BUCHstäblich Magazin Ausgabe Juni 2015

 

Embed or link this publication

Description

BUCHstäblich Magazin Ausgabe Juni 2015

Popular Pages


p. 1

Ausgabe 19 / Juni 2015 ALPINA feiert 50-jähriges Firmenjubiläum vhs-Musikschule Tipps & Veranstaltungen

[close]

p. 2

Inhaltsverzeichnis Aktuelles aus Buchloe ALPINA feiert 50-jähriges Firmenjubiläum vhs Musikschule stellt sich vor Badesaison im Freibad hat begonnen Veranstaltungskalender Was? Wann? Wo? Historische Feste im Allgäu Kolumne von Anne Nym Karikatur Fonsi 2015 Gesundheitstipp Auf den Punkt gebracht Das Gänseblümchen – die heilende, essbare Blüte Viel Spaß beim Lesen! SalonMayr HAARE · KOSMETIK · WOHLFÜHLEN LA BIOSTHETIQUE Öffnungszeiten: Montag 8.30 – 18.00 Uhr Dienstag 8.30 – 19.00 Uhr Mittwoch 8.30 – 18.00 Uhr Donnerstag 8.30 – 19.00 Uhr Freitag 8.30 – 20.00 Uhr NEU! Samstag 8.00 – 15.00 Uhr www.SALON-MAYR.de Impressum Herausgeber: Christian Sauter Alpina-Ring 3 • 86807 Buchloe Tel. 08241-91855-80 Fax 08241-91855-88 mail@buchstaeblich.net www.buchstaeblich.net Urheberrechte/Copyright Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung durch MESAPRINT gestattet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotografien und Illustrationsmaterial wird keine Haftung übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Für die Richtigkeit von eingesandten Fotografien, Artikeln, Anzeigen und Terminen wird keine Gewähr übernommen. Keine Gewähr für eventuelle Druckfehler und Unrichtigkeiten. Inserenten sind für die Forderung des Urhebers selbst verantwortlich. Mit dem überlassen der Bilddaten an die Redaktion, stellen die Interessenten sicher, dass hier auch die Nutzungsrechte seitens des Inserenten bestehen. Anzeigenverkauf: Annika Hartinger Marcus Deisenhofer anzeigen@buchstaeblich.net Redaktion: Claudia Hartmann Manuela Spennesberger redaktion@buchstaeblich.net Grafik, Layout: medienhaus buchloe Druck: MESAPRINT Auflage: 4500 Stück Erscheinungsweise: monatlich kostenlose Verteilung in Buchloe Bildnachweis: © leksustuss - Fotolia.com; © ecco - Fotolia; © photonetworkde - Fotolia.com; © Romolo Tavani - Fotolia.com; 2

[close]

p. 3

Liebe Leserinnen und Leser! Meinungen und Ansichten unterscheiden sind oftmals sehr. Dies haben wir an den Reaktionen auf die Kolumne von Anne Nym in der letzten Ausgabe deutlich erfahren dürfen. Nun ja… so ist das eben, wenn Menschen mit unterschiedlichen Interessen angeregt werden, über ein Thema nach zu denken. Es kommt zur Kommunikation, zum Austausch und im günstigsten Falle auch zum Verständnis der „anderen“ Sichtweise – egal, ob die Ausgangsposition pro oder contra war. Von „Tote Hose“ in unserer Stadt kann in der nächsten Zeit keine Rede sein. Die schon traditionelle Lange Sommernacht und das Stadtfest des Gewerbevereins oder die unzähligen Biergartenevents – es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ein absoluter Höhepunkt ist diesen Monat jedoch zweifelsohne die 50-Jahr-Feier des Automobilherstellers ALPINA. Uns Bürgern bietet das weltweit agierende Unternehmen die Möglichkeit, einen sicherlich höchst interessanten Einblick in die Entstehungsgeschichte dieser exklusiven Automobile zu erhalten. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit – ich werde es sicher tun. Ihr Christian Sauter Unsere neuen Marken mit Wohlfühlgarantie sind eingetroffen! Jetzt neu bei STAMMEL home: die modernen JAB Anstoetz Plissees und die neue Satin Bettwäsche von Basefield & Joop! Unsere Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr | Sa. 09:00 – 13:00 Uhr 3

[close]

p. 4

ALPINA wird 50 Jahre alt! 1965 wurde in Kaufbeuren die Firma ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH + Co. KG gegründet. Seit 1970 ist das Unternehmen in Buchloe ansässig. Anlässlich des runden Geburtstages werden vom 25. bis 28. Juni 2015 viele hundert Freunde des Hauses aus der ganzen Welt zusammenkommen, um dieses Jubiläum gemeinsam mit der Familie Bovensiepen und den Mitarbeitern von ALPINA zu feiern. Tag der offenen Tür am Sonntag Interessierte Buchloer Bürger sind am Sonntag, den 28. Juni 2015 zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr herzlich zum Tag der Offenen Tür eingeladen. Es gibt nicht nur historische und aktuelle BMW ALPINA Modelle zu sehen, sondern es besteht auch die seltene Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der Automobilmanufaktur zu werfen. In einer eigens zur Jubiläumsfeier eingerichteten Ausstellung, die sich durch verschiedene Abteilungen des Unternehmens zieht, wird der Entstehungsprozess der Produkte von der Entwicklung bis zur Fertigung gezeigt. Interessante Exponate spannen an verschiedenen Stationen den Bogen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Die Gelegenheit also, das Buchloer Traditionsunternehmen mal etwas genauer kennen zu lernen. Für das leibliche Wohl ist übrigens auch gesorgt: Die regionale Gastronomie bietet einige Köstlichkeiten an. Und selbstverständlich ist in Sachen Köstlichkeiten auch der zweite Unternehmensbereich von ALPINA mit von der Partie: der exquisite Weinhandel. Große BMW ALPINA Parade in der Münchener- und Alpenstraße am Samstag Zwei weitere Veranstaltungshöhepunkte gibt es bereits am Samstag, den 27. Juni 2015. Automobilenthusiasten werden begeistert sein, wenn sich vor dem Firmengelände an der Münchener- u. Alpenstraße ab 14 Uhr zahlreiche BMW ALPINA Automobile bei einem Wettbewerb 4

[close]

p. 5

präsentieren, um eine der begehrten Auszeichnungen zu erhalten, die ALPINA anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten ausgelobt hat. Beim anschließenden Concours d’ALPINA fahren diese automobi- len Raritäten ab 17 Uhr im Konvoi durch Buchloe und Lindenberg. Besucher und Zuschauer vor dem ALPINA Firmengelände sowie entlang der Fahrtstrecke sind herzlich willkommen. www.ALPINA.de www.ALPINAWEIN.de 5

[close]

p. 6

TANZEN, SINGEN, KLATSCHEN… In der musikalischen Früherziehung der vhs-Musikschule wird nach dem Unterrichtswerk „Musik und Tanz für Kinder“, entwickelt vom Orff-Institut in Salzburg, gearbeitet. Durch dieses stark von der Rhythmik geprägte Programm werden die Kinder in ihrer musikalischen, bewegungsmäßigen und emotionalen Ausdrucksfähigkeit gefördert. Kinder bewegen sich gern Sie brauchen diese Ausdrucksund Gestaltungsmöglichkeit notwendig zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Wenn sie dazu Klänge, Geräusche und Musik selbst erfinden können, macht ihnen das zusätzlich großen Spaß. Aus den Situationen des Spielens mit Musik und Bewegung ergeben sich mannigfaltige Möglichkeiten, anpassendes und dominierendes Verhalten im Kontakt mit Partner und Gruppe zu erleben und zu üben. Schwerpunkt ist die Entwicklung der musikalischen Fähigkeiten. Doch auf welche Weise können diese entwickelt werden? Ihr Kind beschäftigt sich u. a. mit folgenden Aufgaben: – Wie lang/kurz klingt etwas? – Kann ich mich genauso schnell/ langsam, laut/leise wie die Musik klingt, bewegen? – Klettern die Töne hinauf oder hinunter? – Bin ich wieder rechtzeitig am Platz, wenn das Lied oder die Melodie zu Ende ist? oder: was lernt mein Kind in der musikalischen Früherziehung der vhs-Musikschule? – Wie tanze ich zu einer Schneeflockenmusik und wie spiele ich sie auf dem Instrument? – Wie schauen Noten aus und was bedeuten sie? Man könnte noch unzählige Beispiele anführen, die alle verdeutlichen, dass in Bewegung ausgedrückte Musik eine gute Grundlage für ein evtl. späteres Instrumentalspiel ist. Eine große Leidenschaft der Kinder ist natürlich auch das Singen und Spielen von Liedern. Sie stellen sie dar, sie klatschen den Rhythmus oder das Metrum, sie begleiten auf Instrumenten etc. Bei Veranstaltungen der Musikschule, z. B. beim Musikschulschnuppertag, ergibt sich die Möglichkeit, dies den Eltern stolz zu präsentieren. 6

[close]

p. 7

Am Ende des 2-jährigen Kurses haben die Kinder viel über Musik, Musikwerke und Instrumente erfahren. Sie kennen die Grundzüge der Notenlehre und des Spiels auf dem Glockenspiel und sind somit gut auf das Erlernen eines Instrumentes vorbereitet. Oft haben sie auch schon ein Instrument entdeckt, für das sie sich interessieren. Wenn Sie als Eltern Fragen zum Angebot der musikalischen Früherziehung haben, sind die Lehrer der Musikschule gern zur Beratung bereit. Grundfächer: Musikalische Früherziehung FE I+II: für 4- bis 6-jährige Vorschulkinder Grundkurs Schlagwerk GKS: für 6bis 8-jährige Schulkinder Unser Kern-Angebot: Instrumentalunterricht, Vokalunterricht, Chöre, Ensembles Zusätzliche Angebote: Mietinstrumente, Konzerte, Musikschulschnuppertag, Freiwillige Leistungsprüfungen, Workshops und Musikwochenenden. Ausführliche Beratung ist uns sehr wichtig: Über unser ausführliches Programm informieren wir Sie gerne telefonisch oder kommen Sie vorbei: Musikschule der vhs Buchloe e.V. Bahnhofstr. 60 86807 Buchloe Telefon 08241/90234 Telefax 08241/90238 musikschule@vhs-buchloe.de www.vhs-buchloe.de/musikschule Bürozeiten: Montag + Mittwoch von 9:30 bis 12:30 Uhr Donnerstag von 14:30 bis 18:00 Uhr ! Lange Sommernacht in Buchloe • Musiker und Künstler aus Buchloe und Umgebung präsentieren sich in den verschiedenen Geschäften • Für leckere Getränke und Verköstigung ist gesorgt • Motorsägenschnitzer • Samba Loco, temperamentvolle Straßen-Percussion-Gruppe • Feuershow-Gruppe Acrobatica Fantastica • Abschlussveranstaltung ab 21.00 Uhr am Stadtsaal mit dem Etosha Elephants-Team O C A L B U Y L • Großes Feuerwerk zum Tagesausklang Buchlo e Demnächst Einkaufen bis 23 Uhr! Freitag, 19. Juni 2015 ab 17.00 Uhr 3. / 4. Juli 2015 Stadtfest 7

[close]

p. 8

Freiluft-Badesaison ist eröffnet INFOBOX Freibad Buchloe Freibad Buchloe Am Bad 5 Tel.: 0 82 41 / 25 29 oder 0 82 41 / 50 01 - 0 Öffnungszeiten: Täglich von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr Einlassschluss: täglich um 19.30 Uhr Einzelkarten (für einmaligen Eintritt) Erwachsene 3,00 € Schüler und Jugendliche 1,50 € Frühschwimmer 1,50 € Abendtarif 1,50 € Zehnerkarten (übertragbar) Erwachsene Schüler und Jugendliche Frühschwimmer Abendtarif 24,00 € 12,00 € 12,00 € 12,00 € • Sport-, Kinder- und Erlebnisbecken mit Riesen-Wasserrutsche • Sitz- und Sprudelnischen • Bodensprudel • Massagedüsen • Wildwasserkanal • Wasserwerfer • Kiosk Saisonkarten (nicht übertragbar) Sondertarife für Saisonkarten bis 4 Wochen nach Eröffnung des Bades. Kinder unter 6 Jahren in Begleitung einer Aufsichtsperson und geschlossene Schulklassen in Begleitung einer Lehrkraft haben freien Eintritt. Die Saisonkarten sind erhältlich an der Freibadkasse und bei der Stadtkasse im Rathaus Buchloe (Zi. Nr. 110) zu den üblichen Öffnungszeiten. Gut bürgerliche, bayerischschwäbische Küche Restaurant – Hotel – Weinkeller – Biergarten Postberg 1, 86807 Buchloe Tel. 08241 2052 HOFFE ST ntes am 19. & 2 0. J u ni Post´s kunterb u www.zur-post-buchloe.de 8

[close]

p. 9

von Michaela Schilling, Heilpraktikerin Das Gänseblümchen – die essbare, heilende Blüte Essen Sie sich gesund! Augenblümchen, Gänseliesl, Sonnentürchen – das Gänseblümchen hat viele Namen. Es ist eine der bekanntesten Pflanzen und bei Jung und Alt beliebt. Mit seinen weißen, an den Spitzen oftmals rosa auslaufende Blütenblättern und den goldgelben Staubbeuteln verziert es langweilige Rasenflächen – und ist noch dazu lecker und gesund. Gänseblümchen sind gut für die Haut Gänseblümchen regen den Stoffwechsel an, sind gut für die Haut und die inneren Organe. Als Garnierung und als Schmankerl aus der Wiese können sie jeden Salat aufpeppen. Sie sind auch eine abwechslungsreiche, leichte Beilage zum Fleisch, machen zum Beispiel das Grillen zu einem gesunden Vergnügen. So kann ein Rohkostsalat den Appetit wecken und die nötigen Vitamine liefern. Als Basis dient eine Joghurtsauce mit Senf und Balsamico-Essig. Etwas gemahlener schwarzer Pfeffer rundet das Dressing ab. Die Gänseblümchen mit ihrem leicht scharf schmeckenden Aroma geben dem Salat den letzten Pfiff. Hauptblütezeit ist im Mai und Juni. Zu dieser Zeit ist auch der beste Sammelzeitpunkt. Brennnessel-Gänseblümchen-Suppe Zutaten für 2 Portionen: 4 Kartoffeln 2 Zwiebel 2 Möhren 50 g junge Brennnesselblätter 50 g Gänseblümchen (die grünen Blätter direkt über dem Boden) 50 g Gänseblümchen (Blüten) Salz und Pfeffer Butter 750 ml Wasser Kartoffeln, Zwiebel und Möhren in Würfel, die Brennnesselu. Gänseblümchenblätter in Streifen schneiden. Dann Zwiebel, Möhren und die grünen Blätter in Butter anschwitzen, mit Wasser auffüllen und die Kartoffeln zufügen, würzen. Wenn das Gemüse gar ist, abschmecken. Vor dem Servieren die Suppe mit Gänseblümchen dekorieren. Gänseblümchenkäse Zutaten für 4 Portionen: 50 Gänseblümchen (die abgezupften Blütenblätter) 3 EL Mascarpone 1 EL Creme fraiche 2 EL Doppelrahmfrischkäse 2 EL Sahne ½ Zitrone, unbehandelt, davon die Schale ½ Zitrone, nur den Saft ½ TL Honig Salz, eine Prise ¼ Orange, unbehandelt, davon nur die Schale Einfach alle Zutaten gut miteinander verrühren. Evtl. etwas mehr Honig nehmen, wenn es süßer gewünscht ist. Man kann das Ganze auch asiatisch anhauchen und etwas frisch gehackten Koriander und Ingwer dazu geben. 9

[close]

p. 10

Auf den PUNKT gebracht. Buchloe und der Bauernmarkt ... oder auch einmal etwas Positives. Manche Leute haben sich sicher schon gefragt, was da immer los ist am Samstagvormittag auf dem Parkplatz beim Immle-Park. Von 9 – 12 Uhr kann man dann dort nämlich nicht parken, weil seltsame bunte Stände und Anhängerwägen im Rondell stehen. Bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit stehen sie da, und trotzen unserer konsumorientierten, schnelllebigen Zeit. Diese kleine, regelmäßige Veranstaltung im Herzen der Stadt, heißt Buchloer Bauernmarkt. Es gibt verschiedene Stände, an denen man überwiegend regionale und auch Bioprodukte kaufen kann. Das Angebot ist überschaubar, und ich möchte dieses Wort in diesem Zusammenhang in einem durchwegs positiven Sinn verstanden sehen. Denn Überschaubarkeit bedeutet für mich hier, dass das Angebot auf das Wesentliche beschränkt ist. Es gibt hauptsächlich Brot und Backwaren, Eier, Käse und Milchprodukte, Fisch, Honig, Gemüse, Obst, Fleisch- und Wurstwaren – unter anderem direkt vom Erzeuger. In der heutigen Zeit, in der man permanent durch Werbung beein- Seit Beginn meiner Kolumne im Februar ist wohl bei einigen der Eindruck entstanden, dass ich für unsere Stadt nur Kritik übrig habe. Dieser Eindruck täuscht. Ich lebe gerne in Buchloe und mir liegt viel an deren Bewohner. Gerade deshalb finde ich ein wenig Kritik wichtig und sie kann als Chance zum Nachdenken gewertet werden und als Möglichkeit, sich auszutauschen. Auch ist diese Kolumne natürlich aus meiner subjektiven Sicht geschrieben und kann nicht als allgemein gültig verstanden werden. Umso bedauerlicher ist es, dass unter meinem letzten Artikel die falsche E-Mail-Adresse abgedruckt wurde und mich Ihre Antworten so nicht erreichen konnten. Ich bitte Sie also mir gerne Ihre Meinung, auch zur Kolumne im Mai, noch einmal zu schicken an: kolumne@buchstaeblich.net So hoffe ich nun weiterhin auf Ihre Antworten und freue mich auf eine lebhafte Diskussion, wenn ich, in meinen nächsten Artikeln auch einmal über die positiven Dinge in Buchloe schreibe, nach denen ich übrigens nicht lange suchen musste. flusst und zu Entscheidungen nahezu gedrängt wird, tut eine solch entspannte Einkaufssituation gut. Die Kinder werden nicht von der sogenannten Quängelware an den Kassen abgelenkt, sondern höchstens von den anderen Kindern, die sich auf der kleinen Freifläche in der Mitte des Marktes zum Spielen treffen. Die einzige Attraktion ist die Spargelschälmaschine, die von ihnen als ein Wunderwerk der Technik bestaunt wird. Wenn man regelmäßig kommt, kennt man sich und wird freudig begrüßt. Die Stimmung ist wohlwollend und man wird sehr persönlich bedient und beraten. Schön ist auch die gewisse Gemächlichkeit, mit der alles von statten geht. Die Leute haben Zeit und Muße und nutzen die Wartezeit an der Wursttheke für einen Plausch mit seinem Vorder- oder Hintermann. Selbst bei Regen oder Schnee bleibt die Stimmung gut, da man das zusammenschweißende Gefühl verspürt, sogar unter widrigen Bedingungen noch für eine gute Sache, Einsatz zu zeigen. Am schönsten ist es trotzdem bei Sonnenschein, wenn sich an der Biertischgarnitur vor dem Brothäuschen die Leute mit einer Tasse Kaffee zusammenfinden. Hier entsteht soziales Leben. Ich beobachte, dass gerade auch 10 von Anne Nym

[close]

p. 11

alte Leute diesen Raum für sich nutzen, die oft mit hektischen Situationen oder unübersichtlichem, immer wechselndem Warenangebot beim Einkaufen überfordert scheinen. Auf dem Buchloer Bauernmarkt haben sie an jedem Stand einen direkten Ansprechpartner, Zeit und Verständnis von Seiten der anderen Einkäufer. Auch ist es in diesem Rahmen tatsächlich möglich nahezu Verpackungslos einzukaufen. Die meisten Leute haben ihre eigenen Dosen und Tragetaschen dabei. Man sieht Grüppchen im Kreis stehen, umgeben von farbenfrohen Körben aus denen Karotten und Salatköpfe ragen. In Zeiten, in denen so viel über das Prinzip der Nachhaltigkeit gesprochen wird, können Buchloes Bürger sich über diese, schon verwirklichte Möglichkeit, freuen. Ich freue mich auf Ihre Antwort. Herzlichst Anne Nym, 32, Buchloe Beschwingt in den Mai Rockige Rhythmen, ausgelassene Stimmung und eine stets volle Tanzfläche – das war der „Tanz in den Mai“ 2015, den der Rotary Club Buchloe am 30. April im Gasthof Eichel in Buchloe veranstaltet hat. Nachdem die Präsidentin des RC Buchloe, Frau Dr. Annette Ruffer, die zahlreichen Gäste begrüßte hatte, heizte die spiel- und sangesfreudige Band den Tanzpaaren, unter denen sich offensichtlich auch einige junge Debütantinnen befanden, von Beginn an mächtig ein. Hervorragend gecoverte Hits lockten das Publikum in Scharen auf die Tanzfläche. Gestärkt durch die bekannt feine Küche in der Eichel hielten die meisten von ihnen auch tatsächlich bis weit in den Mai hinein durch. In den Tanzpausen verwöhnten die Rotary-Mitglieder in der ehrenamtlich betriebenen Bar ihre Gäste mit selbstgemachtem Erdbeerlimes, Prosecco und Kaffeespezialitäten. Den Erlös aus dem Barbetrieb spendet der Rotary Club Buchloe vollständig an das Babycafe des Kinderschutzbundes in Buchloe. Als die letzten Gäste bestens gelaunt den Heimweg angetreten hatten, waren sich die Veranstalter sicher: Dem Tanz in den Mai 2016 sollte nichts im Wege stehen. „Jessas! ... Noch ein paar Becher voll Partei-Austritte, dann ist der schöne Kessel ja bald leer !“ 11

[close]

p. 12

Donnerstag, den 04.06.2015 Schleifchenturnier beim Tennisclub Buchloe Zeit: ganztags Ort: Tennisheim Live und gut und aus Amerika – The Goddamn Gallows www.thegoddamngallows.com Ort: Hirsch Lindenberg Freitag, den 05.06.2015 140 Jahre FFW Jengen, Tag der Betriebe und Vereine Cop Culture – The Codes of Silence Ort: Hirsch Lindenberg Samstag, den 06.06.2015 vhs: Fußreflexzonenmassage Zeit: 19:15 bis 21:30 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 5, 1. Stock, linker Gang 140 Jahre FFW Jengen, Partyabend mit den Mercuries Root 66 Schweinerock Ort: Hirsch Lindenberg AWO Buchloe Tagesfahrt Zeit: 07:00 bis 19:00 Uhr Ort: Königssee mit Schiffahrt nach St. Bartholomä Sonntag, den 07.06.2015 Fisch- und Pflanzenbörse Zeit: 8:00 bis 11:00 Uhr Ort: Kleintierzüchterheim www.rasbora.com 140 Jahre FFW Jengen, Gottesdienst mit Frühschoppen Passionsspiel Zeit: 13:00 Uhr, Theater Waal Heimatmuseum geöffnet Zeit: 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: Heimatmuseum Dienstag, den 09.06.2015 Tanznachmittag für Senioren Zeit: 14:00 bis 18:00 Uhr Ort: Alp-Villa Treffen der Selbsthilfegruppe Krebs Buchloe Zeit: 19:00 Uhr Ort: Gasthaus Eichel Mittwoch, den 10.06.2015 Buchloer Ausdauersportmedaille Inline Skating Zeit: 18:00 Uhr Ort: Weinhausen Donnerstag, den 11.06.2015 Frauenbund-Donnerstagstreff: Fahrt nach Irsee Donnerstag, den 11.06.2015 vhs: Einbürgerungstest Zeit: 09:00 bis 10:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 5, 1. Stock, linker Gang vhs: Kultiplex-Kino: Citizen Four Zeit: 20:00 bis 22:00 Uhr Ort: Hirsch Lindenberg Freitag, den 12. Juni 2015 Workshop: „LED-Beleuchtung fürs Aquarium, kostengünstig selber bauen!“ von Heinrich Bayer, Aquarien- und Terrarienfreunde Rasbora Buchloe e.V. Zeit: 20.00 Uhr Ort: Kleintierzüchterheim Samstag, den 13.06.2015 vhs: Schnupperstunde Musikalische Früherziehung Zeit: 10:00 Uhr Ort: vhs Buchloe vhs: Schnupperstunde Grundkurs Schlagwerk Zeit: 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe vhs: Alltags-Make-up leicht gemacht Zeit: 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 3, 1. Stock, linker Gang 12

[close]

p. 13

Samstag, den 13.06.2015 Der bärtige DJ – gepflegter Schweinerock Ort: Hirsch Lindenberg Treffen Alleinerziehende Zeit: 15:00 Uhr Ort: Haus der Begegnung Ortshistorische Führung in Holzhausen Zeit: 16:00 Uhr Ort: Magnusheim Öffentliches Pokerturnier des Allgäuer Pokerclubs Zeit: 18:00 Uhr Ort: Cafe Morizz Sonntag, den 14.06.2015 Goldene Konfirmation Dankgottesdienst für Ehejubilare mit anschließendem Empfang Zeit: 10:00 bis 13:00 Uhr Ort: Haus der Begegnung Passionsspiel Zeit: 13:00 Uhr, Theater Waal Mittwoch, den 17.06.2015 Teegesprächskreis: Sicher mobil im Straßenverkehr Zeit: 09:00 bis 11:00 Uhr Ort: Kolpinghaus Donnerstag, den 18.06.2015 vhs: Wiedereinstieg Berufsleben Zeit: 09:30 bis 11:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 3, 1. Stock, linker Gang Kochtreff „Kochen mit Pfiff“ Zeit: 17:00 bis 20:00 Uhr Ort: Tagespflege, Heideweg 4 Kosten 5 , Anmeldung bis Montag vor Termin vhs: Berufliche Perspektive Zeit: 18:00 bis 19:30 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 5, 1. Stock, linker Gang Freitag, den 19.06.2015 vhs: Türkische Spezialitäten III Zeit: 19:00 bis 22:00 Uhr Ort: Mittelschule Buchloe, Schulküche, Erdgeschoss Lange Sommernacht Buchloe Zeit: 17:00 bis 23:00 Uhr Frightday – Adrenalinmusik Ort: Hirsch Lindenberg Samstag, den 20.06.2015 vhs: Adobe InDesign CS6 Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Buchloe, EDV-Raum, 2. Stock Samstag, den 20.06.2015 vhs: Stadtrundgang Augsburg: Elias Holl, Bauwerke Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr Ort: Augsburg Hbf, Vorplatz, Viktoriastraße 1, 86150 Augsburg Botanisch-geologische Bergwanderung zur Alpenrosenblüte am Wertacher Hörnle Zeit: ab 8:00 Uhr Ort: Busabfahrt Heimatmuseum Fußwallfahrt nach Andechs Zeit: ab 02:30 Uhr Ort: Kirchparkplatz Nord Midsummer Night Ort: Hirsch Lindenberg Sonntag, den 21.06.2015 vhs: Disco Fox 2 Zeit: 14:00 bis 16:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 6, 1. Stock, rechter Gang vhs: Irish Dance Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 6, 1. Stock, rechter Gang Passionsspiel Zeit: 13:00 Uhr Ort: Theater Waal 13

[close]

p. 14

Sonntag, den 21.06.2015 vhs: Tanzen: Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Foxtrott Zeit: 10:00 bis 12:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 6, 1. Stock, rechter Gang vhs: Salsa Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 6, 1. Stock, rechter Gang Informationsveranstaltung Musikvereins Frohsinn Lindenberg Zeit: 14:00 Uhr Ort: Vereinsheim Lindenberg Dienstag, den 23.06.2015 vhs: Johanniskraut und die Pflanzen um Sonnwend Zeit: 18:30 bis 21:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 4, 1. Stock, linker Gang Donnerstag, den 25.06.2015 Hirsch PC – Pizza & Cocktails happyhour toujour Ort: Hirsch Lindenberg Freitag, den 26.06.2015 Jung und verzogen – das Punkrockwohnzimmer Ort: Hirsch Lindenberg Samstag, den 27.06.2015 vhs: Nebenberuflich erfolgreich selbstständig Zeit: 09:00 bis 17:00 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 4, 1. Stock, linker Gang Firmung Zeit: 09:30 Uhr Ort: Haus der Begegnung vhs: Mit Sprache spielen Zeit: 15:30 bis 18:30 Uhr Ort: vhs Buchloe Raum: 3, 1. Stock, linker Gang Concours d’ALPINA anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums von ALPINA – zahlreiche AlpinaFahrzeuge fahren im Konvoi durch Buchloe und Lindenberg Zeit: 17.00 Uhr Ort: ALPINA Buchloe Johannisfeuer der FFW Waal Ort: Schlittenberg Waal Ausweichtermin: 04.07.2015 Samstag, den 27.06.2015 Öffentliches Pokerturnier des Allgäuer Pokerclubs Zeit: 18:00 Uhr Ort: Cafe Morizz Samstag, den 27.06.2015 Kai-Uwe Kolkhorst – ElektrorockLangstrecke – Der Manowar unter den Liedermachern Ort: Hirsch Lindenberg Sonntag, den 28.06.2015 Tag der offenen Tür bei ALPINA anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums Zeit: 10.00 bis 15.00 Uhr Ort: ALPINA Buchloe Tag der offenen Gartentüre Zeit: 10:00 bis 17:00 Uhr Ort: 4 Gärten in Buchloe, 3 Gärten in Hausen, 1 Garten in Gutenberg Passionsspiel Zeit: 13:00 Uhr Ort: Theater Waal Bitte beachten Sie bei den vhsTerminen die Anmeldetermine und Kursgebühren unter www.vhs-buchloe.de 14

[close]

p. 15

lio.de S. Hofschlaeger / pixe Tauchen Sie in den nächsten Monaten doch mal in eine historische Welt ein und genießen Sie eine Auszeit auf einem der vielen mittelalter Märkte und schlemmen Sie auf den abendlichen Lagerleben. Alle A ngabe n ohne Gewä hr seit 1987 Kemptener Str. 19 86807 Buchloe / Lindenberg Tel.: 08241 / 2588 Fax: 08241 / 2184 info@allgaeu-fenster.de www.allgaeu-fenster.de KUNDENDIENST Fenster Türen Rollläden 15

[close]

Comments

no comments yet