Aktuell Januar

 

Embed or link this publication

Description

Aktuell Wassertrüdingen Januar

Popular Pages


p. 1

Januar 2015 Aktuell Neujahresempfang des CSU-Ortsverbandes Wassertrüdingen am Sonntag, 11. Januar 2015 um 10:45 Uhr, im Bürgersaal Wassertrüdingen Verant wor tlic h Werbe gemein s c ha f t Wasse r tr Stadt W üdingen e. V. u a s s er t r üdinge nd n Abgabeschluss 17. Januar um 12:00 Uhr für Inserate und Vereinsnach­ richten ist der mit Herrn Bürgermeister Karl-Heinz Fitz (Gunzenhausen) Hierzu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen.

[close]

p. 2

02 Amtsblatt und Stadtinfos Notfallnummern: Polizei: Tel. 110 Rettungsdienst und Feuerwehr: Tel. 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 116 117 Nachrichten aus Wassertrüdingen Amtsstunden im Rathaus: Montag 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr Dienstag bis Freitag: 8 – 12 Uhr Bürgermeister-Sprechstunden jederzeit nach Vereinbarung. Stadtrat 13. 01. Bauausschusssitzung 26. 01.  Stadtratssitzung Giftnotruf Bayern Tel. 089/19240 Sperrnotruf für EC-Karten & Handy Tel. 116 116 Zahnärztlicher Notdienst: www.zahnnotdienst.de Wasserwerk und Kläranlage: 0160/92069189 Sprechtag der AOK Bayern Jeden Dienstag im Rathaus von 14:30 bis 17:00 Uhr Amtstag des Rechtspflegers des Amtsgerichts Ansbach Montag, 05.01.2015 von 08:30 bis 14:30 Uhr im Rathaus (Beratungszimmer) Ausbildungscoaching Beratung für junge Menschen in der Berufsorientierung und während der Ausbildung Sprechzeiten: nach Vereinbarung Ansprechparter: Siegfried Voß, EJSA Rothenburg gGmbH, Tel.: 09861/ 9369-424 Grüne Tonne Freitag, 30.01.2015 Sprechtag der Deutschen Rentenversicherung Mittwoch, 28.01.2015 von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:30 Uhr – nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung mit Angabe der Versicherungsnummer (Tel. 09832/6822-24 oder 09832/6822-22) Gelber Sack Freitag, 23.01.2015 Straßenreinigung In den Wintermonaten fährt die Kehrmaschine nicht. Probealarm der Sirenen im Stadtgebiet Samstag, 10.01.2014 (Der Probealarm wird zwischen 11:00 und 11:30 Uhr ausgelöst) Außensprechtag des Zentrums Bayern Familie und Soziales Dienstag, 20.01.2015 im Landratsamt Ansbach von 09:00 bis 14:00 Uhr Mülltonne Dienstag, 30.12.2014, Dienstag, 13.01.2015 und Dienstag, 27.01.2015 Beflaggung Dienstag, 27.01.2015 – Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Aktivsenioren Bayern Info und Beratungstag immer am 1. Montag im Monat im Landratsamt Ansbach Biotonne Mittwoch, 07.01.2015 und Dienstag, 20.01.2015 Volkshochschule Wassertrüdingen Das aktuelle Programm liegt im Foyer des Rathauses auf und ist auch im Internet unter: https://vhs-lkr-ansbach.de abrufbar. Weitere Informationen und Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn bei: Frau Birgit Beyhl, Tel.: 09832/6822-11, Telefax: 09832/6822-30 oder per E-Mail unter: birgit.beyhl@stadt-wassertruedingen.de Abfallratgeber für 2015 wird im Landkreis Ansbach verteilt Die Verteilung des neuen Abfallratgebers für das Jahr 2015 hat bereits begonnen. Zahlreiche Exemplare werden in den nächsten Tagen und Wochen an alle Haushalte im Landkreis Ansbach verteilt. Auf mehr als 40 Seiten erhalten die Bürgerinnen und Bürger in bewährter Form die Abfuhrtermine für Restmüll, Papiertonne, Gelben Sack und Biotonne sowie ein Abfall- ABC. Sollte der Ratgeber bei einem Haushalt leider nicht ankommen, steht die Abfallberatung des Landkreises unter der Telefonnummer: 0981/468-3502 gerne mit Rat und Tat zur Seite. Der neue Abfallratgeber ist auch online auf der Internetseite des Landkreises www.landkreis-ansbach.de unter der Rubrik Bürgerservice zu finden. Zudem steht dort auch ein personalisierter Abfuhrplan für die Ortsteile und Straßen im Landkreis Ansbach bereit.

[close]

p. 3

Amtsblatt und Stadtinfos Essensausgabe im Kulturtreff beendet Über sechs Jahre versorgte uns das Team „Theo“ zuverlässig und sehr flexibel mit schmackhaften und kindgerechten Speisen in unserer bisherigen „Mensa“ im Kulturtreff in der Sauergasse. Deswegen möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal ausdrücklich für die reibungslose Zusammenarbeit bedanken. Auch die beiden Damen der Essensausgabe, Elena Schindhelm und Katja Sikar, bedienten die Kinder stets herzlich und waren sehr geduldig und verständnisvoll. Nachrichten aus Wassertrüdingen Abholung der Christbäume: Auch in diesem Jahr holt die Landjugend Wassertrüdingen Ihren alten Christbaum ab. Die Aktion ist für Samstag, den 10. Januar 2015 vorgesehen. Wir bitten Sie, die Bäume rechtzeitig am Straßenrand bereitzulegen. Die Landjugend bedankt sich für eine kleine Spende, zur Deckung der Unkosten. 03 Rathaus geschlossen !!! Am „Brückentag“, 02.01.2015 (Freitag) bleiben das Rathaus und seine Dienststellen (Bauamt & Bauhof) geschlossen. Stadtbücherei geschlossen ! Die Stadtbücherei bleibt am Freitag, 02.01. u. Samstag, 03.01.2015 geschlossen. Dafür ist am Samstag, 10.01.2015 von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet! „Tanztee am Nachmittag“ mit Faschingsball am Dienstag, den 20. Januar 2015 um 14:30 Uhr, in der Radsporthalle (Ansbacher Str.) in 91752 Bechhofen Unkostenbeitrag 5,– € / Person Zu besonderen Anlässen, wie Fasching oder Nikolaus, hatten sie für unsere Schüler stets eine nette Überraschung bereit. Wir bedanken uns! Impressum: „Wassertrüdingen aktuell” erscheint monatlich. Verantwortlich sind: Für Druck, Gestaltung und Verteilung: Werbegemeinschaft Wassertrüdingen 1. Vorstand Thomas Kredel (Tel. 09832/243) Für Stadtnachrichten: Stadt Was­ ser­­ trü­ din­ gen (Tel.: 09832/6822-0) Für Werbeanzeigen und sonstige Nachrichten zeichnet der jeweilige Verfasser der Anzeige oder Nachricht verantwortlich Druck: W. Baierlein, Wassertrü­ dingen.

[close]

p. 4

04 Amtsblatt und Stadtinfos Jahresrückblick 2014 Liebe Bürgerinnen und Bürger, schon wieder Nachrichten aus Wassertrüdingen noch viele Jahre danach von der Landesgartenschau und ihren städtebaulichen Maßnahmen profitieren. Es werden ein „Wörnitzpark“ und ein „Klingenweiherpark“ entstehen. In diesem Jahr haben wir den Wettbewerb durchgeführt, das Preisgericht hat getagt und das VOF-Verfahren wurde gestartet. In den nächsten Jahren wird uns dieses Großereignis noch eine Menge Herzblut abfordern. Es wird auf jeden Fall eine Gartenschau „für die Bürger“ werden. Im Bildungsbereich halten wir weiterhin ein sehr hohes Niveau. Wassertrüdingen ist nach wie vor ein attraktiver Schulstandort. Anfang Dezember wurde das neue Mensagebäude teilweise in Betrieb genommen, die offizielle Einweihung ist für Mai 2015 vorgesehen; in den nächsten Jahren soll das Grundschulgebäude teilerneuert werden. Dem Stadtrat ist es wichtig, dass die Bevölkerung in der Stadt ein familienfreundliches Umfeld vorfindet, insbesondere, dass es möglich ist, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Zwei Feuerwehren in den Ortsteilen bekommen neue Einsatzfahrzeuge. Dem Stadtrat ist es ein großes Anliegen, dass unsere Feuerwehren gut ausgestattet sind, die für die Hilfe bei Notfällen oft Leib und Leben riskieren. Die Zahl der Einsätze zeigt auf, wie wichtig diese Einrichtungen, insbesondere das ehrenamtliche Engagement, für das Gemeinwohl sind. Lange Jahre haben die Wassertrüdinger Bürger mit einem eigens gegründeten Förderverein Sorge dafür getragen, dass der Rettungswagen auch über Nacht einsatzbereit ist. Der Förderverein hat sein Ziel erreicht: In Geilsheim ist nun eine Rettungswache eingerichtet, die rund um die Uhr besetzt ist und für deren Kosten komplett der Träger aufkommt. Die Rettungswache deckt den Hesselbergraum und das Hahnenkammgebiet ab. Sehr beschäftigt hat uns im Jahr 2014 die Dorferneuerung in Reichenbach und Stahlhöfe, hier bestand aufgrund eines langen Sanierungsstaus erheblicher Handlungsbedarf. Bei der Einweihung im Sommer konnten sich die Bürger davon überzeugen, wie toll die Sache geworden ist. In Geilsheim wurde im Rahmen der Dorferneuerung am „Pfarrbuck“ der Brunnen fertig gestellt. Im Stadtzentrum soll das neue „Altstadtzentrum“ im Jahr 2015 weitgehend fertig gestellt werden. Der Marktplatz ist weiterhin unser „Sorgenkind“ und bedarf unserer besonderen Aufmerksamkeit. Unsere Ortsteile erfahren nach wie vor einen Strukturwandel. Eine Dorferneuerung gibt Gelegenheit der Neubesinnung und der gemeinschaftlichen Neustrukturierung. Daher ist eine Dorferneuerung für unsere Ortsteile von enormer Wichtigkeit. Ich sehe die Dorferneuerung neben der Städtebauförderung als tragende Säule der ländlichen Entwicklung an. Mein immer wieder vorgetragener Wunsch an die Bayerische Staatsregierung: Städtebauförderung und Dorferneuerung dürfen keinesfalls geschwächt werden. Deshalb haben wir für unsere Ortsteile Altentrüdingen, Obermögersheim und Schobdach einen Antrag auf Aufnahme in ein Verfahren gestellt. Im neuen Baugebiet „Klingenweiher“ in Wassertrüdingen wurde der „August-vonVoit-Ring“ erstellt, um noch mehr Bauplätze für Bauwillige vorhalten zu können. Die Bauplatzverdichtung in der Altstadt ist fertig gestellt. Um Wünschen von Bauwilligen, die altstadtnah bauen wollen, entgegen kommen zu können, haben wir jetzt nördlich der Oettinger Straße einen Altstadtwohnpark geplant. Im bestehenden Gewerbegebiet hat sich einiges getan, mehrere Unternehmer haben hier erheblich investiert. Mit einem verhältnismäßig niederen Gewerbesteuerhebesatz zeigen wir, dass wir sehr unternehmerfreundlich sind. Da unser Gewerbegebiet fast gefüllt ist und wir nach Westen keine Erweiterungsmöglichkeit haben, planen wir die Ausweisung von Gewerbeflächen im nördlichen Bereich der Kernstadt. Eine erfreuliche Entwicklung, die da festzustellen ist. Die Verbesserung des Breitband-Angebots in den Ortsteilen hat uns im Jahr 2014 weiterhin beschäftigt, mit einer Nachfolgefirma unseres insolventen Kooperationspartners scheint jetzt ein Lösungsweg gefunden worden zu sein. Auch im Stadtgebiet wollen wir die Bandbreite verbessern, leider ist das ein sehr „steiniger“ Weg. Das Museum „FLUVIUS“ hat sich etabliert. Bereits 13.000 Besucher konnten wir bisher verzeichnen, die Sonderausstellungen haben einen hervorragenden Zuspruch. ­ Das Museumsteam unterstützt den Touris­ tikservice, so dass wir jetzt autonom Stadt-, Museums- und Türmerstubenführungen anbieten, sowohl für Einzelbesucher als auch für Reisegruppen gewappnet sind. Zusammen mit den anderen Hesselberggemeinden arbeiten wir intensiv an einer Verbesserung der Radwegestruktur. Neben Messebesuchen wird unser Touristikservice in Zusammenarbeit mit der Stadt München und der Stadt Nürnberg weitere PromotionTouren durchführen. Unser Schritt, den Tourismus in die eigenen Hände zu nehmen und mit den Dachverbänden Fränkisches Seenland und Romantisches Franken zusammen zu arbeiten, hat sich als richtig herausgestellt. Mein Wunsch allerdings wäre es, dass der Kooperationsraum Hesselberg noch mehr zusammenrückt. Der Bau des Radweges von Wassertrüdingen nach Ehingen soll in Kürze begonnen werden. Zusammen mit den Hesselberg­ gemeinden erarbeiten wir ein Radwegekonzept, damit wir noch stärker als kurzfristig erreichbare und attraktive Radfahrerdesti­ nation für die süddeutschen Metropolen dienen können. Enorm wichtig für eine Entwicklung der Region ist die Reaktivierung der „König­ Ludwig-Nord-Süd-Bahn“ von Nördlingen nach Gunzenhausen. Unsere Hoffnung ist, dass spätestens zur Bayerischen Landes­ gartenschau 2019 der Betrieb auf der Strecke schon regulär läuft. Das Jahr 2014 war geprägt von vielen Veranstaltungen, die teils neu konzipiert ist ein Jahr zu Ende gegangen; ein Jahr, in dem wir wichtige Weichen gestellt haben. Wir können zufrieden auf das zurück schauen, was wir gemeinsam erreicht haben; nicht nur in den letzten Jahren, sondern in den letzten Jahrzehnten. Das Jahr 2014 war durch einen Schnitt geprägt: Die Kommunalwahl 2014 hat einen Wechsel im Stadtrat gebracht, verdiente und langjährige Mitglieder des Stadtrates sind ausgeschieden. Die neuen Kollegen haben sich schon sehr gut eingebracht. Es herrscht ein gutes Klima, wir gehen respektvoll miteinander um, wenn wir auch nicht immer einer Meinung sein müssen. Das ist gelebte Demokratie. Das Jahr 2014 war für die gesamte Stadt wieder sehr erfolgreich. Wir haben die Kernstadt und die Ortsteile wieder ein Stück weiter vorangebracht. Positiv sind anhaltend die Strukturdaten der Stadt: Die Zahl der Arbeitsplätze ist seit Jahren stabil, auch der Bevölkerungsrückgang konnte gestoppt werden. Die verschiedenen Förderprogramme der Stadt sind sicherlich auch ein Grund, warum wir Zuzug von außen bekommen. Erfreulich ist die Entwicklung der Steuereinnahmen, insbesondere im Bereich der Einkommensteuerbeteiligung. Das zeigt uns auf, dass wir ein attraktiver Wohn- und Gewerbestandort sind. Wir konnten im Jahr 2014 fast sieben Millionen Euro investieren. Allerdings mussten wir unsere Anstrengungen der vergangenen Jahre, Schulden kontinuierlich abzubauen, in diesem Jahr unterbrechen: Der Bau des neuen Wasserwerks – hier ist die Stadt mit über zwei Millionen an Investitionskosten beteiligt – und der Neubau der MENSA – hier betragen die Investitionskosten rund 3,4 Millionen – haben uns finanziell erheblich gefordert. Die finanzielle Lage der Stadt ist aber weiterhin sehr gut, wir hoffen, dass dies noch etliche Jahre so weiter geht. Beim Sonnenuhrenpark geht einem das Herz auf, wenn man den Familien zuschauen kann, wie glücklich sie über diesen Park mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sind. Der Entengraben, einst städtebaulich ein Gebiet mit erheblichem Handlungsbedarf, ist jetzt zur attraktiven Wohnlage in der Altstadt geworden. Nur aufgrund der Aufwertung des öffentlichen Raums in diesem Bereich konnte ein Investor für das alte Schulhaus gefunden werden: das Barockpalais wird noch im kommenden Jahr in neuem Glanz erstrahlen. Der Sonnenuhrenpark dient den Bürgern als gutes Referenzbeispiel dafür, wie die Bayerische Landesgartenschau 2019 unsere Stadt aufwerten wird. Die Landesgartenschau verfolgt insbesondere einen städtebaulichen Ansatz. Die Bürger sollen

[close]

p. 5

Amtsblatt und Stadtinfos waren: Als besonderes Highlight hat sich erneut das „Afrika-Karibik-Fest“ herausgestellt. Rund 20.000 Besucher konnten wir im Verlauf des Festivalwochenendes in Wassertrüdingen begrüßen. Im Jahr 2015 wird es eine Wiederholung geben. Ganz neu war die Veranstaltung „Tough Mudder“, rund 8.000 Menschen aus ganz Süddeutschland, aus Italien, der Schweiz und Österreich, waren nach Wassertrüdingen gekommen um sich großen Herausforderungen zu stellen. Auch diese Veranstaltung wird 2015 wieder stattfinden. Zwei Radsportgroßereignisse machten in diesem Jahr in Wassertrüdingen halt, so die „Bayernrundfahrt“ und die „BR Radl Tour“. Ein Jahresrückblick ist eine schöne Gelegenheit, Danke zu sagen. Namens der Stadt Wassertrüdingen sage ich gerne ein Dankeschön den Kirchengemeinden, den Vereinen und Verbänden. Den Freiwilligen Feuerwehren, dem Bayerischen Roten Kreuz, sowie der Polizei danke ich für den Dienst an unserer Bürgerschaft. Wir benöti- Nachrichten aus Wassertrüdingen gen diesen wichtigen, haupt- und ehrenamtlichen Einsatz auch weiterhin. Ich hoffe und wünsche, dass alle nach ihren Einsätzen und Übungen wieder gesund nach Hause kommen. Dank auch allen Verantwortlichen in den Verbänden und den Gewerbetreibenden. In den letzten Jahren hat sich der Gedanke weiter verfestigt, dass wir stärker miteinander arbeiten müssen, um erfolgreich zu sein. Für das neue Jahr 2015 wünsche ich Ihnen alles Gute und Gottes Segen. Ihr 05 Günther Babel Erster Bürgermeister Ein paar Impressionen aus dem Jahre 2014

[close]

p. 6

06 nachtliche Leckereien g Amtsblatt und Stadtinfos Do.. .......  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Glühwürmchen“ Natalie Meyer, Tel. 09832/704744 Fr. ........  14:30 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Die Windelzwerge“ jeden 1. Freitag im Monat – Katrin Weiss Tel. 0151/50618179 Alle Mutter-Kind-Gruppen treffen sich im Evang. Gemeindehaus, Eislerstraße 8 Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen:   1. 01.  18:00 Uhr Ökum. Gottesdienst mit Angebot der persönlichen Segnung in der Stadtkirche (Dekan Rummel und Pfarrer Benini)   4. 01.    9:45 Uhr Sakramentsgottesdienst in der Stadtkirche (Hl. Abendmahl mit Wein) Pfarrer Gerhäuser  11:00 Uhr Taufgottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Fleps)   6. 01.    9:45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Pfarrer Fleps)   9. 01.  14:30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim, Bahnhofstraße (Pfarrer Fleps) 11. 01.    8:45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Pfarrer Fleps)    9:45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus    9:45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Pfarrer Fleps) anschließend EINE-WELT-LADEN Verkauf 12. 01.  20:00 Uhr Kirchenvorstandssitzung im Gemeindehaus Nachrichten aus Wassertrüdingen 13. 01.  14:30 Uhr Seniorenkreis im Gemeindehaus. Thema: „NAMIBIA“ Ref. Pfarrer i. R. Werner Lauterbach 14. 01.  ab 15:30 Uhr Präparanden- und Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus 16. 01.  19:00 Uhr Ökum. Taizè-Andacht in der Stadtkirche 17. 01.   9:30–13:30 Uhr Entdeckerclub im Gemeindehaus. Alter: 2.–4. Klasse Beate Wagner Tel. 09832/9366  16:00 Uhr WAGE-Treff im Gemeindehaus. Hierzu laden wir alle 10–12 Jährigen herzlich ein Volker Zajitschek Tel. 09832/705250 18. 01.    9:45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus    9:45 Uhr Gottesdienst in der Stadt­ kirche (Dekan Rummel) 19. 01.  19:30 Uhr Ökum. Bibeltage im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen Thema: „Quelle des Lebens“ Bibelabend im Evang. Gemeindehaus mit Dekan Hermann Rummel 20. 01.  19:30 Uhr Bibelabend im Katholischen Pfarrheim mit Pfarrer Benini 21. 01.  ab 15:30 Uhr Präparanden- und Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus  19:30 Uhr Bibelabend im Haus der Liebenzeller – Gemeinschaft mit Prediger Helmut Geggus 22. 01.  19:30 Uhr Frauenkreis im Gemeindehaus Märchenabend mit Frau Marianne Kleemann. Gäste sind herzlich willkommen Evangelische Kirche Tel. 09832 / 253 • Fax 09832 / 9618 dekanat.wassertruedingen@elkb.de Regelmäßige Gottesdienste: So.........  9:45 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche  9:45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus Regelmäßige Veranstaltungen: (Während der Ferien finden einige regelmäßige Veranstaltungen nicht statt!) Mo. ......  16:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnullerbande“ Justine Knott, Tel. 09832/3649563 Di. . ......  10:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe Sabrina Pettella, Tel. 0151/17541282  15:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Rasselbande“ Claudia Schmidt, Tel. 09832/706459 – jeden 2. und 4. Dienstag im Monat  20:00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindehaus Mi.........  10:00 Uhr Mutter-Kind-Gruppe „Schnulleralarm“ Diana Zaitschek Tel. 09832/706847 ab 15:30 Uhr Präparanden- und Kon firmandenunterricht im Gemeindehaus  16:00–17:30 Uhr Tanzen-Turnen-Toben in der Förderschule „Vom Guten Hirten“  20:00 Uhr Kirchenchorprobe im Gemeindehaus

[close]

p. 7

Amtsblatt und Stadtinfos Weltgebetstag 2015 BAHAMAS Sa.........  18:00 Uhr Vorabendmesse (17:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte und Beichtgespräch, 17:30 Uhr Rosenkranz) in St. Walburga  19:15 Uhr KAJUWA-Treffen im Pfarrheim (Kath. Jugend Wassertrüdingen) Nachrichten aus Wassertrüdingen Neuapostolische Kirche Wassertrüdingen, Nibelungenweg 8 www.nak-noerdlingen.de oder http://www.nak-sued.de 07 „Begreift ihr meine Liebe“ Vorbereitungstag für die Gemeinden rund um den Hesselberg im Gemeindehaus in Gerolfingen am Samstag, den 31. Januar 2015 von 13:30 bis 17:00 Uhr 23. 01.  14:30 Uhr Gottesdienst im Senioren­ heim, Bahnhofstraße (Pfarrer i. R. Werner Lauterbach)  15:30 Uhr Gottesdienst im Seniorenheim der AWO, Dinkelsbühler Straße (Pfarrer i. R. Werner Lauterbach) 25. 01.    8:45 Uhr Gottesdienst in der St. Johanniskapelle (Pfarrer Fleps)    9:45 Uhr Kindergottesdienst im Gemeindehaus    9:45 Uhr Mittelpunkt-Gottesdienst in der Stadtkirche mit Pfarrer Fleps anschließend Einladung zum Kirchencafé 26. 01.    9:30 Uhr Besuchsdienst im Pfarrhaus II 28. 01.  ab 15:30 Uhr Präparanden- und Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus So.........  10:00 Uhr Heilige Messe (9:15 Uhr Gelegenheit zu Beichte u. Beichtgespräch) Sonstige Gottesdienste und Veranstaltungen:  Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So.........   9:30 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 20:00 Uhr Gottesdienst   1. 01.  10:00 Uhr Hl. Messe  18:00 Uhr Ökum. Neujahrsgottesdienst in der evang. Stadtkirche   2. 01.  Krankenkommunion 18:00 Uhr Eucharistische Anbetung   4. 01.  11:00 Uhr Weltladen geöffnet   6. 01.  10:00 Uhr Hl. Messe mit Aussendung der Sternsinger   8. 01.  14:00 Uhr Hl. Messe, anschl. Senioren­ nachmittag: „Mutter Theresa – ihr Leben & Wirken“ 11. 01.  10:00 Uhr Kindergottesdienst im Pfarrheim 16. 01.  19:00 Uhr Ökumen. Taize-Andacht in der evang. Stadtkirche 18. 01.  10:00 Uhr Hl. Messe mit Vorstellung der Firmbewerber 11:00 Uhr Weltladen geöffnet  11:30 Uhr Neujahrsempfang der Pfarrei im Bürgersaal 19. 01.  19:30 Uhr Ökumen. Bibelabend im evang. Gemeindehaus 20. 01.  19:30 Uhr Ökumen. Bibelabend im kath. Pfarrheim 21. 01.  19:30 Uhr Ökumen. Bibelabend im Gemeinschaftshaus der Liebenzeller 24. 01.  14:00 Uhr EK-Vorbereitung: Gottesdienst und Elterngespräch 25. 01.  10:00 Uhr Hl. Messe mit Vorstellung der Erstkommunionkinder 30. 01.  15:30 Uhr Hl. Messe im AWO-Heim Dinkelsbühler Str. 31. 01.  13:30 Uhr Informationsnachmittag zum Weltgebetstag der Frauen in Gerolfingen Liebenzeller Gemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Brauhausstraße 30 www.lgv-wassertuedingen.de Prediger Helmut Geggus (09832/7044551) Diakonin Sarah Löhlein (09832/705670) Jugendreferent Benjamin Wagner (0160/8460809)   1. 01.  10:45 Uhr Neujahrsgottesdienst Im Rahmen der EC Jahreswechsel-freizeit – Parallel Kinderprogramm   4. 01.  10:45 Uhr Gottesdienst Predigt: Dr. Robert Badenberg „Wie ER mir, so ich dir“ Parallel: Kinderprogramm Anschließend Mittagessen   8. 01.  19:30 Uhr Missionsabend Mit Johnny Shawan, Beit Jala, Westbank Im Spannungsfeld des Nahen Ostens 11. 01.  18:00 Uhr Abendgottesdienst Predigt: Benjamin Wagner Parallel Kinderprogramm 15. 01.  14:30 Uhr Begegnungscafe Mit Sarah Löhlein Nette Leute treffen – miteinander Kaffee trinken – ins Gespräch kommen 18. 01.  10:45 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl. Predigt: Helmut Geggus Parallel Kinderprogramm 19.–21.  01. Ökumenische Bibeltage Jeweils 19:30 Uhr   19.1. Montag, Ev, Gemeindehaus „Begegnungen am Brunnen“, Dekan Rummel  20.1. Dienstag, Kath. Pfarrheim P. Benini  21.1. Mittwoch, Lieb. Gemeinschaft „Treffpunkt Leben“, Prediger Geggus 25. 01.  18:00 Uhr Abendgottesdienst Predigt: Siegfried Breithaupt Parallel Kinderprogramm Herzliche Einladung zu weiteren regelmäßigen Veranstaltungen: In der Jugendarbeit, zum Bibelgesprächskreis oder zu verschiedenen Hauskreisen unter www.lgv-wassertruedingen.de Gottesdienste in Schobdach   6. 01.   8:45 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Fleps) 18. 01.   8:45 Uhr Gottesdienst (Dekan Rummel) 30. 01.  20:00 Uhr Schodinger Brennpunkt „Sind die Religionen an der Gewalt der Welt schuld???“ Ein Gesprächs- und Informations­ abend mit Bewirtung im Feuerwehrhaus Schobdach. Hierzu laden herzlich die Kirchengemeinden Wassertrüdingen und Schobdach ein Katholische Kirche Regelmäßige Gottesdienste und Veranstaltungen: Mo........  20:15 Uhr Kirchenchor Di.. ........   9:30 Uhr Hausfrauenmesse Mi.........  17:00 Uhr Ministrantenstunde  18:00 Uhr Heilige Messe mit Kelch­ kommunion Do.. .......  15:00 Uhr Sing- und Spielkreis 16:30 Uhr Schülermesse Fr..........  10:30 Uhr Heilige Messe im Seniorenheim, Bahnhofstraße Christen-Gemeinde Wassertrüdingen Regelmäßige Gottesdienste u. Veranstaltungen: So......... 10:00 Uhr Gottesdienst Do.. ....... 19:30 Uhr Bibelstunde Sa......... 19:30 Uhr Jugendstunde Gemeindeleitung: Tel. 09832/7741

[close]

p. 8

08 Altratsherrenclub (ARC) Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen BRK-Sozialdienst Im Januar findet kein Seniorenausflug statt.   7. 01.  18:00 Uhr Stammtisch im BRK-Heim Wir möchten uns für die Spenden zu unserer Seniorenweihnachtsfeier bei folgenden Geschäften bedanken: EDEKA-Markt Holler Lidl-Lebensmittel Netto-Lebensmittel sowie bei der Firma Franz Schlosser, für die guten und sicheren Busfahrten im Jahr 2014 und bei der Stadt Wassertrüdingen und der Sparkasse Wassertrüdingen, für ihre stete Unterstützung. Ein herzliches Vergelt's gott! Öffnungszeiten Kleiderkammer: Jugendrotkreuz Die Ansprechpartner des JRK Wassertrüdingen sind: Yvonne Wittmann, Tel. 09832 13 93 Antonia Riefle, Manuela Keil, Tel. 09832 705699 14. 01.  14:00 Uhr 1. Treffen im neuen Jahr in Fürnheim, Gasthaus „Zum Karpfen“ (Wetsch) Arbeiterwohlfahrt Wassertrüdingen Vereinsheim und Tagesstätte: Schobdacher Weg 3 Jeden Dienstag ab 15:00 Uhr für Jedermann geöffnet. Kaffee & Kuchen, Unterhaltung, warmes Essen. Beratung und Auskunft: Nach Absprache bei H. Spitzer, Hafenmarkt 12, Tel. 7854. Deutsch-Französischer Freundeskreis Gastfamilien gesucht! Für eine 19-jährige Tourismusstudentin aus Bellac, die in Wassertrüdingen ein sechswöchiges Praktikum absolvieren will, suchen wir Gastfamilien. Sie wird im Tourismusbüro und beim Museum Fluvius arbeiten und ihre deutschen Sprachkenntnisse verbessern. Der Aufenthalt dauert vom 21. Mai bis 26. Juni. Diese Zeit könnte auch unter bis zu drei Familien aufgeteilt werden. Nähere Informationen für gastfreie Leute bei Erika Meier 09832 / 9446 oder Marianne Kleemann 09832 / 7177. Unsere Sprachkurse beginnen wieder am 13. Januar. Kurs 1 (M. Kleemann) um 17:30 Uhr im Kulturzentrum, Kurs 2 (E. Meier) um 17:30 Uhr im Diakoniehaus, Ulmenweg. Informationen bei Erika Meier, Tel. 09832 9446 oder Marianne Kleemann, Tel. 09832 7177. AWO-Pflegeheim 19. 01.  19:00 Uhr Blickpunkt Pflege im Dachgeschoss/ Aufenthaltsraum AWO Pflegeheim Wassertrüdingen.  Thema: Ehrenamtliche Helfer und Besuchsdienst  Bitte unter folgender Telefonnummer anmelden: 09832/68311-18, Frau Hesse. Annahme von sauberer, tragbarer Kleidung jeden Dienstag von 16:00 –18:00 Uhr in der Kleiderkammer, im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Straße. Jeden Mittwoch von 14:00–16:00 Uhr ist die Kleiderkammer für die gesamte Bevölkerung zum Einkaufen geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rosi Jutzas, Tel. 78 46, Helene Karzauninkat, Tel. 72 17, Traudl Österlein Tel. 91 38 oder Emmi Stolper, Tel. 15 62. Wir bitten die Bevölkerung keine Waren vor die Türe der Kleiderkammer zu legen, sondern diese am Dienstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr abzugeben. Vielen Dank ACHTUNG: Die Kleiderkammer bleibt am 6. Januar 2015 geschlossen! Bayerisches Rotes Kreuz Auskünfte erhalten Sie bei Ralf Heyer, Dinkelsbühler Str. 32 f 91717 Wassertrüdingen, Tel. 0151-14385543. www.brk-wassertruedingen.de Geschäftsstelle Wassertrüdingen Ulmenweg 9, 91717 Wassertrüdingen Auskunft u. Beratung: Tel. 09832/6860-60 (Mo. bis Do. 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr; Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr) Abgabeschluss für Inserate und Vereinsnach­ richten ist der 17. Januar um 12:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden.

[close]

p. 9

Vereine Diakoniestation / ambulante Pflege Ulmenweg 9, Wassertrüdingen Einsatzleitung u. Beratung: Tel. 09832/68 60 65 Tagespflege Ehingen Am Holderstock 4, 91725 Ehingen Tel.: 09835 / 9779658 Öffnungszeiten: Mo–Fr. von 08:00 bis 16:30 Uhr Wassertrüdinger Tafel: im ehem. Feuerwehrhaus, Oettinger Str. 22 Mittwochs: 14:00 bis 16:00 Uhr Soziale Beratung/ Ausgabe von Berechtigungsscheinen: Rathaus Wassertrüdingen, Besprechungszimmer 14-tägig: dienstags: 9:00 bis 11:00 Uhr Bewegungsbad/Gymnastik (im Förderzentrum „Vom Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8) Montag: 14:15 bis 15:00 Uhr Wassergymnastik 15:15 bis 16:00 Uhr Wassergymnastik Mittwoch: 18:30 bis 19:15 Uhr Wassergymnastik 19:45 bis 20:30 Uhr Wassergymnastik Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Donnerstag: 10:15 bis 11:00 Uhr Wassergymnastik In den Schulferien ist das Bad geschlossen! Besichtigung der Einrichtung ist nach Termin­ ab­ sprache jederzeit möglich. Wir rufen sie auch gerne zurück! 09 Förderzentrum „Vom Guten Hirten“ Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung Ansbacher Straße 8 • 91717 Wassertrüdingen Tel. 09832-68600 Sie möchten sich informieren, weil • Ihr Kind Lern- und Konzentrationsprobleme hat • I hr Kind besondere Fördermaßnahmen braucht Dann informieren Sie sich in unserer Einrichtung Wir bieten unter anderem: • Lernen in kleinen Klassen in familiären Umfeld • I ndividuelle an den Stärken und Schwächen jedes einzelnen Kindes orientierte Förderung • F  örderung kognitiver und sozialer Kompetenzen • F  örderung grundlegender lebensbedeutsamer Kenntnisse und Fähigkeiten •  Möglichkeit des Besuchs der Heilpädagogischen Tagesstätte bis 16:00 Uhr am Nachmittag mit begleitenden therapeutischen Maßnahmen (Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik) Ihr Kind wird mit dem Bus zu Hause abgeholt und zurück gebracht. ELJ Wassertrüdingen Treffpunkte: Donnerstag ab 18 Uhr im evang. Gemeindehaus für alle Jugendlichen ab Konfirmations­ alter! Freitag und Samstag ab 19:30 Uhr offener Treff für alle zum Ratschen, Kickern, Freunde treffen. Alle sonstigen Termine gibt’s auf unserer Homepage www.g-haus.net 29. 01.  19:00 Uhr Ein lustiger Abend unter dem Motto „Fasching bei der EU“ in der Pizzeria „La Venezia“ Eingeladen sind alle unsere Mitglieder, ihre Angehörigen, Freunde und Bekannte, sowie alle Freunde der EUROPA-UNION

[close]

p. 10

10 Freiwillige Feuerwehr Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Liederkranz Wassertrüdingen Kontakt: Peter Titze, Tel: 09832 / 433 Neue Sänger sind herzlich willkommen!! Proben jeden Dienstag 20:00 Uhr im Kulturzentrum. Ansprechpartner: Matthias Ruck 13. 01.  19:00 Uhr Vorstandssitzung im Gerätehaus 15. 01.  19:00 Uhr Festausschußsitzung 20. 01.  19:00 Uhr Winterschulung 31. 01.  19:00 Uhr Jahreshauptversammlung im Gasthaus Bergblick Die Freiwillige Feuerwehr Wassertrüdingen präsentiert sich auf ihrer Website mit aktuellen Berichten und viel Information unter www.feuerwehr-wassertruedingen.de Reservistenkameradschaft und Kriegerverein Wassertrüdingen Öffnungszeiten Vereinslokal „Forstkeller” Donnerstag bis Samstag ab 15:00 Uhr. Sonntag und Feiertag ab 17:00 Uhr geöffnet Familiennachmittag im Forstkeller nach Vereinbarung.   2. 01. RK Sitzung   7. 01. Schießen HSG 17. 01. Schafkopfturnier im Forstkeller Obst- und Gartenbauverein Wassertrüdingen Auskunft bei: Otto Würth, Tel. 09832 / 382 oder Karl Dannenbauer 09832 / 244 Reha-Sport Wassertrüdingen e.V. Gewerbeverband Wassertrüdingen Ortsverband Wassertrüdingen Ulrich Straller, 1. Vorsitzender Poststr. 6, 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832 / 505 Teilnahme an den Übungsabenden mit Reha-Sport Verordnung vom Arzt oder auch privat. Übungsabende in den Räumen vom „Zum Guten Hirten”, Ansbacher Str. 8: Montag: Trockengymnastik Wassergymnastik Donnerstag: Wassergymnastik 19:15–20:00 Uhr 19:15–20:00 Uhr 20:00–20:45 Uhr 18:30–19:15 Uhr Senioren- und Pflegeheim Wassertrüdingen des Landkreises Ansbach Bahnhofstr. 31 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/689990 VdK Ortsverband Wassertrüdingen Rechtsberatung in der Sozialgesetzgebung In der Kreisgeschäftsstelle Ansbach, Nürnberger Str. 38 a, 91522 Ansbach nach (tel.) Terminvereinbarung: Montag bis Donnerstag:   8:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 16:00 Uhr Freitag   8:00 bis 12:00 Uhr Tel.: 0981 / 977 864 0 Fax: 0981 / 977 864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de Gospelchor „More than words” Wassertrüdingen Jeden Donnerstag 20:00 Uhr Chorprobe in der Betty-Staedler-Schule Lust am Singen? Einfach mal vorbeikommen! Chorleiterin: Anke Seefried, Tel. 09832/218459 Anfragen zu Auftritten: Hanna Karl, Tel. 09832/7725 Übungsabend in den Räumen der KG-Praxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17: Mittwoch: Trockengymnastik 19:15–20:00 Uhr Während der Schulferien keine Übungsabende Auskünfte erteilt Physiotherapeut Engelhardt Erich unter der Telefon-Nr. 09832 705030 oder bei KGPraxis Reha-Team, Nürnberger Str. 17

[close]

p. 11

Vereine Neuer Service des VdK: Ab sofort ist eine Beratung in der Geschäftsstelle in Dinkelsbühl jeden Dienstag nach Terminvereinbarung von 8:30–11:30 Uhr möglich, bzw. eine Terminvereinbarung gewünscht Bitte nutzen Sie dieses Angebot um längere Warte­ zeiten in Zukunft vermeiden zu können!! Zusätzlicher Sprechtag in DKB: Jeden 2. Donnerstag im Monat (gerade Woche) von 8:30–11:30 Uhr Ausschließlich nach Terminvereinbarung!! Terminvereinbarung unter: Tel.: 0981 / 977864 0 Fax: 0981/ 977864 99 Mail: kv-ansbach@vdk.de Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen   8. 01.  20:00 Uhr Jahreshauptversammlung des Gesangvereins im Gasthaus „Zum Brui“   3. 01.  20:00 Uhr Jahreshauptversammlung der FFW im Gasthaus Kitzsteiner 19.–22. 0  1. Bibelwoche in Obermögersheim und Altentrüdingen 11 Werbegemeinschaft Wassertrüdingen e.V. Thomas Kredel, 1. Vorsitzender Poststraße 4 · 91717 Wassertrüdingen Telefon: 09832/243 12. 01.  Seniorenkreis 19.–22. 01. 19:30 Uhr Bibelwoche Di, Do 12. 01.  19:30 Uhr Generalversammlung beim Ebert – Krieger- und Reservistenverein Neues auch immer unter: www.altentruedingen.de   5. 01.  19:30 Uhr Schafkopfturnier Kriegerverein – Gasthaus Neidlein   8. 01.  20:00 Uhr Generalversammlung Posaunenchor – Gemeindehaus 17. 01.  19:30 Uhr Generalversammlung Feuerwehr – Gasthaus Neidlein 18. 01.  13:00 Uhr Wandern – Dorfgemeinschaftshaus Abgabeschluss 17. Januar um 12:00 Uhr Anzeigen und Texte die verspätet eingehen können nicht berücksichtigt werden. für Inserate und Vereinsnach­ richten ist der

[close]

p. 12

12 Europa-Show-Tanzgarde Vereine Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen Fischereiverein Wassertrüdingen 1. Vorsitzender Hans Spitzer, Hafenmarkt 12 91717 Wassertrüdingen, Tel. 09832/7854. 15. 01.  Abgabeschluss für Fanglisten Jugendgruppe 31. 01.  14:00 Uhr Unterricht „ Rechtslehre“ im Gemeindehaus Lentersheim Schachclub Wassertrüdingen Spielst du gerne SCHACH oder möchtest du es lernen? Trau dich einfach und komm zum unverbindlichen Kennenlernen zu unserem Schachabend vorbei. ACHTUNG WICHTIGE INFO UND ÄNDERUNG! In der Zeit von Dezember 2014 bis Ostern 2015 können wir nicht ins Radlerhotel wegen eines Pächter­ wechsels, der Spielabend wird in dieser Zeit im Evangelischen Gemeindehaus in der Eislerstraße Stattfinden. Wir trainieren donnerstags von 18–20 Uhr. Wissenswerte findet ihr auf unserer Homepage. www.sc-wassertruedingen.de. Wir freuen uns auf dich! Auch als Besucher bist du herzlich bei uns willkommen! Info: Tel. 0152/ 54213468, Höver Thomas, 1. Vorstand, Email: europa-show-tanzgarde@t-online.de oder unter Facebook Europa-Show-Tanzgarde: Jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Verantwortlich: Sabrina Pfeifer Europa- Jugend-Tanzgarde: Jeden Montag ab 17:30 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Für Kinder von ca. 11 – 15 Jahren Verantwortlich: Janika Karzauninkat & Yasmin Schiller Europa-Kinder-Tanzgarde: Jeden Freitag ab 18:00 Uhr Training in der Turnhalle am Kulturtreff. Für Kinder von ca. 6 – 11 Jahren Verantwortlich: Sabrina Flauger & Susanne Höver Motorradclub Wassertrüdingen (MRCW) 10. 01.  19:00 Uhr Jahreshauptversammlung im Gasthaus Bergblick Reit- und Fahrverein Wassertrüdingen u. Umgebung e.V. Reitunterrichte in Springen und Dressur für Anfänger und Fortgeschrittene Auskunft: Nicola Fuchs, tagsüber Tel: 0172 7956514 Kontakt: Birgit Gabriel, Tel: 09831/7775 www.rfv-wassertruedingen.de Dein Schachclub Wassertrüdingen e.V. Schützen – Königlich Privilegierte Hauptschützengesellschaft 1598 Schießzeiten: Montag: ab 19:00 Uhr Vorderlader Mittwoch: ab 18:00 Uhr Jugendtraining Freitag: ab 19:00 Uhr Luftdruckwaffen Vorschau:   7. 02.  2. Trüdinger Show Fasching Motto: „1000 und eine Nacht“ Reit- und Fahrverein Wassertrüdingen Eine erfolgreiche Turniersaison liegt hinter ihnen! Vier Mitglieder des RFV Wassertrüdingen wurden am alljährlich stattfindenden Kreisreiterball für ihre Erfolge im Landkreis Ansbach 2014 geehrt. (von links) Lea Peters 2. Platz E-Dressur und 5. Platz E-Springen Lea Frankmann 5. Platz Orientierungsritt Clara Bayerlein 4. Platz A-Springen Annika Frühwirth 4. Platz Orientierungsritt

[close]

p. 13

Vereine Freitag:  ab 19:00 Uhr allgemeines Training aller Waffen mit Stammtisch Sonntag:  9:30 bis 12:00 Uhr Kurzwaffen und KK-Langwaffen. Bei Bedarf: Samstag ab 13:30 Uhr alle Kaliber Schützenhaus Tel. 09832/9538 www.schuetzenverein-wassertruedingen.de. Interessenten und Besucher sind herzlich willkommen. Jeden Freitag ab 19:15 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel: 09832/1827 oder 09832/9207 Vereinsnachrichten aus Wassertrüdingen   7. 06.  15:00 Uhr  SV Dentlein II – TSV II 13 Schützenverein „Eichenlaub” Schießtraining: Jeden Mittwoch und Freitag ab 18:30 Uhr (auch für Jugendliche u. Interessierte am Schießsport)   2. –6.02. K  önigsschießen mit Königsproklamation Schießtage: Freitag, 02.01.2015 ab 19:00 Uhr 05.01.2015 ab 19:00 Uhr FC Geilsheim   3. 01.  18:30 Uhr Kickerturnier im Sportverein 25. 01. 1  4:00 Uhr Generalversammlung im Sportheim TSV Wassertrüdingen Abteilung Handball Training: jeweils freitags 18:00–20:00 Uhr Bezirksklasse Frauen Mittelfranken 18. 01.  15:15 Uhr  TSV – SpV Mögeldorf II (Hesselberghalle) Sonntag, 04.01.2015 ab 18:00 Uhr Montag, Dienstag, 06.01.2015 von 12:00–17:00 Uhr anschließend ab 20:00 Uhr Königsproklamation im Schützenhaus 18. 01.  Schützengau Hesselberg: Generalversammlung am Hesselberg 25. 01.  14:00 Uhr Generalversammlung im Schützenhaus Schützenverein „Weiße Rose” Schießtraining: Mittwoch 19:00 Uhr und Montag 19:00 Uhr (Jugend) Sportverein Obermögersheim 10. 01.  ab 16:00 Uhr Mitternachtsturnier in der Hesselberghalle mit 16 Mannschaften Spielbeginn ab 16.00 Uhr Endspiel gegen 00:15 Uhr 30.01.– 01.02. 3-Tages-Skifahrt des SVO in die Schweiz. Es sind noch Plätze frei!!! Anmeldungen bei Werner Kapp: 09836/713 Wassertrüdingen Aktuell E-mail Adresse: satz@steinmeier.net

[close]

p. 14



[close]

p. 15

Kulturring Öffnungszeiten STADTBÜCHEREI (am Rathaus): Montag von 15:00 – 19:00 Uhr Dienstag von 10:30 – 13:30 Uhr Mittwoch geschlossen Donnerstag von 15:00 – 18:30 Uhr Freitag von 10:00 – 12:00 Uhr von 15:00 – 18:00 Uhr jeden 1. Samstag im Monat von 10:00 – 12:00 Uhr Nachrichten aus Wassertrüdingen Ein Geschenk für jede Gelegenheit Verschenken Sie einen Geschenkgutschein der Werbe­ gemeinschaft Wassertrüdingen. Einzulösen bei allen Mitgliedern der Werbegemeinschaft. Erhältlich bei der Sparkasse Wassertrüdingen, Herr Dommel oder Modehaus Böhnisch, Herr Kredel. 15

[close]

Comments

no comments yet