Kultursommer 2017

 

Embed or link this publication

Description

Kulturkalender 2017 im Kulturlandkreis Harburg

Popular Pages


p. 1

GKlultcukrs2smo0om1m7meneter Feste SKupuAneWlkzdtuitoeJiTrorulfhlknegfessüsehattnriaotvKdegparliesinlcsdheer AuKLsasetsbeualnlruegntetgnen Vorträge Führungen Konzerte www.kulturlandkreis-harburg.de 36 1. April i–m30La. SnedpktreemisbHearrburg 1

[close]

p. 2

Kultursommer Gl cksmomente 2017 Liebe Kulturinteressierte, Kultur macht glücklich – also war es nur naheliegend, den Kultursommer 2017 mit dem Thema „Glücksmomente“ zu versehen. Zahlreiche Kulturinstitutionen und Kulturschaffende des Landkreises Harburg freuen sich auf glückliche Kulturmomente gemeinsam mit Ihnen! Nach dem „Kinderkultursommer“ 2011 sowie den Kultursommern „Heimat“ 2012, „Lebens(t)räume“ 2013, „Herzklopfen“ 2014, „Miteinander“ 2015 und „Grenzenlos“ 2016 wartet in diesem Jahr bereits der siebte Kultursommer auf interessierte Besucher aus Landkreis und Umland. Genießen Sie den Landkreis Harburg und seine kulturelle Vielfalt! Ob Sie sich für Konzerte, Lesungen, Ausstellungen oder Workshops begeistern – für jeden ist etwas dabei. Vielen Dank allen Kulturschaffenden, die am Kultursommer 2017 mitwirken – und Glücksmomente allen Besuchern! Titelbild: elmue/photocase.de Inhaltsverzeichnis Terminübersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 4 Ausstellungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 8 Feste, Kulturfestivals, Aktionstage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 11 Konzerte. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 17 Lesungen, Vorträge, Führungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 24 Theater, Kabarett . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 2 7 Workshops. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 2 8 Speziell für Kinder und Jugendliche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 31 Kultursommerpreis 2017. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 3 4 Rainer Rempe Landrat des Landkreises Harburg Prof. Dr. Rolf Wiese Direktor des Freilichtmuseums am Kiekeberg Im Rahmen des Kultursommers 2017 werden ausgewählte sopK2mrue0lmits1uer7r Veranstaltungsideen von der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude mit einer Geldspende ausgezeichnet. Diese Veranstaltungen sind im Programmheft mit „Kultursommerpreis“ gekennzeichnet. Andreas Sommer Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude 2 Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie auf den letzten Seiten des Programmheftes. Der Kulturlandkreis Harburg Das Projekt „Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog“ fördert das kulturelle Leben im Landkreis Harburg durch eine bessere Vernetzung der Kulturschaffenden und einen stärkeren Austausch untereinander. Neben dem Kultursommer gibt es in den Wintermonaten ein Annika Flüchter Weiterbildungsprogramm. Über einen E-Mail-Verteiler werden Kulturschaffende und Interessierte regelmäßig informiert. Auf der Internetseite www.kulturlandkreis-harburg.de präsentieren sich Kultur- institutionen ebenso wie Künstler des Landkreises und bewerben ihre Veranstal- tungen im Kulturkalender. Auch Informationen zum „Blauen Löwen“, dem Kultur- preis des Landkreises Harburg, gibt es hier. Wenden Sie sich bei Fragen oder Interesse gern an Annika Flüchter. Sie ist im Freilichtmuseum am Kiekeberg unter 040/79 01 76-71 oder fluechter@kiekeberg-museum.de zu erreichen. Neben dem E-Mail-Verteiler für Kulturschaffende trägt sie Sie gern auch in den Newsletter ein, der während des Kultursommers monatlich über anstehende Veranstaltungen informiert. 3

[close]

p. 3

Terminübersicht APRIL bis 25.6. Kunst. Vision. Gemeinschaft.|Kunstausstellung|Kunststätte Bossard...................8 bis 30.9. Schönheit der Stille|Ausstellung|IFICAH Hollenstedt..........................................8 2.4.– 28.9. F ARBE: Mein Glücksbringer|Ausstellung|Haus Huckfeld Seevetal........................8 2.4. 11.00 Leben und Wirken von Jutta Bossard|Vortrag|Kunststätte Bossard...................24 2.4. 15.00 Geschichten zum Frühlingsfest|Märchenerzählspaziergang|Tostedt..................24 2.4. 17.00 Ostangeliter Orientexpress|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz............17 7.4. 20.00 Voice’n Girls|Konzert|Dörpschün Salzhausen...................................................17 8.4. 10.00 Fliegende Glücksmomente|Aktionstag|Wassermühle Karoxbostel.....................11 8.4. 19.30 Nervling|Konzert|Amtshaus Moisburg.............................................................17 8.4. 20.00 Sandra Keck|Konzert|Hof Oelkers Wenzendorf................................................17 9.4.– 31.10. Hochzeit in den Sixties|Ausstellung|Marstall-Museum Winsen (Luhe)................8 13.4. 10.00 Malen mit Gouache|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard..............................31 13.4. 14.00 Modellieren mit Ton|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard..............................31 16.4. 11.00 Ostern an der Kunststätte| Aktionstag|Kunststätte Bossard..............................11 16.4. 19.30 Denk di doch wat anners ut|Plattdeutsches Lustspiel|Schützenhaus Evendorf...27 20.4. 10.00 Bücher binden|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard......................................31 20.4. 14.00 Mosaike legen|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard......................................31 22.4. 19.30 Denk di doch wat anners ut|Plattdeutsches Lustspiel|Schützenhaus Evendorf...27 22.4. 20.00 The Cast|Konzert (Opernband)|Empore Buchholz............................................17 23.4. 15.00 Denk di doch wat anners ut|Plattdeutsches Lustspiel|Schützenhaus Evendorf...27 23.4. 15.00 Zauberhafter Nachmittag|Kinderprogramm|Kulturbahnhof Holm-Seppensen....31 23.4. 17.00 Sommer- und Frühlingslieder|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz.........17 23.4. 17.00 Johannes Groß Trio|Konzert|Empore Buchholz.................................................18 28.4. 19.30 Matthias Kirschnereit|Klavierkonzert|Kunststätte Bossard................................18 28.4. 20.00 Claudia Schmidt & Band|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz...............18 29.4. – 14.5. HeideKultour|Kulturfestival|Verschiedene Veranstaltungsorte...........................12 29.4. – 1.5. Glücksmomente für alle Sinne|Aktionstage|Heimathaus Jesteburg..................12 29.4. – 1.5. Tage der offenen Tür|Ausstellung|Künstlerei Pöppinghaus Handeloh..................8 29.4. 16.00 Sängerlust Fleestedt|Jubiläums-Chorkonzert|Friedrich-Ebert-Halle Harburg.......18 29.4. 10.00 Qigong im Park|Mitmach-Aktion|Schützenplatz Schierhorn..............................28 30.4. – 1.5. Keramik im Garten|Keramikausstellung|Buchholz.............................................9 30.4. – 1.5. Keramikwerkstatt Klein Todtshorn 2|Ausstellung|Klein Todtshorn.......................9 MAI 3.5. 20.00 Im Weißen Rössl|Operette|Empore Buchholz...................................................27 5.5. 19.00 Blumen- und Mühlenmärchen|Märchenerzählung|Wassermühle Karoxbostel....24 5.5. 20.00 ABBA macht glücklich|Konzert|Empore Buchholz.............................................18 4 6.5. – 1.6. FLOW – 10 Jahre mopsblau|Kunstausstellung|Stadtbücherei Buchholz...............9 6.5. 16.30 Eisenbahnlinie Celle-Harburg|Vortrag|Marstall-Museum Winsen (Luhe)............25 6.5. 19.00 Frühlingskonzert mit Schwung|Orchesterkonzert|St. Johannis Buchholz...........18 6.5. 20.00 Ein Lärm, der deinen Namen trägt|Konzert|Makens Huus Bendestorf...............19 7.5. – 4.6. Dirk Meinzer: Der lange Sommer|Ausstellung|Kunstverein Buchholz..................9 7.5. 5.30 Morgenkonzert der Vögel|Naturkundliche Wanderung|Jesteburg.....................25 7.5. 10.00 Themensonntag Brot|Aktionstag|Museumsbauernhof Wennerstorf..................12 7.5. 11.00 Bossards Hamburger Bauplastiken|Radtour|Hamburg.....................................25 7.5. 14.00 Tierisches für Kinder|Kinderprogramm|Henkenhoff Todtshorn..........................31 7.5. 17.00 Moments of Happiness|Bandkonzert|Marstall Winsen (Luhe)..........................19 9.5. 10.00 Spielen macht glücklich|Aktionstag|Marstall-Museum Winsen (Luhe)..............12 12.5. 19.00 Die Glöckner von Huckfeld|Theater|Haus Huckfeld Seevetal.............................28 13.5.+ 14.5. 28. Moisburger Töpfermarkt|Aktionstag|Amtshaus Moisburg...........................13 13.5. 14.00 Traumhafte Schwebe|Workshop|Kunstverein Buchholz....................................28 13.5. 19.30 Swing und Charme|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz.......................19 19.5. 18.30 FLOW – 10 Jahre mopsblau|Lesung|Stadtbücherei Buchholz............................25 19.5. 19.30 Die To-Glück-Liste|Lesung|NaturFreundeHaus Maschen....................................25 19.5. 20.00 Thomas Borchert|Konzert|Empore Buchholz....................................................19 20.5.+ 21.5. 2 Tage Glücksmomente|Aktionstage|Tostedt...................................................13 2 0.5. 10.00 Bewegung und Kreativität|Workshop|Künstlerei Pöppinghaus Handeloh..........29 20.5. 20.00 Atem – Klang der Seele|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz................19 21.5. 10.00 Themensonntag Wolle|Aktionstag|Museumsbauernhof Wennerstorf................13 21.5. 11.00 Internationaler Museumstag|Führungen|Kunststätte Bossard..........................26 2 7.5.+ 28.5. Steinbildhauerei|Workshop|Kunststätte Bossard.............................................29 28.5. 10.00 Gartenreise Jesteburg|Aktionstag|Jesteburg....................................................13 30.5. 18.30 Frühlings- und Sommergeschichten|Märchenerzählung|Waldklinik Jesteburg....26 JUNI 4.6. + 5.6. Gartenlust und Kunstvergnügen|Aktionstag|Kunststätte Bossard......................14 4.6. 11.00 Wennerstorfer Pfingstmarkt|Aktionstag|Museumsbauernhof Wennerstorf........13 4.6. 14.00 Skulpturenpark Ramelsloh|Ausstellung|Gernot Huber-Stiftung Ramelsloh..........9 9.6. 20.00 Goldene Zeiten – The Beatles|Konzert|Makens Huus Bendestorf......................19 10.6.+ 11.6. Garten Klein Todtshorn 2|Ausstellung|Klein Todtshorn.....................................10 1 0.6. 10.00 Bewegung und Kreativität|Workshop|Künstlerei Pöppinghaus Handeloh..........29 1 0.6. 15.00 StoveOpenAir|Konzert|Alter Sportplatz Stove..................................................20 1 0.6. 18.00 2. Buchholzer Kulturnacht|Aktionstag|Verschiedene Orte in Buchholz...............14 11.6. 11.00 Glückspilze hereinspaziert|Kinderprogramm|Jesteburg-Lohof...........................31 11.6. 11.00 Glücksmomente|Kunstausstellung|Heimathaus Jesteburg...............................10 11.6. 11.15 Krach mit Bach|Familienkonzert|Freilichtmuseum am Kiekeberg......................31 11.6. 18.00 Ein Sommernachtstraum|Orchesterkonzert|Mauritiuskirche Seevetal...............20 16.6. – 18.6. Musikfest auf Gut Bötersheim|Konzerte|Gut Bötersheim.................................20 17.6. + 18.6. 4. KunstDorf Stelle|Aktionstag|KunstWerk Stelle.............................................14 17.6. 14.00 Malen macht glücklich|Workshop|IMGE Seevetal-Hittfeld................................28 5

[close]

p. 4

Terminübersicht 17.6. 16.00 Picknickkonzert|Konzert|Hof Freschenhausen Seevetal Maschen-Heide............20 17.6. 19.00 Freund sein, Bruder sein, lieben|Konzert|Kunststätte Bossard..........................20 17.6. 19.00 Kreschendo|Chorkonzert|Wassermühle Karoxbostel.........................................21 17.6. 20.00 Zeitreisen|Konzert|Heimathaus Jesteburg.......................................................21 18.6. 11.00 Glücksmomente mit Körperbildern|Workshop|Künstlerei Pöppinghaus Handeloh...29 18.6. 12.00 White-Selfie-Sunday|Mitmachaktion|Salzhausen.............................................14 18.6. 17.00 Rund um die Johannisnacht|Märchenerzählspaziergang|Tostedt......................26 1 8.6. 17.00 Romancero Gitano|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz........................21 1 8.6. 19.30 Glücksmomente|Kunstkonzert|Kirche Nenndorf...............................................21 21.6. 15.00 Wir basteln Königliches|Kinderprogramm|Samtgemeindebücherei Salzhausen.31 21.6. 19.30 Kleine Glücks-Collage|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz....................21 21.6. 19.30 Meditation zur Sonnenwende|Workshop|Künstlerhof Scharmbeck...................30 24.6. 12.00 Sommerfest der Lebenshilfe|Aktionstag|Lebenshilfe-Werkstatt Tostedt............14 24.6. 18.00 Tanz Dich ins Glück|Aktionstag|Waldbühne Salzhausen...................................14 25.6. 16.00 Glücksmomente und Lebensart|Lesung|Josthof Salzhausen.............................26 2 5.6. 17.00 Musik in alten Heidekirchen|Konzertreihe|Egestorf/Undeloh...........................22 27.6. 10.00 Specksteinwerkstatt|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard.............................32 27.6. 14.00 Plastisches Gestalten|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard............................32 28.6. 15.00 Märchen|Kinderprogramm|Samtgemeindebücherei Salzhausen.......................32 2 9.6. 10.00 Bilder aus den vier Elementen|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard...............32 2 9.6. 14.00 Steinbildhauerei in Porenbeton|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard..............32 JULI 2.7.– 8.10. Otto Pankok|Ausstellung|Kunststätte Bossard.................................................10 2.7. 11.15 Konzert am Herd|Familienkonzert|Freilichtmuseum am Kiekeberg...................32 2.7. 14.00 Skulpturenpark Ramelsloh|Ausstellung|Gernot Huber-Stiftung Ramelsloh..........9 9.7. 10.00 Themensonntag Honig|Aktionstag|Museumsbauernhof Wennerstorf................15 9.7. 11.00 Familiensonntag mit Kinderkonzert|Aktionstag|Kunststätte Bossard................15 25.7. 10.00 Kräftige Malerei auf Holz|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard......................32 25.7. 14.00 Modellieren mit Ton|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard..............................32 27.7. 10.00 Porzellanmalerei|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard...................................32 27.7. 14.00 Schatzkarten zeichnen|Kinderprogramm|Kunststätte Bossard..........................32 2 9.7.+ 30.7. Holzbildhauerei|Workshop|Kunststätte Bossard...............................................30 AUGUST 5.8. 12.00 Glücksmomente: Eine Welt|Aktionstag|Haus Huckfeld Seevetal.......................15 6.8. 14.00 Skulpturenpark Ramelsloh|Ausstellung|Gernot Huber-Stiftung Ramelsloh..........9 7.8. – 11.8. Sommerakademie|Workshop|Kunststätte Bossard...........................................30 19.8.– 26.8. 4. Winsener Brahms-Woche|Konzertreihe|Winsen............................................22 19.8.+ 20.8. KunstWerkWege|Kunstausstellungen|Verschiedene Orte..................................10 6 19.8. 13.00 Fliegende Glücksmomente|Aktionstag|Wassermühle Karoxbostel.....................11 2 0.8. 11.00 Sommerfest|Aktionstag|Kirchengemeinde Ashausen.......................................15 20.8. 16.00 Glücksmomente und Lebensart|Lesung|Josthof Salzhausen.............................26 20.8. 17.00 Chansons, Pop und mehr|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz..............22 2 0.8. 17.00 Orientalische Rosenliebe|Märchenerzählspaziergang|Tostedt...........................26 2 2.8. 18.30 Ostseemärchen|Märchenerzählung|Waldklinik Jesteburg.................................27 2 5.8. 19.00 Mezzosopran und Orgel|Konzert|Kirchengemeinde Jesteburg..........................22 2 6.8. + 27.8. Glücksmomente|Ausstellung|Tostedt..............................................................11 2 6.8. 10.00 50 Jahre Lebenshilfe im Landkreis Harburg|Aktionstag|Winsen.......................15 2 6.8. 14.00 Kunst macht glücklich|Ausstellung mit Musik|Salzhausen...............................11 2 6.8. 19.30 Gospelchor Buchholz|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz.....................22 27.8. 10.00 Bewegung und Kreativität|Workshop|Künstlerei Pöppinghaus Handeloh..........29 SEPTEMBER 1.9. –15.10. Plattdeutsche Wochen|Veranstaltungsreihe|Verschiedene Orte.........................15 1.9. 17.00 Was ist Glück?|Aktionstag|Gemeindebücherei Stelle.......................................16 1.9. 19.30 Friedenshoffnung, Friedensglück|Lesung|NaturFreundeHaus Maschen.............27 2.9. 11.00 Mein Märchenschatz|Workshop|Künstlerei Pöppinghaus Handeloh...................30 2.9. 12.00 Kunst-Stückchen|Aktionstag|Garlstorf.............................................................16 2.9. 15.00 Afrika| Workshop, Speisen und Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz.......30 3.9. – 1.10. HAWOLI: Störungen und Verwerfungen|Ausstellung|Kunstverein Buchholz........11 3.9. 11.00 Kunst- und Genussmarkt|Aktionstag|Museumsbauernhof Wennerstorf.............16 3.9. 11.00 Tag der offenen Werkräume|Ausstellungen|Verschiedene Orte in Tostedt.........11 3.9. 11.15 Lieder und Tanzmusik|Familienkonzert|Freilichtmuseum am Kiekeberg............33 3.9. 14.00 Skulpturenpark Ramelsloh|Ausstellung|Gernot Huber-Stiftung Ramelsloh..........9 3.9. 14.00 Tom Sawyer|Familienmusical|Empore Buchholz..............................................33 3.9. 17.00 Tom Sawyer|Familienmusical|Empore Buchholz..............................................33 3.9. 17.00 Big Band „Champagne“|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz................23 3.9. 17.00 Bremer Kaffeehaus-Orchester|Konzert|Kirche Moisburg....................................23 4.9. 9.00 Tom Sawyer|Familienmusical|Empore Buchholz..............................................33 4.9. 11.30 Tom Sawyer|Familienmusical|Empore Buchholz..............................................33 5.9. 20.00 Die Prinzen|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz...................................23 1 0.9. 11.00 Tag des Offenen Denkmals|Führungen|Kunststätte Bossard............................27 1 0.9. 17.00 Erntedank und volle Gaben|Märchenerzählspaziergang|Tostedt.......................27 10.9. 17.00 Orgel| Benefizkonzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz.................................23 15.9. 9.00 Heide-Wendland-Filmklappe|Abgabetermin|Seevetal.......................................33 1 5.9. Lukullische Glücksmomente|Aktionstag|Verschiedene Büchereien....................16 16.9. 19.00 Jürgen Drews & Band|Konzert|Hof Oelkers Wenzendorf..................................23 17.9. 11.00 Moisburger Mühlenfest|Aktionstag|Mühlenmuseum Moisburg.........................16 17.9. 17.00 Bigband Sidewinder|Konzert|Kulturkirche St. Johannis Buchholz......................23 21.9. 20.00 Carolin No|Konzert|Empore Buchholz..............................................................24 24.9. 17.00 Ein goldenes Herbstkonzert|Orchesterkonzert|Nikodemuskirche Handeloh.......24 2 4.9. 17.00 Michael Feindler|Kabarett|Amtshaus Moisburg................................................28 3 0.9. 19.00 Glücksmomente vokal|Konzert|Stadthalle Winsen (Luhe)...............................24 7

[close]

p. 5

Ausstellungen bis 25. Juni 2017, Kunststätte Bossard Kunst. Vision. Gemeinschaft. Das Künstlerpaar Johann und Jutta Bossard Aus der wechselseitigen Bewunderung und der gemeinsamen Leidenschaft für die Kunst entwickelte sich eine innige Partnerschaft ebenso wie eine im hohen Maße produktive Arbeitsgemeinschaft. Die Ausstellung zeigt Plastiken, vor allem Porträtköpfe, sowie Keramiken und Kunsthandwerk von der Hand Jutta Bossards im Vergleich mit ausgewählten Werken ihres Ehemanns sowie wechselseitige Porträts, Originalmanuskripte und Fotografien. Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de bis 30. September 2017, International Foundation of Indonesian Culture and Asian Heritage Schönheit der Stille - Die Ästhetik der japanischen Teezeremonie Präsentation japanischer Ästhetik anhand ausgewählter Objekte zur Teezeremonie in einem außergewöhnlichen Ambiente. Eintritt frei, Anmeldung unter 0 41 65/2 21 74 75 oder info@ificah.com erforderlich, Am Ahrensberge 2, 21279 Hollenstedt, www.ificah.com Sonntag, 2. April bis Donnerstag, 28. September, jeden Dienstag und Donnerstag 14.30–17 Uhr, jeden Sonntag 14–17 Uhr, f & w Haus Huckfeld FARBE: Mein Glücksbringer! Malen macht glücklich! Das behaupten die Künstlerinnen und Künstler aus dem f & w Haus Huckfeld. Ihre frischen, farbenfrohen Werke machen in Kunstbüchern Gesehenes, Wunschträume von Reisen, Erlebtes und Emotionen sichtbar. Eintritt frei, Bahnhofstraße 24, 21218 Seevetal, www.foerdernundwohnen.de 9. April bis 31. Oktober, Heimat- und Museumverein Winsen (Luhe) Hochzeit in den Sixties: Heiraten in den 1960er Jahren In der Sonderausstellung im Marstall werden viele tolle Hochzeitskleider aus den Sixties gezeigt. In dem Jahrzehnt wandelte sich die Mode vom langen Kleid zum kurzen Mini. Aber auch das Umfeld der Hochzeit wird beleuchtet: Wie feierte man, was gab es an Geschenken und Ritualen? Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe), www.hum-winsen.de Samstag, 29. April bis Montag, 1. Mai, 11–17 Uhr, Sylvia Herdan Tage der offenen Tür in der Künstlerei Pöppinghaus Kommen, Klönen, Künstlern! Sylvia Herdan öffnet ihre Atelierräume und den Garten. Von Märchenerzählungen und Kräuterwanderungen über Bilder in Acryl, Fotografie, Spinnen und Wolle sowie Modedesign bis hin zu individuellen Schmuckstücken und Kunst der Natur präsentieren Künstler aus der Region ihre Arbeit. Eintritt frei, Künstlerei Pöppinghaus, Bahnhofstraße 2, 21256 Handeloh, www.kuenstlerei.info 8 Sonntag, 30. April und Montag, 1. Mai, 11–17 Uhr, Inge Paulsen Keramik im Garten Genießen Sie mit uns schöne Stunden in unserem 1.500 qm großen Naturgarten bei einer Ausstellung von Keramik, Patchwork, Schmuck und Handarbeiten. Eintritt frei, Rehkamp 47a, 21244 Buchholz Sonntag, 30. April und Montag, 1. Mai, 11–17 Uhr, Ingrid Schwoy Keramikwerkstatt Klein Todtshorn 2 Offene Werkräume, Kunst, Kultur und Mitmachaktionen gibt es in Klein und Groß Todtshorn, Otter und weiteren Heideorten. In meinem Atelier im naturnah gestalteten Garten können Sie unterschiedlich modellierte Tonobjekte mit verschiedenen Glasuren, Patchworkarbeiten, Schmuck und vieles mehr bestaunen. Eintritt frei, Klein Todtshorn 2, 21259 Otter, www.schwoy-otter.de Samstag, 6. Mai bis Donnerstag, 1. Juni, mopsblau – offenes Atelier FLOW – 10 Jahre mopsblau (Spendenausstellung) Die Jubiläumsausstellung zum 10jährigen Bestehen von mopsblau – offenes Atelier zeigt Werke unterschiedlichster Techniken und inhaltlicher Ansätze aus den Kinder-, Jugend- und Erwachsenenateliers. Die Vernissage findet mit einem Sektempfang und musikalischer Begleitung von Calisiab am 6. Mai um 11 Uhr statt. Eintritt frei, Stadtbücherei Buchholz, Kirchenstr. 6, 21244 Buchholz, www.stadtbuecherei-buchholz.de, www.mopsblau.de Sonntag, 7. Mai bis Sonntag, 4. Juni, Kunstverein Buchholz Dirk Meinzer: Der lange Sommer In irritierender und überraschender Weise wird das Thema Sommer künstlerisch umgesetzt: Fremde Wesen stören die Sommerlaune, als sei ihnen die Hitze zu Kopf gestiegen. Aufgebrachte Gemüter debattieren über die Wetterlage... Eintritt frei, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz, http://kunstverein-buchholz.de Pfingstsonntag, 4. Juni, 14–17 Uhr, Gernot Huber-Stiftung Weitere Öffnungstage am 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober Öffnungstage des Skulpturenparks Ramelsloh Eine Symbiose aus Kunst, Natur und Architektur bilden die kinetischen Skulpturen im Park der Gernot Huber-Stiftung. Eintritt gegen eine Spende von 10 Euro, Ulenbarg 5, 21220 Seevetal-Ramelsloh, www.gernot-huber-stiftung.de 9

[close]

p. 6

Ausstellungen Samstag, 10. Juni bis Sonntag, 11. Juni, 11–17 Uhr, Ingrid Schwoy Garten Klein Todtshorn 2 Glücksmomente in unserem Garten, neben vielen Sträuchern und alten Bäumen gibt es Beete mit einer Vielfalt an Frühjahrsblühern, 150 verschiedenen Rosen, Clematisarten, Dahlien, Mohn aber auch ein- und zweijährige Blumen, ergänzt durch Keramikobjekte. Eintritt frei, Klein Todtshorn 2, 21259 Otter, www.schwoy-otter.de, weitere offene Gärten siehe www.agenda21-tostedt.de/garten.htm Sonntag, 11. Juni, 11–18 Uhr, Atelier Buschtrommel, Stefanie Busch Glücksmomente. Verschiedene Augenblicke Carpe Diem. Die Künstlerin hat viele Augenblicke, davon die meisten Glücksmomente, als bildnerisches Tagebuch dokumentiert. Mit verschiedenen Techniken auf vielen Materialen entstanden Serien, die einen Einblick in die Welt der Stefanie Busch geben. Eintritt frei, Heimathaus Jesteburg, Niedersachsenplatz 5, 21266 Jesteburg Sonntag, 2. Juli bis Sonntag, 8. Oktober, Kunststätte Bossard Otto Pankok: Das Wesen ergründen Der bei Mühlheim/Ruhr geborene Maler, Grafiker und Bildhauer Otto Pankok (1893–1966) entwickelte unter expressionistischem Einfluss eine eigenständige figurative Bildsprache. Leitmotiv seines Schaffens ist der Dreiklang von Mensch, Natur und Schöpfung. Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Samstag, 19. und Sonntag, 20. August, 11–19 Uhr, KunstWerkWege KunstWerk Wege Offene Ateliers und Werkstätten an fünf Orten zwischen Schätzendorf und Egestorf sowie Installationen rund um die Kirche St. Stephanus in Egestorf. Gottesdienst der Gemeinde zu den Objekten am Sonntag. Eintritt frei, zehn verschiedene Stationen in Schätzendorf, Egestorf, Lübberstedt, Eyendorf und Salzhausen, Adressen unter www.kunstwerkwege.de 10 Samstag, 26. August, 14–16 Uhr, Salzhäuser Kunstverein KuKuK Kunst macht glücklich Der Kunstverein „KuKuK“ stellt Bilder eines zuvor ausgeschriebenen Mal- und Fotowettbewerbs zum Kultursommer-Thema „Glücksmomente“ aus. Hinzu kommt hohe Gesangskunst mit dem bekannten A-Cappella-Quartett „baff!“ 3 Euro, Schmiedestraße 1, 21376 Salzhausen, www.kukuk-ev.de Samstag, 26. August und Sonntag, 27. August, 14–18 Uhr, ART auf 3 erlei ART: Kamilla Wildberg, Kristina I. Hoeft und Uschi Becker Glücksmomente Ausstellung Kunst-Gemälde in verschiedensten Techniken und auf unterschiedlichen Malgründen, Kunst-Handwerk und viele charmante Kleinigkeiten im Naturgarten. Eintritt frei, Neddernhof 27, 21255 Tostedt, www.kam-art.de Sonntag, 3. September bis Sonntag, 1. Oktober, Kunstverein Buchholz HAWOLI: Störungen und Verwerfungen Diese Ausstellung holt die trockene Hitze italienscher Steinbrüche in das feucht-kalte Norddeutschland. Handwerklich höchst souverän ausgeführte Fotos und Druckgrafik, die italienisches Klima sinnlich erfahrbar machen. Eintritt frei, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz, www.kunstverein-buchholz.de Sonntag, 3. September, 11–18 Uhr, Werkstolz Tostedt Tag der offenen Werkräume Ein Sonntag mit Kunstausstellungen in Ateliers und Gärten. Wir möchten Ihre Sinne erfreuen mit Malerei, Keramik, Allerlei aus Stoff, Holz- und Glasdesign. Folgende Kunstaussteller öffnen ihre Türen: G. Hofmann, G. Stolpe, R. Goetze, K. Johannsen, I. Schwoy. Weitere Teilnehmer können sich unter gudrun_hofmann@t-online.de bis zum 30. April anmelden. Eintritt frei, Adressen unter www.werkstolz-tostedt.de Feste, Kulturfestivals, Aktionstage sopK2mrue0lmits1uer7r Samstag, 8. April, 10–14 Uhr und Samstag, 19. August, 13 Uhr, Wassermühle Karoxbostel Fliegende Glücksmomente Bienen finden heute nach der Lindenblüte kaum noch Nahrung. Darauf möchte die Wassermühle Karoxbostel aufmerksam machen – schafft daher Bienen an, säht Sommerblumen und verteilt Saatguttüten an Interessierte. Ein Imkerehepaar informiert. Beim Augusttermin soll bereits der erste Honig verkostet werden. Eintritt frei, Karoxbosteler Chaussee 51, 21218 Seevetal, www.wassermuehle-karoxbostel.de Ostersonntag, 16. April, 11–18 Uhr, Kunststätte Bossard Ostern an der Kunststätte Ostereiersuche, Kinderkreativprogramm und Familienführungen. Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg 11

[close]

p. 7

Feste, Kulturfestivals, Aktionstage Samstag, 29. April bis Sonntag, 14. Mai, HeideKultour HeideKultour Erleben Sie kreative Momente mit über 200 Künstlern, Kulturschaffenden und einigen Kunst-Projekten an 50 Orten im Naturpark Lüneburger Heide. Alle Infos ab Mitte April unter www.heidekultour.de sopK2mrue0lmits1uer7r Samstag, 29. April, 16–18 Uhr, Sonntag, 30. April und Montag, 1. Mai 14–18 Uhr, Kunstnetz-Jesteburg Glücksmomente für alle Sinne – Bilderausstellung, Autorenlesungen und Mini-Konzerte Bei ihrer fünften gemeinsamen Ausstellung präsentieren die Künstler des Kunstnetz-Jesteburg Bilder, Collagen, Skulpturen und Fotos zum Thema „Glücksmo- mente“. Am Sonntag gibt es außerdem Autorenlesungen, am Montag eine plattdeutsche Lesung. Akustisch abgerundet wird jeder Tag durch ein Konzert. Eintritt frei, Spenden erbeten, Heimathaus Jesteburg, Niedersachsenplatz 5, 21266 Jesteburg. www.kunstnetz-jesteburg.de Sonntag, 7. Mai, 10–18 Uhr, Museumsbauernhof Wennerstorf Themensonntag Brot Ein Erlebnistag rund um unser wichtigstes Nahrungsmittel! Unsere Museumsbäcker zeigen am Lehmbackofen ihr Können. Im Hökerladen gibt es frisches Brot und Natursauerteig zum Selberbacken. Eintritt frei, Lindenstraße 4, 21279 Wennerstorf, www.museumsbauernhof.de Dienstag, 9. Mai, 10–18 Uhr, Heimat- und Museumverein Winsen (Luhe) Spielen macht glücklich Zum Europatag werden wir viele Spiele aus verschiedenen Ländern ausprobieren. Eintritt frei, Anmeldung bis zum 5. Mai unter 0 41 71/34 19 oder info@hum-winsen.de, Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe), www.hum-winsen.de 12 Samstag, 13. Mai, 11–18 Uhr und Sonntag, 14. Mai, 11–17 Uhr, KulturPunkt Moisburg 28. Moisburger Töpfermarkt mit Kaffeestube und Live-Musik Traditioneller Markt mit Ausstellern und kulinarischen Genüssen, der Kaffeestube im Amtshaus und Kindertöpfern auf dem Platz bzw. im Gewölbe sowie Live-Musik Programm. Am Samstag von 14–18 Uhr spielen „Memphis Blue Dogs“, am Sonntag von 13–17 Uhr das „Duo Saitensprung“. Eintritt frei, Amtshaus Moisburg, Auf dem Damm 5, 21647 Moisburg, www.kulturpunkt-moisburg.de Samstag, 20. Mai, 18–23 Uhr und Sonntag, 21. Mai, 11–18 Uhr, Werbekreis Tostedt e.V. und Töster Bürgerstiftung 2 Tage Glücksmomente – Urlaub Am Sande in Tostedt mit f.u.n. Tostedt – frech und norddeutsch Echte Palmen auf Strand, internationale Spezialitäten, Wein und Cocktails, ein Karaoke-Wettbewerb sowie ein musikalisches Bühnenprogramm garantieren am Samstag ein perfektes Urlaubsfeeling. Am Sonntag findet ein Kunsthandwerkermarkt mit Musik und Tanz statt. Eintritt frei, Am Sande, 21255 Tostedt Sonntag, 21. Mai, 10–18 Uhr, Museumsbauernhof Wennerstorf Themensonntag Wolle Ein Highlight für Kinder: Wir machen Bonbons aus Schafsmilch, schauen der Weberin über die Schulter und filzen mit Wolle. Um 15 Uhr schert ein Schäfer unsere Bentheimer Landschafe. Eintritt frei, Lindenstraße 4, 21279 Wennerstorf, www.museumsbauernhof.de Sonntag, 28. Mai, 10–17 Uhr, Kunstnetz-Jesteburg Gartenreise Jesteburg – Glücksmomente im Grünen Offene Gärten besuchen, Glücksmomente in Gartenoasen genießen, Informationen über Spezialthemen der heimischen Natur, Kunstausstellungen und vieles mehr. Eintritt frei, Gärten in 21266 Jesteburg, alle Adressen unter www.gartenreise-jesteburg.de Pfingstsonntag, 4. Juni, 11–18 Uhr, Museumsbauernhof Wennerstorf Wennerstorfer Pfingstmarkt Zum Auftakt der Gartensaison präsentieren ausgewählte Gärtnereien Kräuter, Stauden und Ausgefallenes für das Gartenjahr, bieten Gartendekoration, frische Lebensmittel und extravagantes Kunsthandwerk an. In Elieses Hofcafé versüßen leckere Sahnetorten und frischer Butterkuchen den Markttag in Wennerstorf. 3 Euro, Lindenstraße 4, 21279 Wennerstorf, www.museumsbauernhof.de 13

[close]

p. 8

Feste, Kulturfestivals, Aktionstage Pfingstsonntag, 4. Juni und Pfingstmontag, 5. Juni, 11–18 Uhr, Kunststätte Bossard Gartenlust und Kunstvergnügen Unter dem Motto „Inspirationen für den Garten, Naturprodukte genießen und Kunst erleben“ laden wir Sie herzlich ein. In der großen Gartenanlage der Kunststätte erwarten Sie zahlreiche Aussteller. Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de sopK2mrue0lmits1uer7r Samstag, 10. Juni, 18–23 Uhr, KulTRaum21 Buchholz Glücksmomente – 2. Buchholzer Kulturnacht 44 Veranstaltungen an zehn verschiedenen Orten – ein Querschnitt durch die darstellenden und bildenden Künste, ein Potpourri von Jugend- und Laientheater, über E- und U-Musik bis hin zu Lesungen und Ausstellungen. 10 Euro im VVK, 5 Euro ermäßigt, 12 Euro an der Abendkasse, Elf Orte/Institutionen in der Innenstadt von 21244 Buchholz: Mehrgenerationenhaus, Jugendzentrum, Kirche St. Paulus, Gemeindehaus St. Paulus, Stadtbücherei, Kunstverein, Buchholz Galerie, Empore, Theaterschule BiSchu, St. Johannis, St. Petrus, www.kultraum21.de Samstag, 17. Juni, 14–20 Uhr und Sonntag, 18. Juni, 11–18 Uhr, KunstWerk Stelle 4. KunstDorf Stelle Kunstausstellung mit ca. 60 bildenden Künstlern, Musik, Tanz und Lesungen in urigen Ställen und Remisen rund um Kirche und Rathaus. Interessierte Teilnehmer können sich bis zum 15. April bei Regina Meier, regina@meier-stelle.de, anmelden. Eintritt frei, Unter den Linden 18, 21435 Stelle, www.kunstwerkstelle.eu Sonntag, 18. Juni, 12-17 Uhr, Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen Mitmach-Foto-Aktion: White-Selfie-Sunday An mehreren Stellen in Salzhausen stehen weiße Selfie-Points bereit. Hier können Sie mit Smartphone oder Kamera Fotos machen. In einem Fotowettbewerb werden die schönsten, witzigsten, kreativsten Fotoideen ausgezeichnet. Die Mitmach-Foto-Aktion findet parallel zum Tag der offenen Gartenpforte in Salzhausen statt. Eintritt frei, mehrere Stationen in 21376 Salzhausen, http://white-selfie-sunday.de Samstag, 24. Juni, 12–17 Uhr, Lebenshilfe Lüneburg-Harburg Sommerfest der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg WfbM Tostedt Live-Musik, Mitmachaktionen und Fotoausstellung anlässlich des 35-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Tostedt. Eintritt frei, Zinnhütte 16-22, 21255 Tostedt, www.lhlh.eu Sonntag, 9. Juli, 11–18 Uhr, Kunststätte Bossard Familiensonntag mit Kinderkonzert Eine musikalische Zeitreise vom Mittelalter bis heute Das Duo FLÖTUBA, Johanna Rabe (Flöte) und Albrecht Buttmann (Tuba) präsentieren ein kurzweiliges Familienprogramm für alle Generationen. Außerdem Familienführungen und Kreativstationen für Kinder. 10 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder inkl. Familienkonzert, ohne Konzert regulärer Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Sonntag, 9. Juli, 10–18 Uhr, Museumsbauernhof Wennerstorf Themensonntag Honig Es summt und brummt an der Bienenbeute: Schauen Sie unserem Museumsimker bei seiner Arbeit über die Schulter. Für Kinder gibt es zusätzlich ein Mitmachprogramm. Eintritt frei, Lindenstraße 4, 21279 Wennerstorf, www.museumsbauernhof.de sopK2mrue0lmits1uer7r Samstag, 5. August, 12–18 Uhr, Flüchtlingsinitiative „Fleestedt Hand in Hand“, 1. FC Seevetal, f & w Haus Huckfeld Glücksmomente: „EINE Welt singt, tanzt, malt, kocht und macht Musik!“ Inklusion + Integration = Interaktion! Der Name der Veranstaltung ist Programm. Ein Kulturfest mit Kunst, Musik, Gesang und Tanz, bei dem alle Sinne angesprochen werden. Es tanzt das Tanztheater „LocaVida“ und gemeinsam mit dem Farbwelten Atelier Huckfeld entsteht eine Glückscollage. Jeder Besucher darf ein Foto mitbringen, welches eingemalt wird. Ein buntes Programm mit Torwandschießen, Koch-Workshop, Glückskekse backen, Percussion und vielem mehr. Eintritt frei, f & w Haus Huckfeld, Bahnhofstraße 24, 21218 Seevetal, www.foerdernundwohnen.de Sonntag, 20. August, 11–16 Uhr, Kirchengemeinde Ashausen Sommerfest in Ashausen Das Sommerfest startet mit einem Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche. Danach wird es ein buntes Fest mit Spiel und Spaß für Groß und Klein geben. Eintritt frei, Duvendahl 2, 21435 Ashausen, https://ashausen.wir-e.de sopK2mrue0lmits1uer7r Samstag, 26. August, 10–17 Uhr, Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH Aktionstag Lebenshilfe Niedersachsen / 50 Jahre Lebenshilfe im Landkreis Harburg Stände und Aktionen, Live-Auftritte auf vier Bühnen, offizielle Eröffnung mit Gottesdienst in der Kirche. Eintritt frei, Fußgängerzone und Schlossplatz in 21423 Winsen (Luhe), www.lhlh.eu Samstag, 24. Juni, 18–22 Uhr, Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen sopK2mrue0lmits1uer7r Glücksmomente – Tanz Dich ins Glück Tanzaufführungen verschiedener Gruppen, Vereine und Schulen, von HipHop bis meditativer Tanz. Alle Besucher sind herzlich eingeladen mitzutanzen, um Momente des Glücks zu erleben. Für Glücksmomente des Gaumens sorgen viele kleine Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten. Eintritt frei, Waldbühne am Paaschberg, 21376 Salzhausen, www.vkv-salzhausen.de 14 September und Oktober, För Platt Plattdeutsche Wochen Im ganzen September bis Mitte Oktober 2017 finden im Landkreis Harburg wieder die „Plattdüütsch Weken“ statt – zahlreiche plattdeutsche Veranstaltungen, die von unterschiedlichen Initiatoren organisiert und vom Verein FÖR PLATT e. V. koordiniert werden. Informationen zur Auftaktveranstaltung Anfang September sowie zu weiteren Veranstaltungen gibt es rechtzeitig unter www.foer-platt.de 15

[close]

p. 9

Feste, Kulturfestivals, Aktionstage sopK2mrue0lmits1uer7r Freitag, 1. September, 17 Uhr, KunstWerk Stelle und Gemeindebücherei Stelle Was ist Glück? Lesung aus einem extra erstellten Buch in dem generationen- und geschlech- terübergreifend verschiedene Bürger – auch Flüchtlinge – zu ihren Glücksmomenten berichten. Begleitung mit Musik, Essen, Trinken und einer Bilderausstellung zum Thema „Glücksmomente“. Eintritt frei, Unter den Linden 18b, 21435 Stelle, www.buecherei-stelle.de, www.kunstwerkstelle.eu Samstag, 2. September, 12 Uhr, Kulturtreff Garlstorf und Umgebung KUNST-stückchen 20 Kreative, Künstler und Kunsthandwerker aus der Region und Umgebung zeigen ihre kleine konzentrierte Werkschau. Dazu werden Performances, Aktionen, Installationen auf dem Gelände, Workshops und kunstvoll Kulinarisches zu genießen sein. Ein Musikevent gegen 19 Uhr ist in Planung. Eintritt frei, Hainholzweg 11 (Sport- und Schützenplatz), 21376 Salzhausen / Garlstorf, http://kunst-stückchen.de Sonntag, 3. September, 11–18 Uhr, Museumsbauernhof Wennerstorf Wennerstorfer Kunst- und Genussmarkt Junges, modernes Kunsthandwerk und regionale Lebensmittel aus kleinen Manufakturen erwarten Sie ebenso wie längst vergessene Gemüseraritäten. 3 Euro, Lindenstraße 4, 21279 Wennerstorf, www.museumsbauernhof.de Freitag, 15. September, Büchereien in Hanstedt, Jesteburg, Stelle, Marschacht, Buchholz und Neu Wulmstorf Lukullische Glücksmomente in den Büchereien des Landkreises Harburg Kochevents, szenische Lesungen und Verköstigungen: Kochbuchautoren bitten zum Mitkochen, Schreibwerkstätten nehmen sich des Themas an, Buchausstellungen zu glücklich machenden Nahrungsmitteln mit Kochbüchern und Romanen. Eintritt je nach Veranstaltung, Anmeldung bei den jeweiligen Büchereien bis zum 31. August erforderlich sopK2mrue0lmits1uer7r Sonntag, 17. September, 11–18 Uhr, Mühlenmuseum Moisburg Moisburger Mühlenfest „Glück zu“ Unter dem Motto „Glück zu“ – dem traditionellen Müllergruß – findet im Ortskern von Moisburg ein buntes Fest rund um das Thema Mühle, Mühlen- handwerk (Zimmerer, Schmied, Drechsler), Brot und Getreide statt. Mit dabei sind auch Volkstanzkreis, fröhliche Volksmusik, ein „Erzählcafé“, Markttreiben und Kinderprogramm. Eintritt frei, Auf dem Damm 10, 21647 Moisburg, www.muehlenmuseum-moisburg.de 16 Konzerte Sonntag, 2. April, 17–18.30 Uhr, Ostangeliter Orientexpress Ostangeliter Orientexpress Der Ostangeliter Orientexpress spielt ein buntes Programm aus eigenen Stücken, Arrangements von afghanischen Volksliedern, allerlei tanzbaren Balkanstücken mit krummen Taktarten und melancholischen persischen Balladen. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Freitag, 7. April, 20 Uhr, Verkehrs- und Kulturverein Salzhausen Voice’n Girls Voice’n girls, das sind sechs schöne Frauen mit sechs ebenso schönen, ausgebildeten Stimmen, jede ein Individuum und zusammen ein Dreamteam mit intelligenten Eigenkompositionen, tollen A-Cappella-Arrangements und ganz und gar eigenem Profil. 17 Euro im VVK, 19 Euro an der Abendkasse, Kulturscheune „Dörpschün“, Am Lindenberg 5, www.vkv-salzhausen.cortex-tickets.de Samstag, 8. April, 19.30 Uhr, KulturPunkt Moisburg Konzert mit „Nervling“ Reiselustiger Akustik-Soul-Pop. Das Songwriter-Duo hat 15 Monate lang 22 Länder durchreist, um unterwegs ein Weltalbum zu schreiben und aufzunehmen. 10 Euro im VVK, 12 Euro an der Abendkasse, Kinder bis 6 Jahre frei, von 6–14 Jahren 50%, Amtshaus Moisburg, Auf dem Damm 5, 21647 Moisburg, www.kulturpunkt-moisburg.de Samstag, 8. April, 20–23 Uhr, Hof Oelkers GbR Sandra Keck „Sabbel nich – Sing!“ Die bekannte Schauspielerin ist mit einem Soloabend der Spitzenklasse zu Besuch. Sie interpretiert Lieder auf ihre „kecke“ Art auf platt- und hochdeutsch – begleitet von ihrem Pianisten Herrn Hiller. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit kulinarischer Begleitung aus der Hofküche. 21 Euro im Vorverkauf, Anmeldung unter 0 41 65/22 20 0-14 oder info@hof-oelkers.de erforderlich, Klauenburg 6, 21279 Wenzendorf, www.hof-oelkers.de Samstag, 22. April, 20 Uhr, Empore Buchholz The Cast – Oper macht Spaß Die international besetzte Opernband The Cast präsentieren die klassische Musik so, wie sie einmal war: aufregend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem: unglaublich sinnlich. 20,80/24,10 Euro, Breite Straße 10, 21244 Buchholz, www.empore-buchholz.de Sonntag, 23. April, 17–18.30 Uhr, Chor der Landfrauen in Buchholz Sommer- und Frühlingslieder Der Landfrauenchor gibt ein Konzert mit den schönen und beschwingenden Liedern zum Frühling und Sommer. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de 17

[close]

p. 10

Konzerte Sonntag, 23. April, 17 Uhr, Empore Buchholz Johannes Groß Trio – Du bist die Welt für mich Der gefeierte Tenor Johannes Groß interpretiert auf den Spuren des weltberühmten deutschen Sängers Rudolf Schock einige seiner beliebtesten Titel. 25,20/28,50 Euro, Breite Straße 10, 21244 Buchholz, www.empore-buchholz.de Freitag, 28. April, 19.30 Uhr, Kunststätte Bossard Klavierkonzert: Matthias Kirschnereit Matthias Kirschnereit spielt Johannes Brahms und Felix Mendelssohn Bartholdy. 28 Euro, 18 Euro ermäßigt, Kartenvorbestellung empfohlen, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Freitag, 28. April, 20–21.30 Uhr, Claudia Schmidt & Band Claudia Schmidt & Band Diese Solistin bringt mit ihrer Band die ZuhörerInnen zum Wippen und Mitsummen. Eine lebendige Musik, die professionell präsentiert wird. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Samstag, 29. April, 16–19.30 Uhr, Sängerlust Fleestedt Jubiläums-Chorkonzert Harburg Stadt und Land 130 Jahre Gesangverein Sängerlust Fleestedt – Chorkonzert mit Moderation und Gästen. Der Frauenchor Fleestedt, der Polizeichor Blaue Jungs Harburg und die Combo des Polizeiorchesters unterstützen. 15–18 Euro, Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, 21075 Hamburg, www.saengerlust-fleestedt.de Freitag, 5. Mai, 20 Uhr, Empore Buchholz ABBA macht glücklich – Carolin Fortenbacher & Trio Fünf Jahre lang stand Carolin Fortenbacher in 1.200 Shows auf der Bühne und verkörperte die Donna im ABBA-Musical „Mamma Mia!“ wie keine zweite. Intim und „unplugged“ durchstreift sie in der Empore ihre ganz persönliche „Mamma Mia!“-Geschichte. 24,10/27,40 Euro, Breite Straße 10, 21244 Buchholz, www.empore-buchholz.de Samstag, 6. Mai, 19–21 Uhr, Stadtorchester Buchholz Frühlingskonzert mit Schwung Das Stadtorchester Buchholz stellt sich mit Musik aus Oper, Musical und Film vor. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenweg 25, 21244 Buchholz, www.stadtorchester-buchholz.de, www.johannis-buchholz.de 18 Samstag, 6. Mai, 20–23 Uhr, Bürger- und KulturForum Bendestorf Ein Lärm, der Deinen Namen trägt Die einzige Boygroup mit Frau „Vocal Recall“ hat die größten Charterfolge der vergangenen 300 Jahre Unterhaltungsmusik von ihrem unnötigen Ballast befreit. Mit Satzgesang vermischt, ergänzt durch Klavierbegleitung, mit viel Grooves und Samples ergibt sich ein lebhafter Musikabend mit einem hohen Wiedererkennungswert. 15 Euro, Makens Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf, www.bk-bendestorf.de Sonntag, 7. Mai, 17 Uhr, Musikschule und Bürgerstiftung Winsen „Moments of Happiness“ Die Lehrer der Musikschule haben sich zusammengefunden, um gemeinsam Pop-, Jazz-, und Soulmusik zu spielen. Das Repertoire umfasst eine Bandbreite von „Pick up the Pieces“ der „Average White Band“ über Soulklassiker und Songs der Brecker Brothers bis hin zu knackigen Funkrhythmen. Marstall, Schlossplatz 11, 21423 Winsen (Luhe), www.musikschule-winsen.de Samstag, 13. Mai, 19.30–21.30 Uhr, elbfräulein Mit Swing und Charme durch die goldenen Jahrzehnte Fünf junge Frauen mit guter Stimme und Freude an der Interpretation der Musik der goldenen Jahrzehnte bringen das Publikum zum Lächeln. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, Empore Buchholz Thomas Borchert – Borchert beflügelt Songs und Storys aus der Mitte des Lebens. Der geborene Entertainer und „Piano Man“ besingt in melodiösen Pop-Balladen und mit energiegeladenen Jazz-, Rock- und Soul-Rhythmen alle nur erdenklichen Lebenslagen und lässt sich immer wieder zu spontanen Improvisationen hinreißen. 26,30/29,60 Euro, Breite Straße 10, 21244 Buchholz, www.empore-buchholz.de Samstag, 20. Mai, 20–21.30 Uhr, Clemens Bittlinger und Freunde Atem – Klang der Seele Der Titel des Konzertes beschreibt die Gemeinsamkeit von Orgel, Saxophon und Stimme – sie erzeugen durch Luft, durch den Atem, einen Klang und hauchen so dem jeweiligen „Instrument“ seine Seele ein. ca. 15 Euro, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Freitag, 9. Juni, 20–23 Uhr, Bürger- und KulturForum Bendestorf Goldene Zeiten – The Beatles Die Coverband „The Nowhere Men“ hat sich seit vielen Jahren der Beatlemania verschrieben. Sie verzichten bewusst auf graue Anzüge und Perücken; dafür kommt der Sound der Beatles unverkennbar rüber und lässt von den goldenen 60ern träumen. 12,50 Euro, Makens Huus, Poststraße 4, 21227 Bendestorf, www.bk-bendestorf.de 19

[close]

p. 11

Konzerte Samstag, 10. Juni, 15–23 Uhr, Verein zur Förderung deutschsprachiger Musik StoveOpenAir 2017 Das OpenAir nur für deutschsprachige Hits und Newcomer auf einem tollen Festivalgelände an der Elbe vor den Toren Hamburgs. Acht Bands auf einer OpenAir-Bühne. Ein Fest für die ganze Familie. 10 Euro im Vorverkauf, 14 Euro an der Abendkasse, „Alter Sportplatz“ hinter der Stover Mühle, Stover Strand 4, 21423 Drage-Stove sopK2mrue0lmits1uer7r Sonntag, 11. Juni, 18–19.45 Uhr, Orchester Nordheide „Ein Sommernachtstraum“ – Orchesterkonzert Es erklingen Auszüge aus der Schauspielmusik zum „Sommernachtstraum“ von Mendelssohn und die zugehörigen Texte von Shakespeare (gekürzt). Hören Sie, wie hier mit dem Glück gespielt wird! Außerdem präsentiert das Orchester Auszüge aus der Carmen-Suite von Bizet. 14 Euro, 10 Euro ermäßigt, Mauritiuskirche, Kirchstraße 23, 21218 Seevetal (Hittfeld), www.musikschule-seevetal.de Freitag, 16. Juni bis Sonntag, 18. Juni, Musikschule für die Stadt Buchholz Musikfest auf Gut Bötersheim Symphonic Dances from Westside Story mit Elbtonal Percussion und der Französin Aurelie Namont, ein Venezianischer Abend mit Musik von Vivaldi und Texten aus den Tagebüchern Casanovas, gelesen von Jasper Vogt sowie die Coolen Elbstreicher werden das Publikum begeistern. 10-35 Euro (je nach Konzert), Dorfstraße 2, 21255 Bötersheim, www.musikfest-boetersheim.de Samstag, 17. Juni, 16–18 Uhr, Steller Musikanten Picknickkonzert auf Hof Freschenhausen Fernab der Hektik und des Alltagslärmes bieten die Steller Musikanten vielen Menschen die Gelegenheit, ein Picknick in Harmonie und besonderer Atmosphäre zu genießen. Beim abschließenden „Großen Zapfenstreich“ vor dem Hauptportal des Anwesens ist Gänsehaut garantiert. Eintritt frei, Hof Freschenhausen, über Fachenfelder Weg, 21220 Seevetal Maschen-Heide, www.stellermusikanten.de Samstag, 17. Juni, 19 Uhr, Kunststätte Bossard Freund sein, Bruder sein, lieben Ein literarisch-musikalischer Abend über Vincent und Theo van Gogh mit Ulrike Fertig und Dr. Thomas Carstensen. Cello: Phillip Wentrup (NDR-Elbphilharmonie-Orchester). 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de 20 Samstag, 17. Juni, 19 Uhr, Wassermühle Karoxbostel Kreschendo – Konzert in der Karoxbosteler Mühle Der Meckelfelder Frauenchor KRESCHENDO singt unter der Leitung der charismatischen Bluessängerin Lucie Cerveny mitreißende Evergreens. Zu Gast ist der Winsener Chor PopSecret. Eintritt frei, Karoxbosteler Chaussee 51, 21218 Seevetal, www.wassermuehle-karoxbostel.de Samstag, 17. Juni, 20 Uhr, Jesteburger Podium Anna Carewe & Oli Bott Duo: Zeitreisen Oli Bott und Anna Carewe mit Cello und Vibraphon auf einer Zeitreise von Alter Musik bis Neuer Musik mit Ausflügen zu Jazz und Improvisationen. Kompositionen von Ciconia, Ortiz, Bach, Vivaldi, Grieg, Satie, Britten, Ellington und Piazzolla. 14 Euro, Heimathaus Jesteburg, Niedersachsenplatz 5, 21266 Jesteburg, www.jesteburgerpodium.de Sonntag, 18. Juni, 17–18.15 Uhr, Konzertchor Buchholz „Romancero Gitano“ Spanische Gedichte von Federico García Lorca (1898-1936), vertont für Chor und Gitarre von Mario Castelnuovo-Tedesco. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Sonntag, 18. Juni, 19.30–21 Uhr, Sonja Heiermann, Gudrun Scheske und Stefanie Busch 4. Kunstkonzert: Glücksmomente bildnerisch eingefangen & live musikalisch interpretiert. Fotocollagen und bewegte Bilder werden von den Musikerinnen interpretiert. Die Melodien und Gesangtexte entstehen frei in dem Moment. Das Publikum beeinflusst die Improvisation. Eintritt frei, Spenden erbeten, Kirche Nenndorf, Kirchenstraße 1, 21224 Rosengarten Mittwoch, 21. Juni, 19.30–21 Uhr, MaLu Singers, Gospelchor der Kirche Holm-Seppensen Kleine Glücks-Collage Die MaLu-Singers aus Holm-Seppensen, der Wohnzimmerchor aus Buchholz sowie Stefanie Busch, Künstlerin aus Jesteburg, befassen sich mit dem Thema Glück. In vielen kleinen Einheiten werden Momente gestaltet, die glücklich machen, die den Begriff „Glück“ beschreiben. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de 21

[close]

p. 12

Konzerte Sonntag, 25. Juni, 17–18 Uhr, Musik in alten Heidekirchen Weitere Termine von Juni bis September Musik in alten Heidekirchen Von Juni bis September 2017 erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm aus Renaissance, Mittelalter und Barock. Herausragende internationale Musiker, spannende Konzertprogramme in historischen Spielstätten und eine besondere Atmosphäre. 12 Euro, St. Stephanus, Sudermühler Weg 1, 21272 Egestorf / St. Magdalenen, Wilseder Straße 2, 21274 Undeloh, www.musik-in-alten-heidekirchen.de Sonntag, 19. August bis Samstag, 26. August, Brahms-Freundeskreis Winsen (Luhe) 4. Winsener Brahms-Woche Kammerkonzert, Liederabend, Chormusik, Ungarische Tänze von sechs Bratschen, Klavierabend zu vier Händen und gleich zum Auftakt die Erste Sinfonie. Alle Konzerte werden moderiert, immer wieder werden Bezüge von Brahms zur Stadt Winsen hergestellt. Eintritt je nach Veranstaltung, verschiedene Orte in 21423 Winsen (Luhe), www.winsenbrahms.de Sonntag, 20. August, 17–18.30 Uhr, NID de Poule Chansons, Pop und mehr Begeistert von der Atmosphäre der Jazzclubs des linken Seineufers im Paris der dreißiger Jahre, spielt NID de Poule Chansons, Popsongs sowie Jazztitel und macht daraus „Gypsy‘N‘Roll“. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Freitag, 25. August, 19 Uhr, Kirchengemeinde Jesteburg Konzert mit Mezzosopran und Orgel Arien für Mezzosopran und Klavier/Orgel von W.A. Mozart und Georg Fr. Händel, vorgetragen von Sonja Heiermann und Peter Heller. Kirchengemeinde St. Martin, Kirchweg, 21266 Jesteburg Samstag, 26. August, 19.30–21.30 Uhr, Gospelchor Buchholz Gospelchor Buchholz Der Gospelchor Buchholz unter Leitung von Gudrun Scheske feiert sein 30. Jubiläum und erfreut uns mit einem Konzert, das das Publikum wieder begeistern wird. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de 22 Sonntag, 3. September, 17–18.30 Uhr, Big Band „Champagne“ Big Band „Champagne“ Bigband unter der Leitung von Inka Kruse, die mit ihren zahlreichen Blasinstrumenten einen fetzigen Klang in die Kirche bringt. Aber auch gefühlvolle Musik ist angesagt. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Sonntag, 3. September, 17 Uhr, KulturPunkt Moisburg Konzert mit dem Bremer Kaffeehaus-Orchester Verdi, Swing und Honey Pie – Opus 12. Was das Kaffeehaus-Orchester serviert, würde manchem Philharmoniker die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Spielwitz und instrumentale Perfektion machen es zum Geheimtipp mit Ausrufezeichen. 10 Euro im VVK, 12 Euro an der Abendkasse, Kinder bis 6 Jahre frei, von 6–14 Jahren 50%, Kirche Moisburg, Bei der Kirche 4, 21647 Moisburg, www.kulturpunkt-moisburg.de Dienstag, 5. September, 20–21.30 Uhr, Die Prinzen Kirchenkonzert „Die Prinzen” Schon zum dritten Mal ist diese Gruppe in St. Johannis und wird wieder ein tolles A-Cappella-Konzert in der Kirche geben. 49 Euro, Vorverkauf empfohlen, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Sonntag, 10. September, 17–18.30 Uhr, Herr Stoffers Benefizkonzert Orgel Herr Stoffers, Kantor i. R., spielt auf der renovierten großen Orgel aus seinem vielseitigen Repertoire klassische Stücke zugunsten der Orgelerhaltung in St. Johannis. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de Samstag, 16. September, 19 Uhr, Hof Oelkers GbR Jürgen Drews & Band „Es war alles am besten“ Sie erleben eine Show, die keine Wünsche offen lässt. Jürgen Drews mal ein bisschen anders, aber natürlich auch so, wie man ihn kennt. Vor und nach der Show sorgt unser DJ für Partystimmung und die Hofküche kümmert sich um Ihr leibliches Wohl. 29 Euro im Vorverkauf, Anmeldung unter 0 41 65/22 20 0-14 oder info@hof-oelkers.de erforderlich, Klauenburg 6, 21279 Wenzendorf, www.hof-oelkers.de Sonntag, 17. September, 17–18.30 Uhr, Bigband Sidewinder Bigband Sidewinder Sidewinder ist eine Big Band aus Hamburgs Süden, in der sich Jazz-Begeisterte unterschiedlichen Alters zusammengefunden haben. Das Repertoire umfasst neben Jazz-Standards auch Rock-, Pop- und Latin-Stücke – instrumental oder mit Gesang. Eintritt frei, Kulturkirche St. Johannis, Wiesenstraße 25, 21244 Buchholz, www.johannis-buchholz.de 23

[close]

p. 13

Konzerte Donnerstag, 21. September, 20 Uhr, Empore Buchholz Carolin No: Ehrlich gesagt – Duo Acoustic Show Nicht laut und doch kraftvoll, nicht angepasst und doch zeitgemäß, nicht aufgedreht und doch berührend – das ist das Singer-Songwriter-Duo Carolin No, das sich jedem Versuch widersetzt, eingeordnet zu werden. 18,60/21,90 Euro, Breite Straße 10, 21244 Buchholz, www.empore-buchholz.de Sonntag, 24. September, 17–19 Uhr, Stadtorchester Buchholz Ein goldenes Herbstkonzert Das Stadtorchester Buchholz stellt sich mit Musik aus Oper, Musical und Film vor. Eintritt frei, Nikodemuskirche, Kirchenstraße 9, 21256 Handeloh, www.stadtorchester-buchholz.de sopK2mrue0lmits1uer7r Samstag, 30. September, 19 Uhr, Musikschule Winsen (Luhe) Wir beide mit dem Rest der Welt – Glücksmomente vokal Der gemischte Popchor der Musikschule Winsen „Pop Secret“ tritt gemeinsam mit „Kreschendo“, Frauenchor aus Meckelfeld und „Sing and Swing“ dem gemischten Jazz- und Popchor aus Fleestedt auf. Als besonderen Gast begrüßen sie die dänische A-Cappella-Band „Postyr“. Stadthalle Winsen (Luhe), Luhdorfer Straße 29, 21423 Winsen (Luhe), www.musikschule-winsen.de Lesungen, Vorträge, Führungen Sonntag, 2. April, 11 Uhr, Kunststätte Bossard „Und dann bin ich aus der Welt ausgetreten“. Leben und Wirken von Jutta Bossard Ein Vortrag der Museumsleiterin Dr. Gudula Mayr begleitend zur aktuellen Ausstellung „Kunst. Vision. Gemeinschaft. Das Künstlerpaar Johann und Jutta Bossard“. 8 Euro, 6 Euro ermäßigt/Freundeskreis, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Sonntag, 2. April, 15–16.30 Uhr, Kraut und Mythen – Erzählungen und Kräuterkunde Ostern steht vor der Tür – Geschichten zum Frühlingsfest Märchenerzählung und Kräuterspaziergang: In der Tostedter Natur begegnen uns heimische Wildkräuter. Andrea Hottendorff erzählt von den Wirkstoffen der Kräuter und Märchen, die auf das Osterfest einstimmen. 8 Euro, 5 Euro für Kinder, Anmeldung bis zum 31. März unter 0 41 82/28 95 25 oder andrea@krautundmythen.de erforderlich, 21255 Tostedt (der genaue Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekannt gegeben), www.krautundmythen.de 24 Freitag, 5. Mai, 19 Uhr, Wassermühle Karoxbostel Blumen- und Mühlenmärchen Erzählt von Gabriele Schwedewsky. 3 Euro, Karoxbosteler Chaussee 51, 21218 Seevetal, www.wassermuehle-karoxbostel.de Samstag, 6. Mai, 16.30–18 Uhr, Heimat- und Museumverein Winsen (Luhe) Vor 170 Jahren: Eröffnung der Eisenbahnlinie Celle-Harburg Der Vortrag geht auf die Geschichte der ersten Eisenbahnen in Deutschland und auf die Eröffnung der Linie Celle-Harburg mit Station in Winsen ein. Marstall-Museum, Schloßplatz 11, 21423 Winsen (Luhe), www.hum-winsen.de Sonntag, 7. Mai, 5.30–8 Uhr, Naturschutzstiftung Landkreis Harburg Morgenkonzert der Vögel Natur- und vogelkundliche Wanderung. Wir durchwandern das Brettbachtal bei Jesteburg mit seinen Teichen, den Erlen- und Buchenwäldern und erleben die Gesangsvielfalt der Vogelarten, vom Gartenrotschwanz, zu Rotkehlchen, Amsel, Zaunkönig und weiteren Vogelarten. Eintritt frei, Spenden erbeten, Brettbachtal bei Jesteburg, Treffpunkt Parkplatz an der Kunststätte Bossard, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.nlh-landkreis-harburg.de Sonntag, 7. Mai, 11 Uhr, Kunststätte Bossard Radtour zu Bossards Hamburger Bauplastiken In einer ca. dreistündigen Fahrradtour erkunden wir die Bauplastiken Bossards, die noch heute das Hamburger Stadtbild prägen wie die Löwen vor dem Völkerkundemuseum oder die Uhr der Hamburger Börse. Zwischendurch stärken wir uns mit einem Picknick, zu dem jeder etwas mitbringen kann. 10 Euro, Anmeldung unter 0 41 83/51 12 erforderlich, Treffpunkt: Völkerkundemuseum Hamburg, www.bossard.de Freitag, 19. Mai, 18.30 Uhr, mopsblau – offenes Atelier Lesung FLOW – 10 Jahre mopsblau (Spendenausstellung) Zum fünften Mal findet die großartige Symbiose aus Kunst und Literatur statt. Speziell zum 10jährigen Jubiläum von mopsblau präsentieren Heidi Fasig und Sonja Rüther Texte, die sie zu Bildern der Ausstellung verfasst haben. Friederike O‘Neill rundet am Klavier ab. Eintritt frei, Stadtbücherei Buchholz, Kirchenstr. 6, 21244 Buchholz, www.stadtbuecherei-buchholz.de, www.mopsblau.de Freitag, 19. Mai, 19.30–21.30 Uhr, NaturFreundeHaus Maschen Die To-Glück-Liste Die Hamburger Autorengruppe „Die Einseitigen“ schreiben Kurzgeschichten und Gedichte, die nicht länger als eine Seite sind. An diesem Abend im Naturfreundehaus tragen sie vor, was auf einer To-Glück-Liste so alles grünen und gedeihen kann. Spende erwünscht, Rahlande 32-40, 21220 Seevetal-Maschen 25

[close]

p. 14

Lesungen, Vorträge, Führungen Sonntag, 21. Mai, 11–18 Uhr, Kunststätte Bossard Internationaler Museumstag bei Bossard Wir begehen den Internationalen Tag der Museen mit Führungen zur Sonderausstellung „Kunst. Vision. Gemeinschaft. Das Künstlerpaar Johann und Jutta Bossard“ durch Museumsleiterin Dr. Gudula Mayr, jeweils um 12, 14 und 16 Uhr. Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Dienstag, 30. Mai, 18.30 Uhr, Waldklinik Jesteburg Frühlings- und Sommergeschichten Erzählt von Gabriele Schwedewsky. Eintritt frei, Kleckerwaldweg 145, 21266 Jesteburg Sonntag, 18. Juni, 17–18.30 Uhr, Kraut und Mythen – Erzählungen und Kräuterkunde Rund um die Johannisnacht – Kräuter, Märchen und Brauchtum Märchenerzählung und Kräuterspaziergang: Wir erkunden gemeinsam, kurz vor der Johannisnacht, die Natur, lauschen Geschichten und Mythen zur Johannisnacht und erforschen die heimischen Wildkräuter, die uns auf diesem Weg begegnen. 8 Euro, 5 Euro für Kinder, Anmeldung bis zum 15. Juni unter 0 41 82/28 95 25 oder andrea@krautundmythen.de erforderlich, 21255 Tostedt (der genaue Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekannt gegeben), www.krautundmythen.de Sonntag, 25. Juni, 16–17.30 Uhr, Annette Fitzen Weiterer Termin am 20. August Glücksmomente und Lebensart / „It’s Teatime“ Kurz-Prosa und lyrische Gedanken der Autorin Annette Fitzen. Lauschen Sie Geschichten, die das Leben selbst schreibt: facettenreich – mal heiter und leicht, von philosophisch bis lecker. Bei klassischen englischen Scones und Gurkensandwiches lässt es sich zur Teatime wahrlich wohlfühlen! 18,50 Euro, Anmeldung unter 0 41 72/90 980 erforderlich, Hotel und Restaurant Josthof, am Lindenberg 1, 21376 Salzhausen, www.annettefitzen.de Sonntag, 20. August, 17–18.30 Uhr, Kraut und Mythen – Erzählungen und Kräuterkunde Orientalische Rosenliebe – Ein Ausflug in den Orient Ein Märchenerzählspaziergang mit dem betörenden Duft der Rosen. Begleiten Sie mich mental in die wilde Gegend der türkischen Rosenfelder und lauschen Sie, wie die Liebe wachsen kann. 8 Euro, 5 Euro für Kinder, Anmeldung bis zum 17. August unter 0 41 82 / 28 95 25 oder andrea@krautundmythen.de erforderlich, 21255 Tostedt (der genaue Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekannt gegeben), www.krautundmythen.de 26 Dienstag, 22. August, 18.30 Uhr, Waldklinik Jesteburg Ostseemärchen Erzählt von Gabriele Schwedewsky. Eintritt frei, Kleckerwaldweg 145, 21266 Jesteburg Freitag, 1. September, 19.30–21.30 Uhr, NaturFreundeHaus Maschen Friedenshoffnung, Friedensglück Clara Zetkin war eine Streiterin für das Frauenwahlrecht und Friedensaktivistin. Sibylle Hoffmann liest aus Briefen, die Clara Zetkin während des 1. Weltkriegs schrieb. Spende erwünscht, Rahlande 32–40, 21220 Seevetal-Maschen Sonntag, 10. September, 11–18 Uhr, Kunststätte Bossard Tag des Offenen Denkmals: Macht und Pracht Mit Sonderführungen zum Edda-Saal durch Dr. Gudula Mayr um 12, 14 und 16 Uhr. Museumseintritt, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Sonntag, 10. September, 17–18.30 Uhr, Kraut und Mythen – Erzählungen und Kräuterkunde Erntedank und volle Gaben Kräuterspaziergang und Märchenerzählungen. Wir erkunden gemeinsam die noch vorhandenen Wildkräuter und lauschen Geschichten vom Erntedank und der Einstimmung auf den bald nahenden Herbst. 8 Euro, 5 Euro für Kinder, Anmeldung bis zum 7. September unter 0 41 82/28 95 25 oder andrea@krautundmythen.de erforderlich, 21255 Tostedt (der genaue Veranstaltungsort wird bei Anmeldung bekannt gegeben), www.krautundmythen.de Theater, Kabarett Ostersonntag, 16. April, 19.30 Uhr, Samstag, 22. April, 19.30 Uhr und Sonntag, 23. April, 15.00 Uhr, Theaterverein Evendorf „De Ebendörper Immenschworm“ „Denk di doch wat anners ut“ Plattdeutsches Lustspiel: Alles dreht sich um die Ehe von Alfred und Geertje. Diese steht unter keinem guten Stern. Ein lustiges Verwirrspiel über Liebe, Glück und eine resolute Schwiegermutter! 7 Euro, Schützenhaus Evendorf, An der K30, 21272 Egestorf OT Evendorf, www.theaterverein-evendorf.de Mittwoch, 3. Mai, 20 Uhr, Empore Buchholz Im Weißen Rössl – Der Operetten-Klassiker Wenn Unterhosenfabrikant Giesecke seine Tochter Ottilie an den Sohn seines Konkurrenten verheiraten will, ihm aber Anwalt Dr. Siedler auf Freiersfüßen dazwischenfunkt und sich „Rössl“-Wirtin Josepha der Liebe ihres Oberkellners Leopold erwehren muss, bis ein Kaiser einschreitet – dann ist unverkennbar der Operetten Klassiker „Im Weißen Rössl“ eingekehrt. 29,60/35,10/39,50 Euro, Breite Straße 10, 21244 Buchholz, www.empore-buchholz.de 27

[close]

p. 15

Theater, Kabarett Freitag, 12. Mai, 19–20 Uhr, f & w Haus Huckfeld, „Die Kellerkünstler“ „Der Glöckner von Huckfeld“ Vorweg: das Stück endet glücklich! Die Schauspielerinnen und Schauspieler der inklusiven Theaterwerkstatt „Kellerkünstler“ haben sich des Themas „Behinderung“ und „Ausgrenzung“ völlig neu angenommen. Der Glöckner findet am Ende sein Glück! Eintritt frei, Spenden erwünscht, im „Treffpunkt“, Bahnhofstraße 24, 21218 Seevetal, www.foerdernundwohnen.de Sonntag, 24. September, 17 Uhr, KulturPunkt Moisburg Michael Feindler Poetry Slam/Kabarett. Der „Nachwuchsrevolutionär“, der Poet, der Dichter Michael Feindler präsentiert lyrisch und musikalisch tiefgehende, blitzgescheite Analysen von Politik und Gesellschaft. 10 Euro im VVK, 12 Euro an der Abendkasse, Kinder bis 6 Jahre frei, von 6-14 Jahren 50%, Amtshaus Moisburg, Auf dem Damm 5, 21647 Moisburg, www.kulturpunkt-moisburg.de Workshops Samstag, 29. April, 10–11 Uhr, Christine Anders Mitmach-Aktion „Qigong im Park“ Jedes Jahr findet der Welt-Taiji-Qigong-Tag am letzten Samstag im April statt. Menschen praktizieren gemeinsam Qigong oder Taiji auf öffentlichen Plätzen. Alle, die an diesem Tag Qigong kennenlernen und ausprobieren möchten, sind herzlich eingeladen. Bei Regen entfällt die Veranstaltung. Eintritt frei, Schützenplatz Schierhorn, Hofkoppeln, 21271 Hanstedt OT Schierhorn Samstag, 13. Mai, 14–18 Uhr, Kunstverein Buchholz Traumhafte Schwebe Nach einer theoretischen Einführung zu den ausgestellten Werken und den damit verbundenen künstlerischen Strategien können die TeilnehmerInnen selbst die Prinzipien der Collage in eigenen Arbeiten praktisch umsetzen. 5 Euro, Anmeldung unter 0 41 81/31 741 erforderlich, Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz, http://kunstverein-buchholz.de 28 Samstag, 20. Mai, 10–18 Uhr, Beate Schöttke und Sylvia Herdan Weitere Termine am 10. Juni und 27. August Mit Bewegung und Kreativität eigene Ressourcen entdecken. Bild 1: In Bewegung kommen, Bild 2: Die Lösung anpeilen, Bild 3: Beim eigenen Bild vor Anker gehen. An diesem Tag geht es darum, Dich auf kreativ-spielerische und experimentelle Art mit Deinem Anliegen zu beschäftigen. Wir begleiten Dich dabei. 155 Euro, Anmeldung unter 01 62 20 04 488 oder beateschoettke@me.com erforderlich, Künstlerei Pöppinghaus, Bahnhofstraße 2, 21256 Handeloh, www.kuenstlerei.info Samstag, 27. Mai und Sonntag, 28. Mai, 10–16 Uhr, Kunststätte Bossard Steinbildhauerei Mit Jan-Christoph Amelung, Bildhauer. In einer Einführung werden handwerkliche Techniken und Gestaltungsmethoden besprochen. Anschließend setzt jeder Teilnehmer seine Ideen individuell in Elbsandstein um. Keine Vorkenntnisse erforderlich. 120 Euro zzgl. ca. 40 Euro Materialkosten, Anmeldung unter 0 41 83/51 12 oder info@bossard.de erforderlich, Bossardweg 95, 21266 Jesteburg, www.bossard.de Samstag, 17. Juni, 14–17 Uhr, Morvane Frank Malen macht glücklich! Finden Sie Entspannung in einer Fantasiereise, lassen Sie sich auf die Farben ein und lassen Sie sie fließen, spielen Sie, werden Sie kreativ. Sie fangen den Moment ein und nehmen ihn mit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 58 Euro zzgl. Material, Anmeldung bis zum 10. Juni unter atelier.fuchsbau@freenet.de oder 01 57 88 77 21 02 erforderlich, Psychologisches Institut IMGE, Bahnhofstraße 11, 21218 Seevetal-Hittfeld, www.imge.de Sonntag, 18. Juni, 11–17 Uhr, Sylvia Herdan In mir selbst verwurzelt sein – oder andere Glücksmomente mit Körperbildern Ein kreativer und entspannter Tag für mich und meinen Körper. Entspannungsübungen und Körperwahrnehmung kombiniert mit dem farbenfrohen Gestalten großformatiger Körperbilder. Für einen Tag heraustreten aus den Aufgaben des Alltags und Entspannung, Ruhe und Farbenfreude genießen. 93 Euro, Anmeldung unter 0 41 88/22 53 21 oder post@kuenstlerei.info bis eine Woche vor der Veranstaltung erforderlich, Künstlerei Pöppinghaus, Bahnhofstraße 2, 21256 Handeloh, www.kuenstlerei.info 29

[close]

Comments

no comments yet