Holztüren Newe Regensburg

 

Embed or link this publication

Description

Katalog für Holzhaustüren

Popular Pages


p. 1

Programm 2015 Programme 2015 BASIC CONCEPT CLASSIC GLAS

[close]

p. 2

2 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 3 Herzlich willkommen Welcome PERFEKT FÜR SIE Sie sind auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen und ästhetisch an­ sprechenden Tür, die sich stilsicher in Ihre Inneneinrichtung einfügt? Lassen Sie sich einfach von unseren Vorschlägen inspirieren! Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie ausgewählte Türmodelle in einer Fülle von Materialien, Geometrien und Designs. Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung, welche Tür mit Ihrem individuellen Ambiente optimal harmoniert. Neben der optischen Gestaltung Ihres Wohnbereiches bedenken Sie auch die Anforderungen, die an die Oberfläche Ihrer Wunschtür gestellt werden. HUGA Wohnraumtüren vereinen Exklusivität, Langlebigkeit und hohen Wohnkomfort mit höchsten Qualitätsstandards „Made in Germany“ – damit Sie sich wohlfühlen. Viel Spaß auf dem Weg zu Ihrer idealen Tür! The company Technik  Technology GLAS Einführung Das Unternehmen Introduction PERFECT FIT Looking for an attractive, high-quality door with all the right details to fit perfectly in your home? Let yourself be inspired by a few of our examples. The following pages contain a selection of door models in a variety of materials, shapes and designs. We are always happy to help you find the door with just the right style and features for your home. In addition to aesthetics, we also encourage you to consider what you expect from an ideal door in terms of surface and finish. HUGA interior doors combine exclusive design, durability and living comfort with the highest quality – “Made in Germany”  for tangible, feel-good quality. We hope you enjoy finding your perfect door! CLASSIC CONCEPT BASIC Einführung  Introduction

[close]

p. 3

4 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 5 Unternehmensgeschichte Company History KLARE VISION Am 2. Januar 1956 gründete Hubert Gaisendrees in Gütersloh, Westfalen sein Unternehmen mit einer klaren Vision: hochwertige Produkte, fachmännisch gefertigt und zeitlos schön. Aus dem einstigen Zwei-Personen-Betrieb ist heute ein Werk mit 34.600 m² Produktions- und Logistikfläche und einer Mitarbeiterzahl von über 300 geworden. Die Stützpfeiler des Familienunternehmens sind seine langjährigen Mitarbeiter. Erst der engagierte Einsatz jedes Einzelnen machte die Erfolgsgeschichte HUGA möglich. Damals wie heute gilt die Standorttreue zu Gütersloh. Jedes Produkt aus dem Hause HUGA ist also Qualität „Made in Germany“. HUGA Innentürelemente überzeugen auf dem internationalen Markt durch stilvolle Optik, funktionale Details und bewährt hohe Qualität. HUGA macht aus Türen und Zargen wahre Stilkomponenten zur individuellen Raumgestaltung – mit über einem halben Jahrhundert handwerklicher Erfahrung, der Präzision modernster Fertigungstechnik und einem exzellenten Gespür für Harmonie. So werden seit der Unternehmensgründung hohe Standards zuverlässig umgesetzt. Auch weil alle wichtigen Kompetenzen in unserem Haus gehalten und perfekt koordiniert werden. VISIONARY When Hubert Gaisendrees founded his company in Gütersloh, Westphalia, on 2 January 1956, he had a clear vision: to produce high-quality products with excellent craftsmanship and timeless elegance. What was once a two-man operation has now evolved into a factory with 34,600 square metres of production and logistics space and over 300 employees. Individual commitment and dedication are the driving factors behind the family-owned company’s success, which has been built by long-time employees. Then and now, the company remains loyal to its roots in Gütersloh. All products from HUGA offer consistent “made-in-Germany” quality. HUGA internal door elements are strong players in the international market thanks to their attractive appearance, functional details and proven quality. HUGA transforms doors and frames into true design elements for individualised interiors – with over half a century of professional experience, the latest production technology and a talent for creating the perfect fit. We have reliably upheld the highest standards since our company's inception. Not least because we maintain and perfectly coordinate all key skills in-house. Technik  Technology GLAS CLASSIC CONCEPT BASIC Einführung  Introduction

[close]

p. 4

6 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 7 Content EINFÜHRUNG BASIC Einführung Introduction . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Durat Durat®. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Echtholz Real wood . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Lack Lacquer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Lichtausschnitte Glazing cut-outs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Introduction CLASSIC Einführung Introduction . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Wales . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76 Landhaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80 Piano. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 84 Kontur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 88 Lichtausschnitte Glazing cut-outs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92 TECHNIK Technology Das Unternehmen The company . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2 Durat® Durat®. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Zargenkonstruktion Frame design. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 HUGA Individual HUGA Individual . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Funktionsübersicht Overview of functions. . . . . . . . . . . 14 Das Programm Product range . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Funktion und Design Function and design . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112 Türblatt und Materialien Door leaf and materials. . . . . . . . . . . . . . . . . . 114 Zargen und Maße Frames and dimensions. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 Schiebetüren Sliding doors . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 118 Drückergarnituren Door handles . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 122 Schiebetür-Beschläge Sliding door fittings. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123 Oberflächen Surfaces . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124 CONCEPT Einführung Introduction . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Signum. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Alesa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Accura . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Conion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 Tarsio . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58 Sueno. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 Smart. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66 Gloss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 GLAS Pure . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96 Nature . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100 Urban . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104 GLAS Technik  Technology CLASSIC CONCEPT Inhalt BASIC Einführung  Introduction

[close]

p. 5

8 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 9 Durat® DURAT® – KOMPROMISSLOS GUT Stehen Pflegekomfort und Unempfindlichkeit im Vordergrund, bieten sich die robusten Durat® Oberflächen für Ihre Tür und Zarge an. Durat® Wohnraumtüren sind besonders strapazierfähig, ihre hochwertigen Dekore und ihre Farbbeständigkeit halten auch gelegentlichen höheren mechanischen Beanspruchungen stand. Durat® lnnenraumtüren überzeugen darüber hinaus durch ihre herausragende Optik: sie reichen von perfekt nachempfundenen Holzoberflächen bis zum überzeugenden Lack-Dekor. Sie werden lange Freude an Ihrem Durat® Türelement haben. Leistungsmerkmale ❚ hygienisch und pflegeleicht ❚ weitgehend antistatisch und lichtecht ❚ hitzebeständig, hoch kratz- und abriebfest CLASSIC Technik  Technology GLAS ❚ unempfindlich gegen Einwirkungen von im Haushalt üblichen Flüssigkeiten, Pasten usw. ❚ physiologisch unbedenklich BASIC DURAT® – UNCOMPROMISING PERFORMANCE If high resistance and easy maintenance top your list, robust Durat® finishes for your door and frame are exactly what you need. Durat® doors for home interiors are extremely durable; their quality designs and colour-fast surfaces can even stand up to the occasional heavy mechanical strains. Durat® internal doors also make a bold impression in terms of appearance: they range from masterful timber imitations to attractive coated surfaces. Durat® guarantees a long-lasting design experience. Features ❚  hygienic, low-maintenance ❚  strong antistatic and colour-fast properties ❚  resistant to heat, scratches and abrasion ❚  stands up to normal household fluids, pastes, etc. ❚  physiologically harmless CONCEPT Einführung  Introduction

[close]

p. 6

10 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 11 Zargenkonstruktion Frame Design OPTIMALE VERBINDUNG ZWISCHEN WAND UND TÜR Bekleidungen aus hochwertigen Holzwerkstoffen Cladding in high-quality wood composites Die HUGA Formzarge setzt auf höchste Qualität. Ein 25 mm starkes Futterbrett kombiniert mit hochwertigen Holzwerkstoffen für Falz- und Zierbekleidung sichert ein hohes Maß an Formstabilität und Belastbarkeit. Die rückseitige Beschichtung mittels eines mit Melaminharz getränkten Papiers verringert die Aufnahme von Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk. Der Einsatz einer Bandtasche aus einem Gemisch aus Polyamid und Glasfaser sichert die lang anhaltende Funktionalität des Elementes. Größtmögliche Widerstandsfähigkeit und Sicherheit werden durch die rückseitige Verschraubung des Schließbleches im Futterbrett erreicht. Zusätzliche Sicherheitsfeatures lassen sich unkompliziert bauseits nachrüsten. 25mm Futterbrett 25 mm lining board Rückseitige Beschichtung mit melaminharzgetränkten Papieren Back coating with melamineimpregnated paper layers Hochwertige Durat®-Beschichtung High-quality Durat® coating 2-Kammer Dichtungsprofil 2-chamber sealing profile HUGA shaped door frames offer superlative quality. With a 25-mmthick jamb lining combined with high-quality derived timber products for the rebate and decorative facings, the construction guarantees excellent dimensional stability and resistance to stress. Back coating with melamine-impregnated paper minimises dampness absorbed through the brickwork. Hinge pockets consisting of polyamide and fibreglass ensure long-lasting performance. The lock plate is screwed into the jamb lining on the back side for maximum durability and safety. Additional safety features can easily be retrofitted on site. GLAS Technik  Technology CLASSIC OPTIMAL CONNECTION BETWEEN WALL AND DOOR CONCEPT BASIC Einführung  Introduction

[close]

p. 7

12 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 13 HUGA Individual HUGA Individual EXKLUSIV. EINZIGARTIG. INDIVIDUELL. So individuell wie der eigene Geschmack und der eigene Wohnstil, so individuell erfüllt HUGA Ihre Wünsche an eine optimale Innentür. Vielfalt wird bei HUGA großgeschrieben. Ein einzigartig breites Spektrum an Produkten eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Wahl der Tür an Ihren spezifischen Bedürfnissen auszurichten: Normtür oder Stiltür, mit Lichtausschnitt, mit oder ohne Sprossenrahmen, als Stich- oder Rundbogen, 1-flügelig oder mit offenem Durchgang. HUGA Individual verbindet die Variantenvielfalt einer Manufaktur mit der Präzision industrieller Fertigung. Nach bewährter Handwerkskunst entstehen hochwertige Türelemente mit ganz besonderer Note. Sie haben eine Vorliebe für eine bestimmte Oberflächenfarbe? Sie wünschen ein spezifisches Stilelement? Oder Ihnen schwebt eine besondere Variante einer Standardanfertigung vor? Kontaktieren Sie uns, um Ihre genauen Produktwünsche zu besprechen. EXCLUSIVE. UNIQUE. INDIVIDUAL. With solutions as individual as personal taste and home design, HUGA satisfies every imaginable need for the perfect interior door. At HUGA, we value variety. Our uniquely broad product range gives you the opportunity to select a door based on your exact needs: a standard door or a design door, with glazing cutouts, with or without a rail frame, as a segmental or Norman arch, single-leaf or with an open passage. HUGA Individual combines the variety of a manufactory with the precision of industrial production. Proven craftsmanship goes into every door element to guarantee top quality with room for individual variety. Looking for a specific surface colour? Need a specific design detail? Or would you like to add some changes to one of our standard variants? Contact us so that we can talk about your precise product preferences. Für alle Türen im Katalog mit diesem Hinweis ist HUGA Individual möglich. We offer HUGA Individual for all doors in our catalogue with this symbol. Technik  Technology GLAS CLASSIC CONCEPT BASIC Einführung  Introduction

[close]

p. 8

14 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 15 Funktionsübersicht Overview of Functions SCHALLSCHUTZ Schallschutz ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal in gewerblichen und öffentlichen Bauten wie in Privat­ wohnungen. Schallschutztüren sind dort erforderlich, wo es sonst in Wohnungen oder Arbeitsräumen zu laut wird. Die Verbindung von Tür und Zarge ist die wesentliche Komponente, um den geforderten Schallschutz zu gewährleisten. ACOUSTIC INSULATION Acoustic insulation is an important quality feature in commercial and public buildings as well as residential apartments. Acoustic-rated doors are required in apartments or workspaces where sound levels would be too loud otherwise. The connection between door and frame is the essential component to guarantee the required acoustic rating. FEUCHTRAUM Bei Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit durch kondensierten Wasserdampf ist das Türblatt kurzfristig einer Feuchteinwirkung auf der Oberfläche ausgesetzt. Derartige Beanspruchungen betreffen insbesondere Türen zu Nassraumzellen und Badezimmertüren. Hier bewähren sich HUGA Feuchtraumtüren, deren stabiles Oberflächenmaterial den hohen Belastungen standhält. DAMP ROOMS Door leaf surfaces are temporarily exposed to the effects of humidity in rooms with increased condensation levels. These strains especially affect doors that lead to wet areas and bathrooms. HUGA damp rooms doors stand up to heavy strains thanks to their sturdy surface material. BASIC Technik  Technology GLAS CLASSIC CONCEPT EINBRUCHHEMMUNG Das Einbruchrisiko kann deutlich gemindert werden. HUGA empfiehlt deshalb Widerstandsklasse RC 2 bei Wohnungseingangstüren. Eine optimal einbruchhemmende Wirkung ist nur dann gegeben, wenn alle Komponenten der Tür und der Montage aufeinander abgestimmt sind. BREAK-IN RESISTANCE The risk of a break-in can be significantly minimized. For apartment doors, HUGA recommends the resis­ tance class RC 2. Optimal break-in resistance can only be achieved if all door and fitting components are well matched. NASSRAUM HUGA Nassraumtüren werden in Hotels, Kliniken, Kasernen, Schwimmbädern und Sporthallen sowie überall dort, wo mit Hochdruckreinigern gearbeitet wird, eingesetzt. Sie sind speziell für die extrem hohen Materialbelastungen konzipiert, die diese Bereiche mit sich bringen. Beschläge und Stahlzarge dürfen nur in Edelstahlausführung verwendet werden. WET ROOMS HUGA wet room doors are used in hotels, clinics, barracks, swimming pools and sports arenas, and in all contexts that use high-pressure cleaning. They are specially designed for the high material strains that are common in these settings. The fittings and steel frame can only be used in the stainless steel version. KLIMASCHUTZ Ein Türblatt muss die Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschiede zwischen Räumen unterschiedlichster Nutzung ausgleichen können. Dazu sind spezielle Türblatt-Konstruktionen mit fest definierten und auf unterschiedliche Einsatzgebiete abgestimmten Eigenschaften notwendig. CLIMATIC PROTECTION A door leaf must be able to compensate for differences in temperature and humidity between rooms used for different purposes. This requires special door leaf designs with specific fixed properties adapted to different fields of application. STRAHLENSCHUTZ In medizinisch genutzten Räumen mit Röntgengeräten sind zum Schutz der Gesundheit von Personal und Patienten Strahlenschutztüren vorgeschrieben. HUGA liefert diese Türen auf Wunsch auch mit rechtwinkligem Lichtausschnitt, Bullauge oder 2-flügelige Anlagen. Die Zargen bestehen aus Stahl. Beim Einbau wird die Stahlzarge mit Spezialmörtel aufgefüllt. RADIATION PROTECTION In medical settings with X-ray equipment, radiationproof doors are required to protect the health of personnel and patients. HUGA also delivers these doors on request with a rectangular glazing cut-out, a round glazing, or as double-leaf elements. All frames in this category are made of steel. The steel frames are filled in with a special mortar during fitting. BRAND- UND RAUCHSCHUTZ Brandschutztüren müssen 30 bzw. 90 Minuten lang die Anforderung der DIN 4102 erfüllen und dafür einen Eignungsnachweis erbringen. Brand-/Rauchschutzelemente können nur als komplettes Element inklusive Zarge und aller Beschläge geliefert werden. Die Produktion von Brand-/Rauchschutzelementen unterliegt einer regelmäßigen Fremdüberwachung. FIRE AND SMOKE PROTECTION Fire-rated doors must comply with the requirements specified in DIN 4102 for either 30 or 90 minutes and provide a testing certificate. Fire and smoke-rated elements are only available as a complete package which includes the frame and all fittings. The production of fire and smoke-proof elements is subject to regular third-party inspections. DURCHSCHUSS-SCHUTZTÜREN Durchschusshemmende Türen werden nach der europäischen Norm EN 1522 seit 1998 in sieben neue Beschussklassen eingeteilt. Die durchschusshemmenden Türen von HUGA entsprechen dieser Norm nicht. Bei gleichem Kaliber ist eine Vergleichbarkeit zwischen den unterschiedlichen alten und neuen Klassen jedoch eingeschränkt möglich. BULLET-PROOF DOORS According to the European standard EN 1522, bullet-proof doors have been divided into seven new ballistic categories since 1998. The bulletproof doors from HUGA do not comply with this standard. Given the same caliber, however, the old and new categories do offer comparable protection levels in certain cases. MULTIFUNKTION Die HUGA Multifunktionselemente verbinden hochwer­ tige Optik mit einer Vielzahl überzeugender Sicherheitsvorteile. Sie bieten gleichzeitig Rauchschutz, Schallschutz und Einbruchschutz und halten starken Beanspruchungen sowie klima­ tischen Belastungen stand. MULTI-FUNCTION HUGA multi-function door sets combine quality aesthetics with several convincing safety benefits. They also offer smoke protection, acoustic insulation and burglar-proofing, and withstand heavy strain as well as variable climatic conditions. Einführung  Introduction

[close]

p. 9

16 | HUGA Holztüren | Einführung  Introduction 17 Das Programm Product Spectrum BASIC Die BASIC Kollektion überzeugt durch hochwertige Produktqualität und ansprechendes schlichtes Design. BASIC Lack beinhaltet perfekt lackierte Oberflächen. BASIC Holz setzt auf die natürliche Optik von Echtholzfurnieren. BASIC Durat® beeindruckt durch die pflegeleichte, unempfindliche und langlebige Oberfläche. ❚ zurückhaltende Eleganz ❚ minimale Gestaltung ❚ kompatibel ❚ funktional BASIC The BASIC collection convinces through high quality and attractive, understated design. BASIC Lacquer features impeccably coated door surfaces. BASIC Timber relies on the natural appeal of real wood veneers. BASIC Durat® impresses with durable, easy-toclean surfaces. ❚ understated elegance ❚ compatible ❚ functional BASIC Technik  Technology GLAS CLASSIC CONCEPT ❚ minimalist design CONCEPT Die Türelemente der Kollektion CONCEPT setzen gestalterische Akzente. Die Ästhetik der Oberfläche spielt mit der fesselnden Wirkung von Kontrasten. Elementare Attribute sind die Reduzierung auf edle Oberflächen und die schöpferische Kombination konträrer Materialien. ❚ inspirierende Kontraste ❚ kreative Kombinationen ❚ lebhaftes Erscheinungsbild ❚ modernes Design CONCEPT Door elements in the CONCEPT collection create skilful designer accents. Attractive finishes and contrasting details create a captivating appeal. Basic attributes include a design pared down to quality surfaces and creative material contrasts. ❚ inspiring contrasts ❚ creative combinations ❚ dynamic appearance ❚ modern design CLASSIC CLASSIC Türen sind von extravaganter Eleganz. Sie repräsentieren die stilvolle, repräsentative Wohnkultur früherer Zeiten – mal dezent zurück­ haltend, mal tonangebend. Ausdrucksstarke traditionelle Gestaltungsdetails setzen die Tür als Gestaltungsmittel in den Fokus. ❚ klassischer Stil ❚ edle Optik ❚ ausdrucksstarke Details CLASSIC The CLASSIC collection exudes elegance. It represents lavish, well-styled interiors from past eras – bold and subdued by turns. Expressive traditional details cast these doors as designer focal points. ❚ classical style ❚ exquisite appearance ❚ expressive details GLAS Glastüren schaffen Transparenz, ohne zwingend durchsichtig zu sein. Ob Klarglas, satiniertes Glas oder kunstvolle Motive – Glastüren gliedern, ohne zu trennen. Sie hellen den Raum auf, erweitern den Blick und schaffen eine behagliche Wohnatmosphäre. ❚ erhöhte Helligkeit ❚ raumerweiternd ❚ verbindendes Strukturelement GLAS Glass doors create clarity without needing to be fully transparent. Whether they contain clear panes, a satin finish, or artful themes – glass doors structure without fully separating. They brighten rooms, broaden perspectives and create an atmosphere of clarity and wellbeing. ❚ increased brightness ❚ more spaciousness ❚ connect spaces without separating Einführung  Introduction

[close]

p. 10

18 | HUGA Holztüren | BASIC 19 BASIC EINFACH HOCHWERTIG HUGA BASIC bietet hochwertige Produktqualität in einem ausgezeichneten PreisLeistungs-Verhältnis. BASIC Türen umfassen die drei Segmente Lack, Holz und Durat®. Im Bereich BASIC Lack sind alle Türen mit perfekt lackierten Oberflächen zusammengefasst. Das Produktspektrum BASIC Holz umfasst Oberflächen aus Echtholzfurnieren. Stehen Pflegekomfort und Unempfindlichkeit im Vordergrund, bereichern Durat® Oberflächen die Auswahl. BASIC Türelemente sind in vielen Aus­ führungen sofort lieferbar. The HUGA BASIC range provides first-class product quality with an exceptional price-performance ratio. BASIC doors consist of three product segments: Lacquer, Wood and Durat®. The BASIC Lacquer selection features a wide range of doors with impeccable lacquered finishes. The BASIC Wood range features real wood veneers. If easy maintenance and robustness are your main concerns, Durat® surfaces offer you a variety of options. BASIC door sets are available for immediate shipping in many different versions. Durat®    S. 20 Echtholz    S. 30 Real wood Lack    S. 34 Lacquer Lichtausschnitte    S. 36 Glazing cut-outs Technik  Technology GLAS CLASSIC CONCEPT BASIC Einführung SIMPLY QUALITY BASIC Einführung  Introduction

[close]

p. 11

20 | HUGA Holztüren | BASIC 21 BASIC Details DAS ORIGINAL THE ORIGINAL Our standard Durat® White lacquer door features an elegantly simple leaf and frame, as well as high quality at a good price. This proven original from the HUGA BASIC series is a valuable addition to any living space. auf der Kante wie auf der Fläche  Durat® Forma edge postforming ensures a consistent surface quality on both edges and surface areas  Durat® Weißlack, Bandausstattung V 4426 WF ∑  Durat® White lacquer, hinge V 4426 WF Technik  Technology ostformingverfahren der Durat® Formakante ∏ P gewährleistet die gleiche Oberflächenqualität GLAS CLASSIC CONCEPT Durat Die Standardtür Durat® Weißlack bewährt sich durch ihr schlichtes Design von Türblatt und Zarge sowie durch eine hohe Qualität zu einem guten Preis. Dieses Original aus der Reihe HUGA BASIC bereichert jeden Wohnraum. BASIC BASIC Details Einführung  Introduction

[close]

p. 12

22 | HUGA Holztüren | BASIC → Durat® 23 Durat® Durat® Weißlack Dekor White lacquer decor Weiß Bütte White tarchment Esche weiß Ash white decor Grau Bütte Grey tarchment Esche grau Ash grey Laval Ahorn Laval maple Ahorn Maple Buche Beech Lakeland Akazie Lakeland acacia Lakeland Akazie quer Lakeland acacia crosswise Eiche polar Oak polar Eiche polar quer Oak polar crosswise Weißlack Dekor White lacquer decor Laval Ahorn Laval maple Choco Choco Eiche pur Oak pure Eiche pur quer Oak pure crosswise Eiche grau melange Oak grey melange Eiche grau melange quer Oak grey melange crosswise ROBUST UND INDIVIDUELL Gehen Sie keine Kompromisse ein. HUGA BASIC Durat® vereint Langlebigkeit und Pflegekomfort mit überzeugender Optik und Haptik. Die mannigfaltigen Durat® Dekore reichen von herausragenden Lackoberflächen bis zu der Natur perfekt nachempfundenen Holzoberflächen. GLAS Decastello Decastello Decastello quer Decastello crosswise Silberzwetschge Silver plum Choco Choco Choco quer Choco crosswise ROBUST AND INDIVIDUAL Make no compromises. HUGA BASIC Durat® combines durability and convenient care with an attractive look and feel. Versatile Durat® decors range from excellent lacquered finishes to superb reproductions of natural wood surfaces. Technik  Technology CLASSIC CONCEPT BASIC Einführung  Introduction DURAT® OBERFLÄCHEN  DURAT® SURFACES

[close]

p. 13

24 | HUGA Holztüren | BASIC → Durat® Struktur  Durat® Texture 25 Durat® Struktur ZUM FÜHLEN ECHT HUGA BASIC Durat® überzeugt nicht nur optisch. Strukturierte Oberflächen schaffen darüber hinaus auch eine haptische Wirkung. Authentische Strukturen und starke Effekte – für mehr Natürlichkeit im Erleben. BASIC Eiche gehobelt Planed oak Durat® Texture FOR A GENUINE FEEL HUGA BASIC Durat® is not only visually impressive. Textured finishes also create a tactile effect. Authentic, bold textures – for a more natural experience. OBERFLÄCHEN  SURFACES GLAS Asteiche Knotty oak  Durat® Struktur Eiche gehobelt, Bandausstattung V 4426 WF ∑  Durat® Texture Planed oak, hinge V 4426 WF Technik  Technology CLASSIC CONCEPT Einführung  Introduction

[close]

p. 14

26 | HUGA Holztüren | BASIC → Durat® Synchron  Durat® Synchron 27 Durat® Synchron ÜBERZEUGEND Die Synchronpore steht für ein natürlich schönes Dekor. Sie vereint Echtholz-Optik mit dem Komfort und der Zweckmäßigkeit der hochwertigen und robusten Durat® Oberfläche von Tür und Zarge. BASIC Eiche Topas Oak topas Eiche Lava Oak lava Durat® Synchron IMPRESSIVE Embossed-in-register surfaces bring natural beauty into the home. They combine the look of real wood with the comfort and practicality of a high-quality, robust Durat® finish for door and frame. OBERFLÄCHEN  SURFACES GLAS Eiche Sand Oak sand  Durat® Synchron Eiche Sand, Bandausstattung V 4426 WF ∑  Durat® Synchron Oak sand, hinge V 4426 WF Technik  Technology CLASSIC CONCEPT Einführung  Introduction

[close]

p. 15

28 | HUGA Holztüren | BASIC → Struktur  Texture 29 Struktur FÜHLBARES DESIGN Die längs geprägten Strukturoberflächen der designorientierten Dekortüren verführen zum Berühren. Denn Türelemente sind nicht nur ein wesentliches optisches Gestaltungsmittel des Wohnraumes, sie wirken auch durch die Haptik ihres verwendeten Materials. BASIC Struktur Cappuccino Texture Cappuccino Struktur Melinga Texture Melinga Texture MADE TO CARESS Vertically textured surfaces on the design-oriented decor doors invite touch. These door sets are not only a central focal point in interiors, they also inspire fingertips. OBERFLÄCHEN  SURFACES GLAS Struktur Sahara Texture Sahara  Struktur Sahara, Bandausstattung V 4426 WF ∑ Texture Sahara, hinge V 4426 WF Technik  Technology CLASSIC CONCEPT Einführung  Introduction

[close]

Comments

no comments yet