Ellen Roters

 

Embed or link this publication

Description

Wendehammer 5

Popular Pages


p. 1

2. Besuch Wendehammer 5

[close]

p. 2



[close]

p. 3

3. Besuch

[close]

p. 4

Noch zu Hause merke ich , dass ich mich nicht mehr ‚wappnen ‘ muss . Im Gegenteil : Ich bin neugierig und gespannt , wie es sein wird , welche Bilder entstehen werden . Ich bin erwartungsvoll , ich freue mich darauf .

[close]

p. 5

Auf dem Weg in die Siedlung entschließe ich , ein Eis zu kaufen und es vor Ort zu genießen . Ich parke mitten im Wendehammer auf einem freien Parkplatz und schlendere , mein Eis essend , durch die Straße . Auf einer Terrasse deckt ein Mann den Tisch mit Eisbechern . Ich ‚proste ‘ ihm mit meinem Eis zu . Ein Gruß , den er nur z ö gerlich erwiedert . Ich habe keine Angst mehr und muss nicht fliehen . Ich bin gespannt auf die Bilder , die ich machen werde . Wird meine veränderte Stimmung in den Bildern wiederzufinden sein ?

[close]

p. 6



[close]

p. 7



[close]

p. 8



[close]

p. 9



[close]

p. 10



[close]

p. 11



[close]

p. 12



[close]

p. 13



[close]

p. 14



[close]

p. 15



[close]

Comments

no comments yet