RIO Katalog

 

Embed or link this publication

Description

RIO - Volmer Polstermöbel - Design für die Sinne

Popular Pages


p. 1

Rio Schlafsofa-System: Polstermöbel GmbH modernes Design, perfekte Verarbeitung, volle Flexibilität. Design für die Sinne

[close]

p. 2

Rio Design für die Sinne

[close]

p. 3

Polstermöbel GmbH VOLMER Polstermöbel – Ihr zuverlässiger Partner für Ganz gleich, ob Sie Einkäufer im Möbelfachhandel sind oder im Bereich Objekteinrichtung arbei- zufriedene Kunden. ten: VOLMER Polstermöbel bietet Ihnen die passenden Produkte. Das sind vor allem funktionelle Schlafsofas mit zugehörigen Garnituren, Sesseln, Hockern und Einzelliegen. Attraktiv im Design, sehr komfortabel, perfekt verarbeitet – und das bei hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis. Deutsche Wertarbeit seit über 40 Jahren: Unsere gesamte Produktion erfolgt in Warendorf. Dies alles überzeugt Kunden im Möbelhaus ebenso wie solche in der Objekteinrichtung: Beliefert werden Hotels, Ferienanlagen, Einrichter und Architekten – selbst im Schiffsbau finden sich Produkte von VOLMER. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das Schlafsofa-System Rio vor. Vorteilhaft in allen Belangen und völlig flexibel: Wir fertigen auf Wunsch in individuellen Ausführungen und liefern schnell und zuverlässig. Kundennähe ist uns wichtig! 1

[close]

p. 4

Rio Überzeugen Sie mit Komfort un 2 KURZE LIEFERZEITEN KURZE LIEFERZEITEN SCHAUM/WATTE FÜLLUNG RÜCKENKISSEN ARMLEHNEN VARIANTEN BLENDENVARIANTEN FÜSSE VARIABEL SCHLAFSOFA & LIEGEBREITEN 90/130/150/170/90+90 MIT LATTENROST

[close]

p. 5

nd hoher Funktionalität! Polstermöbel GmbH Rio Schlafsofa-System: Am Tag und Abend ein komfortables Sofa. Hier fühlen ebenso wie beim Fernsehen. Jederzeit sitzt man durch ideal für Tag und Nacht. Ausführungen nach Ihren Wünschen! · Verschiedene Armlehnen- und Fuß-Varianten. · Große Auswahl der Bezüge – in Stoff oder Leder. · Individuelle Liegebreiten von 90 cm bis 180 cm. · Passend dazu Ecksofas, Sessel, Zweisitzer etc. · Verschiedene Matratzenhärten und -typen. sich Ihre Kunden wohl – beim Lesen eines guten Buchs die hochwertige Verarbeitung entspannt und ausgeglichen. Werden die Augen müde, reichen zwei Handgriffe, um ein Schlafparadies zu schaffen – nicht etwa eine Liege. Das Rio Schlafsofa-System wird in der Nacht in nur wenigen Sekunden zum echten Bett. Durch die Kombination aus stabilem Lattenrost und dauerelastischer Kaltschaum-Matratze. So schlafen Ihre Kunden so gut wie sie sitzen! Härte 2 oder 3 MIT GITTERNETZ KALTSCHAUM-MATRATZE MIT FROTTEESTRETCH-BEZUG VISCO-MATRATZE MIT DOPPELTUCH-BEZUG KALTSCHAUM-BULTEXMATRATZE MIT FROTTEESTRETCH-BEZUG LEICHTER TRANSPORT SCHNELLE MONTAGE VERSCHIEDENE STOFFBEZÜGE VERSCHIEDENE LEDERBEZÜGE 3

[close]

p. 6

Rio Die Ausklappfunktion: Komfor Vom bequemen Sofa zur Nur wenige Sekunden vergehen, und das gemütliche Sofa verwandelt sich in ein Bett, das allen Anforderungen für einen erholsamen Schlaf genügt. Zusammengeklappt sieht man nicht, was in ihm steckt! erholsamen Schlafstätte! 4 MIT LATTENROST MIT GITTERNETZ MATRATZEN-TYPEN SCHLAFSOFA & LIEGEBREITEN 90/130/150/170/90+90

[close]

p. 7

rt und Raffinesse. Polstermöbel GmbH 5

[close]

p. 8

Rio Die Liegeflächen: von Grund a Liegeflächen ganz nach Ihren Vorstellungen: 90 x 200 cm 130 x 200 cm 150 x 200 cm 170 x 200 cm 90+90 x 200 cm Info Härte 2 oder 3 6 SCHLAFSOFA & LIEGEBREITEN 90/130/150/170/90+90 MIT LATTENROST MIT GITTERNETZ KALTSCHAUM-MATRATZE MIT FROTTEESTRETCH-BEZUG VISCO-MATRATZE MIT DOPPELTUCH-BEZUG KALTSCHAUM-BULTEXMATRATZE MIT FROTTEESTRETCH-BEZUG MATRATZEN-BEZUG ABNEHMBAR UND WASCHBAR

[close]

p. 9

auf solide. Polstermöbel GmbH nur bei 1,70 x 2 m Metall-Grundgestell Seit Jahren bewährt, auch im harten Objekt-Einsatz. Bester Liegekomfort durch Lattenrost bzw. GitternetzUnterfederung (170 x 200 cm). Matratzen Kaltschaum-Matratze KS 40/40, wahlweise auch in Härte 2 KS 45/45 oder mit Kaltschaum-Bultex bzw. Visco/Kaltschaum-Kombi. Bezug Frottee-Stretch, versteppt mit Polywatte oder hochwertigem, pflegeleichten Doppeltuch; abnehmbar und bis 60° waschbar. 7

[close]

p. 10

Rio Auch Armlehnen und Fü e las Typ 55 Typ 57 Typ 59 Kufe Typ 180 Typ 30 Typ 01 Holzfußvarianten wahlweise in: Wenge Schwarz Erle Eiche Buche natur Silber Typ 50 Typ 51 Typ 53 Kufe 8

[close]

p. 11

ssen keine Wünsche offen! Typ 56 klappbar Typ 65 Typ 67 Typ 68 Kufe Typ 66 Polstermöbel GmbH Kissen Typ 52 Typ 10 Typ 60 Typ 110 Typ 90 Typ 25 Typ 27 9

[close]

p. 12

Rio Volle Flexibilität für Ihre Ku Das Rio Schlafsofa mit Ottomane Bei den Eck- und Ottomane-Lösungen zeigt das Rio Schlafsofa seine volle Vielseitigkeit und Flexibilität. Auch hier stehen alle Liegebreiten und verschiedene ArmlehnVarianten zur Verfügung. oder als Ecklösung. 10 KURZE LIEFERZEITEN SCHAUM/WATTE FÜLLUNG RÜCKENKISSEN ARMLEHNEN VARIANTEN BLENDENVARIANTEN FÜSSE VARIABEL SCHLAFSOFA & LIEGEBREITEN 90/130/150/170/90+90 MIT LATTENROST MIT GITTERNETZ

[close]

p. 13

unden! Polstermöbel GmbH Härte 2 oder 3 KALTSCHAUM-MATRATZE MIT FROTTEESTRETCH-BEZUG VISCO-MATRATZE MIT DOPPELTUCH-BEZUG KALTSCHAUM-BULTEXMATRATZE MIT FROTTEESTRETCH-BEZUG LEICHTER TRANSPORT SCHNELLE MONTAGE VERSCHIEDENE STOFFBEZÜGE VERSCHIEDENE LEDERBEZÜGE BETTKASTEN MIT SPRINGAUFFUNKTION 11

[close]

p. 14

Rio Noch mehr Möglichkeiten: mit G 12

[close]

p. 15

Garnituren und Hockern! Polstermöbel GmbH Perfekt passend – ob Sessel, Zweisitzer Bieten Sie Ihren Kunden passende Garnituren und Hocker zum Rio Schlafsofa. Im Design perfekt abgestimmt, sind sie ebenso komfortabel und von hochwertiger Qualität. · Garnituren mit allen Armlehn-Varianten erhältlich. · Hocker sind auf die Armlehn-Typen abgestimmt. · Bezüge der Garnituren und Hocker frei wählbar – in Stoff oder Leder. · Hocker wahlweise mit Stauraum; alle Holz- und MetallfußVarianten sind möglich. oder Dreisitzer. Die Korpus-Grundgestelle sind aus besten Materialien gefertigt. Im Innern der Sitzkissen stecken strapazierfähige Kaltschaum-Kerne. Armlehnen, WELLENUNTERFEDERUNG KURZE LIEFERZEITEN SCHAUM/WATTE FÜLLUNG RÜCKENKISSEN SITZFLÄCHE INDIVIDUELL (Höhe/Breite) Sitze und Rückenkissen tragen aufwendige Ziernähte. 13

[close]

Comments

no comments yet