4. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin am 13.-14.11.2015 in Hamburg

 

Embed or link this publication

Description

Themen: Seltene Erkrankungen Pneumologie und Transition hinsichtlich orthopädischer Probleme bei Patienten mit Bewegungsstörungen bzw. Behinderungen

Popular Pages


p. 1

Programmstruktur Freitag, 13.11.2015 Eröffnung & Grußworte 09.15 – 10.15 Sitzung 1 Update Pause 10.45 – 12.45 Sitzung 2 Pneumologie Pause 11.30 – 13.00 Sitzung 6 Freie Vorträge Allgemeine Informationen Samstag, 14.11.2015 09.00 – 11.00 Sitzung 5 Kinderorthopädie/Neuroorthopädie Veranstaltungsort Altonaer Kinderkrankenhaus Bleickenallee 38 • 22763 Hamburg Termin 13.–14. November 2015 Kongresshomepage, Abstracteinreichung und Registrierung www.transitionsmedizin.de Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Transitionsmedizin (DGfTM) e. V. Kongressleitung Prof. Dr. med. Ralf Stücker Abteilung für Kinderorthopädie Altonaer Kinderkrankenhaus Bleickenallee 38 • 22763 Hamburg Prof. Dr. med. Philippe Stock Abteilung für Pädiatrie Altonaer Kinderkrankenhaus Bleickenallee 38 • 22763 Hamburg Prof. Dr. med. Kurt Ullrich Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Universitäres Centrum für Seltene Erkrankungen Martinistraße 52 • 20246 Hamburg Kongressorganisation Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH André Müller Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena Tel. +49 3641 31 16-336 • Fax +49 3641 31 16-243 andre.mueller@conventus.de • www.conventus.de Industrieausstellung Interessierte Firmen wenden sich bitte an Conventus. EINLADUNG UND AUFRUF ZUR ABSTRACTEINREICHUNG 4. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin e. V. © davis • Fotolia.com 12.45 – 13.45 Posterbegehung 13.45 – 15.30 Sitzung 3 Seltene Erkrankungen Schlussworte & Verabschiedung Pause 16.00 – 17.30 Sitzung 4 Onkologie 17.30 – 18.30 Mitgliederversammlung 13.–14. November 2015 • Hamburg ab 19.30 Gesellschafsabend & Festvortrag Dr. Peter Bartmann (Berlin) © Altonaer Kinderkrankenhaus www.transitionsmedizin.de

[close]

p. 2

Grußwort Sehr verehrte Damen und Herren, sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, auch in diesem Jahr findet der Deutsche Transitionskongress wieder im Norden statt und wir freuen uns sehr, Sie diesmal in die schöne Hansestadt Hamburg einladen zu dürfen. Die Schwerpunkte der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin sind Seltene Erkrankungen, die Pneumologie und die Transition hinsichtlich orthopädischer Probleme bei Patienten mit Bewegungsstörungen bzw. Behinderungen. Weitere Themen sind Transitionsaspekte in der Onkologie und eine Darstellung von Problemen und Projekten aus verschiedenen anderen medizinischen Gebieten. Renommierte Experten werden Ihnen einen Überblick über den derzeitigen Stand der Entwicklung von Transitionsmodellen geben. Dazu wird es Erfahrungsberichte von interessanten Transitionsprojekten geben, die entweder als Vortrag oder als Poster präsentiert werden. Der Gesellschaftsabend findet im Hafen in einem alten Speicher statt. Im „Catch of the Day“ gibt es ausreichend Gelegenheit, zwischen den unterschiedlichen medizinischen Disziplinen Brücken zu bauen und Erfahrungen und Freundschaften zu vertiefen. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Helfen Sie uns, den Transitionsgedanken in der Medizin und damit auch in Gesellschaft und Politik weiter zu entwickeln und beteiligen Sie sich aktiv – durch eigene Beiträge oder im Rahmen der hoffentlich reichhaltigen Diskussionen. Wir freuen uns sehr, Sie im November im schönen Hamburg willkommen heißen zu dürfen. Herzliche Grüße Ihre Tagungsleitung Abstracts • Posterpreise • 1. Übersichtswerk Abstracts Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Abstracts einzureichen. Angenommene Beiträge werden als freier Vortrag oder als Posterpräsentation in das Programm integriert. Orientieren Sie sich bei der Einreichung bitte an den unten aufgeführten Themen. Ihre Beiträge reichen Sie bitte online und auf Deutsch unter www.transitionsmedizin.de ein. Schwerpunktthemen • Pneumologie • Kinderorthopädie/Neuroorthopädie • Seltene Erkrankungen • Onkologie • Freie Themen Deadline für die Einreichung von Abstracts 16. August 2015 Posterpreise Die DGfTM prämiert die drei besten Poster mit je 500 EUR. Erscheinung des 1. Übersichtswerkes Transitionsmedizin Zum diesjährigen Kongress wird auch das Übersichtwerk Begleitung junger Erwachsener mit chronischer Krankheit erscheinen. Erfahrene Fachärzte und Transitionsmediziner stellen in diesem Werk die häufigsten chronischen Krankheitsbilder im Übergang zwischen den Versorgungsformen vor. Sie geben Beispiele und Tipps für den Umgang mit den Patienten und weisen auf Besonderheiten hin. Rahmenprogramm • Zertifizierung • Sponsoren Get Together Anlässlich der Veröffentlichung des Übersichtwerkes haben wir alle Autoren des Buches zu unserem Get Together im Rahmen des diesjährigen Kongresses eingeladen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Autoren und Kollegen zu treffen und sich auf den Kongress einzustimmen. Datum Zeit Ort Preis Donnerstag, 12.11.2015 ab 18.00 Uhr Cafeteria des AKK kostenfrei © kab-vision/fotolia.com Festvortrag Im Rahmen des Gesellschaftsabends freuen wir uns auf den folgenden Gastvortrag: Teilhabe an einer patientenorientierten Gesundheitsversorgung und Ökonomisierung der Medizin Dr. Peter Bartmann (Diakonie Deutschland, Leiter des Zentrums Gesundheit, Rehabilitation und Pflege, Berlin) Gesellschaftsabend Datum Freitag, 13.11.2015 Zeit ab 19.30 Uhr Ort Catch of the Day Koreastraße 1 • 20457 Hamburg Preis 50 EUR p. P. (inkl. Buffet, 2 Getränke) © Catch of the Day Zertifizierung Die Zertifizierung erfolgt bei der Ärztekammer Hamburg. Sponsoren Wir danken folgenden Firmen für ihre Unterstützung: Covidien Deutschland GmbH Königsee Implantate GmbH Prof. Dr. med. Philippe Stock Prof. Dr. med. Ralf Stücker Prof. Dr. med. Kurt Ullrich PARI GmbH Zimmer Germany GmbH Stand bei Drucklegung

[close]

Comments

no comments yet