Embed or link this publication

Popular Pages


p. 1

September 2015 Aktuell Verant wor tlic h Werbe gemein s c ha f t Wasse r tr Stadt W üdingen e. V. u a s s er t r üdinge nd n Abgabeschluss für Inserate und Vereinsnach­richten ist der 14. September um 9:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden.

[close]

p. 2

02 Amtsblatt und Stadtinfos Notfallnummern: Polizei: Tel. 110 Rettungsdienst und Feuerwehr: Tel. 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116 117 Nachrichten aus Wassertrüdingen Amtsstunden im Rathaus: Montag 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr Dienstag bis Freitag: 8 – 12 Uhr Bürgermeister-Sprechstunden jederzeit nach Vereinbarung. Stadtrat 08.09.2015 Bauausschusssitzung 14.09.2015 Sondersitzung Stadtrat 28.09.2015 Stadtratssitzung Giftnotruf Bayern Tel. 089/19240 Sperrnotruf für EC-Karten & Handy Tel. 116 116 Zahnärztlicher Notdienst: www.zahnnotdienst.de Wasserwerk und Kläranlage: 0160/92069189 Sprechtag der AOK Bayern Jeden Dienstagnachmittag im Rathaus von 14:30 bis 17:00 Uhr Amtstag des Rechtspflegers des Amtsgerichts Ansbach Im Monat September findet kein Sprechtag des Rechtspflegers statt. Nächster Termin: Montag, 05.10.2015 von 08:30 bis 14:30 Uhr im Rathaus (Beratungszimmer) Ausbildungscoaching Beratung für junge Menschen in der Berufsorientierung und während der Ausbildung Sprechzeiten: nach Vereinbarung Ansprechparter: Siegfried Voß, EJSA Rothenburg gGmbH, Tel.: 09861/ 9369-424 Gelber Sack Mittwoch, 23.09.2015 Probealarm der Sirenen im Stadtgebiet Samstag, 12.09.2015 (Der Probealarm wird zwischen 11:00 und 11:30 Uhr ausgelöst) Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Mittwoch, 30.09.2015 von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:30 Uhr – nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung mit Angabe der Versicherungsnummer (Tel. 09832/6822-24 oder 09832/6822-22) Straßenreinigung Die Kehrmaschine fährt am Freitag, 11.09.2015. Beflaggung Sonntag, 06.09.2015 – Tag der Heimat Mülltonne Dienstag, 08.09.2015 und Dienstag, 22.09.2015 Außensprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales Dienstag, 08.09.2015 im Landratsamt Ansbach von 09:00 bis 14:00 Uhr Volkshochschule Wassertrüdingen Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: https://vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Biotonne Dienstag, 01.09.2015, Dienstag, 15.09.2015 und Dienstag, 29.09.2015 Aktivsenioren Bayern Info und Beratungstag immer am 1. Montag im Monat im Landratsamt Ansbach Grüne Tonne Mittwoch, 30.09.2015 Obstversteigerung 2015 Der diesjährige Obstertrag der Stadt Wasser­ trüdingen an Straßen, Wegen und Plätzen soll an den Meistbietenden vergeben werden. Interessenten werden gebeten, sich den Ertrag der städtischen Obstbäume anzusehen und schriftliche Angebote abzugeben. Diese Angebote sollen mit ihrem Namen und Anschrift versehen, bis spätestens 07.09.2015 bei der Stadt, Zimmer Nr. 12 oder im Briefkasten der Stadt (Eingang Stadtbücherei) abgegeben bzw. eingeworfen werden. Die städtischen Obst­ bäume sind nummeriert und befinden sich: • S  udetenstraße (von Baudenhardtweg bis Ansbacher Straße) Nr. 51 – 76 •  Parkplatz Ansbacher Straße Nr. 84 – 102 • B  runnenstube (beim TSV-Sportplatz, Richtung Lentersheim) Nr. 110 – 120 • A  n der Turnhalle Industriestraße Nr. 121 – 129 • P  arkplatz Industriestraße (gegenüber früh. Fa. Bernecker) Nr. 130 + 131 Die Vergabe findet dann ab Mittwoch, den 09.09.2015 statt. Nach der Vergabe werden die Interessenten verständigt.

[close]

p. 3

Amtsblatt und Stadtinfos Von Reichenbach, Fürnheim und Altentrüdingen mit Höchstgeschwindigkeit ins Netz Geschafft!!! In den drei Ortsteilen der Stadt Wassertrüdingen stehen den Kunden von inexio seit einigen Tagen leistungsstarke Anschlüsse ins Internet zur Verfügung. Mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/sec gehören Wartezeiten und sich drehende Eieruhren beim Surfen der Vergangenheit an. Nachrichten aus Wassertrüdingen 03 „Das Internet hat unser Leben verändert“, erklärte Anja Schramm, Leiterin Vertrieb Kommunen bei inexio, im Rahmen der offiziellen Einweihung. „Beispiele wie der Erfolg des Streamingdienstes Netflix, der im letzten Jahr in Deutschland startete, zeigen, wie der Bandbreitenbedarf immer weiter steigt“. Die Firma inexio hat in den letzten Monaten Glasfaserkabel bis in die Orte verlegt und eigene Technikstandorte eingerichtet. Auf den letzten Metern setzt das Unternehmen auf die vohandenen Kupferkabel. „Heute ist ein guter Tag für die Menschen und die Gewerbetreibenden in den drei Orten“, freute sich der Erste Bürgermeister Günther Babel. „Ein langes Ringen um eine moderne und leistungsfähige Internetanbindung hat heute einen guten Abschluss gefunden. Das stärkt die Orte und hält junge Menschen und Familien in der Region.“ In den nächsten Wochen und Monaten wird inexio – entsprechend der Restlaufzeiten der bestehenden Verträge – die Kunden auf das neue Netz portieren. Rechtzeitig vor diesem Umzug erhalten die Kunden die neue Hardware (Router) zugeschickt. Wer sich über die neuen leistungsstarken Anschlüsse informieren möchte, der findet unter www.myquix.de alle Informationen zu den Tarifpaketen und die entsprechenden Formulare zum Download. gen die Stadt Wassertrüdingen mit der neuesten Breitbandtechnologie und machen die Kommune damit zukunftssicher“ sagt Markus Sand, Kommunalbeauftragter Telekom Deutschland. Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Gleichzeitig wird eine Firma für die notwendigen Tiefbaumaßnahmen ausgesucht und das notwendige Material bestellt. Sobald alle Kabel verlegt und Multifunktionsgehäuse aufgestellt sind, erfolgt der Anschluss ans Netz der Telekom. In der Regel vergehen zwischen dem Vertragsabschluss und der Buchbarkeit der Anschlüsse gerade einmal zwölf Monate. Wer sich für einen der neuen Anschlüsse interessiert, der kann sich über die kostenlose Hotline 0800 330 3000, im Telekom Shop, auf: www.telekom.de/verfuegbarkeit oder bei dem Vertriebspartnern vor Ort: Expert Schlagenhauf, Nürnberger Str. 113, Gunzenhausen über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife informieren und vorab registrieren lassen. Schnelles Internet für das Gewerbegebiet in Wassertrüdingen Die Entscheidung ist gefallen: Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in der Stadt Wassertrüdingen erhalten. 97 Haushalte im „Opfenrieder Feld“ bekommen im dritten Quartal 2016 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s. Damit werden die Kunden von Wassertrüdingen ruck zuck ins Internet gehen. „Wir haben mit der Telekom einen starken Partner an unserer Seite. So können wir unseren Bürgern und Unternehmen in Kürze den begehrten Zugang zum schnellen Internet ermöglichen“, sagt Bürgermeister Günther Babel. „Auch für Arbeitnehmer mit Home Office und Selbständige ist eine schnellere Anbindung an das Netz entscheidend und ein Mehrwert für ihre Immobilie. Breitband ist ein wichtiger Standortfaktor.“ „Wir danken der Stadt Wassertrüdingen für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns darauf, das Projekt zügig anzugehen,“ sagt Klaus Buck, Key Account Manager Technik. „Wir wissen, wie wichtig ein schneller Internetanschluss ist. Deshalb wollen wir so vielen Menschen wie möglich einen solchen Anschluss zur Verfügung stellen. Wir versor- Die Stadt Wassertrüdingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n eine/n Pächter/in für das Traditionsgasthaus „Zur Sonne“ (mit Sonnensaal) im Zentrum von Wassertrüdingen. Der/die Pächter/in soll die Traditionsgaststätte bewirtschaften und die Gastzimmer (14 DZ / 2 EZ) vermieten. Eine Einliegerwohnung ist vorhanden. Die Stadt Wassertrüdingen richtet im Jahr 2019 die Bayerische Landesgartenschau aus. Bei Interesse kann ein Exposé angefordert werden (Tel.: 0 98 32/68 22-0; Email: poststelle@stadt-wassertruedingen.de). Bewerbungen werden bis zum 07.09.2015 berücksichtigt.

[close]

p. 4

04 Amtsblatt und Stadtinfos Fortgeschriebene Gartenschauplanung vorgestellt – 18 Hektar Fläche In der jüngsten Sitzung des Stadtrates hat Planer Maik Böhmer vom Büro „planorama“, (Preisträger des ausgelobten Wettbewerbs) die fortgeschriebene Planung, welche mit der Hochwasserschutzplanung abgestimmt ist, vorgestellt. Auf dem insgesamt knapp 18 Hektar großen Gartenschauareal sei eine erhebliche Aufwertung des öffentlichen Raums möglich, so Böhmer. Diese Aufwertung käme nicht nur den Gästen, sondern insbesondere auch den Einheimischen zugute. Während im Klingenweiherpark Wege und Stege um und über die Weiher zu einem Hochpunkt führen sollen, stehe im Bereich Wörnitzpark der so genannte „Mühlteich“ im Zentrum des städtebaulichen Interesses. Insbesondere die Heubrücke als neuer Zugang zur Altstadt könne mit einem „Gelenk“ erheblich aufgewertet werden, der Zugang zum Festplatz „Bürg“ werde ansprechend gestaltet. Böhmer baut nach eigenen Angaben seine Planungen auf die historische Entwicklung der südlichen Stadt auf, in der das alte Wasserschloss und das Stadtmühlenensemble die prägenden Objekte waren. Einen Beschluss über die Planung konnte der Stadtrat noch nicht fassen, da die Kosten noch nicht abschließend eruiert werden konnten. Dieser Beschluss wird voraussichtlich in der Stadtratssitzung am 28. September. Am 14. September findet zudem noch eine Sondersitzung des Stadrates statt, da die SPD-Fraktion die Aufhebung eines Beschlusses vom 01.04.15 beantragt hat – mit knapper Mehrheit wurde damals der Abriss des alten Lagerhauses am Wörnitzufer beschlossen. Nachrichten aus Wassertrüdingen Alltagsbegleiter/in in der Seniorenbetreuung – Qualifizierungsmaßnahme Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach bietet in Zusammenarbeit mit dem Zentralen Diakonieverein in Schillingsfürst eine 17-tägige Schulungsmaßnahme zur Alltagsbegleiterin/zum Alltagsbegleiter in der Seniorenbetreuung an. Die Alltagsbegleiter unterstützen und betreuen Senioren im Dorf im täglichen Leben, sie geben z. B. Hilfe beim Kochen, bei Reinigungsarbeiten, bei der Wäschepflege, sie begleiten zum Einkauf oder zum Arzt oder bei Behördengängen usw. Dadurch können Senioren möglichst lange selbständig in ihrer gewohnten dörflichen Umgebung alt werden. Auch die Angehörigen, die oft nicht mehr im Dorf wohnen, können beruhigt sein, da ihre Senioren gut im Alltag begleitet und betreut werden. Der Lehrgang vermittelt grundpflegerische und hauswirtschaftliche Kenntnisse, die auch als Erwerbsmöglichkeit genutzt werden können. Der nächste 17-tägige Lehrgang beginnt am 09. November 2015 an der Landwirtschaftsschule Ansbach und endet am 14. März 2016 mit der Übergabe eines Zertifikates. Der Seminartag ist in der Regel der Montag, er beginnt um 09.00 Uhr und endet um 16.15 Uhr. Das Seminar kostet 300,00 € pro Teilnehmer. Interessierte melden sich bitte bis spätestens 16. Oktober 2015 am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach, Tel. 0981-8908-0, an. Hinweis auf Nichtbeachtung der Trinkwasserverordnung Das Gesundheitsamt Ansbach macht aus aktuellem Anlass auf rechtlichen Anforderungen und Konsequenzen bei Nichtbeachtung der Trinkwasserverordnung aufmerksam. In unserem Gemeindegebiet sind die Grundstücke, auf denen Wasser verbraucht wird, an die öffentliche Wasserversorgungeinrichtung angeschlossen. Zusätzlich zum Wasserbezug aus dem öffentlichen Netz werden aber teilweise auch Hausbrunnen betrieben, aus denen sich Inhaber mit Brauch- aber auch Trinkwasser versorgen. Dabei ist das Wasser in konkreten Fällen verunreinigt und nur für Nicht-Trinkwasserzwecke (z.B. Gartenbewässerung) geeignet. Durch den Genuss oder Gebrauch von verunreinigtem Wasser ist mit einer Schädigung der menschlichen Gesundheit insbesondere durch Krankheitserreger zu rechnen. Es darf folglich nicht als Trinkwasser abgegeben und anderen nicht zur Verfügung gestellt werden. Wer vorsätzlich oder fahrlässig verunreinigtes Trinkwasser abgibt, begeht eine Straftat. Wer gegen die Untersuchungs-, Informations- oder Anzeigepflicht verstößt, handelt ordnungswidrig (§§24, 25 TrinkwV2001). Das Gesundheitsamt Ansbach behält sich eine Besichtigung von Wasserversorgungsanlagen einschließlich der Entnahme und Untersuchung von Wasserproben im Stadtgebiet vor. Für etwaige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Landratsamt Ansbach -Gesundheitsamt-, Tel. (0981) 468-7003

[close]

p. 5

Amtsblatt und Stadtinfos Die Behindertenbeauftragten der Stadt Wassertrüdingen stellen sich vor Nachrichten aus Wassertrüdingen für Menschen mit und ohne Behinderung einzusetzen. Konkret setzen wir uns beispielsweise ein, für die barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Raumes und öffentlicher Einrichtungen wie dem Rathaus. So haben wir intensiv mitgewirkt bei dem Sonderinvestitionsprogramm „Bayern barrierefrei 2023“, für das Wassertrüdingen als Modellkommune ausgewählt wurde. Vor allem sind wir auch Ansprechpartner und Mittler für behinderte Menschen und deren Angehörige. Wenn Sie Ideen, Wünsche oder Anregungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. 05 Große Beteiligung an Umfrage zu Interesse an einem Fitness-Studio in Wassertrüdingen Im April hat das Citymanagement im Auftrag der Stadt Wassertrüdingen im Aktuell eine Umfrage zum Interesse an einem Fitness-Studio in Wassertrüdingen durchgeführt. Die Umfrage fand mit 250 Rückläufen eine rege Beteiligung. Alle drei abgefragten Trainingsformen wurden sehr häufig angekreuzt, wobei das GeräteTraining mit 180 Nennungen etwas vor dem Ausdauer-Training lag, gefolgt von den Gruppen-Fitnesskursen wie beispielsweise Spinning oder Body-Forming. Etwas mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer würde auch einen Entspannungsbereich mit Sauna nutzen. Seit Juli 2014 sind wir – Dieter Schröder und Irmgard Zäh – die vom Stadtrat benannten Behindertenbeauftragten der Stadt Wassertrüdingen. Die UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) ist seit März 2009 für Deutschland verbindlich. Damit gilt es, die Idee der Inklusion, also der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen, umzusetzen. Unsere Aufgabe als Behindertenbeauftragte der Stadt Wassertrüdingen ist es, die Interessen von Menschen mit Behinderung in der Stadtpolitik zu vertreten und uns für gleichwertige Lebensbedingungen in Wassertrüdingen Ihre Behindertenbeauftragten Dieter Schröder und Irmgard Zäh Wassertrüdingen Aktuell E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de

[close]

p. 6

06 Amtsblatt und Stadtinfos ergesetzes (GrStG) in der derzeit gültigen Fassung die Grundsteuer für da0 Nachrichten aus Wassertrüdingen Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen: 04.09.  14.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim, Bahnhofstraße 31 (Pfarrer Fleps) 06.09.  09.45 Uhr Sakramentsgottesdienst (Hl. AM mit Traubensaft) Predigt zu Lukas 17,11–19 „Einer sagt DANKE“ in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) 12.09.  13.00 Uhr Traugottesdienst in der Stadtkirche (Prediger Geggus) 13.09.  08.45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Pfarrer Fleps)  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) Predigt zu Matthäus 6,25–34 „Von Sorgen – und wie man sie los wird. 15.09.  08.00 Uhr Ökum. Schulanfangsgottesdienst der 2.–4. Klasse in Heilig Geist (Pfarrer Granzin und Maria Kaiml)  09.00 Uhr Ökum. Schulanfangsgottesdienst der 1. Klasse in der Stadtkirche Wassertrüdingen (Pfarrer Fleps und Maria Kaiml)  09.00 Uhr Schulanfangsgottesdienst Mittelschule 5.–6. Klasse (evang.) in der St. Johanniskapelle (Pfarrer Ahnert)  09.00 Uhr Schulanfangsgottesdienst Mittelschule 7.-V1 (evang.) in Heilig Geist (Pfarrer Huber) 18.09.  14.30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim, Bahnhofstraße 31 (Pfarrer Ahnert)  5.30 Uhr Gottesdienst im Senio1 renheim der AWO, Dinkelsbühler Str. (Pfarrer Ahnert) Autohaus Krebs ist Spitze beim Opel-Werkstatt-Test! Evangelische Kirche Tel. 09832 / 253 • Fax 09832 / 9618 dekanat.wassertruedingen@elkb.de Regelmäßige Gottesdienste: So.........  9:45 Uhr G  ottesdienst in der Stadt­ kirche So.........  9:45 Uhr K  indergottesdienst im Gemeindehaus Regelmäßige Veranstaltungen: (Während der Schulferien finden einige Veransta­ ltungen nicht statt!) Mo. ......  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnulleralarm“ Diana Zaitschek Tel. 09832/706847  16:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnullerbande“ Justine Knott, Tel. 09832/3649563 Di. . ......  10:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe Sabrina Pettella, Tel. 0151/17541282  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Die Windelzwerge“ jeden 1. Dienstag im Monat – Katrin Weiss Tel. 0151/50618179  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Rasselbande“ Claudia Schmidt, Tel. 09832/706459 – jeden 2. und 4. Dienstag im Monat  20:00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus Mi.........  14:30 Uhr Baby-Mutter-Kind-Gruppe  Kim Steinacker Tel. 0151/29902843 Simone Gries Tel. 09832/9798  16:00–17:30 Uhr Tanzen-Turnen-Toben in der Förderschule „Vom Guten Hirten“ Das Autohaus Krebs gehört zu den besten und zuverlässigsten Opel-Autohäusern beim „Service rund ums Auto“ im gesamten Bundesgebiet. Im Rahmen einer deutschlandweiten Testserie mit dem Titel „Initiative Top 101% Inspektionsqualität“ wurde der Servicebereich überprüft. Unabhängige Sachverständige der Dekra wurden dabei von der Adam Opel AG beauftragt, im gesamten Bundesgebiet anonyme und anspruchsvolle Werkstattests durchzuführen. Dabei wurden Kraftfahrzeuge mit Fehlern bespickt und zum Service vorgefahren. Der Kfz-Mechaniker Friedrich Menhorn ( Geilsheim ) zeigte sein ganzes Geschick und Können und deckte alle versteckten Fehler auf. Getestet und bewertet wurden auch die erbrachten Reparatur- und Serviceleistungen, sowie die Freundlichkeit der Autohaus Krebs Mitarbeiter und dessen Kundenbetreuung. Somit zählt das Autohaus Krebs in Wassertrüdingen zu den ganz wenigen Betrieben, die für ihre erstklassige Qualitätsarbeit in allen Bereichen mit dem OPEL Service-Pokal belohnt wurden. Karsten Edler, Distriktleiter Service der Adam Opel AG, überbrachte jüngst die Glückwünsche und die Service-Urkunde. Volker Krebs, Geschäftsführer, Gerhard Hauck, Werkstattleiter und Emil Habermeyer, Kundendienstberater vom Autohaus Krebs freuen sich riesig über die Auszeichnung, da dieser Preis einen weiteren Motivationsschub für die Mitarbeiter darstellt. Test eindrucksvoll bestanden. Dazu gratulierte Distriktleiter Karsten Edler, Werkstattleiter Gerhard Hauck, KfzMechatroniker Friedrich Menhorn, Kundendienstberater Emil Habermeyer und Geschäftsführer Volker Krebs. Im Bild von links – Karsten Edler – Gerhard Hauck – Friedrich Menhorn und Emil Habermeyer.  19.30 Uhr Taizé-Andacht in der Stadtkirche 19.09.  10.00–13.00 Uhr Mutter-Kind-Basar in der Hesselberghalle Wassertrüdingen  14.00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps)  16.00 Uhr WAGE-Treff im Gemeindehaus Eingeladen sind alle 10–12 Jährigen Infos gibt es bei Volker Zajitschek Tel. 705250 oder Gaby Karzauninkat Tel. 9331 20.09.  09.45 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche (Dekan Rummel)  09.45 Uhr 1. Kindergottesdienst nach den Ferien im Gemeindehaus  1.00 Uhr Taufgottesdienst in der 1 Stadtkirche (Dekan Rummel)  20:00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus Do.. .......  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Glühwürmchen“ Natalie Meyer, Tel. 09832/704744  18:00 Uhr ELJ Landjugend Wassertrüdingen im Gemeindehaus  18:00–20:00 Uhr Schachclub Wassertrüdingen im Gemeindehaus Fr. und S  a. 19:30 Uhr ELJ Landjugend Wassertrüdingen im Gemeindehaus Alle Mutter-Kind-Gruppen treffen sich im Evang. Gemeindehaus, Eislerstraße 8 24.09.  19.30 Uhr Frauenkreis im Gemeindehaus „Ökum. Gemeinschaft von Taizé“ Ref. Pfarrer Walter Huber, Ehingen Gäste sind herzlich willkommen! Eingeschränkter Dienstbetrieb In der 36. Kalenderwoche (31.08. – 07.09.2015) ist im Rathaus samt Bauamt und Bücherei nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich. Grund hierfür sind Arbeiten an der EDVAnlage – die Servertechnik muss erneuert werden. Wir bitten die Bürger/-innen um Ihr Verständnis, dass in dieser Zeit nicht alle Anliegen sofort oder nur teilweise bearbeitet werden können.

[close]

p. 7

Amtsblatt und Stadtinfos 25.09.  16.00 Uhr Ökum. Gottesdienst vom Christa-Maria-Stift in Heilig Geist (Dekan Rummel und Pfarrer Benini)  19.30 Uhr Abendandacht in der St. Johanniskapelle 26.09.  19.00 Uhr Konzert für Orgel und Cello mit Johannes und Traugott Fünfgeld in der Stadtkirche – EINTRITT FREI 27.09.  08.45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Pfarrer Fleps)  09.45 Uhr Mittelpunkt-Gottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps) mit Kirchencafé  09.45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus Sa.  9:15 Uhr KAJUWA-Treffen im Pfarr1 heim (Kath. Jugend Wassertrüdingen) Nachrichten aus Wassertrüdingen So.........  10:00 Uhr Heilige Messe (9:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte u. Beichtgespräch) Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen:  04.09. Krankenkommunion  18.00 Uhr Euchar. Anbetung zum Herz-Jesu-Freitag 06.09.  11.00 Uhr Weltladen geöffnet; Verkauf an der Kirchentür 10.09.  14.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Senioren­ nachmittag: „Erzählkaffee“ 11.09.  15.30 Uhr Hl. Messe im AWO-Heim Dinkelsbühler Str. 15.09. Schulanfangsgottesdienste: 08.00 Uhr GS 2.–4.Kl. ökum. Hl. Geist, 09.00 Uhr GS 1. Kl. ökum. ev. Stadtkirche, 09.00 Uhr MS 5.–10.Kl. kath. St. Walburga, 09.00 Uhr MS 5.–10. Kl ev. Hl. Geist 10.00 Uhr RS 5. Kl. ökum. Hl. Geist 07 „Tanztee am Nachmittag“ am Dienstag, 22. September 2015 um 14:30 Uhr, im Gasthaus „Weinstube Leidel“ Unterrottmansdorfer Straße 6 in 91586 Lichtenau Unkostenbeitrag: 5 € / Person Liebenzeller Gemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Brauhausstraße 30 www.lgv-wassertuedingen.de Prediger Helmut Geggus (09832/7044551) Diakonin Sarah Löhlein (09832/705670) Jugendreferent Clemens Böhme (0174/6293389) 06. 09.  10.30 Uhr Gottesdienst Predigt: Klaus Ehrenfeuchter Thema: Das Leben auf die Reihe kriegen Parallel: Kinderprogramm Anschließend Mittagessen 13. 09.  18.00 Uhr Abendgottesdienst Predigt: Walter Jarsetz Parallel Kinderprogramm 16. 09.  19.30 Uhr Mission live Missionsbericht von Waldemar Jesse, Russland 17. 09.  14.30 Uhr Begegnungscafe Nette Leute treffen - miteinander Kaffee trinken – ins Gespräch kommen – Andacht Mit Helmut Geggus, Waldemar Jesse 18. 09.  19.30 Uhr Frauenzeit Thema: Gottes Wort hat Kraft Mit Karin Schmid 20. 09.  10.30 Uhr Gottesdienst Einführung unseres Jugendreferenten Clemens Böhme, Mitgliederaufnahme, Verabschiedung von Laura Geggus und Mirijam Kleemann Impuls: Klaus Ehrenfeuchter Parallel Kinderprogramm 27. 09.  18.00 Uhr Abendgottesdienst Predigt: Sarah Löhlein Parallel Kinderprogramm Herzliche Einladung zu weiteren regelmäßigen Veranstaltungen: In der Jugendarbeit, zum Bibelgesprächskreis oder zu verschiedenen Hauskreisen unter www.lgv-wassertruedingen.de Gottesdienste in Schobdach 06.09. 08.45 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Fleps) 20.09.  08.45 Uhr Gottesdienst zur Kirchweih (Dekan Rummel) Der Gemeindebrief sowie alle Veranstaltungen und Termine erscheinen auch auf unserer Homepage www.wassertruedingen-evangelisch.de Voranzeige: KONZERT Wolfgang Buck KUMMDMERNAHAM 10. Oktober 2015, 19.30 Uhr Unterschwaningen, Friederike-Louise-Saal Kartenvorverkauf: 14 € / Abendkasse 16 € (Fluvius/Sparkasse Wassertrüdingen/VR Bank Unterschwaningen) 16.09. Schulanfangsgottesdienste: RS 6. – 10. Kl. kath. St. Walburga RS 6. – 10. Kl. evang. Hl. Geist 20.09.  10.00 Uhr Kindergottesdienst im Pfarrheim 11.00 Uhr Weltladen geöffnet 25.09.  16.00 Uhr Ökum. Erntedankgottesdienst für das Christa-Maria-Stift in Hl. Geist 27.09. 19.00 Uhr KDFB: Weinfest im Pfarrheim Katholische Kirche Regelmäßige Gottesdienste und Veranstaltungen: Mo........  20:15 Uhr Kirchenchor Di.. ........   9:30 Uhr Hausfrauenmesse Mi.........  17:00 Uhr Ministrantenstunde  19:00 Uhr Heilige Messe mit Kelch­ kommunion Do.. .......  15:00 Uhr Sing- und Spielkreis 16:30 Uhr Schülermesse Fr..........  10:30 Uhr Heilige Messe im Seniorenheim, Bahnhofstraße Sa.........  18:00 Uhr Vorabendmesse (17:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte und Beichtgespräch, 17:30 Uhr Rosenkranz) in St. Walburga Christen-Gemeinde Wassertrüdingen Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So......... 10:00 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 19:30 Uhr Bibelstunde Sa......... 19:30 Uhr Jugendstunde Gemeindeleitung: Tel. 09832/7741 Neuapostolische Kirche Wassertrüdingen, Nibelungenweg 8 www.nak-noerdlingen.de oder http://www.nak-sued.de Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So.........   9:30 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 20:00 Uhr Gottesdienst

[close]

p. 8

08 Altratsherrenclub (ARC) Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen AWO-Pflegeheim Wassertrüdingen, Dinkelsbühler Straße 36. Tel: 09832-68311-0 Essen auf Rädern Wir kochen für Sie 365 Tage im Jahr täglich zwei frische, schmackhafte u. gesunde Menüs zur Auswahl. Unseren Service möchten wir vor allem älteren, kranken oder hilfsbedürftigen Menschen anbieten, denen es nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist, regelmäßig eine warme Mahlzeit zu bekommen. Offener Mittagstisch Wer nicht allein zu Hause essen möchte, kann gern an unserem offenen Mittagstisch teilnehmen. Gemeinsam mit anderen Menschen zu speisen, fördert den Appetit. Gleichzeitig können Sie neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen. Unsere Hauswirtschaftsleitung und das Küchen­ team haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Wünsche. Wir nehmen uns gerne Zeit, Ihre Bestellung aufzunehmen. Rufen Sie uns an! 09832/ 68 311-21 Bayerisches Rotes Kreuz   9. 09.  13:45 Uhr Treffen am Rathaus. Fahrt nach Dinkelsbühl-Waldeck. Besichtigung mit Führung der Firma Scherzer Gemüsebau. Beginn 14:30 Uhr. Anschließend Einkehr bei Familie Wetsch in Fürnheim. Rathausgässchen 2 (über dem Bauamt) Auskünfte erhalten Sie bei Ralf Heyer, Dinkelsbühler Str. 32 f · 91717 Wassertrüdingen Tel. 0151-14385543. BRK-Sozialdienst   2. 09.  18:00 Uhr Stammtisch mit Einteilung Kleiderkammer in BRK-Heim, Rathausgässchen 2 17. 09.  Seniorenausflug nach Uffenheim und Weigenheim  Abfahrt: 13:00 Uhr Einstieg Oettinger Straße, 13:05 Uhr Opfenried, 13:10 Uhr Röckingen, 13:15 Uhr Reichenbach, 13:20 Uhr Stahlhof, 13:25 Uhr Fürnheim, 13:30 Uhr Lenters­ heimer Straße, 13:35 Uhr Bahnhof­ straße (BRK-Heim), 13:40 Uhr Berliner Straße, 13:45 Uhr Geilsheim, 13:50 Uhr Altentrüdingen. Anmeldungen bis spätes­ tens 15.09.2015 bei Traudl Österlein (Tel. 09832 / 9138) Annahme von sauberer, tragbarer Kleidung jeden Dienstag von 16:00 –18:00 Uhr in der Kleiderkammer, im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Straße. Jeden Mittwoch von 14:00–16:00 Uhr ist die Kleiderkammer für die gesamte Bevölkerung zum Einkaufen geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rosi Jutzas, Tel. 78 46, Helene Karzauninkat, Tel. 72 17, Traudl Österlein Tel. 91 38 oder Emmi Stolper, Tel. 15 62. Wir bitten die Bevölkerung keine Waren vor die Türe der Kleiderkammer zu legen, sondern diese am Dienstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr abzugeben. Vielen Dank Arbeiterwohlfahrt Wassertrüdingen Vereinsheim und Tagesstätte: Schobdacher Weg 3 Jeden Dienstag ab 15:00 Uhr für Jedermann geöffnet. Kaffee & Kuchen, Unterhaltung, warmes Essen. Beratung und Auskunft: Nach Absprache bei H. Spitzer, Hafenmarkt 12, Tel. 7854.   8. 09.  15:00 Uhr Kartoffel- und Weinfest Jugendrotkreuz Rathausgässchen 2 (über dem Bauamt) Die Ansprechpartner des JRK Wassertrüdingen sind: Yvonne Wittmann, Tel. 09832 13 93 Antonia Riefle, Tel. 0151 42324309 Manuela Keil, Tel. 09832 7689

[close]

p. 9

Vereine Deutsch-Französischer Freundeskreis Unsere Sprachkurse haben bis September Sommerpause Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Förderzentrum „Vom Guten Hirten“ Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Ansbacher Straße 8 • 91717 Wassertrüdingen Tel. 09832-68600 Sie möchten sich informieren, weil • Ihr Kind Lern- und Konzentrationsprobleme hat • I hr Kind besondere Fördermaßnahmen braucht 09 •  Möglichkeit des Besuchs der Heilpädagogischen Tagesstätte bis 16:00 Uhr am Nachmittag mit begleitenden therapeutischen Maßnahmen (Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik) Ihr Kind wird mit dem Bus zu Hause abgeholt und zurück gebracht. Besichtigung der Einrichtung ist nach Termin­ ab­ sprache jederzeit möglich. Wir rufen sie auch gerne zurück! Geschäftsstelle Wassertrüdingen Ulmenweg 9, 91717 Wassertrüdingen Auskunft u. Beratung: Tel. 09832/6860-60 (Mo. bis Do. 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr; Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr) Diakoniestation / ambulante Pflege Ulmenweg 9, Wassertrüdingen Einsatzleitung u. Beratung: Tel. 09832/68 60 65 Tagespflege Ehingen Am Holderstock 4, 91725 Ehingen Tel.: 09835 / 9779658 Öffnungszeiten:  Mo–Fr. von 08:00 bis 16:30 Uhr Wassertrüdinger Tafel: im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Str. 22 Mittwochs: 14:00 bis 16:00 Uhr Soziale Beratung/ Ausgabe von Berechtigungsscheinen: Rathaus Wassertrüdingen, Besprechungszimmer 14-tägig: dienstags: 9:00 bis 11:00 Uhr Bewegungsbad/Gymnastik (im Förderzentrum „Vom Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8) Montag: 14:15 bis 15:00 Uhr Wassergymnastik 15:15 bis 16:00 Uhr Wassergymnastik Mittwoch: 18:30 bis 19:15 Uhr Wassergymnastik 19:45 bis 20:30 Uhr Wassergymnastik Donnerstag: 10:15 bis 11:00 Uhr Wassergymnastik In den Schulferien ist das Bad geschlossen! Dann informieren Sie sich in unserer Einrichtung Wir bieten unter anderem: • Lernen in kleinen Klassen in familiären Umfeld • I ndividuelle an den Stärken und Schwächen jedes einzelnen Kindes orientierte Förderung • F  örderung kognitiver und sozialer Kompetenzen • F  örderung grundlegender lebensbedeutsamer Kenntnisse und Fähigkeiten ELJ Wassertrüdingen Treffpunkte: Donnerstag ab 18 Uhr im evang. Gemeindehaus für alle Jugendlichen ab Konfirmations­ alter! Freitag und Samstag ab 19:30 Uhr offener Treff für alle zum Ratschen, Kickern, Freunde treffen. Alle sonstigen Termine gibt’s auf unserer Homepage www.g-haus.net

[close]

p. 10

10 Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Gewerbeverband Wassertrüdingen AUF DIE PlÄTZE, FERTIG, LOS... Für viele Kinder geht‘s im September mit dem Kindergarten und der Schule los. Eine aufregende Zeit beginnt. Wir wollen euch den Start dafür verschönern: Kommt mit euern Eltern, Freunde und Verwandte in den Kreativladen und lasst euch überraschen. Jeder ABC-Schütze, egal ober Kindergarten oder Schule, darf sich freuen und einen kleinen Glücksbringer mit nach Hause nehmen! Seid kreativ und kommt vorbei, ganz in Ihrer Nähe! In Wassertrüdingen im Kreativladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Kreativladen-Team 18. 09.  um 19:00 Uhr Stammtisch mit Vortrag zum Thema: „Aktuelles aus Europa“ in der Taverna Margarita (Grieche) Eingeladen sind alle unsere Mitglieder, ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte, sowie alle Freunde der EUROPA-UNION Ortsverband Wassertrüdingen Ulrich Straller, 1. Vorsitzender Poststr. 6, 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832 / 505 Gospelchor „More than Words“ Wassertrüdingen Chorleiterin: Anke Seefried, Tel. 09832/218459 Anfragen zu Auftritten: Hanna Karl, Tel. 09832/7725 Jeden Donnerstag 20:00 Uhr Chorprobe in der Betty-Staedler-Schule (nicht in den Ferien) Lust am Singen? Einfach mal vorbeikommen! 17. 09. 1. Probe nach den Sommerpause 19. 09.  Gospelday für eine gerechtere Welt – Edeka Markt Holler Freiwillige Feuerwehr 01.09.  19:00 Uhr Vorstands- und Festausschusssitzung 14. –18. 09. je 19:00 Uhr Übung zur Leistungsprüfung THL 16.09. 19:00 Uhr Modulare Truppausbildung 23.09. 19:00 Uhr Modulare Truppausbildung 28.09. 18:30 Uhr Übung für beide Züge Termine der Jugendfeuerwehr: 17.09. 18:30 Uhr Jugendausbildung www.feuerwehr-wassertruedingen.de Liederkranz Wassertrüdingen Kontakt: Peter Titze, Tel: 09832 / 433 08.09.  20:00 Uhr Probenbeginn in der Betty-Staedtler-Mittelschule !! Die Gelegenheit für Interessierte neu einzusteigen. Kreativladen e.V. Wassertrüdingen Mühltorstraße 1 · 91717 Wassertrüdingen Tel. 0159/02333253 · email: kreativladen@gmx.de www.facebook.com/Kreativladen.wassertruedingen Öffnungszeiten: jeden Freitag von 9–18 Uhr jeden Samstag von 9–13 Uhr Obst- und Gartenbauverein Wassertrüdingen Auskunft bei: Otto Würth, Tel. 09832 / 382 oder Karl Dannenbauer 09832 / 244 Wir haben die "Mobile Obstpresse" für Sie/Euch nach Wassertrüdingen bestellt. Am Samstag, 24. Oktober 2015 ab 13:30 Uhr Bei Interesse bitte bei Otto Würth melden.

[close]

p. 11

Vereine Reha-Sport Wassertrüdingen e.V. Teilnahme an den Übungsabenden mit Reha-Sport Verordnung vom Arzt oder auch privat. Übungsabende in den Räumen vom „Zum Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8: Montag: Trockengymnastik Wassergymnastik Donnerstag: Wassergymnastik 19:15–20:00 Uhr 19:15–20:00 Uhr 20:00–20:45 Uhr 18:30–19:15 Uhr Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen 11 Übungsabend in den Räumen der KG-Praxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17: Mittwoch: Trockengymnastik 19:15–20:00 Uhr Während der Schulferien keine Übungsabende Auskünfte erteilt Physiotherapeut Engelhardt Erich unter der Telefon-Nr. 09832 705030 oder bei KGPraxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17 Reservistenkameradschaft und Kriegerverein Wassertrüdingen Öffnungszeiten Vereinslokal „Forstkeller” Donnerstag bis Samstag ab 15:00 Uhr. Sonntag und Feiertag ab 17:00 Uhr geöffnet Familiennachmittag im Forstkeller nach Vereinbarung.

[close]

p. 12

12 Vereine Senioren- und Pflegeheim Wassertrüdingen des Landkreises Ansbach Bahnhofstr. 31 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/689990 Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Neuer Service des VdK: Ab sofort ist eine Beratung in der Geschäftsstelle in Dinkelsbühl jeden Dienstag nach Terminvereinbarung von 8:30–11:30 Uhr möglich, bzw. eine Terminvereinbarung gewünscht. Bitte nutzen Sie dieses Angebot um längere Warte­ zeiten in Zukunft vermeiden zu können!! Zusätzlicher Sprechtag in DKB: Jeden 2. Donnerstag im Monat (gerade Woche) von 8:30–11:30 Uhr Ausschließlich nach Terminvereinbarung!! Terminvereinbarung unter: Tel.: 0981 / 977864 0 Fax: 0981/ 977864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de 03. 10.  Tagesfahrt „Entlang der Tauber nach Wertheim“ Besichtigung einer Papiermühle, Schlossbesichtigung Tauberbischofsheim, Einkehr bei einem Winzer usw. Abfahrt: ca. 7:00 Uhr Anmeldung zu der Fahrt ab sofort bei einem der Vorstandsmitglieder. VdK Ortsverband Wassertrüdingen Rechtsberatung in der Sozialgesetzgebung In der Kreisgeschäftsstelle Ansbach, Nürnberger Str. 38 a, 91522 Ansbach nach (tel.) Terminvereinbarung: Montag bis Donnerstag:   8:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 16:00 Uhr Freitag   8:00 bis 12:00 Uhr Tel.: 0981 / 977 864 0 • Fax: 0981 / 977 864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de Werbegemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Thomas Kredel, 1. Vorsitzender Poststraße 4 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/243

[close]

p. 13

Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen 05.09. Gartenbauverein: Kinderaktion 28.09.  20.00 Uhr Orgelpfeifen: 1. Chorprobe nach der Sommerpause 13 26.09. Gartenbauverein: „Blumentauschaktion“ 19. 09.  Weinfest Neues auch immer unter: 01. 09.  20:00 Uhr Ausspracheabend – Gasthaus Edelmann 08. 09.  20:00 Uhr Terminabsprache – Gasthaus Neidlein 20. 09.  13:00 Uhr Wandern Dorfgemeinschaftshaus www.altentruedingen.de Reservistenkameradschaft Obermögersheim 09.09.  20.00 Uhr RK-Monatsversammlung im Gasthaus Gebert für Inserate u. Vereinsnach­ richten ist der Abgabeschluss 14. September um 9:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden. 02.09.  20.30 Uhr Ausspracheabend im Gasthaus Gebert 19./20. 09. K  irchweih E-mail Adressen: satz@steinmeier.net baierleindruck@t-online.de

[close]

p. 14

14 Europa-Show-Tanzgarde Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Motorradclub Wassertrüdingen (MRCW) 05. 0  9. Party des Gremium MC Ansbach 04. – 06. 0  9. Motorradtreffen der MF. Mörsach 11. 09.  20:00 Uhr Monatsversammlung im Gasthaus Bergblick B-Klasse Gruppe 1 Nürnberg/Frankenhöhe 06.09. 13.00 Uhr  TSV 2 – SV Sinbronn 2 13.09. 15.00 Uhr  SC Aufkirchen 2 – TSV 2 20.09. 13.00 Uhr  TSV 2 – TSV Schopfloch 2 27.09. 13.00 Uhr  1.FC Langfurth 2 – TSV 2 Info: Tel. 0152/ 54213468, Höver Thomas, 1. Vorstand, Tel. 0157/74 91 81 08 Lamp Ilona, 2. Vorstand Email: europa-show-tanzgarde@t-online.de oder unter Facebook Europa-Show-Tanzgarde: (im August nach Absprache) Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Verantwortlich: Juliane Lamp, Christina Buckel, Ilona Lamp, Andreas Antoni Europa- Jugend-Tanzgarde: Sommerpause (1. Training Montag nach den Ferien) Für Kinder von ca. 11 – 15 Jahren Verantwortlich: Yasmin Schiller Europa-Kinder-Tanzgarde: Sommerpause (1. Training Freitag nach den Ferien) Für Kinder von ca. 6 – 11 Jahren Verantwortlich: Sabrina Flauger, Susanne Höver 05. 09. – „Summer Dance Party“ ab 21.00 Uhr im Wörnitzfreibad 12. 09. – A  uftritt in Bopfingen bei Möbel Mahler (Familienfest) 26. 09. – A  uftritt beim Betriebsfest der Fa. Schwarzkopf 27. 09. – A  uftritt am Tag der Regionen in Geilsheim (Kinder.-und Jugendgarde) Abteilung Handball Training:  jeweils freitags 18:00–20:00 Uhr in der Hesselberghalle Reit- und Fahrverein Wassertrüdingen u. Umgebung e.V. Reitunterrichte in Springen und Dressur für Anfänger und Fortgeschrittene Auskunft: Nicola Fuchs, tagsüber Tel: 0172 7956514 Kontakt: Birgit Gabriel, Tel: 09831/7775 www.rfv-wassertruedingen.de Schützenverein „Eichenlaub” Schießtraining: Jeden Mittwoch und Freitag ab 18:30 Uhr (auch für Jugendliche u. Interessierte am Schießsport) Schachclub Wassertrüdingen Interesse am Königsspiel? Wer sich für Schach interessiert oder Schach erlernen oder hineinschnuppern möchte, ist beim Schachclub Wassertrüdingen genau richtig. Einfach vorbeikommen zum unverbindlichen Kennenlernen Bei den regelmäßigen Schach­ abenden. Bis auf weiteres treffen sich Schachinteressierte im Evang. Gemeindehaus in der Eislerstraße 8! Die Spielabende im Gemeindehaus in der Eisler­ straße wurden von Nachwuchsspielern und Schach­ interessierten gerne angenommen, da hier eine ruhige und angenehme Atmosphäre herrscht. Jeder kann Schachspielen, einfach einmal ausprobieren. Spiel- und Trainingsabend immer donnerstags von 18 bis 20 Uhr. Alles Wissenswerte auch auf unserer Homepage. www.sc-wassertruedingen.de Wir freuen uns auf jeden Schachfreund, Interessenten oder Schnupperer sind herzlich willkommen! Der Schachclub Wassertrüdingen e.V. FC Geilsheim Kreisklasse Neumarkt/Jura West 30.08.  15:00 Uhr  SG Geilsheim/Unterschwaningen – SV Alesheim (in Geilsh.) 06.09.  15:00 Uhr  SC Ettenstatt – SG Geilsh./ Unterschw. 13.09.  15:00 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. – DJK Gnotzheim (in Unterschw.) 20.09.  15:00 Uhr  DJK Raitenbuch –  SG Geilsh./Unterschw. 26.09.  16:00 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. – DJK Dollnstein (in Geilsh.) B-Klasse Neumarkt/Jura West 30.08.  13:00 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. II – SV Alesheim II (in Geilsh.) 06.09.  13:00 Uhr  SC Ettenstatt II –SG Geilsh./ Unterschw. II 13.09.  13:00 Uhr  SG Geilsh./Unterschw. II – DJK Gnotzheim II (in Unterschw.) 20.09.  13:00 Uhr  DJK Raitenbuch II – SG Geilsh./Unterschw. II 26.09. SG Geilsh./Unterschw. II spielfrei Seniorensportgruppe Treffpunkt: jeweils 17:45 Uhr am Sportplatz 18.09., 09.10., 23.10. Fischereiverein Wassertrüdingen 1. Vorsitzender Hans Spitzer, Hafenmarkt 12 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/7854. ab 01. 09. Blinkern in den Fließgewässern erlaubt 26. 09.  09:00 Abfischen Lentersheimer Stausee Jugendgruppe 12. 09. 0  6:00–12:00 Uhr Samstagsfischen – Treffen auf der Bürg 26. 09.  09:00 Abfischen Lentersheimer Stausee Schützen – Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft 1598 Schießzeiten: Montag: ab 19:00 Uhr Vorderlader Freitag: ab 18:00 Uhr Jugendtraining Freitag:  ab 19:00 Uhr Allgemeines Training aller Waffen mit Stammtisch Sonntag:  9:30 bis 12:00 Uhr Kurzwaffen und KK-Langwaffen. Bei Bedarf: Samstag ab 13:30 Uhr alle Kaliber Schützenhaus Tel. 09832/9538 Interessenten und Besucher sind herzlich willkommen. Jeden Freitag ab 19:15 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel: 09832/1827 oder 09832/9207 Kegelsportanlage: Bei Interesse und für Reservierungsanfragen wenden Sie sich bitte an Christine Hirsch unter 0151 44 555 739. www.schuetzenverein-wassertruedingen.de Schützenverein „Weiße Rose” Schießtraining: Mittwoch 19:00 Uhr und Montag 19:00 Uhr (Jugend) Sportverein Obermögersheim B-Klasse West 2 Jura/Neumarkt: 30.08. 15.00 Uhr  SVO – TSG Ellingen II 06.09. 13.00 Uhr  FV Dittenheim II – SVO 13.09. 15.00 Uhr  SVO – SV Unterwurmbach 20.09. 15.00 Uhr  FC Aha – SVO 27.09. 15.00 Uhr  SVO – TSV Weißenburg II Termine Breitensport: Di. 19:30 Uhr B  auch, Beine, Po mit Tanja Zimmerer TSV Wassertrüdingen Abteilung Fußball Kreisklasse I Nürnberg/Frankenhöhe 06.09. 15.00 Uhr  TSV – SV Sinbronn 12.09. 14.00 Uhr  SV Segringen – TSV 20.09. 15.00 Uhr  TSV – TuS Feuchtwangen 2 27.09. 15.00 Uhr  SV Wieseth – TSV

[close]

p. 15

Kulturring Nachrichten aus Wassertrüdingen Neue VHS-Kurse im September / Oktober 2015: 15 Landestheater Dinkelsbühl 29.09.  20:00 Uhr „Die Tagebücher von Adam & Eva“ Musical nach dem Buch von Mark Twain Im Bürgersaal (Kirchgasse) – Einlass: ab 19:30 Uhr kein Kartenvorverkauf – Eintritt: 6,00 € Wassertrüdinger Figurentheater Fürnheimer Puppenbühne Auszug aus dem Spielplan: 12.09. 16:00 Uhr  Die Hexe und der Zauberer (ab 4 Jahren) 13.09. 16:00 Uhr  Die Hexe und der Zauberer (ab 4 Jahren) 02.10. 16:00 Uhr A  ffe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) 03.10. 16:00 Uhr  Affe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) 11.10. 16:00 Uhr  Affe Kukkis großes Abenteuer (ab 3 Jahren) Eintrittspreise: Kinder nur 3 € pro Nase Erwachsene 4 € pro Nase Spielort: Neue Schulgasse 1 in 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/704490 Kartenvorverkauf: FLUVIUS-Museum, Marktstraße 1, Tel. 09832/6822-15 Impressum: „Wassertrüdingen aktuell” erscheint monatlich. Verantwortlich sind: Für Druck, Gestaltung und Verteilung: Werbegemeinschaft Wassertrüdingen 1. Vorstand Thomas Kredel (Tel. 09832/243) Für Stadtnachrichten: Stadt Was­ ser­­ trü­ din­ gen (Tel.: 09832/6822-0) Für Werbeanzeigen und sonstige Nachrichten zeichnet der jeweilige Verfasser der Anzeige oder Nachricht verantwortlich Druck: W. Baierlein, Wassertrü­ dingen. Wirbelsäulengymnastik ab Montag, 14.09.2015, 10 x von 08:45 bis 09:45 Uhr und von 09:45 bis 10:45 Uhr, Sitzungssaal Sparkasse Lebererkrankungen, Mittwoch 16.09.2015 von 19:30 bis 21:00 Uhr, Vortrag v. Chefarzt Dr. Zimmermann, im Museum FLUVIUS Zumba Gold, ab Mittwoch, ab 16.09.2015, 10 x von 17:00 bis 17:50 Uhr, Hesselberghalle Zumba Sentao, ab Mittwoch, 16.09.2015, 10 x von 18:00 bis 18:50 Uhr in der Hesselberghalle Hatha Yoga, ab Montag, 21.09.2015, 15 x von 18:30 bis 20:00 Uhr, Sitzungssaal Sparkasse Zumba, ab Montag, 21.09.2015, 12 x von 20:00 bis 20:55 Uhr, Hesselberghalle Hatha-Yoga, ab Dienstag, 22.09.2015, 15 x von 08:30 bis 10:00 Uhr, Sitzungssaal Spar­ kasse Yoga, ab Dienstag, 22.09.2015, 15 x von 10:15 bis 11:30 Uhr, Sitzungssaal Sparkasse Hatha-Yoga, ab Dienstag, 22.09.2015, 15 x von 18:15 bis 19:45 Uhr, neue Schulmensa Hatha-Yoga, ab Dienstag, 22.09.2015, 15 x von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr, neue Schulmensa Bodyforming ab Mittwoch, 23.09.2015, 10 x von 18:30 bis 19:30 Uhr, Musikraum Betty-Staedtler-Mittelschule Italienisch A2, ab Freitag, 25.09.2015, 20 x von 19:30 bis 21:00 Uhr im Museum FLUVIUS Aquarellmalen ab Montag, 28.09.2015, 8 x von 19:00 bis 21:15 Uhr, ehem. Hypobank Aquarellmalen ab Dienstag, 29.09.2015, 8 x von 19:00 bis 21:15 Uhr, ehem. Hypobank Zumba Kids (4–6 J) ab Dienstag, 29.09.2015, 10 x von 16:30 bis 17:15 Uhr, Musikraum Betty-Staedtler-Mittelschule Zumba Kids (7–11 J) ab Dienstag, 29.09.2015, 10 x von 17:30 bis 18:15 Uhr, Musikraum Betty-Staedtler-Mittelschule Feldenkrais ab Donnerstag, 08.10.2015, 8 x von 17:30 bis 19:00 Uhr, Schule „Vom Guten Hirten“ Urologe – nur ein Arzt für Männer?, Mittwoch, 14.10.2015 von 19:30 bis 21:00 Uhr, Vortrag Dr. Wolfgang Breit, im Museum FLUVIUS Fantasiereisen für Erwachsene, ab Freitag, 16.10.2015, 2 x von 18:45 bis 20:00 Uhr, neue Schulmensa Fantasiereisen für Kinder (6–10 J), ab 16.10.2015, 2 x von 17:00 bis 18:15 Uhr, neue Schulmensa BITTE BEACHTEN: Um ein Zustandekommen der einzelnen Kurse zu gewährleisten, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich !!! Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Anmeldungen auch direkt im Internet möglich unter: www.vhs-lkr-ansbach.de Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: www.vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. Godehard Schramm Lesung im FLUVIUS in Wassertrüdingen am 07. September 2015 um 19:00 Uhr Godehard Schramm, geboren am 24.12.1943 in Konstanz am Bodensee, ist ein vielseitiger Schriftsteller – fließende Gewässer haben es ihm angetan. Der Bodensee wird vom Rhein durchflossen – ihn schildert sein Kindheitsroman Mein Königreich war ein Apfelbaum. Eines seiner ersten Bücher galt dem wasser-durchzogenen Holland. Dem Gardasee hat er drei Bücher gewidmet (u.a. Zweite Heimat Gardasee); Der Kanzler und der See ist eine Huldigung an den Comer See. Sein erstes Fluß-Buch galt der Aisch, ein weiteres heißt Regnitzreise. Für sein Markt-Erlbach-Buch hat er 12 europäische Künstler ersonnen, die auf den anregenden Ort mit eigenen Kunstwerken antworten: eine ukrainische Komponistin schreibt eine AurachSuite – Nascha Aura. Sein Buch über einen Sommer in Regensburg trägt den Titel DonauVenedig. In seinem 2013 erschienenen Eigensinnig. Mein Franken – Lebensreise durch ein Land widmet er sich auch dem Flüsse-Franken. Das Schluss- stück dieses Buches gilt einem Heiligen Berg der Franken, dem Hesselberg. Wassertrüdingen kommt also auch darin vor – und Obermögersheim, wo Schramms Vater kurze Zeit als Junglehrer tätig war. Der Fränkische Europäer (Rheinischer Merkur) ist „ein ganz eigenständiger Kopf der Nürnberger Kulturszene“ (Nürnberger Nachrichten). Die Galerie in der Sparkasse in Neustadt an der Aisch widmete ihm 2014 ihre Dreikönigs-Ausstellung: Der bebilderte Dichter – er hat mit Malern (u.a. Michael Mathias Prechtl und Peter Wörfel) und Fotografen zusammengearbeitet und manches eigene Buch selbst illustriert. Der Autor versteht sich auch als Brückenbauer zwischen slawischer, deutscher und romanischer Sprachwelt; er übersetzte aus dem Russischen (u.a. Jewgenij Jewtuschenko), Polnischen(u.a. den Priester-Dichter Jan Twardowski), Italienischen und Französischen. Unter den Auszeichnungen: Friedrich-Baur-Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste; Otto-Grau-Preis und Wolfram-von-Eschenbach-Preis; Übersetzer-Stipendium des Deutschen Literaturfonds sowie das ElseHeiliger-Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung; zuletzt Cavaliere della Repubblica italiana. Zum Schluss stellt er seine Neuerscheinung vor: Marabu küsst Sultanine ist ein deutsch-arabisches Liebesgedicht, in dem alle Hauptworte ausschließlich arabischer Herkunft sind. Das Wortregister im Anhang zeigt dann, wie aus dem ursprünglich Exotischen nun etwas Erotisches wird – in Zeiten europäisch-arabischer Spannungen ein besonderes Kunststück. Steffen Radlmeier nannte es Schramms West-östlichen Diwan.

[close]

Comments

no comments yet