geschlossen! Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Freitag und Samstag ab 19:30 Uhr offener Treff für alle zum Ratschen, Kickern, Freunde treffen. Alle sonstigen Termine gibt’s auf unserer Homepage www.g-haus.net 20:00 Uhr Liebenzeller Gemeinde: „Mehr als Gospelchor“ Gunzenhausen 21:00 Uhr Heilig Geist Kirche: Gospelchor Geilsheim 10./11. 10.  Chorausflug nach Regensburg mit Auftritt im Dom 09 Kreativladen e.V. Wassertrüdingen 31. 10.  um 18:30 Uhr „Österreichischer Abend“ bei Theo im Stadl in Wassertrüdingen Eingeladen sind alle unsere Mitglieder, ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte, sowie alle Freunde der EUROPA-UNION Es ergeht zeitgerecht eine gesonderte Einladung Mühltorstraße 1 · 91717 Wassertrüdingen Tel. 0159/02333253 · email: kreativladen@gmx.de www.facebook.com/Kreativladen.wassertruedingen Öffnungszeiten: jeden Freitag von 9–18 Uhr jeden Samstag von 9–13 Uhr Jubiläum zum 1-jährigen Bestehen Unser Jubiläum zum 1-jährigen Bestehen fällt mit dem Herbstmarkt (Sonntag, 04. Oktober) zusammen. Wir haben für Sie von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und laden Sie ein, Ihrer Kreativität bei unserer Bastelaktion für Groß und Klein freien Lauf zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Kreativladen-Team Förderzentrum „Vom Guten Hirten“ Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Ansbacher Straße 8 • 91717 Wassertrüdingen Tel. 09832-68600 Sie möchten sich informieren, weil • Ihr Kind Lern- und Konzentrationsprobleme hat • I hr Kind besondere Fördermaßnahmen braucht Dann informieren Sie sich in unserer Einrichtung Wir bieten unter anderem: • Lernen in kleinen Klassen in familiären Umfeld • I ndividuelle an den Stärken und Schwächen jedes einzelnen Kindes orientierte Förderung • F  örderung kognitiver und sozialer Kompetenzen • F  örderung grundlegender lebensbedeutsamer Kenntnisse und Fähigkeiten • M  öglichkeit des Besuchs der Heilpädagogischen Tagesstätte bis 16:00 Uhr am Nachmittag mit begleitenden therapeutischen Maßnahmen (Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik) Ihr Kind wird mit dem Bus zu Hause abgeholt und zurück gebracht. Besichtigung der Einrichtung ist nach Termin­ ab­ sprache jederzeit möglich. Wir rufen sie auch gerne zurück! Freiwillige Feuerwehr Die Freiwillige Feuerwehr Wassertrüdingen präsentiert sich auf ihrer Website mit aktuellen Berichten und viel Information unter www.feuerwehr-wassertruedingen.de Gewerbeverband Wassertrüdingen Ortsverband Wassertrüdingen Ulrich Straller, 1. Vorsitzender Poststr. 6, 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832 / 505 Gospelchor „More than Words“ Wassertrüdingen Chorleiterin: Anke Seefried, Tel. 09832/218459 Anfragen zu Auftritten: Hanna Karl, Tel. 09832/7725 Jeden Donnerstag 20:00 Uhr Chorprobe in der Betty-Staedler-Schule (nicht in den Ferien) Lust am Singen? Einfach mal vorbeikommen! 03. 10.  Gospelnacht 19:00 Uhr Evang. Stadtkirche: „More than words“ Wassertrüdingen ELJ Wassertrüdingen Treffpunkte: Donnerstag ab 18 Uhr im evang. Gemeindehaus für alle Jugendlichen ab Konfirmations­ alter!

[close]

p. 10

10 Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Reha-Sport Wassertrüdingen e.V. Teilnahme an den Übungsabenden mit Reha-Sport Verordnung vom Arzt oder auch privat. Übungsabende in den Räumen vom „Zum Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8: Montag: Trockengymnastik Wassergymnastik Donnerstag: Wassergymnastik 19:15–20:00 Uhr 19:15–20:00 Uhr 20:00–20:45 Uhr 18:30–19:15 Uhr Liederkranz Wassertrüdingen Kontakt: Peter Titze, Tel: 09832 / 433  roben am Dienstag um 20.00 Uhr in der BettyP Staedtler- Mittelschule. Alle Männer sind herzlich Willkommen! 09. 10.  Hüttenabend auf dem Hesselberg Reservistenkameradschaft und Kriegerverein Wassertrüdingen Öffnungszeiten Vereinslokal „Forstkeller” Donnerstag bis Samstag ab 15:00 Uhr. Sonntag und Feiertag ab 17:00 Uhr geöffnet Familiennachmittag im Forstkeller nach Vereinbarung. Obst- und Gartenbauverein Wassertrüdingen Auskunft bei: Otto Würth, Tel. 09832 / 382 oder Karl Dannenbauer 09832 / 244 Wir laden ein zum 1. Mostfest am Parkplatz Streuobstwiese/Tennisplatz am Samstag, 24. Oktober 2015 Ab 13.30 bis ca. 16.00 Uhr besteht die Möglichkeit eigenes Obst (Äpfel/Birnen) pressen und in Vakuum-Packs abfüllen zu lassen. Preis für 5 Ltr-Pack 3,60 €, für 10 Ltr-Pack 6,20 €. Auch ohne Obstanlieferung kann natürlich Saft erworben werden, allerdings nur soweit unser Vorrat reicht. Erst die Arbeit dann das Vergnügen, ab ca. 15.30 Uhr gemütliches Beisammensein bei Most, Hitzplatz und Musik. Senioren- und Pflegeheim Wassertrüdingen des Landkreises Ansbach Bahnhofstr. 31 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/689990 Übungsabend in den Räumen der KG-Praxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17: Mittwoch: Trockengymnastik 19:15–20:00 Uhr Während der Schulferien keine Übungsabende Auskünfte erteilt Physiotherapeut Engelhardt Erich unter der Telefon-Nr. 09832 705030 oder bei KGPraxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17 VdK Ortsverband Wassertrüdingen Rechtsberatung in der Sozialgesetzgebung In der Kreisgeschäftsstelle Ansbach, Nürnberger Str. 38 a, 91522 Ansbach nach (tel.) Terminvereinbarung: Montag bis Donnerstag:   8:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 16:00 Uhr Freitag   8:00 bis 12:00 Uhr Tel.: 0981 / 977 864 0 • Fax: 0981 / 977 864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de Impressum: „Wassertrüdingen aktuell” erscheint monatlich. Verantwortlich sind: Für Druck, Gestaltung und Verteilung: Werbegemeinschaft Wassertrüdingen 1. Vorstand Thomas Kredel (Tel. 09832/243) Für Stadtnachrichten: Stadt Was­ ser­­ trü­ din­ gen (Tel.: 09832/6822-0) Für Werbeanzeigen und sonstige Nachrichten zeichnet der jeweilige Verfasser der Anzeige oder Nachricht verantwortlich Druck: W. Baierlein, Wassertrü­ dingen.

[close]

p. 11

Vereine Neuer Service des VdK: Ab sofort ist eine Beratung in der Geschäftsstelle in Dinkelsbühl jeden Dienstag nach Terminvereinbarung von 8:30–11:30 Uhr möglich, bzw. eine Terminvereinbarung gewünscht. Bitte nutzen Sie dieses Angebot um längere Warte­ zeiten in Zukunft vermeiden zu können!! Zusätzlicher Sprechtag in DKB: Jeden 2. Donnerstag im Monat (gerade Woche) von 8:30–11:30 Uhr Ausschließlich nach Terminvereinbarung!! Terminvereinbarung unter: Tel.: 0981 / 977864 0 Fax: 0981/ 977864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Verein für Haus- und Wohn­ eigentum Wassertrüdingen 17. 10.  Fränkische Erlebnisschlachtschüssel Abfahrt: 10:00 Uhr Treffpunkt: Busparkplatz bei der Realschule Kosten: 7,– € (Leistungen: Fahrt, Führung und Erlebnis­ schlachtschüssel) Anmeldeschluss: 14. 10. Motto:  Erlebnis für Geist und Körper  10:30 Uhr Die Kirchenführung mit Kurzvortrag durch Horst Dierolf.  Horst Dierolf ist als Lehrersohn in Lentersheim aufgewachsen und ist bis heute im Herzen ein Lentersheimer. Er ist Heimatforscher und kennt wie kein anderer die Lentersheimer Geschichte und die der Grafen von Lentersheim.  11:45 Uhr Erlebnisschlachtschüssel im Gasthaus Vogt in Lentersheim 11 Werbegemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Thomas Kredel, 1. Vorsitzender Poststraße 4 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/243 Nach einer langen Umbaumaßnahme, können wir nun endlich die Eröffnung unseres Geschäfts in der Marktstr. 10 ankündigen. Wir haben es dank der vielen Helfer geschafft, den alten und ehrwürdigen Räumlichkeiten ein neues Gesicht zu verleihen. Hierbei ein besonderer Dank an die Fa. Kirchdörfer für die gute Zusammenarbeit. Damit wird eine große Vision Wirklichkeit, die wir gemeinsam seit vielen Jahren verfolgen. Viel Arbeit und Herzblut stecken in unserem neuen Salon. Darauf sind wir stolz, und das Ergebnis wollen wir Ihnen gerne zeigen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im neuen Salon ab dem 13. Oktober 2015 Abgabeschluss für Inserate und Vereinsnach­ richten ist der 17. Oktober um 9:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden. Haben wir Sie neugierig auf die neuen Geschäftsräume und das Team gemacht? Vorbei schauen lohnt sich. Der Altstadt Bader Reichelt ein Name – eine Berufung Friseure aus Leidenschaft !

[close]

p. 12

12 Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen 04. 10.  09:00 Uhr Gottesdienst zum Erntedankfest im Zehntstadel Ruttmann mit Pfarrer Ahnert und dem Posaunenchor anschließend Kirchenkaffee und Frühschoppen 08.10. FFW: Übung zum Kirchweihauftakt 08.10.  Posaunenchorprobe mit den Unterschwaningern beim Ebert 09.–10. 1  0. Schützenverein Eichenlaub: DSB Pokal Endkampf in Gunzenhausen 11.10. Kirchweihsonntag 02.10. 20.00 Uhr 2. Silentparty Sportverein 03.10.  Teilnahme Gospelchor bei der Gospelnight in Wassertrüdingen 21.10.  20.00 Uhr 1. Singstunde Gesangverein bei Edelmann – neue Sänger herzlich willkommen 31.10. 17.00 Uhr Brotbacken am Backhaus 04.10.  09.00 Uhr Gottesdienst zum Ernte­ dankfest in Altentrüdingen im Zehnt­ stadel Ruttmann mit Pfarrer Ahnert und dem Posaunenchor anschließend Kirchenkaffee und Frühschoppen 05.10.  20.00 Uhr Terminabsprache im Gasthaus Gebert 06.10.  18.00 Uhr SVO: Kirchweihanstich im Sportheim 07.10.  20.30 Uhr Ausspracheabend im Gasthaus „Zum Brui“ 08.10.  19.00 Uhr Schützenverein: Preisverteilung des Kirchweihschießens im Gasthaus Gebert 11.10. Kirchweih 11.10.  14.00 Uhr Standkonzert zum Kirchweihsonntag am Dorfplatz mit der Dittenheimer Blaskapelle 12.10. 13.00 Uhr FFW: Hauptübung??? www.altentruedingen.de Neues auch immer unter: Reservistenkameradschaft Obermögersheim 14.10.  20.00 Uhr RK-Monatsversammlung im Gasthaus „Zum Brui“ Gesangverein Sängerlust 1904 Obermögersheim 22.10.  20.00 Uhr Gesangverein: 1. Singstunde nach der Sommerpause 19./20. 09. K  irchweih Europa-Show-Tanzgarde Info: Tel. 0152/ 54213468, Höver Thomas, 1. Vorstand, Tel. 0157/74 91 81 08 Lamp Ilona, 2. Vorstand Email: europa-show-tanzgarde@t-online.de oder unter Facebook Europa-Show-Tanzgarde: Jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Verantwortlich: Juliane Lamp, Christina Buckel, Ilona Lamp, Andreas Antoni Europa- Jugend-Tanzgarde: Jeden Montag ab 17.30 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Für Kinder von ca. 11 – 15 Jahren Verantwortlich: Thaliana Ohr, Juliane Lamp Europa-Kinder-Tanzgarde: Jeden Freitag ab 18.00 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Für Kinder von ca. 6 – 11 Jahren Verantwortlich: Sabrina Flauger, Susanne Höver 23.–25. 10. Vereinsausflug nach Österreich 25. 10.  Auftritt der Kinder- u. Jugendgarde am Seniorennachmittag in der Hesselberghalle

[close]

p. 13

Vereine Fischereiverein Wassertrüdingen 1. Vorsitzender Hans Spitzer, Hafenmarkt 12 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/7854. 31. 10. U  mweltschutztag, Arbeitsdienst Treffen: 09:00 Uhr auf der Bürg Jugendgruppe 10. 10. 0  7:00–12:00 Uhr Samstagsfischen – Treffen auf der Bürg 18. 10.  09:00 Abfischen Pfahlweiher Ehingen Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Bis auf weiteres treffen sich Schachinteressierte im Evang. Gemeindehaus in der Eislerstraße 8! Die Spielabende im Gemeindehaus in der Eisler­ straße wurden von Nachwuchsspielern und Schach­ interessierten gerne angenommen, da hier eine ruhige und angenehme Atmosphäre herrscht. Jeder kann Schachspielen, einfach einmal ausprobieren. Spiel- und Trainingsabend immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr. Alles Wissenswerte auch auf unserer Homepage. www.sc-wassertruedingen.de Wir freuen uns auf jeden Schachfreund, Interessenten oder Schnupperer sind herzlich willkommen! Der Schachclub Wassertrüdingen e.V. 13 TSV Wassertrüdingen 24. 10.  20:30 Weinfest des TSV Wassertrüdingen Abteilung Fußball Kreisklasse I Nürnberg/Frankenhöhe 02.10. 19.30 Uhr  TSV – VfB Franken Schillingsfürst 04.10. 15.00 Uhr  Spfr. Dinkelsbühl II – TSV 11.10. 15.00 Uhr  TSV – TSV Bechhofen 18.10. 15.00 Uhr  FC Erzberg-Wörnitz – TSV 24.10. 16.00 Uhr  TSV – SV Weinberg B-Klasse Gruppe 1 Nürnberg/Frankenhöhe 01.10. 17.00 Uhr  TSV II – TSV Dürrwangen II 04.10. 13.00 Uhr  SV Dentlein a.F. II – TSV II 11.10. 13.00 Uhr  TSV II – SG Ehingen/Röckingen II 18.10. 13.00 Uhr  SG Mönchsroth/Wilburgst. – TSV II 24.10. 14.00 Uhr  TSV II – DJK Großenried II Motorradclub Wassertrüdingen (MRCW) 09. 10.  20:00 Uhr Monatsversammlung im Gasthaus Bergblick Schützen – Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft 1598 Schießzeiten: Montag: ab 19:00 Uhr Vorderlader Freitag: ab 18:00 Uhr Jugendtraining Freitag:  ab 19:00 Uhr Allgemeines Training aller Waffen mit Stammtisch Sonntag:  9:30 bis 12:00 Uhr Kurzwaffen und KK-Langwaffen. Bei Bedarf: Samstag ab 13:30 Uhr alle Kaliber Schützenhaus Tel. 09832/9538 Interessenten und Besucher sind herzlich willkommen. Jeden Freitag ab 19:15 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel: 09832/1827 oder 09832/9207 Kegelsportanlage: Bei Interesse und für Reservierungsanfragen wenden Sie sich bitte an Christine Hirsch unter 0151 44 555 739. www.schuetzenverein-wassertruedingen.de Reit- und Fahrverein Wassertrüdingen u. Umgebung e.V. Reitunterrichte in Springen und Dressur für Anfänger und Fortgeschrittene Auskunft: Nicola Fuchs, tagsüber Tel: 0172 7956514 Kontakt: Birgit Gabriel, Tel: 09831/7775 www.rfv-wassertruedingen.de Abteilung Handball Training:  jeweils freitags 18:00–20:00 Uhr in der Hesselberghalle Schachclub Wassertrüdingen Interesse am Königsspiel? Wer sich für Schach interessiert oder Schach erlernen oder hineinschnuppern möchte, ist beim Schachclub Wassertrüdingen genau richtig. Einfach vorbeikommen zum unverbindlichen Kennenlernen Bei den regelmäßigen Schach­ abenden. Schützenverein „Eichenlaub” Schießtraining: Jeden Mittwoch und Freitag ab 18:30 Uhr (auch für Jugendliche u. Interessierte am Schießsport)

[close]

p. 14

14 FC Geilsheim 02.10. 20.00 Uhr 2. Silentparty Kreisklasse Neumarkt/Jura West Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Sportverein Obermögersheim 06.10.  18.00 Uhr Kirchweihanstich im Sportheim Schützenverein „Weiße Rose” Schießtraining: Mittwoch 19:00 Uhr und Montag 19:00 Uhr (Jugend) 08.10.  19.00 Uhr Preisverteilung des Kirchweihschießens im Gasthaus Gebert B-Klasse West 2 Jura/Neumarkt: 03.10.  13.00 Uhr  SpVgg Kattenhochstatt II – SVO Kirchweihspiel 11.10.  15.00 Uhr  SVO – SV Lellenfeld 18.10.  15.00 Uhr  SVO – SG Heidneh./Hechl./ Döckingen 25.10.  13.00 Uhr  FC/DJK Weißenburg II – SVO 04.10.  15:00 Uhr  SV Westheim – SG Geilsh./ Unterschw. 11.10.  15:00 Uhr  1. FC Gunzenhausen – SG Geilsh./Unterschw. 18.10.  15:00 Uhr  SpVgg Kattenhochstatt – SG Geilsh./Unterschw. 25.10.  15:00 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. – SV Cronheim (in Unterschw.) B-Klasse Neumarkt/Jura West 04.10.  13:00 Uhr  SV Westheim II. – SG Geilsh./ Unterschw. II 11.10.  13:00 Uhr  1. FC Gunzenhausen II – SG Geilsh./Unterschw. II 18.10. SG Geilsh./Unterschw. spielfrei 25.10.  13:00 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. II – SV Cronheim II (in Unterschw.) Seniorensportgruppe Treffpunkt: jeweils 17:45 Uhr am Sportplatz 09.10., 23.10.

[close]

p. 15

Kulturring Nachrichten aus Wassertrüdingen Neue VHS-Kurse im Oktober / November 2015: 15 Landestheater Dinkelsbühl 27. 10.  20:00 Uhr „Der Gott des Gemetzels“ Schauspiel von Yasmina Reza Im Bürgersaal (Kirchgasse) – Einlass: ab 19:30 Uhr kein Kartenvorverkauf – Eintritt: 6,00 € Feldenkrais ab Donnerstag, 08.10.2015, 8 x von 17:30 bis 19:00 Uhr, Schule „Vom Guten Hirten“ Urologe – nur ein Arzt für Männer?, Mittwoch, 14.10.2015 von 19:30 bis 21:00 Uhr, Vortrag Dr. Wolfgang Breit, im Museum FLUVIUS Fantasiereisen für Erwachsene, ab Freitag, 16.10.2015, 2 x von 18:45 bis 20:00 Uhr, neue Schulmensa Fantasiereisen für Kinder (6–10 J), ab 16.10.2015, 2 x von 17:00 bis 18:15 Uhr, neue Schulmensa Für jeden Patienten das richtige Implantat, Mittwoch, 11.11.2015 von 19:30 bis 21:00 Uhr, Vortrag von Dr. med. Peter Tichy im Museum FLUVIUS Mineralstoffe nach Dr. Schüssler, 12.11.2015, 4 x von 19:00 bis 21:00 Uhr im Museum FLUVIUS Wassertrüdinger Figurentheater Fürnheimer Puppenbühne Auszug aus dem Spielplan: 02.10. 16:00 Uhr  Affe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) 03.10. 16:00 Uhr  Affe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) 11.10. 16:00 Uhr A  ffe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) 25.10. 16:00 Uhr  Kasperle und die freche Maus (ab 3 Jahren) 06.11. 20:00 Uhr  Glöckner von Notre Dame – Gastspiel (für Erwachsene) 07.11. 16:00 Uhr  Affe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) Eintrittspreise: Kinder nur 3 € pro Nase Erwachsene 4 € pro Nase Spielort: Neue Schulgasse 1 in 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/704490 Kartenvorverkauf: FLUVIUS-Museum, Marktstraße 1, Tel. 09832/6822-15 BITTE BEACHTEN: Um ein Zustandekommen der einzelnen Kurse zu gewährleisten, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich !!! Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Anmeldungen auch direkt im Internet möglich unter: www.vhs-lkr-ansbach.de Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: www.vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de

[close]

Comments

no comments yet