Die Weiche Ausgabe Juni 2015

 

Embed or link this publication

Description

Onlinezeitung vom Stammtisch Untereschbach

Popular Pages


p. 1

„ Die Weiche “ ist das offizielle Organ des Stammtisch – Untereschbach e.V. Die Weiche seit April 1992 in Untereschbach Ausgabe 1 / 2015 Juni 2015

[close]

p. 2

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Titelbild: Dietmar Stäbler Bild Seite 3: Unser Aufenthaltswagen Ausgbe 1 / 2015 Seite 2 Juni 2015

[close]

p. 3

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Inhalt 1 / 2015 Harzreise 2015 Inhalt:        In eigener Sache ............................................................ 4 Modellbau Wichert………………………………………….5 Freudenreich Feinwerktechnik……………………………6 Creativ – Modellbau – Klingenhöfer…………………… .... 7 3D Druck Schrax .K.……………………………………… ... 8 Sonderserie………………………………………………….. 9 1zu220…………………………………………………… ... 10  KomiMiniaturen…………………………………………… . 11  Aufenthaltswagen…………………………………… …….14 Ausgbe 1 / 2015 Seite 3 Juni 2015

[close]

p. 4

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ In eigener Sache Liebe Stammtischfreunde und –freundinnen Nachdem unzählige Arbeitsstunden in das Restaurieren unseres Ausstellungsgüterwagens Gbs 254 investiert wurden und dieser, ebenso wie der Werkstattwagen, im vergangen Sommer auch ein neues Farbkleid erhielten, hat der Stammtisch Untereschbach e. V. jetzt erneut zugeschlagen. Auf dem Titelbild zu sehen ist unsere neuste Neuerwerbung – ein Aufenthaltswagen. Dieser soll in den nächsten Jahren liebevoll restauriert und in seiner Ursprungsausführung wieder hergestellt werden. Danach wird er in den Sommermonaten als Clubwagen für die mittlerweile Montags stattfindenden Stammtischtreffen herhalte. Als angenehmer Nebeneffekt wird es im Gbs 254 mehr Platz für Ausstellungsstücke geben, welche sich mittlerweile in den diversen Kellern und Garagen stapeln und doch eigentlich viel zu schade sind um nicht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht zu werden. Wir hoffen, dass Ihr alle tatkräftig mithelft, dieses neue Großprojekt zu stemmen, sei es durch persönlichen Einsatz vor Ort beim Aufräumen, Streichen und und und, oder beim Spendensammeln, Beschaffen von Material und ähnlichem, damit unser dritter Wagen bald in altem – neuem Glanz erstrahl. Mehr dazu in dieser Ausgabe…. Und nun viel Spaß bei der Lektüre dieser Berichte und unserer Zeitschift „Die Weiche“ Her-Z-lichst Euer Dietmar Stäbler und Friedrich Scholta Ausgbe 1 / 2015 Seite 4 Juni 2015

[close]

p. 5

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Modellbau Wichert- Herstellung und Vertrieb von Kamerawagen in H0 bis Z „Einmal selber in die Märklin-Lok einsteigen und die selbst so liebevoll erschaffenen Landschaften und Bahnhöfe aus der Sicht des Lokführers genießen...“ Über mich Mitte 2012 baute ich den ersten Kamerawagen für meinen Sohn Lucas. Ohne ihn wäre es nie dazu gekommen, denn meine H0 Anlage schmorte schon seit gut 20 Jahren im Keller. Da man die Jugend von heute bekanntlich nur noch schwer außerhalb von PC, Spielekonsole und Handy beschäftigen kann, freute es mich umso mehr, dass er hierfür Interesse zeigte und wir zusammen begannen, eine schöne Märklin Anlage aufzubauen. Durch meinen Hauptberuf, das Super8- und Video- Digitalisieren (www.filmkopierservice.de), habe ich viel mit Kameras zu tun und so entstand die Idee und Anfertigung eines Kamerawagens sehr schnell. Dieser funkte das Signal und man konnte am TV die Fahrt des Lokführers verfolgen. Schnell merkte man, dass diese völlig neue Wahrnehmung der Modelllandschaft das Herz höher schlagen ließ und gleichzeitig stieß man schnell auf nicht bedachte Probleme: Überbreite, falsche Fokussierung und Störungen bei der Funkübertragung. Hinzu kam noch, dass man das gesendete Bild nicht aufnehmen konnte und das war mir sehr wichtig, denn den Aufbau und spätere Veränderungen an der Bahn wollte ich zu einem schönen Erinnerungsfilmchen schneiden. Dies führte dazu, dass ich mich noch intensiver mit der Technik beschäftigte. Mit der MicroSD-Karte war dann auch zügig ein Speichermedium gefunden, das eine Funkübertragung unnötig machte und somit ohne Störungen und analoge Bildübertragung eine gute digitale Aufzeichnung möglich machte. Eins führte zum anderen und heute biete ich gewerblich für alle Spuren Kamerawagen, Kamera als Ladegut, in SD und HD Qualität, mit und ohne Funkübertragung an. Die Technik Wie zuvor erwähnt, biete ich hauptsächlich Kameras an, die Bild und Ton direkt digital auf MicroSD-Karte aufnehmen. Hier hat man keine Funkstörungen und keinen Qualitätsverlust durch analoge Bildübertragung. Zudem bietet dieses winzige Speichermedium die Möglichkeit, Kameras so klein zu bauen, dass diese auch Spur Z tauglich sind. Des Weiteren habe ich im Dezember 2014 in Aachen auf der Modellmesse ein neues Funk-Ladegut für Spur Z vorgestellt, das direkt an einen USB-Empfänger funkt und auf diese Art Bild und Ton am PC bzw. Laptop nicht nur live miterleben lässt, sondern auf dem es auch aufgenommen werden kann, auch direkt auf DVD. Hier ein Bild auf einem 4-achsigen Z-Kesselwagen-Fahrgestell: Bild 11 Hier noch ein Bild der Ladegut Kamera mit Rekorder. Diese steht auch im Eisenbahnmuseum Dieringhausen im Ausstellungsgüterwagen: Bild 6 Patrick Wichert Modellbau Wichert, Heustr. 15, 52152 Simmerath, Telefon: 02473-9275100 (12-20 Uhr) Email: info@modellbau-wichert.de. www.modellbau-wichert.de Ausgbe 1 / 2015 Seite 5 Juni 2015

[close]

p. 6

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Die Ra994 / Class Ra no. 994 Die 3D- Zeichnung der Ra- Lokomotive wurde bereits für die modernere Version überarbeitet. Außer einem neuen Gehäuse erhält das Modell auch neue Lichtplatinen passend zu den Marshall- Scheinwerfern. Lieferbar zum Jahresende 2015 Autotransport Geschlossene Autotransportwagen findet man in den Sortimenten der Modellhersteller eher selten. Diese Wagen vom Typ Hccrrs fassen bis zu 12 Autos und schützen sie beim Transport vor Wettereinflüssen und Vandalismus. Die Modelle sind vollständig aus Metall gefertigt und können minimal Radius 195 mm durchfahren. Das Vorbild ist ein Privatwagen der Firma Auto Transport Service ASDrammen und ist bei der Norwegischen Staatsbahn NSB eingestellt. Für Anlagen mit großen Radien und für die Vitrine liegt dem Modell eine kürzere Kuppelstange bei. Schiebehaubenwagen Kis950 FREUDENREICH FEINWERKTECHNIK Harald Thom-Freudenreich Schwarzer Weg 1B D-18190 Sanitz / Mecklenburg Phone: +49 38209 49160 Fax: +49 38209 49161 E-Mail: FR.model@T-Online.de Web: www.FR-model.de Ausgbe 1 / 2015 Seite 6 Juni 2015

[close]

p. 7

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Creativ – Modellbau - Klingenhöfer 121B Bausatz Bootshaus 4011 Zirkuselefanten 801 Kind mit Hase .Klingenhoefer.com Creativ-Modellbau Klingenhöfer Michael Klingenhöfer Körberstr.7 50999 Köln Tel.:02336-872351 Mobil:01577-4173268 Email: creativmodellbau@gmx.de Ausgbe 1 / 2015 Seite 7 Juni 2015

[close]

p. 8

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ 3D-Druck - Prototypen – Modellbau Alle Modelle in Z, N, TT und H0 wie immer im Versandhandel zu erwerben: www.schrax.com Ausgbe 1 / 2015 Seite 8 Juni 2015

[close]

p. 9

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Sonderserie Dieser Güterwagen ist im Eisenbahnmuseum Dieringhausen zuhause. Der Werkstattwagen kommt in Ganzmetallbauweise Ausgbe 1 / 2015 Seite 9 Juni 2015

[close]

p. 10

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Ausgbe 1 / 2015 Seite 10 Juni 2015

[close]

p. 11

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Ausgbe 1 / 2015 Seite 11 Juni 2015

[close]

p. 12

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Ausgbe 1 / 2015 Seite 12 Juni 2015

[close]

p. 13

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Ausgbe 1 / 2015 Seite 13 Juni 2015

[close]

p. 14

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Aufenthaltswagen Der Aufenthaltswagen dient der Mannschaft als Aufenthaltswagen bei Arbeiten und an der Strecke. Wir vom Stammtisch-Untereschbach e. V. haben uns einen Aufenthaltswagen angeschafft um später den Ausstellungs Güterwagen der Spur Z zu vergrößern. Wir werden den Aufenthaltstagen von innen und außen restaurieren und dann als Treffpunkt nutzen, dass wir einige Zeit in Anspruch nehmen! hier ein paar Bilder im jetzigen Zustand. Ausgbe 1 / 2015 Seite 14 Juni 2015

[close]

p. 15

10.06.2015 Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Stammtisch Untereschbach „Die Weiche“ Spur Z Ausstellung im historischen Güterwagen im Eisenbahnmuseum Dieringhausen Die Sonntags-Ausstellungstermine: 26.04.2015, 14.05.2015, 31.05.2015, 21.06.2015, 12.07.2015, 02.08.2015, 30.08.2015, 20.09.2015, 11.10.2015, 25.10.2015 jeweils von ca. 10:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr Ausgbe 1 / 2015 Seite 15 Juni 2015

[close]

Comments

no comments yet