Medienland NRW Juni 2015

 

Embed or link this publication

Description

Medienland NRW Juni 2015

Popular Pages


p. 1

MEDIEN LAND NRW Der Medienstandort Nordrhein-Wes alen in Branchenportraits Deutscher Comedypreis Carolin Kebekus Beste Komikerin 2013/14

[close]

p. 2

Pina Der Medicus

[close]

p. 3

Medienland NRW 4 5 6 10 16 22 24 26 28 30 32 34 36 38 40 42 44 46 48 54 Grußwort Editorial Medienstandort NRW Film Fernsehen Radio Verlage Musik Werbung Games Internet & Web Mobile Telekommunika on Kabel & Satellit Gründer & Startups Ausbildung Events Förderung & Finanzierung Ansprechpartner Impressum Inhalt Stromberg – Der Film Inhalt > 3

[close]

p. 4

Kölner Dom und Hohenzollernbrücke Eines unserer Programme ist der Leitmarktwe bewerb „CreateMedia.NRW“ im Rahmen der neuen Förderperiode des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung. Die Landesregierung unterstützt mit diesem We bewerb Die Grundlage für weiteres Wachstum in dieser Branche sind eine gute Ausbildung und eine intensive Förderung des Nachwuchses. Die nordrhein-wes älischen Fachhochschulen und Universitäten bieten ein breites Spektrum an spezifischen Studiengängen für nicht weniger als rund 200 verschiedene Berufe in der Medienbranche. Unsere Nachwuchsschmieden und Förderprogramme eröffnen Newcomern mit Gespür für Innova onen also vielfäl ge Möglichkeiten, eigene Ideen umzusetzen. Film, TV, Radio, Internet, Games, Print – das Medienland NRW bietet beste Voraussetzungen für Gründerinnen und Gründer. 414.000 Beschä igte in 25.000 Medien- und Kommunika onsunternehmen und ein jährlicher Umsatz von 130 Milliarden Euro machen uns zum führenden Standort der Medienwirtscha in Deutschland. Grußwort Hierbei spielt die Film- und Mediens ung NRW, eine der größten Filmförderungen Deutschlands, seit Jahren eine wich ge Rolle. Neben dem Land engagieren sich hier die „heimischen“ TV-Sender WDR und RTL ebenso wie das ZDF und die Landesanstalt für Medien NRW. Nicht zuletzt beim Standortmarke ng und bei der Förderung innova ver Medieninhalte ist die S ung die erste Adresse in Nordrhein-Wes alen. Aktuelle Informa onen zu allen Bereichen rund um das Medienland NRW finden Sie auf den folgenden Seiten. Ich wünsche Ihnen gute Unterhaltung! Medien- und Krea vunternehmen bei der Umsetzung neuer Ideen. Auch auf diesem Wege fördern wir herausragende Medienprojekte, die die We bewerbsfähigkeit des Medienstandorts NRW weiter verbessern. Hannelore Kra , Ministerpräsiden n des Landes Nordrhein-Wes alen 4

[close]

p. 5

Annakirmes Düren Einst Hochburg von Kohle und Stahl steht NRW heute für eine hoch qualifizierte Medien-, Krea v- und Digitalwirtscha . Ob Film und Fernsehen, Telekommunika on und Verlage, Werbung und Kommunika on, Infrastruktur, Internet oder Games – die Großen der Medienbranchen sitzen hier: Bertelsmann und die Funke Mediengruppe, Telekom und Vodafone, WDR und RTL, Ubiso und Electronic Arts. An ihrer Seite hat sich eine hochprofessionelle und lebendige Szene von Krea ven, Produzenten und Dienstleistern entwickelt, die heute insgesamt 414.000 Beschä igte, 25.000 Unternehmen, 130 Milliarden Euro Umsatz zählt. Eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, ein gelungener Strukturwandel – made in Nordrhein-Wes alen. Im Zentrum steht die Medienmetropole und Fernsehhauptstadt Köln mit ihrer einzigar gen Mischung aus klassischen und innova ven, etablierten Unternehmen und Startups, den Mark ührern des Entertainments und ambi onierten, interna onal agierenden Film- und Fernsehproduzenten. Daneben nicht minder lebendige Zentren wie die Werbe- und Modehochburg Düsseldorf oder das Ruhrgebiet, das sich zu einem Hotspot für Games- und Internet-Gründer entwickelt hat. Hinzu 34.000 Quadratkilometer, 18 Millionen Einwohner, im Westen Deutschlands und im Herzen Europas gelegen, geprägt vom Rhein und seinen geschichtsträch gen Städten, ebenso wie von der Industrielandscha an der Ruhr – das und noch viel mehr ist Nordrhein-Wes alen. Editorial Die Film- und Mediens ung NRW trägt ihren Teil dazu bei. Sie gehört zu den führenden Förderhäusern für Film und Fernsehen in Europa und hat sich konsequent für neue Medien geöffnet. In Zusammenarbeit mit dem Land wurden neue Förderinstrumente für innova ve und interak ve Inhalte entwickelt, neue Vernetzungsangebote und Kommunika onspla ormen geschaffen und damit nicht zuletzt neue Aufmerksamkeit für einen jungen und weltoffenen Standort erreicht. Vielleicht leben und arbeiten Sie schon hier, oder Sie möchten das Land und seine Möglichkeiten besser kennenlernen. In beiden Fällen ist die Lektüre der folgenden Seiten sehr zu empfehlen. Die Broschüre „Medienland NRW“ bietet in der inzwischen vierten Auflage eine Gesamtschau der Medien- und Kommunika onswirtscha und eine kompakte Standortinforma on. Daten und Fakten der wich gsten Branchen und Ansprechpartner in Poli k und Ins tu onen und Tes monials von Unternehmern belegen: NRW steht für wirtscha lichen Erfolg, ebenso wie für Innova on und für krea ve Spitzenleistungen. kommen interna onale Messen und Medienevents, eine einzigar ge Hochschullandscha mit ausgezeichneten Ausbildungsangeboten und nicht zuletzt eine Kunstund Kulturszene mit weltbekannten Museen, Theatern, Tanztheatern und Konzerthäusern – all das ist Nordrhein-Wes alen. Viel Spaß dabei! Petra Müller, Geschä sführerin Film- und Mediens ung NRW Grußwort|Editorial > 5

[close]

p. 6

Medienstandort NRW Sender WDR RTL VOX Super RTL n-tv Phoenix QVC Landesstudios SAT.1 Landesstudio ZDF Landesstudio Radio WDR Deutschlandfunk Deutsche Welle radio NRW Produzenten Film/Fernsehen ac on concept Ansager & Schnipselmann AZ Media Brainpool TV Broadview Endemol elsani film Eyeworks Germany filmpool gff Geißendörfer Heima ilm I&U ITV Studios Germany Li le Shark Entertainment Lichtblick Film Made In Germany MMC Movies Network Movie Pandora Filmproduk on Redseven Entertainment Raab TV-Produk on Seapoint Produc ons Senator Film Köln Sony Pictures FFP Tresor TV UFA Show & Factual Westside Filmproduk on Wüste Film West Zeitsprung Pictures Zentropa Interna onal Köln Zieglerfilm Köln Studios blueBox Studios Cubic Studios infostudios MMC Studios Moviepark Studios nobeo WDR-Studios Köln-Bocklemünd Kölner Dom Düsseldorfer Medienhafen, Gehry-Bauten Willkommen in Nordrhein-Wes alen, dem Land der Medien, der Kommunika on und der Krea ven. Mit rund 18 Millionen Menschen ist NRW nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, sondern auch eine der wirtscha sstärksten Metropolregionen Europas. Die Medienund Kommunika onsbranche trägt hierzu entscheidend bei. Mit 25.000 Medien- und Kommunika onsunternehmen (2013), rund 414.000 Beschä igten (2013) und einem Umsatz von 130 Milliarden Euro (2012) hat sich das Land zum führenden Medien- und Krea vstandort in Deutschland und einem der stärksten in Europa entwickelt. Ein unvergleichliches kulturelles Angebot sorgt für hohe A rak vität und Lebensqualität sowie produk ve Querverbindungen zwischen Medien, Kunst und Kultur, die dem Standort Krea vität und Innova onskra sichern. Zwei globale Spieler führen das Ranking der einflussreichsten nordrhein-wes älischen Medienkonzerne an. Im ostwes älischen Gütersloh hat mit Bertelsmann das größte Medienhaus Europas und die Nummer acht der Welt seinen Hauptsitz. Der Mediengigant ist in den vier Hauptgeschä sbereichen Fernsehen (RTL Group), Buch (Penguin Random House), Zeitschri en (Gruner + Jahr) und Medienservices (arvato) in mehr als 50 Ländern der Welt ak v. Bertelsmann beschä igt weltweit mehr als 110.000 Mitarbeiter und erreichte 2013 einen Umsatz von 16,4 Milliarden Euro. Rund 200 Kilometer in Richtung Südwesten, in Bonn, ist die Deutsche Telekom zu Hause. Mit 142,5 Millionen Mobilfunkkunden, 31 Millionen Festnetz- Interna onal agierende Medienkonzerne Zukun sfähige Verlage und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen gehört sie zu den Weltmark ührern. Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen für Festnetz, Mobilfunk, Internet und zunehmend auch Bewegtbilder via IPTV sowie ICTLösungen für Geschä skunden, ist in rund 50 Ländern vertreten und beschä igt weltweit 230.000 Mitarbeiter. 2013 erzielte die Telekom einen Umsatz in Höhe von 60,1 Milliarden Euro. In der interna onalen Medienliga spielt auch die Essener Funke Mediengruppe. Sie veröffentlicht keine Geschä szahlen, gilt aber in der Branche als eines der renditestärksten Medienunternehmen Deutschlands. Schwerpunkt der Ak vitäten des Konzerns im Herzen des Ruhrgebiets ist tradi onell der Zeitungs- und Zeitschri ensektor. Neben Bertelsmann und der Funke Mediengruppe gehören die Mediengruppe DuMont Schauberg, das Düsseldorfer Handelsbla und die Ippen Gruppe in Hamm zu den wichgsten Akteuren in ganz Deutschland. Aus den klassischen Verlagen von einst sind heute breit aufgestellte, internaonale Medienhäuser geworden, die sich den Herausforderungen der neuen digitalen Verbreitung gestellt haben und ihre Vorzüge zu nutzen wissen. Und auch die Buchverlage sind für die Zukun gerüstet. Mehr als 500 Verlage aus NRW erwirtscha eten 2012 einen Umsatz von mehr als 3,8 Milliarden Euro, allen voran der seit Jahren bundesweite Mark ührer im Bereich Hardcover/Belletris k, Bastei Lübbe, und der renommierte Verlag Kiepenheuer & Witsch in Köln. Thomas Rabe, Vorsitzender des Vorstands Bertelsmann Bertelsmann ist interna onal und in Nordrhein-Wes alen zu Hause. Das Mediengeschä unterliegt einem rasanten Wandel. Digitalisierung und Krea vität finden in NordrheinWes alen das perfekte innova ve Umfeld, um diesen Wandel zu gestalten. 6 Timotheus Hö ges, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom AG Die Deutsche Telekom versorgt die Gesellscha nicht nur mit Infrastruktur. Wir sind vertrauenswürdiger Begleiter in der digitalen Welt. Privat und beruflich. Immer und Überall. Das Leben der Menschen zu vereinfachen und zu bereichern – das ist unser Au rag. NRW ist die Heimat, von der aus wir diese Verantwortung wahrnehmen – auch in Partnerscha mit den Medien.

[close]

p. 7

Dortmunder U > führender Medien- und Kommunika onsstandort Deutschlands > 25.000 Unternehmen, 414.000 Beschä igte, 130 Mrd. Euro Umsatz > interna onal agierende Medien- und Telekommunika onskonzerne > Bertelsmann, Deutsche Telekom, Vodafone, Funke > starke Verlagsbranche in Zeitung und Buch > mark ührende TV-Sender WDR, RTL, VOX, Super RTL, n-tv, Phoenix > Köln: Deutsche Fernsehhauptstadt Nr.1 > Großteil der führenden TV-Produzenten Deutschlands in Köln > hochprofessionelle Dienstleistungsbranche > ein Dri el der in Deutschland produzierten Sendeminuten > lebendige und krea ve Filmszene > finanzstarke Filmförderung > boomendes Gamescluster, starke Webszene > Düsseldorf – umsatzstärkster Werbestandort, Mobile Capital > vielfäl ge Kunst- und Kulturszene > hoch qualifiziertes Fachpersonal > exzellente Hochschulen Daten und Fakten Zeche Zollverein Hinzu kommt die erfolgreiche fik onale Produk on: TVEvents wie Unsere Mü er, unsere Väter (Interna onal Emmy Award 2014), Das Adlon. Eine Familiensaga, Hindenburg und Die Krupps, Fernsehfilme wie Schimanski, Mord in Eberswalde, Nichts mehr wie vorher und George, Serien wie Lindenstraße, Stromberg, Die Anrheiner, Alarm für Cobra 11 und Der letzte Bulle, Daily Soaps wie Verbotene Liebe und Alles was zählt, Sitcoms und Comedy wie Pastewka, WDR, RTL, VOX, Super RTL, n-tv, Phoenix und einige mehr – Nordrhein-Wes alen ist einer der größten TV-Standorte in Europa und Deutschlands unumstri ener Fernsehstandort Nr.1. Die TV-Hauptstadt Köln beheimatet mit dem WDR nicht nur den größten öffentlich-rechtlichen Sender Europas und mit RTL Deutschland das erfolgreichste Priva ernsehen, sondern auch den Großteil der wich gsten TV-Produzenten Deutschlands. Deren Entertainment-Formate dominieren die Quoten-Rankings: Bedeutende Unternehmen wie UFA Show & Factual, ITV Studios Germany, Brainpool, Endemol Deutschland, Seapoint Produc ons und Eyeworks produzieren Erfolge wie Deutschland sucht den Superstar, Ich bin ein Star, holt mich hier raus!, Let’s Dance, Das perfekte Dinner, Henssler, der Restauran ester, Wer wird Millionär?, TV total und Schlag den Raab. Auch das ZDF produziert erfolgreich in NRW. In Düsseldorf ist das Zweite mit der Redak on des Landesstudios und der Redak on Volle Kanne, dem Mark ührer-Magazin am Vormi ag, vertreten. In Köln wird zudem jede Woche der ZDF-Publikumsliebling heuteshow aufgezeichnet. Deutschlands Fernsehstandort Nr. 1 Switch reloaded, Ladykracher sowie die quotenstarken NRW-Tatorte aus Münster, Köln und Dortmund. Das professionelle und produk ve Umfeld in Nordrhein-Wes alen befördert einen Output, der seinesgleichen sucht: Mehr als ein Dri el der in Deutschland produzierten TV-Minuten stammt aus NRW. Kino aus NRW – das steht für preisgekrönte und publikumsstarke Produk onen und Arthouse-Highlights. Hier werden seit 20 Jahren kon nuierlich herausragende Kinofilme produziert: u.a. Til Schweigers Knockin’ on Heaven’s Door, Tom Tykwers Lola rennt, Sönke Wortmanns Das Wunder von Bern, Michael Bully Herbigs Der Schuh des Manitu, Wolfgang Beckers Good Bye, Lenin!, Wim Wenders’ Oscar-nominierter Pina, Philipp Stölzls Der Medicus und Margarete von Tro as Hannah Arendt. Hinzu kommen zahlreiche interna onale Produk onen, die ebenso von der erstklassigen Infrastruktur, op malen Produk onsbedingungen und einer großen Vielfalt an außergewöhnlichen Drehorten profi eren. Mit krea ver und finanzieller Beteiligung aus Nordrhein-Wes alen haben Michael Haneke (Caché), Ken Loach (The Wind That Shakes the Barley) und Apichatpong Weerasethakul (Uncle Boonmee) Goldene Palmen in Cannes gewonnen, Semih Kaplanoglu (Bal – Honig) einen Goldenen Bären, Samuel Maoz (Lebanon) einen Goldenen Löwen, Philip Gröning (Die große S lle) den Europäischen Filmpreis, Gérard Corbiau (Farinelli) und Hany Abu-Assad (Paradise Now) je einen Golden Globe sowie Kate Winslet einen Oscar. > Deutscher Film und interna onales Starkino NRW ist einer der wich gsten Medienstandorte Deutschlands. Vor allem im Bereich der großen Unterhaltungsshows und der lang laufenden Serien kommt Köln eine besondere Bedeutung zu. Das funk onierende Netzwerk aus Krea ven, Produzenten und Dienstleistern sowie die räumliche Nähe der Mediengruppe RTL Deutschland zu einer Vielzahl von Produk onen sehen wir als wich gen Erfolgsfaktor an. Anke Schäferkordt, Geschä sführerin Mediengruppe RTL Deutschland GmbH Das lebenswerte Medienland NRW ist in seiner Vielfalt einzigar g in Europa. Der WDR ist mit seiner Krea vität und Filmleidenscha ein hervorragender Partner für aufregende und moderne Projekte. Hier wird gewagt und experimen ert. Wir fördern den Nachwuchs der Filmemacher und Medienkrea ven und bieten ihm im WDR eine fruchtbare Heimat. Tom Buhrow, Intendant WDR Postproduk on ACT Videoproduk on ARRI Film & TV Services Chaussee SoundVision cine plus Köln Industriesauger-TV LAVALabs Moving Images PICTORION das werk RuhrSoundStudios digital postproduc on ScanlineVFX Torus Vertrieb Auten c Distribu on The Match Factory media luna new films New Docs reelport Games astragon So ware Blue Byte Electronic Arts Piranha Bytes/Pluto 13 RTL interac ve Turtle Entertainment Ubiso Mobile Coupies E-Plus Ericsson Glanzkinder KIT digital netSTART Venture Nokia Seven Principles RTL interac ve Sevenval T-Mobile Vodafone WDR mediagroup Internet AdAudience arvato Bassier, Bergmann & Kindler buch.de/bol.de Clipfish.de denkwerk favsol kalaydo.de Pixelpark RTL interac ve T-Systems Mul media Solu ons UFA LAB NRW WDR mediagroup digital Standort > 7

[close]

p. 8

Medienstandort NRW Zeitungsverlage/Medienhäuser Bertelsmann Handelsbla Ippen Gruppe M. DuMont Schauberg Rheinische Post Verlagsges. Funke Mediengruppe Buchverlage Bastei Lübbe Emons Verlag Random House Kiepenheuer & Witsch Taschen Verlag Werbung/PR-Agenturen BBDO DDB Tribal Grey Grayling Hering Schuppener Jeschenko Ketchum Pleon McCann Erickson MEC MediaCom Media Concept muehlhausmoers Ogilvy Oliver Schro Kommunika on OMD Op media Publicis Saatchi & Saatchi Scholz & Friends Ströer TBWA Vok Dams Weber Shandwick Zenithmedia Telekommunika on Deutsche Telekom Vodafone E-Plus Huawei QSC Ericsson Nokia LG Electronics Samsung Kabel & Satellit Unitymedia NetCologne Tele Columbus Eutelsat ASTRO Strobel Kommunika onssysteme RTL Group, Köln Funke Mediengruppe, Essen Bertelsmann, Gütersloh Auch die Radiosender aus NRW haben die Nase vorn: Vier der zehn meistgehörten Programme in Deutschland werden in NRW gemacht, darunter mit radio NRW die bundesweite Nummer eins. Zudem sitzen große öffentlich-rechtliche Sender hier, allen voran der WDR, die größte Rundfunkanstalt in Deutschland mit sechs UKWSendern, aber auch der Deutschlandfunk und die Deutsche Welle. Nirgendwo schalten mehr Hörer ihr Radio ein, nirgendwo sonst ist das Netz öffentlich-rechtlicher und privater Anbieter so dicht. High Scores erzielt auch die Spielebranche in NRW: Sie macht deutschlandweit die große Umsätze. Mit Electronic Arts und Ubiso sitzen zwei der weltweit bedeutendsten Games-Publisher am Rhein, außerdem sind hier ein Viertel aller deutschen Games-Entwickler und mit arvato einer der wich gsten Distributoren der heimischen Branche zu Hause. Die Kölner gamescom zählt zu den drei größten Games-Messen weltweit, und der Nachwuchs schöp in krea ven Bereichen der Spiele-Entwicklung aus einem vielfäl gen Ausbildungsangebot. Eine ideale Infrastruktur findet ebenso die junge Mobile-Branche vor, die sich besonders um die Entwicklung von Apps kümmert und alle Mark eilnehmer vor Ort antri : neben den Spieleherstellern die Telekommunika onsunternehmen, krea ve Entwickler, innova onsfreudige So wareschmieden und die Top-TV-Sender als Content-Lieferanten. Insgesamt Radio sind 40 Prozent aller in der Mobile-Branche tä gen Unternehmen Deutschlands in NRW anzutreffen. Und auch die Internetbranche mit Akteuren wie Clipfish.de, Kalaydo.de, Mediakra , RTL interac ve und WDR mediagroup digital schätzt diese erstklassigen Strukturen. Eine krea ve, selbstbewusste Startup-Szene mit einer der höchsten Gründungsquoten in Deutschland, bedeutende Internetagenturen und wich ge Verbände der digitalen Wirtscha stützen den Standort. Musik ist in NRW bestens aufgehoben. Eine krea ve Szene in der Rhein-Ruhr-Region dient als Basis ebenso wie vier staatliche Musikhochschulen. Eine europaweit einzigar ge Dichte außergewöhnlicher Veranstaltungsorte zieht große Künstler aus Pop und Klassik an. Musikunternehmen wie Rhingtön, Rough Trade, Al!ve, Medion und Denon sitzen in NRW, insgesamt rund 2.400 Unternehmen sind in der Musikwirtscha tä g und erwirtscha en rund 2 Milliarden Euro Umsatz im Jahr. Die erste Adresse in Sachen Werbung und Kommunika on ist Düsseldorf, Deutschlands umsatzstärkster Werbestandort. Die Landeshauptstadt ist Sitz der größten Netzwerkagenturen BBDO, Grey und Heimat von fünf der zehn größten deutschen Media-Agenturen (u.a. MediaCom und OMD), der größten Event-Agentur (Vok Dams) sowie der bundesweit zweitgrößten PR-Agentur (Ketchum Pleon). Games, Mobile, Internet, Gründerszene Musik Werbung NRW als Medienstandort ist krea v, erfolgreich, spannend, vielfäl g und lebendig. Hier gibt es die größten TV- und Radio-Sender, über 40 Tageszeitungsverlage, mehr als 10.000 Werbeunternehmen und zahlreiche aufstrebende Startups aus der Games- und Internetszene quasi Tür an Tür. Das ist ein sehr interessanter und spannender Krea vpool, der sich gegensei g inspiriert und neue Ideen generiert! Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien Nordrhein-Wes alen ist ein a rak ver Standort für die Kultur- und Krea vwirtscha – und damit auch für die Medienbranche. Hier arbeiten Global Player, ein innova ver Mi elstand und eine krea ve, produk ve Startup-Szene eng zusammen. Denn NRW bietet Unternehmern das Komple paket: Köpfe, Kapital, Koopera onen. Garrelt Duin, Minister für Wirtscha , Energie, Industrie, Mi elstand und Handwerk des Landes NRW 8

[close]

p. 9

Deutsche Telekom AG, Bonn Westdeutscher Rundfunk, Köln Agenturen und Krea ve schätzen die Interna onalität, die großen Konzerne und Medien, die Lebensqualität und das ungezwungene Miteinander von Lifestyle und Business. Zudem liefert das kulturelle Umfeld einen starken krea ven Input. In Bonn und Düsseldorf sind drei der vier deutschen Mobilfunknetzbetreiber zu Hause: Vodafone, T-Mobile und E-Plus. Annähernd 90 Prozent des Mobilfunkmarkts in Deutschland werden von Unternehmen aus NRW abgedeckt. Über die gesamte Fläche NRWs erstreckt sich die Präsenz großer ITK-Unternehmen und wich ger Hochschulen. Die Deutsche Telekom ist mit ihrem Fernsehangebot Entertain zu einem Player in der Kabelwirtscha geworden, die ebenfalls in NRW stark vertreten ist. Unitymedia in Köln ist der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland, NetCologne der größte Citycarrier. Sie alle profi eren wiederum von der Anwesenheit der größten Inhalte-Anbieter. Kabel, Drähte, Netze Satellit. Beim Medienforum treffen sich alljährlich Vordenker aus Film, Fernsehen, Hörfunk, Print, Games, Telekommunika on und Medienpoli k. Die gamescom ist eine der bedeutendsten interna onalen Messen für interak ve Unterhaltung. Sie findet in der koelnmesse sta , ebenso wie die photokina und die dmexco. In puncto Filmfes vals kann Nordrhein-Wes alen mit einer großen Bandbreite an Terminen aufwarten. Knapp 30 Veranstaltungen zwischen regionaler und interna onaler Bedeutung richten sich das Jahr über zwischen Bonn und Bielefeld an Filminteressierte und Branchenvertreter. Europas größtes Lesefest, die lit.Cologne, macht seit 14 Jahren das Lesen zum beliebten Event. Mehr als 200 Einzelveranstaltungen haben 2014 rund 101.000 Besucher angezogen. Und nicht zuletzt ist NRW als Deutschlands Fernsehzentrum Veranstaltungsort der wich gsten deutschen Fernsehpreise. Seit 1999 vergeben die Sender WDR/ARD, ZDF, RTL und SAT.1 jährlich den Deutschen Fernsehpreis im Coloneum in Köln. Die Verleihung des Deutschen Comedypreises findet während des Interna onalen Köln Comedy Fes vals sta , das jedes Jahr den Status Kölns als deutsche Comedy-Hauptstadt untermauert. Seit 1964 werden in Marl alljährlich künstlerisch und journalis sch herausragende Arbeiten für das Fernsehen mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Und auch der tradi onsreiche Deutsche Kamerapreis ist in NRW zu Hause, genauso wie im Bereich der digitalen Medien der populäre Deutsche Webvideopreis und der renommierte Deutsche Entwicklerpreis. < Events und Preise Wo so viele Profis in Sachen Medien, Kommunika on und Krea vität zusammenkommen, da braucht man Kommunika onspla ormen und Branchenevents. Fester Eintrag im Terminkalender der gesamten Medienbranche ist das Medienforum NRW in Köln, das 2014 erstmals gemeinsam mit dem Kongress der ANGA COM veranstaltet wurde, Europas führender Fachmesse für Kabel, Breitband und Ich bekenne mich zum Medienstandort NRW, weil er so vielfäl g, so spannend, so aufregend, so krea v, so herausfordernd ist. Hier wird es nie langweilig, weil es immer weitergeht. Jürgen Brautmeier, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW Wir sind in NRW seit 1956 zu Hause. Aus gutem Grund: Düsseldorf ist einer der führenden deutschen Werbestandorte mit einem starken wirtscha lichen Umfeld. Und im benachbarten Köln befinden sich zahlreiche TV- und Medienunternehmen. Die Region steht für Kommunika on und zugleich für eine lebendige Kunst- und Kulturszene. All das zieht krea ve Talente an. In diesem Umfeld können wir erfolgreich arbeiten. Frank Lotze, CEO BBDO Germany Events 1LIVE Krone Advance c/o pop Fes val Cologne Conference Deutscher Comedypreis Deutscher Entwicklerpreis Deutscher Fernsehpreis Deutscher Kamerapreis Deutscher Webvideopreis Duisburger Filmwoche DW-Global Media Forum Eurovision Song Contest 2011 GDC Europe Grimme Online Award Grimme Preis Hörspielpreis der Kriegsblinden Int. Köln Comedy Fes val Int. Kurzfilmtage Oberhausen Int. Frauenfilmfes val Dortmund|Köln Interac ve Cologne Karlsmedaille für Europ. Medien Kinofest Lünen Kinoprogrammpreis lit.Cologne Living Games Fes val Medienforum NRW Radio Adver sing Summit red dot award Rheinkultur Ruhrtriennale Summer Jam Messen ANGA COM Art Cologne digi:media drupa dmexco gamescom photokina Finanzierung/Förderung Mediengründerzentrum NRW Film- und Mediens ung NRW Mediencluster NRW NRW.BANK NRW.Invest Ansprechpartner www.crea ve.nrw.de www.films ung.de www.ikt.nrw.de www.medien.nrw.de www.nrwbank.de www.nrwinvest.com www.mediengruenderzentrum.de Standort > 9

[close]

p. 10

Film Pina Deutscher Film und interna onales Starkino Pina Regie: Wim Wenders Produk on: Neue Road Movies, Eurowide Produc on (F), ZDF, ZDF Theaterkanal, Arte Rush Produzenten 2Pilots Filmproduk on 58FILME ac on concept Ani Magix Media aquafilm Arepo Media augenschein Filmproduk on Bavaria Fernsehproduk on, Niederlassung Köln Belle Epoque Films Bilderstumm Fimproduk on Blinker Filmproduk on Boogiefilm Broadview TV Busse & Halberschmidt CAMEO Film- und Fernsehproduk on Cinema Ergo Sum Filmproduk on COINFILM Conradfilm D&D Film & Fernsehproduk on dagstar film Dubini Filmproduk on Cloud Atlas Regie: Tom Tykwer, Andy & Lana Wachowski Produk on: A Company, X Filme, Anarchos Produc on, Degeto Film Mit Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent u.a. Stromberg – Der Film Regie: Arne Feldhusen Produk on: Brainpool TV Mit Christoph Maria Herbst, Bjarne Mädel, Oliver K. Wnuk u.a. Rush Regie: Ron Howard Produk on: ac on concept, Egoli Tossell Film New, New Revolu on Films (GB), Cross Creek (US) Mit Daniel Brühl, Chris Hemsworth, Alexandra Maria Lara, Russell Crowe u.a. Die Erfolgsgeschichten der Filme Der Medicus (rund 3 Mio. deutsche Kinobesucher) und Cloud Atlas (1,1 Mio. Kinobesucher in Deutschland) sowie der Filme Hannah Arendt von Margarethe von Tro a (465.000 deutsche Besucher, 1,2 Mio. Dollar US Box Office) und Pina von Wim Wenders (500.000 deutsche Kinobesucher, mehr als drei Millionen Dollar Box Office, Oscar-Nominierung) sagen viel über die Qualitäten des Produk onslandes Nordrhein-Wes alen aus. Von Tro a und Wenders sind nur zwei von vielen Filmemachern von Weltrang, die ihren Stoff mithilfe der hier ansässigen Fachkrä e und erstklassigen Studios zu großem Kino umsetzen. Zuletzt drehten in NRW u.a. Ron Howard, Lars von Trier, Jim Jarmusch, Sam Garbarski, Tom Tykwer und Xavier Koller ihre Filme. Unterstützt wurden sie dabei von der Film- und Mediens ung. Seit 1991 agiert die Film- und Mediens ung NRW als verlässliche Partnerin der Filmbranche für Finanzierung und strategische Zusammenarbeit. Sie fördert Filme für Kino und Fernsehen in allen Phasen des Entstehens und der Verwertung: von der Stoffentwicklung über Drehbuch und Produk on bis hin zu Verleih und Vertrieb. In 23 Jahren hat sie rund 1.800 Filmproduk onen mit insgesamt 580 Millionen Euro unterstützt. Neben dem Land NordrheinWes alen gehören der WDR, das ZDF, RTL sowie die Landesanstalt für Medien NRW zu den Gesellscha ern. Finanzstarke Länderförderung Die Förderung unterliegt dem Prinzip des NRW-Effekts, d.h. für jeden Euro Förderung muss ein Produzent mindestens 1,50 Euro in NRW ausgeben – Inves onen, von denen die gesamte Branche vor Ort profi ert. Die nicht gedeckelte Förderung wird als bedingt rückzahlbares, zinsloses Darlehen vergeben. Die Förderentscheidungen erfolgen fünfmal im Jahr selek v über ein Gremium und unterstützen damit kon nuierlich die Produk on herausragender Filme der vielfäl gen und krea ven Szene in Nordrhein-Wes alen. Das renommierte Unternehmen Pandora Film etwa (Der Kongress, Only Lovers Le Alive, 1001 Gramm, The Cut) setzt mit aufsehenerregenden interna onalen Koprodukonen, kon nuierlicher Präsenz auf den großen A-Fes vals und zahlreichen Auszeichnungen seit mehr als 30 Jahren eine einzigar ge Marke. Die Kölner Heimatfilm baut seit mehr als zehn Jahren mit Erfolg auf eine qualita v hochwer ge Mischung aus interna onalen Koproduk onen und deutschen Eigenproduk onen (Hannah Arendt, Bal – Honig, Die Lügen der Sieger). Sie realisiert zudem mit der Zentropa Interna onal Köln als Koproduzen n Filme u.a. Filmen in NRW bedeutet für mich heute: gewachsene, umfassende Kompetenz in allen Departments … face enreiche, widersprüchliche, und deshalb interessante Deutschlandbilder … Bereitscha zum künstlerischen Risiko, zur krea ven Herausforderung … und gute Blutwurst. Tom Tykwer, Regisseur 20 Millionen Euro für die Förderung von Kinofilmen und 4,1 Millionen Euro von TV-Filmen, mehr als 3,4 Millionen Euro für den Bereich Low Budget, Experimentalfilm sowie für Nachwuchs und Kurzfilme. Zudem wurden u.a. Development und Vorbereitung (1,1 Mio.), Verleih, Vertrieb und Herausbringung (2,8 Mio.), Kinos und Digitalisierung (743.300 Euro), Fes vals und Standortprojekte (442.000 Euro) sowie innova ve audiovisuelle Inhalte gefördert. Interna onale Koproduk onen Mit Sitz im Düsseldorfer Medienhafen ist die Film- und Mediens ung mit einem jährlichen Gesam ördervolumen von rund 31 Millionen Euro eine der finanzstärksten Länderförderungen Deutschlands. 2013 waren es rund Ich habe in den letzten zehn Jahren drei Filme in NRW gedreht, dabei Filmerfahrung in Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Essen und an anderen Orten im Ruhrgebiet gesammelt, viel mit lokalen Crews gearbeitet, und kann nur sagen: Es wird einem nirgendwo sonst so leicht gemacht! Und was man in NRW alles an den tollsten Schauplätzen findet, ist einfach unfassbar. Wim Wenders, Regisseur und Künstler 10

[close]

p. 11

Stromberg Daten und Fakten > mit 31 Mio Euro jährlich eine der finanzstärksten Länderförderungen Deutschlands > rund 1.000 Drehtage in NRW jährlich > 34.000 Beschä igte in der Film- und Fernsehwirtscha > 4.000 Unternehmen der Film- und Fernsehwirtscha > erstklassige Infrastruktur von Produk on zu Postproduk on > hochqualifiziertes Fachpersonal > große Vielfalt an außergewöhnlichen Drehorten > preisgekrönte und publikumsstarke Kinoproduk onen > lebendige Kinokultur: mit 860 bundesweit die meisten Kinosäle > Film-Messe Köln, Film- und Kinokongress NRW, Deutscher Kamerapreis, Filmpreis Köln Cloud Atlas von Lars von Trier (An christ, Nymphomaniac I&II). Auch ac on concept/hands-on producers steht hinter interna onalen Koproduk onen, zum Beispiel Rush und Autobahn mit Sir Anthony Hopkins und Sir Ben Kingsley. Von Coin Film (Oben ist es s ll von Nanouk Leopold) über Gringo Films (Bethlehem von Yuval Adler), Ta ilm (Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl) bis unafilm (Heli, Cannes-Regiepreis 2013) sind zahlreiche NRW-Produzenten regelmäßig an interna onalen Koproduk onen beteiligt. Weitere erfolgreiche films ungsgeförderte interna onale Koproduk onen sind Der Medicus und Cloud Atlas. Vor allem aber ist das deutsche Kino ohne den Beitrag aus NRW nicht denkbar. So entstanden mit Films ungsförderung herausragende Produk onen von Maren Ade, Feo Aladag, Fa h Akin, Florian David Fitz, Dominik Graf, Philip Gröning, Michael Bully Herbig, Christoph Hochhäusler, Sherry Hormann, Caroline Link, Sandra Ne elbeck, Oskar Roehler, Margarethe von Tro a, Tom Tykwer, Sönke Wortmann u.v.a.m. Bedeutende Unternehmen wie Li le Shark Entertainment (Schoßgebete, Das Wunder von Bern, Deutschland. Ein Sommermärchen), Westside Filmprodukon (Vorstadtkrokodile) und Wüste Film West (Emmas Glück, Töte mich) produzieren besucherstarkes Kino. Komödien wie Stromberg – Der Film (Brainpool), 00 Schneider – im Wendekreis der Eidechse (Senator Film Köln) und Nicht mein Tag (Westside) haben hier ihren Ursprung. > Helen Mirren, Schauspielerin, 2010, während des Drehs von István Szabós „Hinter der Tür“ in den MMC-Studios If you ever get the chance to shoot here, do it. Deutsches Kino Ari Folman, Regisseur und Künstler, 2011, während des Drehs von „Der Kongress“ A great land for filmmaking. I’m really happy to be here in NRW because I think it’s important that germany invests in films which have the huge ambi on that we had with the physician. It shows that germany can produce these huge movies on a big scale and they can be very successful. I hope that it opens the door for more produc ons like the medicus because I think the crews are here and the talent is here to make it happen. Tom Payne, Schauspieler Ron Howard, Regisseur, Produzent, Autor und Schauspieler, 2012, während des Drehs von „Rush“ We had a very successful shoot in Germany. I very much look forward to filming in Germany again some me in the near future. Ganz persönlich möchte ich den fantas schen Mitgliedern von Crew und Produk on danken für die harte Arbeit, für ihre unschätzbaren Beiträge und ihre unglaubliche Energie. Ich werde die Zusammenarbeit mit all diesen wunderbaren Mitstreitern wirklich vermissen. Jim Jarmusch, Regisseur und Künstler, 2012, nach dem Dreh zu „Only Lovers Le Alive“ Produzenten eastart pictures elsani film EM+Cox Filmproduk on ena Film Engs eld Film enigma film Ester.Reglin.Film Produk onsgesellscha European Mo on Pictures Film- und Medienproduk on Eyeworks Germany Filmfabrik filmproduk on loekenfranke Filmpunkt Florianfilm gff Geißendörfer Film- und Fernsehproduk on Gi ed Films West gilles.mann filmproduk on GRINGO Films Heima ilm Homo Ludens Pictures HUPE Film- und Fernsehproduk on Karibufilm Lichtblick Film Lich ilm Li le Shark Entertainment Made in Germany MMC Movies Network Movie Neue Cameo Film Palladio Film Pandora Filmproduk on Philip Gröning Filmproduk on Propellerfilm Köln Rif Film schneider+groos filmproduk on Senator Film Köln Splendid Film SteelWorX Film Produc on Tag/Traum Filmproduk on Ta ilm Produk onsgesellscha Thevissen Filmproduk on Tradewind Pictures TrickStudio Lu erbeck unafilm W-film Westendfilme Westside Filmproduk on Weydemann Bros. Wüste Film West Zeitsprung Pictures Zentropa Interna onal Köln Zieglerfilm Köln Film > 11

[close]

p. 12

Film Der Medicus Regie: Philipp Stölzl Produk on: UFA Cinema Mit Tom Payne, Sir Ben Kingsley, Stellan Skarsgård, Olivier Mar nez, Elyas M’Barek u.a. Nymphomaniac Regie: Lars von Trier Produk on: Zentropa Interna onal Köln, Zentropa (DK), Slot Machine (F), Memfis Film (SE), Zentropa (SE) Mit Charlo e Gainsbourg, Stellan Skarsgård, Shia LaBeouf u.a. Nymphomaniac Der Medicus Studios blueBox Studios Cubic Studios infostudios MMC Studios Moviepark Studios MP Medienparks NRW nobeo Studio450 Nowitzki. Der Perfekte Wurf Regie: Sebas an Dehnhardt Produk on: Broadview TV Beltracchi – Die Kunst der Fälschung Regie: Arne Birkenstock Produk on: Fruitmarket, Tradewind Pictures, Telepool, Senator Film Produk on Von der Film- und Mediens ung NRW unterstützt, wächst in Nordrhein-Wes alen seit Jahren eine starke Dokumentarfilmszene heran. Neben Wim Wenders’ 3D-Tanzfilm Pina reüssierten zuletzt u.a. Arne Birkenstocks Beltracchi – Die Kunst der Fälschung (Deutscher Filmpreis 2014), Corinna Belz’ Gerhard Richter Pain ng (Deutscher Filmpreis 2012), Taste the Waste von Valen n Thurn (rund 130.000 Besucher), Sebas an Dehnhardt mit Klitschko (zahlreiche interna onale Verkäufe) und Nowitzki. Der perfekte Wurf. Firmen von Lichtblick (Vergiss mein nicht) über Blinkerfilm (Szenario, Revision) bis zu Tag/Traum (Charlo e Rampling – The Look) und Hupe (15 Corners of the World) bilden eine fruchtbare und kon nuierlich wachsende Dokumentarfilmszene. Starker Dokumentarfilm Auslandseinsatz: Die Produk on fik onalen Fernsehens hat in Nordrhein-Wes alen ein Zentrum. Hier wird hochwer ges Fernsehen entwickelt, gedreht und von der Film- und Mediens ung gezielt gefördert. In den Talentschmieden von NRW wie der ifs – interna onale filmschule köln und der Kunsthochschule für Medien (KHM) Köln rei krea ver und gut ausgebildeter Nachwuchs heran. Dank der ausgezeichneten Ausbildungssitua on, einer ak ven Nachwuchsförderung und der S pendien der Films ung und des Mediengründerzentrums NRW floriert das junge Kino aus NRW, was sich auch an Preisen und Fes valeinladungen zeigt. Das von den Kölner Gründerzentrums-S pendiaten Weydemann Bros. produzierte Langfilmdebüt Los Ángeles von Damian John Harper lief auf der Berlinale 2014 und gewann im selben Jahr u.a. den First Steps Award. Sutor Kolonko konnte mit ihrem Produk onsdebüt Sofias letzte Ambulanz (Regie: Ilian Metev) und mit Das Zimmermädchen Lynn (Ingo Haeb) wich ge Auszeichnungen gewinnen. Junges Kino aus NRW Erfolgreiche Kinderfilme Seit Jahren fördert die Film- und Mediens ung die Produk on erfolgreicher Kinder- und Jugendfilme. Mit Titeln wie Pe ersson und Findus, Ri er Rost, Pinocchio, Die Abenteuer des Huck Finn, Rubinrot, Saphirblau und Die Vampirschwestern 1 und 2 entstehen dabei besucherstarke Literaturverfilmungen und auch Eigenentwicklungen wie Pommes essen. TV Events Anima onsstudio/ 3D-Visualisierung 3DHandwerk AKIKA Kommunika on animagix film Anima onsfabrik Blanx Effects Interac ve Blickfischer blueBox Chamaeleon Digital Vision Daywalker Studios DigitalArtCore Ob Event-Mehrteiler wie Unsere Mü er, unsere Väter (Gewinner Interna onal Emmy Award 2014)und Das Adlon. Eine Familiensaga, Doku-Dramen wie Karl der Große oder engagierte Fernsehfilme wie Mord in Eberswalde und Der ifs-Abschlussfilm Die Schaukel des Sargmachers von Elmar Imánov gewann 2012 den Studenten-Oscar in der Kategorie Foreign Film. Und auch beim zweiten Film unterstützt die Films ung die NRW-Talente, zum Beispiel Imanov und Engin Kundag, die mit Torn 2014 nach Cannes eingeladen wurden. Der ebenfalls geförderte zweite Film von Georg Maas, Zwei Leben, scha e es in die Oscar-Vorauswahl für den besten nicht-englischsprachigen Film 2013. In den letzten zwanzig Jahren hat sich in NRW eine konkurrenzfähige Film- und Medienwirtscha mit einem unverwechselbaren Profil entwickelt. Sönke Wortmann, Geschä sführer Li le Shark Entertainment NRW ist so vielfäl g wie keine andere Region in Deutschland. Daraus ergeben sich für mich immer wieder außergewöhnliche Drehorte und Mo ve. Ich glaube, das Besondere am Drehen in NRW sind aber auch die Menschen, die hier leben. Ich habe noch nie gehört, dass ein komple es Filmteam nachts um halb zwei von einem Anwohner mit Grillwürsten versorgt wurde. In NRW hab’ ich das erlebt. Wolfgang Groos, Regisseur 12

[close]

p. 13

Beltracchi – Die Kunst der Fälschung Nowitzki. Der Perfekte Wurf Seit Kurzem eröffnet sich jungen Filmemachern eine weitere Chance. Ende 2012 gründeten Wim und Donata Wenders die Wim Wenders S ung in Düsseldorf. In Zusammenarbeit mit der Film- und Mediens ung NRW hat sie im Februar 2014 das Wim Wenders S pendium ausgerufen. Bewerben können sich junge Filmemacher, deren Ziel es ist, die Filmsprache um neue ästhe sche und technische Mi el zu bereichern. Die ersten vier S pendiaten wurden 2014 mit insgesamt 95.000 Euro ausgezeichnet. Führende Agenturen wie Parasol Island in Düsseldorf sorgen in der Werbung für Maßstäbe, während Studios wie die Kölner Anima onsfabrik (Keinohrhase und Zweiohrküken) oder das TrickStudio Lu erbeck (Molly Monster – Der Film) Kinofilme und Fernsehserien produzieren. Mit Ali Samadi Ahadis Pe ersson und Findus entstand in den MMC Studios ein Spielfilm, der animierte Elemente enthält – ebenso wie Anna Jus ces TV-Zweiteiler Pinocchio, der wiederum von LAVAlabs Moving Images aus Düsseldorf animiert wurde, die auch an Cloud Atlas beteiligt waren. Wim Wenders S pendium Kulissen- und Dekora onsbau engagiert sich das Unternehmen mit der MMC Movies als Filmproduzent und Finanzierungspartner. So wurden bei MMC in den vergangenen Jahren Der Medicus von Philipp Stölzl, Rush von Ron Howard sowie Der Vorleser von Stephen Daldry hergestellt. Weitere Atelierbetriebe finden sich mit den Cubic Studios in Düsseldorf, mit den infostudios in Monheim und mit MP Medienparks NRW in Hürth, wo unter anderem Lars von Trier Teile seines Films Nymphomaniac umgesetzt hat. > Anima on NRW ist in den letzten Jahren als Medienstandort erheblich a rak ver geworden. Die Films ung NRW hat hieran einen erheblichen Anteil. Wir und unsere Produk onen kommen gerne nach Nordrhein-Wes alen. Mar n Moszkowicz, Vorstand Constan n Film AG Hochmoderne Studios und Ateliers Verbände/Netzwerke dfi Dokumentarfilmini a ve im Filmbüro NW Dokumentarfilm-FrauenNetzwerk Köln film- und fernsehproduzentenverband NRW e.V. Filmbüro NW e.V. filmothek der jugend nrw e.V. Netzwerk Filmkultur NRW Netzwerk Kinderfilmfeste NRW Verband der Fernseh-, Film-, Mul media- und Videowirtscha VFFVmedia e.V. Postproduk on ACT Videoproduk on ARRI Film & TV Services Chaussee SoundVision cine plus Köln Cu ng Crew Daywalker Studios Die Colorie Edit Sta on Einschni Video- und Postproduk on HeadQuarter Industriesauger TV LAVALabs Moving Images LogoSynchron MMC Movies Pictorion Das Werk Pixellusion digital postproduc on Scanline VFX Scope VFX Schni werk Splendid-Synchron Think Global Media Torus WeFadetoGrey Ymagis Anima onsstudio/ 3D-Visualisierung Elevision Anima on Studio Grafik-Film JEP-Anima on Trickfilmproduk on Parasol Island Power-Toons Radl Anima on REBUSmedia Stefan Eling Moving Pictures Toonsisters TrickStudio Lu erbeck Studios und Atelierbetriebe in NRW bieten Filmprodukonen Service von höchstem Rang. So stellen die MMC Studios auf einer Nutzfläche von 157.000 qm eine von Europas größten und modernsten Studiolandscha en bereit. Das Coloneum in Köln-Ossendorf verfügt über insgesamt 19 Studios, von denen einige bis zu 2.600 qm groß und bis zu europaweit einmaligen 23 Metern hoch sind. Parallel zu Studio- und Loca on-Vermietung sowie Meine Standortentscheidung folgte zwei Grundsätzen: der lokalpatrio schen Hymne von den Höhnern, Dat Hätz vun de Welt, jo dat es Kölle (gerne auch auf ganz NRW anzuwenden), und einer filmspezifischen Anwendung des Ar kels 3 des Kölner Grundgesetzes: Et hä noch immer jot jejange. Ohne dieses Grundvertrauen würde kein Film entstehen. Be na Brokemper, Geschä sführerin Heima ilm Ohne NRW wäre der deutsche Film nicht denkbar. Und X Filme auch nicht. Das ist unübersehbar an vielen Produk onen, darunter „Lola rennt“, „Good bye, Lenin!“ und zuletzt „Quellen des Lebens“ und „Cloud Atlas“. Stefan Arndt, Vorstand X Filme Crea ve Pool PANDORA ist mit dem Medienstandort NRW und der Films ung groß geworden, und wir freuen uns darauf, auch als Best Ager gemeinsam weiter großes Kino zu machen. Christoph Friedel, Produzent PANDORA FILM Produk on Film > 13

[close]

p. 14

Film Halbe Brüder Regie: Chris an Alvart Produk on: Bavaria Pictures, Conrad Film Mit Fahri Yardim, Sido, Tedros Teclebrhan u.a. Pe ersson und Findus Regie: Ali Samadi Ahadi Produk on: Tradewind Pictures Mit Ulrich Noethen, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter u.a. Halbe Brüder Pe ersson und Findus Verleih/Vertrieb 3L Filmverleih Atlas Film + Medien Auten c Distribu on Europe’s Finest Film Kino Text Filmlichter Mindjazz Pictures Pera Film Rapid Eye Movies Real Fic on Filmverleih Rif Film Schwarz-Weiß Filmverleih Splendid Film Turbine Mediengroup W-film Distribu on Weltvertrieb The Match Factory Media Luna New Films New Docs Pandora Tod den Hippies – Es lebe der Punk! Regie: Oskar Roehler Produk on: X Filme Mit Tom Schilling, Frederick Lau, Emilia Schüle u.a. Frau Müller muss weg Regie: Sönke Wortmann Produk on: Li le Shark Produk on Mit Anke Engelke, Ken Duken, Justus von Dohnányi u.a. Zur Infrastruktur in Nordrhein-Wes alen zählen auch viele hochqualifizierte Dienstleistungsunternehmen, die sich für alle Anforderungen der Film- und Fernsehproduk on im Lande angesiedelt haben. Besonders auf dem Gebiet der Postproduk on sind hohe Standards garan ert, u.a. durch Anbieter wie Chaussee SoundVision und Torus. Mit ACT Videoproduk on, ARRI Film & TV Services, CinePlus, Scanline VFX und vielen anderen hat sich in NordrheinWes alen Know-how in der Postproduk on konzentriert, das höchsten interna onalen Ansprüchen von Film und Fernsehen sowie den Neuen Medien genügt. Zu renommierten Anbietern gesellen sich auch neue Player wie LAVAlabs Moving Images, ein Ableger des bekannten Studios Gradient Effects & Anima on für Visuelle Effekte und 3D-Anima onen aus Los Angeles. Haus Stapel im Münsterland für Die geliebten Schwestern von Dominik Graf, der Nachtdreh in der Hanse-Kokerei Dortmund für Ari Folmans Der Kongress, eine Zechensiedlung im 50er-Jahre-Look für Sönke Wortmanns Das Wunder von Bern, dunkle Walds mmungen für Lars von Triers An christ, die Hochbahn in Wuppertal für Tom Tykwers Der Krieger und die Kaiserin und für Wim Wenders’ Pina: Vom Rheinland bis zur Porta Wes alica, vom Ruhrgebiet bis zum Münsterland bietet Nordrhein-Wes alen eine große Vielfalt an inspirierenden und ausdrucksstarken Loca ons. Einen ersten umfangreichen Service auf dem Postproduk on auf höchstem Niveau Weg zum passenden Drehort in NRW leistet die, in der Film- und Mediens ung NRW ansässige, Film Commission NRW. Unter www.loca onnrw.de hat sie mehr als 4.500 Mo ve nebst Kontakt zur zuständigen Kommune bzw. zum Loca onscout zusammengestellt. Die 39 Städte und Landkreise aus Nordrhein-Wes alen und die professionellen Loca onscouts arbeiten hier in einer europaweit einzigar gen Koopera on mit der Film Commission zusammen. Lebendige Kinokultur in 860 Sälen Inspirierende Loca ons Die Filmlandscha NRW wird getragen von der lebendigen Kinokultur an Rhein und Ruhr. 2013 lockten knapp 860 Kinosäle in Nordrhein-Wes alen das Publikum, was im bundesweiten Vergleich die Spitzenposi on bedeutet. Eines der bekanntesten und eindrucksvollsten Kinos in Deutschland hat Essen zu bieten: Mit 1.250 Sitzplätzen ist die 1928 erbaute und 2003 mithilfe einer Förderung bis ins Detail renovierte Lichtburg Deutschlands größter Filmpalast. 2012 hat in Köln das alte Residenz-Kino nach einem umfassenden Umbau als Astor Filmlounge wiedereröffnet und bereichert die NRW-Kinolandscha als Filmtheater der Luxusklasse. Den kostspieligen und schwierigen Weg hin zur notwendigen Digitalisierung musste die Branche nicht alleine gehen. Seit 2010 fördert die Films ung die Umrüstung von 43 Kinos mit einer Million Euro. Dazu kommen der jährlich vergebene Kinoprogrammpreis sowie die Förderung von Maßnahmen der Modernisierung, Neuerrichtung Regina Ziegler, Geschä sführerin Zieglerfilm Produzieren in NRW – was früher o ein reines Risiko war, ist heute fast immer ein reines Vergnügen. Was da in den letzten zwanzig Jahren gewachsen ist, was vor allem die Films ung gesät und gegossen hat, das nennt man eine Erfolgsgeschichte. NRW/Köln ist meiner Meinung nach der perfekte Medienstandort, denn durch die reichhal ge Kulturszene hier gibt es eine Vielzahl von Talenten, die für eine großes und interessiertes Publikum neue Medieninhalte schaffen. Andreas Klein, Geschä sführer Splendid Film 14

[close]

p. 15

Frau Müller muss weg Tod den Hippies – Es lebe der Punk! und des Marke ngs von Filmtheatern: Mit 740.000 Euro hat die Film- und Mediens ung die Kinos des Landes allein im Jahr 2013 vielfäl g unterstützt. Seit Juni 2012 bietet zudem ein neues Förderprogramm zur Umrüstung kleiner Kinos auf digitale Projek onstechnik eine Entlastung der Kinobetreiber, aufgelegt vom Land Nordrhein-Westfalen in Koopera on mit der Film- und Mediens ung NRW. Die Landesregierung stellte dafür im Rahmen der Ini a ve Digitales Medienland NRW drei Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung. Ende 2014 ist die Digitalisierung in NRW weitgehend abgeschlossen. Eng verbunden mit den örtlichen Kinos zeigt sich das face enreiche Angebot an Filmfes vals in NRW. Die überaus ak ve Szene zeichnet sich durch hohe fachliche Spezialisierung aus. So ist Deutschlands wich gstes Fes val für den Kurzfilm in NRW beheimatet: Die Interna onalen Kurzfilmtage Oberhausen sind das älteste und tradi onsreichste Kurzfilmfes val der Welt, begrüßen jährlich Fachbesucher aus 50 Ländern und loben 40.000 Euro Preisgelder aus. Weitere durch renommierte Fes vals abgedeckte Sparten sind der deutschsprachige Dokumentarfilm (Duisburger Filmwoche), Filme von Frauen (Interna onales Frauenfilmfes val Dortmund| Köln), das interna onale Film- und Fernsehgeschehen (Cologne Conference) sowie der deutsche Film (Kinofest Lünen). Neben den gut zwei Dutzend Filmfes vals in NRW prägen auch spezielle Branchenevents die Szene, darunter die Film-Messe Köln und der Film- und Kinokongress NRW. Zudem bietet Köln bundesweit in ihrer Konzentra on einzigar ge Veranstaltungen zu den Gewerken Kamera (Deutscher Kamerapreis), Schni (Forum für Filmschni und Montagekunst Filmplus) und Filmmusik (SoundTrack_Cologne). < Vielfäl ge Fes valszene In Detmold bin ich geboren, in Herne aufgewachsen, in Köln lebe ich, Dortmund hat den weltbesten Fußballverein und Düsseldorf das tollste Filmförder-Team. Für mich ist hier Heimat, auch wegen der Menschen: Hier wird nicht gejammert, sondern angepackt. Und so entstehen immer wieder ganz besondere Filmprojekte. Wotan Wilke Möhring, Schauspieler Ich habe 10 Jahre in München und 10 Jahre in Berlin gelebt und keine Sekunde bereut, wieder nach NRW zu ziehen. In kürzester Zeit habe ich hier jede Menge hochmo vierte, professionelle und lus ge Leute kennengelernt und freue mich schon auf die nächsten gemeinsamen Projekte. Peter Thorwarth, Regisseur Filmfes vals/Preise Bielefelder Kinderfilmfest Blicke – Filmfes val des Ruhrgebiets Cinepänz Cologne Conference Deutscher Kamerapreis doxs! – Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche Duisburger Filmwoche Exposed – Fes val für erste Filme Fantasy Filmfest Filmplus – Forum für Filmschni und Montagekunst Film- und Videowe bewerb Bielefeld Filmfest Düsseldorf Filmfes val Münster Filmpreis Köln Gerd Ruge S pendium Int. Kurzfilmtage Oberhausen Int. Stummfilmtage Bonn Int. Frauenfilmfes val Dortmund|Köln Kinderfilmfest Bonn KinderFilmFest Münster Kinderfilmtage Ruhrgebiet KinderKinoFest Düsseldorf Kinofest Lünen Kinoprogrammpreis kurzundschön Short Film Fes val SoundTrack_Cologne Unlimited Kurzfilmfes val Videonale Scope Förderung Film- und Mediens ung NRW Crea ve Europe Desk NRW Jonas Katzenstein, Produzent augenschein Filmproduk on Die Film und Mediens ung NRW, starke Sender, erstklassige Filmhochschulen und eine Nachwuchsförderung, die ihresgleichen sucht – wenn wir hier nicht geboren wären, wir hä en hier hinziehen müssen… Für ARRI war es eine wich ge und rich ge Entscheidung, sich mit seinen Dienstleistungen in Köln zu engagieren. In NRW entstehen große TV- und Kinoprojekte und das Engagement der Films ung nicht nur für die regionalen Projekte verdient große Anerkennung. Josef Reidinger, Geschä sführer ARRI Film & TV Services GmbH Ansprechpartner www.films ung.de nrw.germanfilmfinance.com www.loca onnrw.de www.crea ve-europedeutschland.eu Film > 15

[close]

Comments

no comments yet