Vakutec Vakuumfässer 1700 bis 4000

 

Embed or link this publication

Description

2016-03-14

Popular Pages


p. 1

Vakuumfass Hochdruckfass Aufbaufass 1700 - 4000 Detail2 Vakuum- Hochdruck- Aufbaufass 1700 - 4000

[close]

p. 2

Technische Daten Vakuumfass Rund ist genial Stabile Schwerpunktposition Bei jedem Füllgrad gewährleistet der runde Behälter die gleiche seitliche Position des Schwerpunkts. Kein seitliches Wandern des Schwerpunkts von Voll(X) zu Leer (O) Fasstyp Volumen Liter Fass ø mm 1000 1000 1000 1100 1100 1250 Gesamtlänge L(1 mm 4510 5010 5510 5510 6010 5560 Zylinderlänge ZL mm 2000 2500 3000 3000 3500 3000 Gesamtbreite B mm 1990 1990 1990 2085 2085 2085 Spurbreite mm 1700 1700 1700 1700 1700 1700 Höhe H mm 1640 1640 1640 1860 1860 2020 Bereifung Serie 380/55-17 AW 380/55-17 AW 380/55-17 AW 380/55-17 AW 380/55-17 AW 380/55-17 AW Bereifung Empfehlung 400/60-15.5 Trac 400/60-15.5 Trac 480/45-17 AW 500/50-17 Flot+ 550/45-22.5 Trac 550/45-22.5 Trac Gesamtgewicht leer kg 880 930 980 1260 1340 1330 VA 1700 VA 2100 VA 2500 VA 3100 VA 3500 VA 4000 1700 2100 2500 3100 3500 4000 1) Länge ohne Breitverteiler Gesamtlänge - 400 mm; Länge Untenanhang Gesamtlänge + 200 mm; Technische Daten beziehen sich jeweils auf Serienausstattung in waagrechter Stellung und sind unverbindliche Richtwerte, die je nach Ausrüstung abweichen können! Technische Änderungen vorbehalten; 1. VA 2500 Vakuumfass, Obenanhängung, Bereifung 500/50 - 17 Flot + 2. VA-K 3100 Hochdruckfass ,Untenanhängung, Bereifung 19/45-17 - AS 1 2 3. VA 3500 Vakuumfass, Obenanhängung, Bereifung 550/45-22,5 4. VA-K 4000 Hochdruckfass, Untenanhängung, Bereifung 550/45-22,5 3 4

[close]

p. 3

Technische Daten Aufbaufässer Aufbaumöglichkeiten Hochdruckfass oder Vakuumfass + VA 1700 A Ø 1000 mm Reform Muli 50 / 400 / 455 / 500 / 550 / 555 / 560 / 565 / 600 / 660 / 770 / 555S / 565S / 575S T5 / T6 / T7 / T7S / T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 2475, 2725 oder 2753 mm Lindner T3500S Radstand 2300 mm AEBI TP47S / TP48 / TP48P / TP57 / TP58 / TP65 / TP67 / TP68 / TP78 / TP88 /TP98 Radstand 2600 oder 2750 mm + VA 2200 A Ø 1100 mm / Ø1000 mm Radstandabhängig Reform Muli 50 / 400 / 455 / 500 / 550 / 555 / 560 / 565 / 600 / 660 / 770 / 555S / 565S / 575S T5 / T6 / T7 / T7S / T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 2475, 2725 oder 2753 mm Lindner T3500S Radstand 2300 mm AEBI TP47S / TP48 / TP48P / TP57 / TP58 / TP65 / TP67 / TP68 / TP78 / TP88 / TP98 Radstand 2600 oder 2750 mm + VA 2600 A Ø 1100 mm Reform Muli 150 / 455 / 500SL / 550SL / 555SL / 560SL / 565SL / 575SL / 600SL / 660SL / 770SL / 555S / 565S / 575S T5 / T6 / T7 / T7S / T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 3075, 3100 oder 3128 mm T5 / T6 / T7 / T7S / T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 2725 oder 2753 mm Lindner T3500S Radstand 2800 mm AEBI TP48 / TP48P / TP67 / TP68 / TP78 / TP88 /TP98 / TP 420 / TP450 / VT450V / TP460 Radstand 2600 oder 2750 mm + VA 2700 A Ø 1250 mm Lindner Unitrac 55 / 60 / 65 / 68 / 75 / 78 / 82 / 82S / 92 / 95 / 102 / 102S Radstand 2600 mm AEBI TP48 / TP48P / TP67 / TP68 / TP78 / TP88 /TP98 / TP 420 / TP450 / VT450V / TP460 Radstand 2750 mm + VA 3100 A Ø 1100 mm Reform Muli 565SL / 575SL / 770SL / 565S / 575S T6 / T7 / T7S / T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 3075, 3100 oder 3128 mm + VA 3300 A Ø 1250 mm Reform Muli T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 2725 oder 2753 mm Lindner Unitrac 68 / 75 / 78 / 82 / 82S / 92 / 95 / 102 / 102S Radstand 3100 mm AEBI TP98 / TP 420 / TP450 / VT450V / TP460 Radstand 3150 mm + VA 3500 A Ø 1250 mm Reform Muli T8 / T8S / T9 / T9S / T10X Radstand 3100 oder 3128 mm Lindner Unitrac 68 / 75 / 78 / 82 / 82S / 92 / 95 / 102 / 102S Radstand 3100 mm AEBI TP98 / TP 420 / TP450 / VT450V / TP460 Radstand 3150 mm + VA 4000 A Ø 1250 mm - AUF ANFRAGE! Bilder von Aufbau - Hochdruckfass im Einsatz Bild von Aufbau - Vakuumfass im Einsatz

[close]

p. 4

1 Fasskörper 1.Füllstandsanzeiger Anzeige des Füllgrades durch Schwimmer + Kombinierbar mit ALB Regler bei Druckluftanlage + Nachrüstbar 2.Füllstandsanzeiger Alpinausführung Ideal für alpines Gelände + Misst Füllstand in der Mitte des Fasses (Option, nicht nachrüstbar) 3 4 3.Überdrucksicherung Schützt den Tank bei Flüssigkeitsüberdruck + Federbelastetes Ventil für Fremdbefüllung bei Pumpendruck über 1 bar 4.Doppfelflansch-Schieber Gewindefreie Flanschplatten + Standardschieber Verstopfungsfrei bei hohem Faseranteil + Industrieschieber 2 Ansaugen 1.Sauganschluß mit Schnellkuppler (6’’) Verhinderung von Schaum im Fass (Falschluft) Entlüftung der Saugleitung Ergonomische Anordnung des Sauganschlusses + Nachstellbare Kuppelgabel (Niro-Schraube) + Zusätzlicher Schmiernippel an Stopfbüchse Schieber + Belüftungskugelhahn mit Rohrbogen + Individuelle Anpassung der Saugstellen am Fass durch Auftragsfertigung 1 Bereifung - Achse - Bremse 1 2 3 4 5 6 1. Trac 2. AW 3. AS 4. Flotation + 5. Flotation Pro 6. BKT FL 630 7 7.Hydraulische Bremse (Option) Kostengünstiges Hilfsbremssystem + Drosselrückschlagventil zur Steuerung des Ansprechverhaltens der Bremse + Universalkonsole für Hydraulik- und Druckluft + Betätigung über Steuergerät oder Traktorbremsventil (Option) 8.Gekröpfte Achse Die entscheidenden Zentimeter zur Geländetauglichkeit + Inkl. seitliche Anordnung der Bremszylinder 8

[close]

p. 5

Anhängung 1.Obenanhängung mit V Deichsel Universelle Anhängung 1 2 + eingeschweißte Zugöse 2.Untenanhängung mit Zentraldeichsel Geländetaugliche Anhängung + geflanschte Zugöse + Kugelkopfkupplung K80 (Option) Kompressor - Überlauf StandardKompressor Typ Luftleistung/min Antriebsdrehzahl Schmierung Kühlung VA 45 5300 l VA 58 6500 l 1 1 ProfiKompressor Vai 72 7200 l 2 Leistungsoptimum bei geringer Drehzahl Optimum zwischen 350 und 400 U/min! Max. 540 U/min Nur mehr Öl nachfüllen Automatisch Ein Luftkanal, Kühlung durch durchströmendes Medium (Luft) 1 Geeignet für Dauerbetrieb Zwei Luftkanäle auf Saug- und Druckseite, Luftinjektionskühlung zusätzlich 2 2 Anzahl Schmierstellen mit Tropf-Schauglas, Anzahl Luftkanäle (Saug/Druck) Öltankvolumen Leistungsbedarf Umschaltung Saugen Drücken Lautstärke Überlaufschutz am Fass Schalldämpfer Ölabscheider 2,3 Liter 5,8 kW 6,6 kW 2,3 Liter 11 kW Saugzeitersparnis durch Vorvakuumaufbau Mechanisch mit Hebel und Seilzug in der Kabine 76 db 77 db 78 db 3 3 Doppelte Sicherheit für den Kompressor Doppelkugelventil mit 2 unabhängigen Kugelkäfigen Schallreduktion um zusätzlich 5 db Kein Ölaustritt beim Ansaugen Option Hochdruckausführung Aggregate Typ Antriebsdrehzahl Laufrad - Typ Gehäuse Max. Durchfluss bei Düse Ø 34 mm (Optimum) Druck Min / Opt / Max Leistungsbedarf Min / Opt / Max Vergleich Garda Anspeisung Hochdruck Kombiaggregat Julia Maximal 540 U/min 3000 5000 Universelles großvolumiges Gehäuse Laufradwechsel nachträglich möglich! 200 / 1 2 1 1800 l/min 200 / 2200 l/min 6,0 / 5,8 bar 40 kW 7,5 / 7,4 bar 25 / 35 / 58 kW 2 3,8 bar 7,0 bar 2 Optimale Fassentleerung bergauf oder bergab Entnahmeöffnung Mitte Fasskörper mit Handschieber vorne oder hydraulischem Schieber seitlich hinten(Option)

[close]

p. 6

Ausbringung 1.Talfahrtausbringung innenliegend Gleiches Verteilbild bei Talfahrt/Bergfahrt NIRO - Hydraulikkomponenten Strikte Trennung Talfahrthydraulik - Traktorhydraulik Wartungsfreundliche Positionierung der Stellteile 1 + Hydraulisch verschiebbares innenliegendes Rohr + Strömungsverlauf der Gülle ohne Ecken + NIRO-Zylinder und NIRO-Armaturen im Tank + Zwei-Kreis-Hydraulik + Hydraulikzylinder hinten, gleich innerhalb Deckel montiert 1 Bergfa hrt t Talfahr 2 2.Talfahrtausbringung außenliegend Keine Hydraulik im Tank 3 + Zwei außenliegende Schieber + Talfahrtschieber verbunden mit Front-Entnahmerohr im Tank + Großvolumiger Verteilerkasten 3.Statusanzeige für Talfahrt Optische Anzeige Berg- oder Talfahrt + Vorne am Tank im Sichtfeld angebracht 5 Verteiler 1.Breitverteiler 2.Seitenverteiler 3.Universalverteiler komplett 4.Universalverteilerkörper mit Universal- Seitenverteil- und Breitverteildüse 5.Prallkopfverteiler Regenähnliche Verteilung mit geringer Pflanzenverschmutzung Gerades Verteilbild zu Beginn und Ende des Verteilvorgangs Einfache Beseitigung von Fremdkörpern 1 4 + Vertikale Verteilung von oben nach unten + Innenliegende Strahlstabilisatoren + Strömungstechnisch optimierte Aufprallfläche + Gummidüse und Reinigungsöffnung mit Handkurbel 2 3 zu öffnen

[close]

p. 7

Güllewerfer 1.Güllewerfer Standard Günstiger Einstiegswerfer Maximale Wurfweite oder maximale Verteilbreite einstellbar 1 + Hydraulisch drehbar und hydraulisch neigbar (Option) + Verteilerfinger zum Brechen des Güllestrahls 2.Güllewerfer Vario Stufenlos Drehen und variabel Neigen Konkurrenzlose Wurfweite Einfachste Wartung und Reinigung + 360° hydraulisches Drehen ohne Anschlag + Maximales Neigen durch massiven Drehflansch kombiniert mit Hydraulikzylinder 2 + Direktanschluss an Traktorhydraulik 2 x DW oder kombinierbar mit Multibox-Steuerung rio GÜLLE-WERFER + Extra langes Strahlrohr + Storzkupplung zwischen Strahlrohr und Düse 2 3.Multibox für Güllewerfer Standard/Vario Güllewerfer mit nur einem doppelwirkenden Steuergerät betreiben Gleichzeitiges Drehen und Neigen möglich Gleichmäßige „stufenlose“ Gülleverteilung 3 3 + Elektro-hydraulische Umlauf-Steuerung für Güllewerfer + 1 x DW oder 1 x EW + Rücklauf und 12 V Elektroanschluss (15 A-Dauerstromstecker) erforderlich + Multifunktions - Bedienbox mit Not - Aus Schalter + Ergonomischer Kreuzsteuerhebel mit Doppelfunktion (Drehen/Neigen gleichzeitig) + Bis zu 4 weitere DW-Funktionen über Kipptaster (Option) + Load-Sensing-Betrieb (Option)

[close]

p. 8

1 Aufbaufässer Rund ist genial Stabile Schwerpunktposition Bei jedem Füllgrad gewährleistet der runde Behälter die gleiche seitliche Position des Schwerpunkts. Kein seitliches Wandern des Schwerpunkts von Voll(X) zu Leer (O) 1. Aufbau-Vakuumfass Rascher Auf- und Abbau auf Trägerfahrzeug Individuelle Anpassung an gängige Trägerfahrzeuge 2 + Vier Abstellstützen mit Spindel + Runder gewichtsoptimierter Fasskörper + Leistungsfähiger Kompressor Va 45 + Perfekte Anpassung an Trägerfahrzeug + Talfahrtausbringung 2-Kreis (Option) 2. Aufbau-Hochdruckfass Optimierte Gewichtsverteilung Konkurrenzlose Wurfweite und gleichmäßige Verteilung (Vario Werfer) + Individuelle Anpassung an den jeweiligen Transporter und Radstand + Kombiaggregat Julia 3000 oder 5000 (Option) + Zuleitung zur Kreiselpumpe zugleich Anspeisung für Breitverteiler + Talfahrtausbringung für Vakuum- und Hochdruckbetrieb verwendbar + Standard- oder Vario-Güllewerfer (Option) 2 2 Ihr VAKUTEC-Profi-Partner 03/2016 VAKUTEC Gülletechnik GmbH 4542 Nussbach, Pernsteinerstr. 14 Telefon (43) 0 75 87/77 70-0 Telefax (43) 0 75 87/75 02-27 E-Mail: info@vakutec.at www.vakutec.at

[close]

Comments

no comments yet