SC Reinach Time Out Saison 2014/2015

 

Embed or link this publication

Description

Time Out 2014/2015

Popular Pages


p. 1

time out Wynental Ice Hockey Seetal Ice Hockey Offizielles Cluborgan des SC Reinach 2014 / 2015 1 www.screinach.ch

[close]

p. 2

Hauptstrasse 35 Hauptstrasse 35 Postfach 313 Postfach 313 5737 Menziken 5737 Menziken Tel. 062 772 77203 0303 03 Tel. 062 Fax 062 772 77203 0304 04 Fax 062 info@schmid-gerueste.ch info@schmid-gerueste.ch www.schmid-gerueste.ch www.schmid-gerueste.ch Auchbei bei uns uns zählt zählt Fair Auch FairPlay! Play!

[close]

p. 3

INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 5 Vorstand 6–7 Helfer 8–9 Damen SWHLA 1. Mannschaft Herren 3. Liga 2. Mannschaft Herren 4. Liga SCR Flohmarkt Moskito B & Mini 12–15 20–23 28–31 34 36–41 Piccolo 44–47 Bambini & Bini 48–51 Hockeybörse 54 Hypi-Hockeyschule 59 Grillstand 65 Kunsteisbahn Oberwynental Swiss Ice Hockey Day Archiv | SCR Infos 69 75 79 Impressum Redaktion: SC Reinach Fotos: Ivo Steiner Layout: artwork ag Druck: Urs Zuber AG, Reinach Auflage: 7050 3 www.screinach.ch

[close]

p. 4

4

[close]

p. 5

VORWORT Nachdem das Vorwort für die kommende Saison von Dir gestaltet wird, hat sich im Vorstand wohl keine personelle Änderung für das Amt des Präsidenten ergeben. Konnte keine geeignete Person für diesen Posten gefunden werden? Ja, so sieht es aus. Ich bin Vizepräsident und führe den Job als Präsident in der zweiten Saison interimistisch. Es haben sich Kontakte zu möglichen Kandidaten ergeben, aber leider ohne Erfolg. Jedoch konnte sich der Vorstand in struktureller Hinsicht so weit verändern, dass wir trotz der Vakanz des Präsidentenamtes den spielerischen und administrativen Anforderungen der Saison voll und ganz entsprechen können. Ein ganz wichtiger Schritt war die Erweiterung des Vorstandes im medialen Bereich. Das soll heissen? Neu haben wir ein Kommunikations- und Marketingteam erstellt. Zunächst wurde ein neues Sponsoring-Konzept zusammengestellt, mit welchem wir eine vermehrte Medienpräsenz anstreben. Ziel ist es, mit unseren Mitgliedern den Verein für sportliche Ziele im Hobby-, Breiten- und auch Spitzensport in unserer Gemein- de zu positionieren. Den Sponsoren möchten wir Möglichkeiten bieten, bei welchen sie profitieren können. Ein Clubsponsor kann, als Werbebeispiel das Trikot, einen Bullykreis, eine Bandenwerbung und ein ganzseitiges Inserat im TimeOut, unserem Cluborganheft, als Werbeplattform für sich beanspruchen. Dies ist ein wirklich interessantes Angebot. Was sind die Herausforderungen für das nächste Jahr? Ich denke, dass es wie bei allen Vereinen gilt, die sportlichen wie auch finanziellen Anforderungen zu lösen und das Sponsoring-Konzept erfolgreich zu vermarkten. Welches sind die sportlichen Ziele? Da die neue Eishalle pünktlich zum Saisonstart parat ist, sind wir das natürlich auch. Nachdem mit einem intensiven Sommertraining die konditionelle Grundlage vorhanden ist, können wir gut gerüstet in die Saison starten. Der Ausbau der Nachwuchsmannschaften ist wie jedes Jahr unsere vordringlichste Aufgabe. Ebenso hat die Damenmannschaft personell aufgerüstet und nach den Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen können wir sicher eine spannende Saison erwarten. Unserer 1. Herrenmannschaft ist ein vorderer Platz zuzutrau- en. Für die 2. Herrenmannschaft, welche sich in der letzten Saison erstaunlich gut positionieren konnte, werden noch Spieler gesucht. Natürlich hoffen wir im Gesamten auf spannende, sportlich faire Spiele. Die neue Infrastruktur wird sicher dazu beitragen, eine vortreffliche Saison zu bestreiten. Und so rufe ich Euch, liebe Mitglieder, Eltern, Freunde, Gönner und Sponsoren des SC Reinach auf, uns bitte weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Ich danke den Mitgliedern des Vorstands für den grossen Einsatz. Ebenso möchte ich im Namen des Vorstands allen Sponsoren, Inserenten und Gönnern unseren grossen Dank aussprechen. Ohne diese Unterstützungen wäre das Überleben des Vereins nicht gewährleistet, und somit auch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für viele Jugendliche in unserer Region in Frage gestellt. So wünsche ich eine tolle und spannende Saison. 5 Der Vize-Präsident Gabor Moldovanyi www.screinach.ch

[close]

p. 6

6 Präsident | Vakant praesident@screinach.ch Vizepräsident | Gabor Moldovànyi 078 737 72 33 – vizepraesident@screinach.ch Finanzen | Ines Bründler 079 774 23 03 – finanzen@screinach.ch Aktuarin | Simona Hug aktuarin@screinach.ch TK Damen | Franz Pelloli 079 422 84 68 – tk-damen@screinach.ch TK Aktive | Simon Steuri 079 793 51 85 – tk-aktive@screinach.ch TK Nachwuchs | Daniel Calo 079 764 11 87 – tk-nachwuchs@screinach.ch

[close]

p. 7

Sponsoring sponsoring@screinach.ch Kommunikation | Sibylle Erismann kommunikation@screinach.ch Kommunikation | Claudia Berger nachwuchs@screinach.ch VORSTAND www.screinach.ch 7

[close]

p. 8

8 Leiterin Grillteam | Denise Eichenberger grillteam@screinach.ch Schiedsrichter Koordinatorin Sibylle Erismann Platzorganisation Damen | Franz Pelloli Aktive | Simon Steuri Nachwuchs | Sibylle Erismann Hypi-Hockeyschule Punkterichter | Zeitnehmer

[close]

p. 9

Leiterin Flohmi-Team | Jannine Riechsteiner 079 606 63 48 – flohmi@screinach.ch Hockey-Börse | Lea Rossi, Chantal Rachunek 079 644 20 53 – hockeyboerse@screinach.ch.ch Material | Dani Erismann 079 222 37 89 – material@screinach.ch Webdesign + Musik | Ivo Kyburz webdesign@screinach.ch www.dj-jellyfish.ch Foto + Video | Ivo Steiner video@screinach.ch Danke! HELFER Ohne Helfer geht es nicht! Der Vorstand bedankt sich bei den zahlreichen freiwilligen Helfern, welche sich neben und während der Saison mit viel Passion im Verein engagieren. www.screinach.ch 9

[close]

p. 10

10

[close]

p. 11

Verlangen Sie unverbindlich eine Offerte von uns. Herzlich Willkommen im Fachgeschäft für Ihr Haustier 11 Öffnungszeiten: Montag geschlossen Di – Fr 9.00 – 11.45 / 14.00 – 18.30 Sa 8.30 – 16.00 durchgehend Monika Bolliger Obere Stumpenbachstr. 7 5734 Reinach 062 772 01 83 info@fengas-tiershop.ch www.fengas-tiershop.ch www.screinach.ch

[close]

p. 12

12 Riechsteiner Walter Betreuer Jaramillo Raschelle Steiner Philipp Headcoach Marty Julia Thalmann Sandra Riechsteiner Claudia Heiz Aline Barmettler Stefanie Flachsova Katerina Landis Melina Farstad Ingvild Barmettler Jennifer Brunner Natascha Poschung Valeska Greger Stefanie Pelloli Franz Teamleiter/TK

[close]

p. 13

DAMEN SWHLA AUF DEM FOTO FEHLEN Schelling Florence Häcki Delia Steck Martina Dütsch Jeniffer Anliker Riana Bachmann Sina Häfliger Melanie, Assistant Coach SPONSOREN In der Saison 2014/2015 werden wir von folgenden Sponsoren unterstützt: Marzohl Werbetechnik AG, Reinach HERZLICHEN DANK! 13 Barmettler Myriam Betreuerin Jaramillo Chelsea Nienaber Marie www.screinach.ch

[close]

p. 14

PHILIPP STEINER Head Coach Damen SWHLA 14 Was ist das Ziel für diese Saison? Nach der enttäuschenden letzten Saison mit leider zu vielen unnötigen Nebengeräuschen, ist das primäre Ziel, den Spielerinnen wieder Freude an ihrem Sport zu vermitteln und wieder ein Team zu formen, das gemeinsam das gesteckte Ziel erreichen will. Durch die Zuzüge konnte das Team qualitativ verstärkt werden. Ziel ist das Erreichen der Playoffs. TEAM | SPEED | ACTION Was bedeutet das für dich? Team ist der Grundstein. Durch Speed sorgen wir für Action!

[close]

p. 15

SPIELPLAN 2014/ 2015 SPIELPLAN QUALI Oktober 2014 12.10.2014 18.10.2014 19.10.2014 25.10.2014 01.11.2014 17.30 SC Reinach – EV Bomo 17.15 SC Reinach – ZSC Lions 15.00 Ladies Team Lugano – SC Reinach 20.15 SC Reinach – SC Weinfelden 20.15 SC Reinach – HC Université Neuchâtel Reinach Reinach Lugano Reinach Reinach MODUS Qualifikationsrunde: Hin- und Rückrunde; am Ende Punktehalbierung Masterround: Hin- und Rückrunde; 1.–4.-platzierte Teams sind qualifiziert für Playoff-Halbfinals; 5.–6.-platzierte Teams für Playouts! Playoff-Halbfinals und -Finals: Best of 5 Playouts: Best of 5 Ligaqualifikation: Verlierer Playouts vs Sieger LKB (ev. 2.-3.-4.-platziertes Team) Best of 3 November 2014 SPIELPLAN MASTERROUND November 2014 16.11.2014 22.11.2014 23.11.2014 29.11.2014 30.11.2014 17.15 17.15 12.30 14.15 18.45 EV Bomo – SC Reinach SC Reinach – HC Université Neuchâtel ZSC Lions – SC Reinach SC Reinach – Ladies Team Lugano SC Weinfelden – SC Reinach SC Reinach- EV Bomo HC Université Neuchâtel – SC Reinach Thun Reinach Heuried Reinach Weinfelden Reinach Neuchâtel Reinach Lugano Reinach Thun Dezember 2014 06.12.2014 20.15 13.12.2014 15 Januar 2015 17.01.2015 18.01.2015 24.01.2015 01.02.2015 17.15 SC Reinach – ZSC Lions 12.00 Ladies Team Lugano – SC Reinach 20.15 SC Reinach – Weinfelden 20.00 EV Bomo – SC Reinach Februar 2015 www.screinach.ch

[close]

Comments

no comments yet